Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Benutzeravatar
Davis
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 32
Registriert: 02.05.2011, 08:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 360 PS
Motorkennbuchstabe: EJ
Anzahl der Busse: 1

Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon Davis » 31.01.2012, 09:46

Hallo zusammen,

ich stehe vor folgendem Problem:

vor Saisonbeginn m├Âchte ich noch meine Elektrischen Fensterheben nachr├╝sten,
Sie stammen aus einem LLE und sind komplett mit Schalter, Motor, usw.

Meine Frage ist, sind die Kabel schon vorbereitet und liegen bereit?
Oder m├╝ssen alle Kabel noch gezogen werden?
Was gibt es sonst noch zu beachten?

Das Fahrzeug ist ein Bluestar mit JX, BJ1989.
Suche f├╝r meine BLUESTAR:

-Klapptisch
-T├╝rverkleidungen vorn f├╝r E-Fenster
-Verkleidungen Back to Back Sitz


Wenn ihr etwas habt bitte per PN anbieten!

Vielen Dank!

Benutzeravatar
HumppaToni
Stammposter
Beitr├Ąge: 235
Registriert: 17.05.2011, 10:32
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 1x Bluestar, 1x nix
Leistung: 90+70
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Heino Punkersdorf (jaja, Berlin)

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon HumppaToni » 31.01.2012, 09:58

Wenn du schreibst, "komplett mit Schalter, Motor, usw." ... besteht das "usw." aus dem Kabelbaum?
Der k├Ânnte n├╝tzlich werden und m├╝sste eben auch zu den und in die T├╝ren gelegt werden, da VW die Kabel daf├╝r nicht auf blauen Dunst da hinein gelegt hat.

Schade, ich dachte, ich h├Ątte hier nen entspr. Schaltplan, aber der war nur f├╝r die elektr. Au├čenspiegel . . .
Bluestar - Noch-JX & BW Funker-Bulli - Ex-KY nun RP
Verbrauch 6l/100km - der Rest is Hobby

puckel0114
Inventar
Beitr├Ąge: 3829
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Delmenhorst

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon puckel0114 » 31.01.2012, 19:44

Bei den Stars sind die Kabel in der T├╝r schon drin.
Was fehlt ist der Kabelbaum hinterm Armaturenbrett, sprich von T├╝r zu T├╝r und zur ZE.
Gru├č aus Delmenhorst
Volkmar
"Ich habe viel von meinem Geld f├╝r Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Und den Rest habe ich einfach verprasst"

Benutzeravatar
HumppaToni
Stammposter
Beitr├Ąge: 235
Registriert: 17.05.2011, 10:32
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 1x Bluestar, 1x nix
Leistung: 90+70
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Heino Punkersdorf (jaja, Berlin)

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon HumppaToni » 31.01.2012, 21:11

Nich schlecht. Is das in einem Paket mit der Kabelage f├╝r el. Au├čenspiegel?
Bluestar - Noch-JX & BW Funker-Bulli - Ex-KY nun RP
Verbrauch 6l/100km - der Rest is Hobby

Tommysyncro
Stammposter
Beitr├Ąge: 919
Registriert: 19.11.2004, 12:34
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kombi/Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mainz

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon Tommysyncro » 31.01.2012, 21:28

Wer die elektrischen Spiegel und ZV hat, dem sind die Kabel f├╝r die E-Fensterheber beigef├╝gt.

Nachdem allerdings zwischen T├╝r und A-S├Ąule im ├ťbergang beim Alter der Kabel auch gerne ein Kabelbruch auftritt, solltest Du die Kabel vorher durchmessen.
Es macht Spa├č den Syncro mit Originalteilen zum Sondermodell up zu daten

Benutzeravatar
R├╝diger-657
Poster
Beitr├Ąge: 112
Registriert: 18.11.2009, 23:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: lle Multivan
Leistung: 68 kw
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: 1.FC S├╝der

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon R├╝diger-657 » 31.01.2012, 21:55

Hallo

Also ich hab die orginalen Fensterheber nachger├╝stet bei meinem xxxstar, ist allerdings schon ein paar Jahre her. Kabel gehen bis in den T├╝ren rein, unterm Armaturenbrett m├╝sen Kabel verbunden werden,Relais und Schmelzsicherung m├╝ssen nachger├╝stet werden,Ausschnitte in den T├╝rpappen sind von hinten vorgestanzt,war alles nicht so schlimm.

Gru├č aus dem Norden

Benutzeravatar
Davis
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 32
Registriert: 02.05.2011, 08:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 360 PS
Motorkennbuchstabe: EJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon Davis » 09.03.2012, 19:27

Hallo zusammen, danke f├╝r die n├╝tzlichen Antworten.
Habe die Fensterheber gerade erfolgreich eingebaut.
Dauer ca 3 Stunden. :-)

ABER:

Mein Beifahrerfenster l├Ąsst sich schon immer nur schwerg├Ąng schlie├čen,
ich dachte (hoffte) das w├╝rde am alten Fensterheber liegen.
Leider falsch gedacht.
Ca ab der h├Ąlfte wird es wieder schwerg├Ąngig und der Motor schafft es gerade noch so,
man h├Ârt richtig wie er sich qu├Ąlt.
Die Batterie ist voll / 20A Netzteil hing noch zus├Ątzlich mitdran, daran lag es also nicht.

Gibt es eine m├Âglichkeit dass man da was einstellt?
Oder andere n├╝tzliche Tips?

Geschmiert habe ich die ganze Mechanik ausgiebig.
Suche f├╝r meine BLUESTAR:

-Klapptisch
-T├╝rverkleidungen vorn f├╝r E-Fenster
-Verkleidungen Back to Back Sitz


Wenn ihr etwas habt bitte per PN anbieten!

Vielen Dank!

Benutzeravatar
tschill
Poster
Beitr├Ąge: 144
Registriert: 22.10.2008, 19:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 92'er Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon tschill » 09.03.2012, 19:45

Ich hab die Innenseiten der Dichtungen mal mit Silikonspray bearbeitet.
Hat die erheblich beschleunigt. ;-)
├ťbrigens: Die stammen aus nem LLE?
Gabs da auch nicht original, dh. auch da schon nachger├╝stet.
Nur so am Rande.
"Der Motor geh├Ârt nach hinten..." (Ferdinand Porsche)

Bild
'92er orlyblauer LLE u. '84er Flecktarn-Doka
zwischen K├Âln und Bonn unterwegs

Benutzeravatar
Davis
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 32
Registriert: 02.05.2011, 08:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 360 PS
Motorkennbuchstabe: EJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon Davis » 09.03.2012, 19:58

Ok das w├Ąre einen Versuch wert!

Da ich langsam die Hoffnung aufgebe, noch T├╝rpappen ohne Loch f├╝r die Kurbel zu finden,
stellt sich was mit Loch geschehen soll.
Habe schon ├Âfters gesehen das viele einfach einen runden Deckel drin haben,
gibts das bei VW?
Suche f├╝r meine BLUESTAR:

-Klapptisch
-T├╝rverkleidungen vorn f├╝r E-Fenster
-Verkleidungen Back to Back Sitz


Wenn ihr etwas habt bitte per PN anbieten!

Vielen Dank!

Benutzeravatar
tschill
Poster
Beitr├Ąge: 144
Registriert: 22.10.2008, 19:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 92'er Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon tschill » 09.03.2012, 21:01

Glaub ich nicht.
Die normalerweise werden mit den Zubeh├Âr-Teilen mitgeliefert.
Mu├čt Du wohl was basteln.
Wie w├Ąrs mit diesen Verschlu├čkappen f├╝r nicht vorhandene Antennen?
D├╝rfte doch von der Gr├Â├če her passen.
Gibts meines Wissens in schwarz und chrom.
Nur so als Idee...

Gru├č

Torsten
"Der Motor geh├Ârt nach hinten..." (Ferdinand Porsche)

Bild
'92er orlyblauer LLE u. '84er Flecktarn-Doka
zwischen K├Âln und Bonn unterwegs

Benutzeravatar
DJJabba79
Poster
Beitr├Ąge: 71
Registriert: 18.07.2010, 12:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon DJJabba79 » 09.03.2012, 21:18

Hi. Beim T4 mit originalen E-Fensterhebern sind in den T├╝rpappen runde Plastikclipse drin, bei meinen Eltern sind die grau, allerdings ob es die auch in anderen Farben gibt? :kp
Mu├č die demn├Ąchst wechseln, die vertragen sich scheinbar nicht mit allen Reinigern und die R├Ąnder br├Âseln... :gr

Nur als m├Âgliche Idee.

puckel0114
Inventar
Beitr├Ąge: 3829
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Delmenhorst

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon puckel0114 » 09.03.2012, 22:47

Die runden Abdeckkappen gabs original bei VW. Zum Beispiel beim Golf 2 verbaut, wenn der E- Fenster hatte.
Gru├č aus Delmenhorst
Volkmar
"Ich habe viel von meinem Geld f├╝r Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Und den Rest habe ich einfach verprasst"

Benutzeravatar
R├╝diger-657
Poster
Beitr├Ąge: 112
Registriert: 18.11.2009, 23:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: lle Multivan
Leistung: 68 kw
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: 1.FC S├╝der

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon R├╝diger-657 » 09.03.2012, 23:34

Hallo

Die T├╝rpappen ohne Fensterkurbelloch habe ich damals 1999 schon nicht mehr bekommen. Also habe ich dann andere genarbte T├╝rpappe genommen und runde Deckel ausgeschnitten in der gleichen Farbe lackiert und sauber aufgeklebt.

Gru├č aus dem Norden

Benutzeravatar
tschill
Poster
Beitr├Ąge: 144
Registriert: 22.10.2008, 19:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 92'er Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon tschill » 10.03.2012, 00:33

R├╝diger-657 hat geschrieben:Hallo

Die T├╝rpappen ohne Fensterkurbelloch habe ich damals 1999 schon nicht mehr bekommen. Also habe ich dann andere genarbte T├╝rpappe genommen und runde Deckel ausgeschnitten in der gleichen Farbe lackiert und sauber aufgeklebt.

Gru├č aus dem Norden



Wird hier wohl nicht so toll aussehen.
Sind Star-Pappen und die L├Âcher sind im Stoffbereich.
Das sieht dann immer gepfuscht aus wenn man da von anderen Pappen was reinklebt.

Gru├č
Torsten
"Der Motor geh├Ârt nach hinten..." (Ferdinand Porsche)

Bild
'92er orlyblauer LLE u. '84er Flecktarn-Doka
zwischen K├Âln und Bonn unterwegs

puckel0114
Inventar
Beitr├Ąge: 3829
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Delmenhorst

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon puckel0114 » 10.03.2012, 08:37

Es gibt die t├╝rpappen gebraucht, aber brauchst gaaanz viel Geduld.
Ich hab meine 2 Jahre lang gesucht. :shock:
Gru├č aus Delmenhorst
Volkmar
"Ich habe viel von meinem Geld f├╝r Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Und den Rest habe ich einfach verprasst"

Benutzeravatar
Davis
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 32
Registriert: 02.05.2011, 08:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 360 PS
Motorkennbuchstabe: EJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon Davis » 10.03.2012, 08:41

tschill hat geschrieben:
R├╝diger-657 hat geschrieben:Hallo

Die T├╝rpappen ohne Fensterkurbelloch habe ich damals 1999 schon nicht mehr bekommen. Also habe ich dann andere genarbte T├╝rpappe genommen und runde Deckel ausgeschnitten in der gleichen Farbe lackiert und sauber aufgeklebt.

Gru├č aus dem Norden



Wird hier wohl nicht so toll aussehen.
Sind Star-Pappen und die L├Âcher sind im Stoffbereich.
Das sieht dann immer gepfuscht aus wenn man da von anderen Pappen was reinklebt.

Gru├č
Torsten


Ja ich suche mittlerweile auch schon so lange, und wenn man dann doch mal welche findet, ist der Zustand meist ├╝bel.
Ich habe da schon den Anspruch das es dann besser oder zumindest gleichwertig sein soll. 8-)

Eventuell k├Ânnte man den Bezug vom Tr├Ąger abl├Âsen und das St├╝ck in der die Kurbel sitzt austauschen,
soweit ich weis gibt es den Stoff doch beim G├╝nzl, oder?

Hat schonmal jemand den Bezug runter gemacht?
Suche f├╝r meine BLUESTAR:

-Klapptisch
-T├╝rverkleidungen vorn f├╝r E-Fenster
-Verkleidungen Back to Back Sitz


Wenn ihr etwas habt bitte per PN anbieten!

Vielen Dank!

puckel0114
Inventar
Beitr├Ąge: 3829
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Delmenhorst

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon puckel0114 » 10.03.2012, 22:24

Die Teilenummer f├╝r den Stopfen lautet im ├╝brigen 321 867 164
Gru├č aus Delmenhorst
Volkmar
"Ich habe viel von meinem Geld f├╝r Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Und den Rest habe ich einfach verprasst"

Postbusschrauber
Stammposter
Beitr├Ąge: 443
Registriert: 11.06.2010, 19:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bald Camper
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: Jx
Anzahl der Busse: 1

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon Postbusschrauber » 11.03.2012, 09:12

Nur so als Idee,

wie w├Ąre es wenn du einfach einen Hocht├Âner auf das Loch setzt?

Sieht super aus und muss nichtmal angeschlossen sein...man denkt das Teil geh├Ârt
dahin weil bei so einem Stopfen sieht man gleich das da was nachger├╝stet wurde.

Einziger Nachteil ich glaube man sieht an der T├╝rpappe immer den Umkreis in dem man die Kurbel
gedreht hat...???

Hocht├Âner sind ja glaube ich so ca 2,5-3cm breit.



gr├╝├če denny
8,5l Durchschnittsverbrauch :)

Benutzeravatar
tschill
Poster
Beitr├Ąge: 144
Registriert: 22.10.2008, 19:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 92'er Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon tschill » 11.03.2012, 21:03

Postbusschrauber hat geschrieben:...Einziger Nachteil ich glaube man sieht an der T├╝rpappe immer den Umkreis in dem man die Kurbel
gedreht hat...???

Das bekommst Du mit Teppichschaum weg. Wir wie neu.
"Der Motor geh├Ârt nach hinten..." (Ferdinand Porsche)

Bild
'92er orlyblauer LLE u. '84er Flecktarn-Doka
zwischen K├Âln und Bonn unterwegs

Benutzeravatar
Davis
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 32
Registriert: 02.05.2011, 08:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 360 PS
Motorkennbuchstabe: EJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon Davis » 22.03.2012, 20:50

puckel0114 hat geschrieben:Die Teilenummer f├╝r den Stopfen lautet im ├╝brigen 321 867 164


War heute bei VW, scheint nicht die richtige Nummer zu sein, ist scheinbar irgendwas am Sitz beim Passat...

Hat jemand die passende Teilenummer?

Besten Dank :bier
Suche f├╝r meine BLUESTAR:

-Klapptisch
-T├╝rverkleidungen vorn f├╝r E-Fenster
-Verkleidungen Back to Back Sitz


Wenn ihr etwas habt bitte per PN anbieten!

Vielen Dank!

puckel0114
Inventar
Beitr├Ąge: 3829
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Delmenhorst

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon puckel0114 » 22.03.2012, 21:11

Ja, richtig. Beim Australien Passat wurde die Kappe verwendet, um das Loch der nicht vorhandenen Kopfst├╝tze der R├╝ckbank zu verschlie├čen.
Er soll mal sein TVN befragen und dann beim Golf 2 schauen ;-)
Gru├č aus Delmenhorst
Volkmar
"Ich habe viel von meinem Geld f├╝r Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Und den Rest habe ich einfach verprasst"

Benutzeravatar
Davis
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 32
Registriert: 02.05.2011, 08:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 360 PS
Motorkennbuchstabe: EJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Original elektrische Fensterheber nachr├╝sten

Beitragvon Davis » 26.03.2012, 08:51

Nur eins Lieferbar! :-?

Wie siehts mit den Stopfen am T4 aus,
passen die auch? :gr
Suche f├╝r meine BLUESTAR:

-Klapptisch
-T├╝rverkleidungen vorn f├╝r E-Fenster
-Verkleidungen Back to Back Sitz


Wenn ihr etwas habt bitte per PN anbieten!

Vielen Dank!


Zur├╝ck zu ÔÇ×T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)ÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Heiner DJ Ultimate, Max Power und 5 G├Ąste