Drucklager pfeift ... sehr

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
stormy_weather
Poster
Beiträge: 64
Registriert: 10.04.2019, 16:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi/Aufstelldach
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Drucklager pfeift ... sehr

Beitrag von stormy_weather » 16.05.2019, 18:04

Seufz...

Ich hatte Tropfen auf der Gummimatte unter der Lenksäule (oben war alles trocken), also galt es den Kupplungs-Geberzylinder zu tauschen. Den Nehmerzylinder gleich auch, weil sich dessen Entlüfternippel nicht rühren wollte.

So weit so gut, mühsam war es durchaus, weil besonders gut zugänglich sind beide Teile ja nicht (der Bus hat hie und da enorm viel Platz übrig, nur da nicht wo man hingreifen möchte).

Das Entlüften war ebenfalls langwierig, obwohl ich ein Entlüftergerät habe und zweimal ist mir der Schlauch vom Nippel gerutscht (und mein Nachbar hasst mich jetzt wegen der Flecken vor der Garage...).

Aber jetzt ist das in Ordnung, die Kupplung trennt, das Auto fährt und das Pedal geht glatt.

Leider aber pfeift jetzt das Ausrücklager wie blöd. Es hat vorher auch schon ein wenig Geräusche gemacht aber jetzt ist es wirklich übel. Die einzige Erklärung, die mir eingefallen ist, ist, daß Bremsflüssigkeit reingelaufen und auf das Lager gekommen ist.

Kann das sein?

Und was auch immer da passiert ist, es bleibt nur, das Getriebe auszubauen, oder?

Gruß,

Sven
Zuletzt geändert von stormy_weather am 16.05.2019, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe! (Walter Röhrl)

puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5126
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Drucklager pfeift ... sehr

Beitrag von puckel0114 » 16.05.2019, 19:12

Nein und ja ;-)
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

bullifried
Inventar
Beiträge: 2511
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Drucklager pfeift ... sehr

Beitrag von bullifried » 16.05.2019, 19:35

Bremsflüssigkeit auf dem Ausrücklager... :gr Unmöglich!
:bier

Benutzeravatar
stormy_weather
Poster
Beiträge: 64
Registriert: 10.04.2019, 16:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi/Aufstelldach
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Drucklager pfeift ... sehr

Beitrag von stormy_weather » 18.05.2019, 13:48

Da ist der Übeltäter:
zw272E9C.jpeg
Gruß,

Sven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe! (Walter Röhrl)

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Inventar
Beiträge: 2630
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Drucklager pfeift ... sehr

Beitrag von BUSbahnhof » 18.05.2019, 13:49

Na dann mal neu und gute Fahrt :bier
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“