Die Suche ergab 105 Treffer

von Luggii
24.06.2020, 15:07
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Keilriemenwechsel
Antworten: 12
Zugriffe: 774

Re: Keilriemenwechsel

Habe nun nachgemessen, also die untere Riemenscheibe ist in der Tat 177mm. Also demnach ist der Keilriemen etwas zu kurz. Merkt man diesen Unterschied auf dieser Länge so sehr? Demnach einen längeren bestellen?
Danke
von Luggii
20.06.2020, 18:44
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Keilriemenwechsel
Antworten: 12
Zugriffe: 774

Re: Keilriemenwechsel

Danke für die Hilfe. Wieviele der Distanzscheiben sind denn üblich. Habe stark das Gefühl das er Riemen einfach zu kurz ist und dann zu eng anliegt. Habe glaube 6 Scheiben zwischen den beiden Riemenscheiben, aber das reicht immer noch nicht aus.
von Luggii
19.06.2020, 11:23
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Keilriemenwechsel
Antworten: 12
Zugriffe: 774

Re: Keilriemenwechsel

Ok, danke trotzdem.
Kann es sein, dass der Keilriemen gar zu kurz ist?
Vorher war ein 10x900 verbaut.
von Luggii
19.06.2020, 11:04
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Keilriemenwechsel
Antworten: 12
Zugriffe: 774

Re: Keilriemenwechsel

Also habe nun die äußere Riemenscheibe wieder abgemacht; Leerlauf, den Riemen auf die untere große Riemenscheibe drauf gesetzt und oben zwischen beide Riemenscheibe die Distanzringe und den Riemen zwischen den beiden kleinen Riemenscheiben. Wenn ich nun die äußere Schraube anziehe spreizt es oben di...
von Luggii
19.06.2020, 09:51
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Keilriemenwechsel
Antworten: 12
Zugriffe: 774

Re: Keilriemenwechsel

Hallo, danke für die ausführliche Beschreibung. Tatsächlich habe ich nicht sehr viel Schraubererfahrung. Die Scheibe habe ich richtig eingesetzt, da, wie du gesagt hast diese nur in einer Position auf die Aufnahme gesetzt werden kann. Ich habe das Gefühl, dass durch den Keilriemen die äußere Scheibe...
von Luggii
18.06.2020, 16:13
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Was stimmt hier nicht? Vergaser/ Überdruck?
Antworten: 3
Zugriffe: 525

Re: Was stimmt hier nicht? Vergaser/ Überdruck?

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe noch einen Ölbadluftfilter. Wie kann ich diesen Anschluss bei dem Hirschgeweih entsprechend schließen?
von Luggii
18.06.2020, 16:06
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Keilriemenwechsel
Antworten: 12
Zugriffe: 774

Keilriemenwechsel

Habe heute den Keilriemen wechseln wollen und wollte fragen ob es hierzu irgendwas spezielles zu beachten gibt? Scheiben raus, Spannung erhöht sich, Scheiben rein, Spannung verringert sich, ok. Ist es normal, dass die äußere Kupplungscheibe schräg drauf sitzt? Die inneren Scheiben sehen etwas locker...
von Luggii
11.04.2020, 14:29
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Was stimmt hier nicht? Vergaser/ Überdruck?
Antworten: 3
Zugriffe: 525

Was stimmt hier nicht? Vergaser/ Überdruck?

Weiß jemand, ob da normalerweise ein Überdruckschlauch oder sonstiges hingehört?
Habe mal ein Bild beigefügt.. (siehe gelbe Kappe, unterhalb Vergaser)
von Luggii
12.05.2018, 20:24
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Zigarettenanzünder anschließen
Antworten: 1
Zugriffe: 3072

Re: Zigarettenanzünder anschließen

Muss der Zigarettenanzünder überhaupt geerdet werden?
von Luggii
12.05.2018, 16:39
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Zigarettenanzünder anschließen
Antworten: 1
Zugriffe: 3072

Zigarettenanzünder anschließen

Moin, wollte mal fragen, wie ich am Besten den Zigarettenanzünder anschließe. Auf den mir vorliegenden Schaltplänen kann ich leider garkeinen Zigarettenanzünder finden. Ist der vllt. nachgerüstet? Fahrzeugdaten: T1 Baujahr: 1964 Wäre es möglich diesen über Sicherung 1 laufenlassen, an welche normale...
von Luggii
04.06.2016, 09:57
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Tachoaufkleber? MPH auf km/h
Antworten: 1
Zugriffe: 1078

Tachoaufkleber? MPH auf km/h

Gibt es sowas in die Richtung?
Eine Art Auflage ohne, dass man einen neuen Tacho mit Kmh Anzeige verbauen muss?

Danke im Voraus
von Luggii
10.05.2016, 10:17
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Re: Bremse baut keinen Druck auf

OK danke,

kann es sein, dass diese Druckstange, die in den Hauptbremszylinder fährt zu kurz ist? Sieht nämlich etwas verbastellt aus.
Wie nennt man dieses Teil? Vielleicht ist deswegen der Weg zu lang?
von Luggii
09.05.2016, 12:17
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Re: Bremse baut keinen Druck auf

Stehe immer noch vor dem selben Problem... Wie würde es denn mit nem Kompressor aussehen? Vorne Druck drauf geben.. Würde das auch klappen? Das Problem kann ja eigentlich nur noch an der Entlüftung liegen oder? Radnremszylinder und Hauptbrrmszylinder und die Backen sind alle erneuert. Die Leitungen ...
von Luggii
07.04.2016, 16:50
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Re: Bremse baut keinen Druck auf

Danke, werde es gleich mal so wie oben genannt probieren.

Hinten rechts links, vorne rechts links ist das von der Reihenfolge in Ordnung?
von Luggii
07.04.2016, 13:33
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Re: Bremse baut keinen Druck auf

Könntest du mir bitte diese Methode noch erläutern?
Eine Person hat oben immer etwas nachgefüllt, sobald der Stand runtergegangen ist, die andere hat an den Ventilen mit einer Pumpe gezogen.
von Luggii
07.04.2016, 10:40
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Re: Bremse baut keinen Druck auf

Habt ihr sonst vielleicht noch Tipps zum Bremsen entlüften?
Vielleicht ist ja doch noch etwas Luft drinne. Habe es jetzt immer so gemacht, dass ich das einfach an den Ventilen abgepumpt habe. (hinten rechts angefangen)
Bremswirkung kommt wirklich erst ganz kurz vor dem Bodenblech..
von Luggii
06.04.2016, 16:56
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Re: Bremse baut keinen Druck auf

HBZ ist befüllt.
von Luggii
06.04.2016, 15:16
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Re: Bremse baut keinen Druck auf

Druck baut sich erst ganz am Anschlag auf.
Die neuen Beläge sind schmaler kann das daran liege?
Habe erst ganz am Schluss etwas Bremswirkung, sprich wird Druck aufgebaut.

Gruß
von Luggii
06.04.2016, 15:09
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Re: Bremse baut keinen Druck auf

Pedal fällt nicht durch. Baut einfach keinen richtigen Bremsdruck auf.
Die oben genannten Sachen wurden durchgeführt.
von Luggii
01.04.2016, 22:48
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bereifung für den T1 TÜV
Antworten: 19
Zugriffe: 8043

Re: Bereifung für den T1 TÜV

Danke, dass mit den 80% habe ich jetzt auch raus gefunden. Hatte mich etwas verwirrt, dass das einfach weggelassen wird.
Aber nun hat sich das ja geklärt :)
von Luggii
01.04.2016, 22:33
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bremse baut keinen Druck auf
Antworten: 18
Zugriffe: 6802

Bremse baut keinen Druck auf

Abend, Ich stehe vor folgendem Problem: Ich habe die Bremsbeläge, Radbremszylinder, Hauptbremszylinder vorne erneuert doch nun will die Bremse beim Betätigen keinen Druck mehr aufbauen. Habe sie entlüftet, kam auch keine Luft mehr. An was kann das oben genannte Problem liegen? Neu verbauter Hauptbre...
von Luggii
28.03.2016, 22:28
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bereifung für den T1 TÜV
Antworten: 19
Zugriffe: 8043

Re: Bereifung für den T1 TÜV

Habe mich jetzt gerade nochmal umgeschaut... Seid ihr sicher, dass dieses Breiten/Höhen Verhältnis keine Rolle spielt. Könnte jetzt einen 185/80R14 Q 102 C oder einen 185/75R14 Q 102 C bestellen. Steht in euren Datenblättern nichts zu dem HöhenBreitenVerhältnis? In diesem Fall 70 oder 75? Beim Änder...
von Luggii
28.03.2016, 16:50
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bereifung für den T1 TÜV
Antworten: 19
Zugriffe: 8043

Re: Bereifung für den T1 TÜV

Perfekt vielen Dank.
In der Felge steht leider wirklich keine Angabe. Ein VW Zeichen ist aber eingestanzt.
von Luggii
28.03.2016, 13:06
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bereifung für den T1 TÜV
Antworten: 19
Zugriffe: 8043

Re: Bereifung für den T1 TÜV

Super, hast du mir noch eine Angabe zu dem Verhältnis der Reifenhöhe zur Reifenbreite?
ob das jetzt /70 /65.... oder gab es dazu keine Angaben?

Werde mir die Felgen gleich nochmal etwas genauer anschauen, ob ich vielleicht doch noch etwas finde.
von Luggii
28.03.2016, 09:32
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bereifung für den T1 TÜV
Antworten: 19
Zugriffe: 8043

Re: Bereifung für den T1 TÜV

Das ist mir klar. Würde die Reifen natürlich beim Reifenhändler auf die Felgen ziehen lassen sowie diese fachmännisch wuchten lassen. Nun habe ich eine andere Frage und zwar sind ja den Bildern zufolgen 205/70R14 Reifen drauf. Kann ich auf die selben Felgen die 185R14 draufmachen? Also von der Größe...
von Luggii
27.03.2016, 22:51
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Suche Datenblatt VW T1 Baujahr 07/1964
Antworten: 6
Zugriffe: 1513

Re: Suche Datenblatt VW T1 Baujahr 07/1964

Sorry für die nicht präxise genug formulierte Frage.
Danke für eure Mithilfe und dass ihr euch sogar auf meine anderen Posts bezogen habt.
Werde am Besten mal mit meinem Prüfer sprechen. Der scheint mir seeeeehr kullant zu sein.
Schönen Abend noch.
von Luggii
27.03.2016, 14:47
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Suche Datenblatt VW T1 Baujahr 07/1964
Antworten: 6
Zugriffe: 1513

Re: Suche Datenblatt VW T1 Baujahr 07/1964

Sorry, habe ich ganz vergessen dazuzuschreiben.
Sollte ein 1600ccm sein.
von Luggii
27.03.2016, 13:32
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Suche Datenblatt VW T1 Baujahr 07/1964
Antworten: 6
Zugriffe: 1513

Suche Datenblatt VW T1 Baujahr 07/1964

Titel sagt eigentlich schon alles.
Möchte nächste Woche zum TÜV und wollte ihm das ganze etwas leichter machen.

Schöne Ostern euch allen
von Luggii
23.03.2016, 20:49
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bereifung für den T1 TÜV
Antworten: 19
Zugriffe: 8043

Re: Bereifung für den T1 TÜV

Wo bestellt ihr eure Reifen immer?
von Luggii
22.03.2016, 09:52
Forum: Plauderecke
Thema: Oldtimer Versicherung
Antworten: 0
Zugriffe: 399

Oldtimer Versicherung

Bin auf der Suche nach einer Oldtimerversicherung für meinen Bulli T1.
Problem Fahrzeugnutzer 21 Jahre alt. Versicherung und Fahrzeugzulassung könnte aber über meine Eltern laufen.

Bei den meisten Oldtimerversicherungen muss der Fahrzeugfahrer mindestens 23 Jahre alt sein... :roll:
von Luggii
17.03.2016, 11:41
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Handbremse hebt nicht richtig
Antworten: 2
Zugriffe: 844

Re: Handbremse hebt nicht richtig

Danke, werde das die nächsten Tage mal in Angriff nehmen.
von Luggii
16.03.2016, 16:49
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Probleme mit Bremslicht rechts
Antworten: 12
Zugriffe: 1545

Re: Probleme mit Bremslicht rechts

Sorry, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe.
Habe den Blinkhebel aufgeschraubt und mal die Kontakte überprüft. Bin dann mal mit Kontaktspray dran ging dann auch ne Zeit lang gut, aber hab nun wieder das selbe Problem. Werde mir wahrscheinlich nen neuen "Blinkhebel" kaufen müssen.
von Luggii
16.03.2016, 16:46
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Handbremse hebt nicht richtig
Antworten: 2
Zugriffe: 844

Handbremse hebt nicht richtig

Meine Handbremse hebt leider nicht ganz so gut, sprich ich muss sie bis ganz zum Anschlag anziehen und hebt trotzdem nicht so wirklich. Gibt es irgendwo im Netzt Anleitungen wie ich die selber einstellen kann?

Danke :-)
von Luggii
11.02.2016, 19:12
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Probleme mit Bremslicht rechts
Antworten: 12
Zugriffe: 1545

Re: Probleme mit Bremslicht rechts

Wusste nicht, dass es zwischen den Schaltplänen (USA und DE) Unterschiede gibt.
Also demnach liegt der Fehler an dem Blinkerschalter? Werde den morgen mal aufmachen und dort alle Kabel überprüfen.

Wieso funktioniert dann aber das Bremslicht auf der anderen Seite? Und alle anderen Funktionen?
von Luggii
11.02.2016, 18:33
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Probleme mit Bremslicht rechts
Antworten: 12
Zugriffe: 1545

Re: Probleme mit Bremslicht rechts

Ich glaube, dass es an dem Massekabel nicht liegen kann, da die anderen Funktionen sonst auch nicht funktionieren würden, da es ja alles über die selbe Birne läuft.
Mein Rücklicht sieht allerdings auch etwas anders aus. (womöglich USA Ausführung?)
von Luggii
11.02.2016, 18:31
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Probleme mit Bremslicht rechts
Antworten: 12
Zugriffe: 1545

Re: Probleme mit Bremslicht rechts

Danke, werde ich morgen auf jeden Fall mal ausprobieren.
Falls es noch für die Fehlersuche hilfreich ist: Von dem Schaltplan her müsste es der für die USA sein, da ich jeweils nur eine Birne habe, mit einem doppelten Faden.

Schaltplanmäßig trifft dieser hier am ehesten zu.
von Luggii
11.02.2016, 18:05
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Probleme mit Bremslicht rechts
Antworten: 12
Zugriffe: 1545

Re: Probleme mit Bremslicht rechts

Die anderen Funktionen funktionieren aber alle, sprich Blinker rechts, Blinker links, Warnblinker auf beiden Seiten Rücklicht. Das einzige was nicht funktioniert ist das Bremslicht rechts.
von Luggii
11.02.2016, 17:38
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Probleme mit Bremslicht rechts
Antworten: 12
Zugriffe: 1545

Probleme mit Bremslicht rechts

Hallo, nach einer vergeblichen Fehlersuche wende ich mich nun an euch. Ich stehe vor folgendem Problem: Das Bremslicht rechts hinten funktioniert nicht. Wenn ich den Warnblinker anschalte funktioniert das Bremslicht, wenn ich die Bremse betätige. Momentan sieht es Kabelmäßig hinten wie folgt aus: 4 ...
von Luggii
11.02.2016, 17:30
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Kabelbaum selber bauen
Antworten: 4
Zugriffe: 1094

Re: Kabelbaum selber bauen

Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten
von Luggii
10.02.2016, 18:11
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Kabelbaum selber bauen
Antworten: 4
Zugriffe: 1094

Kabelbaum selber bauen

Bin auf der Suche nach einer Anleitung (falls es sowas gibt).
Würde gerne die Elektrik an meinem Bus erneuern und bevor ich jetzt anfange, alles abzumessen wollte ich fragen, ob sich schon jemand die Mühe gemacht hat.

Danke
von Luggii
10.02.2016, 12:25
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Bereifung für den T1 TÜV
Antworten: 19
Zugriffe: 8043

Bereifung für den T1 TÜV

Hallo, ich wollte mich mal erkundigen ob ihr mir vielleicht sagen könnt, ob diese Bereifung vom TÜV anerkannt wird.
Danke schonmal im voraus
von Luggii
08.02.2016, 14:49
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Tankuhr installieren
Antworten: 2
Zugriffe: 761

Tankuhr installieren

Was bedeutet S und I ?
An welches der Schrauben kommt der Fühler?
Es handelt sich um eine Moeller Tankuhr.

Danke
von Luggii
07.02.2016, 14:08
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Passendes Radio für Baujahr 63
Antworten: 5
Zugriffe: 1052

Re: Passendes Radio für Baujahr 63

Vielen Dank.

Wollte ja nur wissen, welches Radio verbaut wurde, deswegen auch in diesem Unterforum.
von Luggii
07.02.2016, 11:32
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Passendes Radio für Baujahr 63
Antworten: 5
Zugriffe: 1052

Passendes Radio für Baujahr 63

Bin auf der Suche nach dem original verbauten Radio für meinen Bulli.
Welches Radiomodell wurde zu dieser Zeit serienmäßig verbaut?
2 Bilder habe ich dem Post beigefügt.

Bild

Bild
von Luggii
31.10.2015, 23:33
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Drehrädchen vor/ unter Fahrersitz?
Antworten: 6
Zugriffe: 1045

Re: Drehrädchen vor/ unter Fahrersitz?

Ich danke dir rechtherzlich
von Luggii
31.10.2015, 12:52
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Reservtank
Antworten: 3
Zugriffe: 766

Re: Reservtank

Tut mir Leid, wenn die Fragen im falschen Thread gelandet sind. Hat mich bis jetzt noch keiner drauf hingewiesen. Wie du selbst schon erwähnt hast geht es um einen T1 64 Baujahr. Ich weiß, dass diese Fragen etwas blöd erscheinen, hatte aber leider noch nicht die Zeit mich vertieft in die Materie ein...
von Luggii
31.10.2015, 12:50
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Drehrädchen vor/ unter Fahrersitz?
Antworten: 6
Zugriffe: 1045

Re: Drehrädchen vor/ unter Fahrersitz?

Frage war nicht fertig formuliert.
Ich würde gerne dessen Verwendung wissen.

Danke im Voraus
von Luggii
31.10.2015, 12:47
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Für was ist der Knopf auf der linken Seiteneben der Kupplun?
Antworten: 6
Zugriffe: 1003

Re: Für was ist der Knopf auf der linken Seiteneben der Kupplun?

Sorry,
Es geht um einen t1. Ich denke irgendwas zum Treten.
Wie gesagt, sieht aus wie ein runder Knopf/Botton welcher betätigt werden kann.
von Luggii
31.10.2015, 12:37
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Reservtank
Antworten: 3
Zugriffe: 766

Reservtank

Hat der Bulli vom Werk aus irgendwie eine Möglichkeit auf Reserve zu fahren, irgend eine Art Kippschalter um zur nächsten Tanke zu kommen?
Kanister bleibt natürlich im Auto :)
von Luggii
31.10.2015, 12:33
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Drehrädchen vor/ unter Fahrersitz?
Antworten: 6
Zugriffe: 1045

Drehrädchen vor/ unter Fahrersitz?

Frage steht im Titel
von Luggii
27.10.2015, 13:24
Forum: Plauderecke
Thema: Versicherung für den Bulli (Kasko + Haftpflicht)
Antworten: 5
Zugriffe: 1125

Versicherung für den Bulli (Kasko + Haftpflicht)

Erfahrungen sowie Preisleistung
von Luggii
26.10.2015, 12:50
Forum: Plauderecke
Thema: Ersatzteile Shop DE oder NL für T1
Antworten: 1
Zugriffe: 276

Ersatzteile Shop DE oder NL für T1

Titel sagt eigentlich schon alles.
Suche guten Ersatzteile Shop in DE oder NL für den T1.
Unter gut verstehe ich preislich akzeptabel sowie qualitativ einwandfrei.
von Luggii
25.10.2015, 16:01
Forum: Plauderecke
Thema: Jemand Erfahrung mit RDW? Holländischer TüV?
Antworten: 0
Zugriffe: 403

Jemand Erfahrung mit RDW? Holländischer TüV?

Jemand Erfahrung mit RDW? Holländischer TüV?
von Luggii
25.10.2015, 12:27
Forum: Plauderecke
Thema: Bulli Transport Rotterdam nach Deutschland
Antworten: 1
Zugriffe: 243

Bulli Transport Rotterdam nach Deutschland

Suche nach einem Transportunternehmen, welche den Transport von Rotterdam nach Deutschland für mich abwickeln kann.
Entweder kompletter 20" Container oder den Bus auf nem Trailer.
Kann mir jemand jemanden empfehlen?
von Luggii
24.10.2015, 17:18
Forum: Plauderecke
Thema: Außenspiegelpflicht?
Antworten: 16
Zugriffe: 1746

Außenspiegelpflicht?

Wollte mal nachfragen, ob für die Bullis eine Außenspiegelpflicht existiert.
von Luggii
14.10.2015, 12:20
Forum: Plauderecke
Thema: Überführung von Holland nach Deutschland
Antworten: 0
Zugriffe: 366

Überführung von Holland nach Deutschland

Ebenfalls wollte ich mal wissen ob der eine oder andere schon irgendwelche Erfahrungen mit einer Überführung von Holland nach DE gemacht hat und irgendwelche Tips auf Lager hat. Das Überführungskennzeichen als solches gibt es ja in dieser Form nicht mehr. Den Transport auf dem Hänger oder des komple...
von Luggii
14.10.2015, 12:16
Forum: Plauderecke
Thema: Company die Importabwicklungen in Rotterdam abwickelt; SCL?
Antworten: 0
Zugriffe: 402

Company die Importabwicklungen in Rotterdam abwickelt; SCL?

Hallo Leute, Ich werde meinen Bus in ca. 1 1/2 Wochen nach Rotterdam geliefert bekommen. Nun bin ich noch auf der Suche nach einer Importspedition, die die Importabwicklung (Deklaration als Oldtimer, auspacken, etc.) für mich übernimmt. Bin hierbei im Netz auf SCL gestoßen. Hat da schon jemand irgen...
von Luggii
20.09.2015, 19:03
Forum: Plauderecke
Thema: Bulli vor Seeluft schützen
Antworten: 7
Zugriffe: 815

Re: Bulli vor Seeluft schützen

Wäre schon direkt am Wasser/Fjord...
Süden wäre Freiburger Gegend.
von Luggii
20.09.2015, 16:34
Forum: Plauderecke
Thema: Welches Werkzeug sollte eurer Meinung nach im Bus nicht fehl
Antworten: 20
Zugriffe: 1562

Re: Welches Werkzeug sollte eurer Meinung nach im Bus nicht fehl

Super vielen Dank für die vielen hilfreichen Tipps!
Also ich habe den Bus schon vor Ort angeschaut auch gefahren etc. aber ob er halt bei eine Strecke von ca. 600km durchhält ist halt die andere Frage...
von Luggii
20.09.2015, 16:19
Forum: Plauderecke
Thema: Bulli vor Seeluft schützen
Antworten: 7
Zugriffe: 815

Re: Bulli vor Seeluft schützen

Ok danke, mir geht es prinzipiell einfach darum ob er hier oben viel rostanfälliger ist als im Süden.
Hätte die Möglichkeit ihn bei uns im Süden unterzustellen, andernfalls würde ich ihn natürlich lieber bei mir oben im Norden haben :)
von Luggii
20.09.2015, 16:02
Forum: Plauderecke
Thema: Bulli vor Seeluft schützen
Antworten: 7
Zugriffe: 815

Bulli vor Seeluft schützen

Wie kann ich den Bulli am Besten gegen die salzige Meeresluft preparieren? (Norddeutschland)
Ist die salzige Meeresluft im Norden viel schlimmer, was das Rosten angeht vergleichsweise zu Süddeutschland?

Gruß Luca
von Luggii
20.09.2015, 14:08
Forum: Plauderecke
Thema: Welches Werkzeug sollte eurer Meinung nach im Bus nicht fehl
Antworten: 20
Zugriffe: 1562

Re: Welches Werkzeug sollte eurer Meinung nach im Bus nicht fehl

Super, vielen Dank!
Ist diese Gruppe auch hilfreich bei einem T1?
von Luggii
20.09.2015, 14:03
Forum: Plauderecke
Thema: Welches Werkzeug sollte eurer Meinung nach im Bus nicht fehl
Antworten: 20
Zugriffe: 1562

Re: Welches Werkzeug sollte eurer Meinung nach im Bus nicht fehl

hahahaha ja das werde ich glaub ich echt brauchen. Aber der Bus ist eigentlich in einem echt guten Zustand, meiner Meinung nach.
Könnt ihr mir irgendwelche Mitgliedschaften empfehlen? Daran habe ich nämlich auch schon gedacht ;)
von Luggii
20.09.2015, 13:43
Forum: Plauderecke
Thema: Suche Importeur in Rotterdam, irgendwer Erfahrung?
Antworten: 0
Zugriffe: 372

Suche Importeur in Rotterdam, irgendwer Erfahrung?

Hallo Leute,

ich wollte mal fragen, ob jemand von euch mir einen Importeur in Rotterdam empfehlen könnte?

Viele Grüße
Luca
von Luggii
20.09.2015, 13:41
Forum: Plauderecke
Thema: Welches Werkzeug sollte eurer Meinung nach im Bus nicht fehl
Antworten: 20
Zugriffe: 1562

Welches Werkzeug sollte eurer Meinung nach im Bus nicht fehl

Hallo Leute, werde in den kommenden 2 Wochen meinen in Costa Rica gekauften Bulli in Rotterdam abholen und möchte mit diesem nach Deutschland fahren, sprich ihn überführen. Ich wollte euch mal fragen welches Werkzeug eurer Meinung nach bei einer solchen 1. Überführungsfahrt nicht fehlen sollte. Irge...
von Luggii
15.08.2015, 13:06
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

Ok, vielen Dank
Somit wäre nun das Baujahr geklärt.

Die Motornummer wäre demnach H0265367 richtig?
Wird dieses AI auch angegeben? ist das I ein i oder nur ein Kratzer?
Steht das A für Austauschmotor?
von Luggii
15.08.2015, 12:55
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

1957?

Alle gingen immer davon aus, dass er von 1964 ist?
von Luggii
15.08.2015, 12:51
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

Weißt du ob dieser bei uns in Deutschland als solcher bei einer Beantragung eines H-Kennzeichens zum Verhängnis werden kann?
Bzw. auch beim Import Deklaration als Oldtimer? Sollte ja überwiegend Originalteile verwendet werden...

Danke
von Luggii
15.08.2015, 12:34
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

Der Motor ist in folgendem Bus verbaut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
von Luggii
15.08.2015, 12:23
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

Ok danke, welches ist nun die genaue Motornummer?

Mit dem AI oder nur H0...?

Ist dieser Motor original?
Wird dieser bei uns als solches anerkannt?
von Luggii
15.08.2015, 12:22
Forum: Plauderecke
Thema: Oldtimer Deklarationspezialisten gesucht (Import Zoll)
Antworten: 1
Zugriffe: 337

Oldtimer Deklarationspezialisten gesucht (Import Zoll)

Hallo Leute, ich suche einen Speziallisten bzw. jemanden der schon die ein oder andere Erfahrung machen konnte beim Import eines VW T1. Und zwar geht es mir nun um folgendes... Wie streng sind die Zöllner erfahrungsgemäß bei der Deklaration als Oldtimer jeweils in Deutschland oder in Holland um die ...
von Luggii
15.08.2015, 12:05
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

hier ein paar Bilder

Bild

Bild

Bild
von Luggii
14.08.2015, 22:24
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

vielleicht ist das von mir genannt L auch ein i
von Luggii
14.08.2015, 22:23
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

dieser Motor ist in einem T1 verbaut.
Demnach kommt das nicht ganz hin..
von Luggii
14.08.2015, 16:48
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Re: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

aus nem T3?

Bist du dir sicher?
Das kein meiner Meinung nach fast nicht sein...

Luca
von Luggii
14.08.2015, 16:10
Forum: Plauderecke
Thema: Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung
Antworten: 21
Zugriffe: 2596

Hilfe bei Motorcode Entschlüsselung

Wer weiß was?
Kann mir jemand bitte weitere Informationen zu dem genannten Motorcode geben?

AL H0265367


Danke

Luca
von Luggii
12.09.2014, 19:34
Forum: Plauderecke
Thema: Verschiffung nach Holland bzw. Deutschland
Antworten: 3
Zugriffe: 323

Verschiffung nach Holland bzw. Deutschland

Ich habe nun meinen Bulli in Costa Rica gekauft und möchte ihn nun nach Deutschland bringen. Deswegen wollte ich nun euch nochmal um Rat fagen... An was muss vor der Verschiffung gedacht werden? Welche Formalitäten müssen in Costa Rica bzw. was muss ich vor der Verschiffung in Deutschland oder Holla...
von Luggii
03.09.2014, 19:37
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Abmessungen VW Bus T1 1964
Antworten: 1
Zugriffe: 1543

Abmessungen VW Bus T1 1964

Hallo,
ich bin auf der Suche nach den genauen Abmessungen meines Busses VW T1 Baujahr 1964.
Ich benoetige die Daten fuer den Transport mit dem Schiff.

Chassis Nummer: 1311967
Serial Nummer: 221311967

Danke
von Luggii
11.08.2014, 16:32
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Wo können sich überall die Typenschilder verstecken?
Antworten: 4
Zugriffe: 3029

Wo können sich überall die Typenschilder verstecken?

Ich habe nun 2 Schilder gefunden.

Auf der einen steht:

426 081 114
UN 2213 421781 1311967


Was bedeutet dieses Schild genau und was steckt hinter diesen Nummern?
(Sonst steht nichts weiteres darauf)


Lg
Luggii
von Luggii
31.07.2014, 03:27
Forum: Plauderecke
Thema: Verschiffung von Mittelamerika nach Europa
Antworten: 1
Zugriffe: 334

Verschiffung von Mittelamerika nach Europa

Hallo, hat jemad schon Erfahrungen beim Importieren von Autos bzw. Verschiffung nach Deutschland bzw. Holland gemacht? Falls ihr mir ein Unternehmen nennen könnt welches einen guten Ruf bzw. bei dem ihr schon Erfahrungen sammeln konntet wäre ich sehr dankbar. Der Start sollte wennmöglich in Costa Ri...
von Luggii
23.07.2014, 10:25
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist
Antworten: 11
Zugriffe: 1983

Re: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist

Hier habe ich ich noch mal ein besseres Bild.





Bild
von Luggii
23.07.2014, 10:15
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist
Antworten: 11
Zugriffe: 1983

Re: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist

Ok danke, ich war der Meinung er war Baujahr 1967
von Luggii
23.07.2014, 09:32
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist
Antworten: 11
Zugriffe: 1983

Re: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist

Könnt ihr mir bzgl. der Typenschilder weiterhelfen?
von Luggii
22.07.2014, 10:24
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Meinung zu dem Bus
Antworten: 12
Zugriffe: 2277

Re: Meinung zu dem Bus

Ich wollte nochmal fragen, ob der Motor nun Original ist oder nicht woran kann ich das erkennen?
von Luggii
21.07.2014, 10:51
Forum: Plauderecke
Thema: Fahrzeug aus Mittelamerika importieren
Antworten: 8
Zugriffe: 839

Re: Fahrzeug aus Mittelamerika importieren

Ok, danke, ja habe gerade nochmal deine Antwort durchgelesen. Also wäre Rotterdam aufjedenfall vorteilhafter. Wäre es auch möglich den Bus nach Deutschland zu fahren, z.b. mit einem "paar Tage Kennzeichen"? Wisst ihr auch was die Zollgebühren in Rotterdam so in etwa betragen? Wie streng sind die Vor...
von Luggii
20.07.2014, 21:00
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist
Antworten: 11
Zugriffe: 1983

Re: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist

Ok danke, also diese Plakette war meines Wissens nach vorne hinter dem Beifahrersitz befestigt.

Bild

Bild
von Luggii
20.07.2014, 20:23
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist
Antworten: 11
Zugriffe: 1983

Re: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist

Ok, vielen Dank, wissen Sie auch was es sich mit der anderen Platte aufsich hat? Ich war der Meinung, dass die eine sich vorne im Fahrerhaus befand und die andere hinten beim Motor. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Auf der einen Platte steht Volkswagenwerk AG Made in Germany Dann Typ 22 Fahrgest...
von Luggii
20.07.2014, 20:17
Forum: Plauderecke
Thema: Fahrzeug aus Mittelamerika importieren
Antworten: 8
Zugriffe: 839

Re: Fahrzeug aus Mittelamerika importieren

Ich war dort nur lediglich zum Austausch, also habe ein Jahr dort drüben gewohnt, jetzt bin ich aber wieder schon längere Zeit zurück und deswegen würde diese Variante wahrscheinlich nicht funktionieren. Aber grundsätzlich kann man schon sagen, dass die Verschiffung nach Holland billiger als die nac...
von Luggii
20.07.2014, 16:17
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist
Antworten: 11
Zugriffe: 1983

Nicht sicher welches Baujahr der Bus ist

Hallo, kann man an der Fahrgestellnummer herausfinden aus welchem Baujahr der Bus stammt bzw. weitere Informationen mit Hilfe dieser Nummer herausfinden? Desweiteren habe ich meinem Bus zwei verschiedene Plaketten gefunden, auf der einen Die Fahrgestellnummer und Typ 22, aber Zulässige Gesamtgewicht...
von Luggii
20.07.2014, 16:00
Forum: Plauderecke
Thema: Fahrzeug aus Mittelamerika importieren
Antworten: 8
Zugriffe: 839

Re: Fahrzeug aus Mittelamerika importieren

Ok danke, also es handelt sich um einen T1, falls das weiterhilft.
von Luggii
20.07.2014, 15:17
Forum: Plauderecke
Thema: Fahrzeug aus Mittelamerika importieren
Antworten: 8
Zugriffe: 839

Fahrzeug aus Mittelamerika importieren

Hallo, hat irgendjemand von euch schon Erfahrungen mit dem Importieren von Fahrzeugen aus Mittelamerika gemacht? Ich möchte meinen Bus aus Costa Rica nach Holland bzw. nach Deutschland verschiffen, jenachdem was mich billiger kommt. Was für Dokumente benötigt man? Mit welchen Kosten muss ich in etwa...
von Luggii
15.06.2014, 11:21
Forum: Plauderecke
Thema: VW Bus importieren/verschiffen
Antworten: 3
Zugriffe: 657

Re: VW Bus importieren/verschiffen

Ok vielen Dank, Aber hat sonst keiner noch weitere Informationen oder Erfahrungen damit sammeln können?
von Luggii
06.06.2014, 14:39
Forum: Plauderecke
Thema: VW Bus importieren/verschiffen
Antworten: 3
Zugriffe: 657

VW Bus importieren/verschiffen

Hallo ForumFreunde, ich habe mir überlegt einen VW-Bus von Übersee nach Deutschland zu holen. Ich habe mir den Bus auch schon vor Ort angeschaut und konnte mir so schon ein Bild von dem Bus machen. Nun zu meiner Frage: Was gibt es bei einer Verschiffung zu beachten, was für Kosten kommen auf mich zu...
von Luggii
12.04.2014, 11:36
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Meinung zu dem Bus
Antworten: 12
Zugriffe: 2277

Re: Meinung zu dem Bus

Ok vielen Dank! Wie würdet ihr da vorgehen? Einfach mal beim TüV nachfragen evtl auch Bilder zeigen?
Gibt es dort eine Art Liste mit allen Richtlinien, damit ich schon im Vorhinein weiß, was ich abändern muss?

Grüße
Luggii
von Luggii
12.04.2014, 09:14
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Meinung zu dem Bus
Antworten: 12
Zugriffe: 2277

Re: Meinung zu dem Bus

Ok perfekt vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich werde versuchen noch genaueres über den Bus herauszufinden, habt ihr in etwa eine Ahnung, was bei einer Zulassung in Deutschland (TüV) für Kosten auf mich zukommen würden? Was müsste man für das H_kennzeichnen zu bekommen noch speziell beach...
von Luggii
11.04.2014, 22:36
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Meinung zu dem Bus
Antworten: 12
Zugriffe: 2277

Re: Meinung zu dem Bus

Ok vielen Dank, der Bus wurde vor ca. 7 Jahren mit diesem Lack lackiert. Ich glaube der Besitzer hat den Bus einfach nur an den später auch sichtbaren Stellen lackiert, wieso sollte er auch den Innenraum lackieren, wenn er ihn beziehen lässt? Der Verkäufer drängt garnicht mit dem Verkauf er hat eine...
von Luggii
10.04.2014, 18:52
Forum: T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)
Thema: Meinung zu dem Bus
Antworten: 12
Zugriffe: 2277

Re: Meinung zu dem Bus

https://plus.google.com/photos/10697340 ... 9q-Ym63vRQ" onclick="window.open(this.href);return false;

Zur erweiterten Suche