Idee für einen Getränkehalter

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Buggyholger
Poster
Beiträge: 124
Registriert: 20.09.2010, 22:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 58642 Iserlohn
Kontaktdaten:

Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von Buggyholger » 18.05.2020, 22:42

Ihr kennt das Problem bestimmt: Wohin mit einem Getränkehalter im T3.

Ich wollte keine Löcher bohren, im Weg sollten die Halter auch nicht sein, möglichst dezent doch irgendwie zeitgemäß.

Angeregt durch einen ähnlichen Beitrag hier im Forum habe ich eine Lösung gebastelt zur Montage der Klapphalter an der Befestigungsschraube der Gurtpeitsche.
In meiner Restekiste habe ich noch eine 3 mm starke Aluplatte gefunden. Ein Nachmittag bei herrlichem Sonnenschein Messen, Sägen, Schleifen, Anproben, dann wieder Messen, …….. . Mit der Klick-Klack Dose Schwarz drauf und fertig.

Bei den Haltern habe ich mich erst mal für Braun entschieden, passend zum Armaturenbrett - aber ich glaube die tausche ich noch gegen Schwarze - muss das mal wirken lassen.

Hier die Bilder.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Buggyholger
VW T3 Joker und VW 181 Fahrer
https://www.sauerlandwerks.de/t3-joker/

Loremwriter
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 02.04.2019, 08:53
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: none
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von Loremwriter » 18.05.2020, 22:58

Sehr coole Idee, werde ich mir möglicherweise klauen... :fly

Benutzeravatar
oktTali
Stammposter
Beiträge: 397
Registriert: 20.09.2006, 16:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 6 Türer
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von oktTali » 18.05.2020, 23:04

Hallo,
welches Baujahr ist Dein Bus? Mir fallen die kurzen Gurtpeitschen auf...
Gruß
Tali
2. T3-AFN-Umbau mit Teilen von Renault, Chrysler, T3, T4, Golf, Passat, Klempnerbedarf und Kawasaki

Benutzeravatar
Buggyholger
Poster
Beiträge: 124
Registriert: 20.09.2010, 22:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 58642 Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von Buggyholger » 18.05.2020, 23:35

Hi Tali,

Bj. Mai 1982.
Die alten Gurte hatte es hinter sich, die jetzt verbauten habe ich von einem der diversen Bus Shops im Netz, welchen weiß ich nicht mehr. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube die Busse mit Drehsitz hatten immer kurze Gurtpeitschen.

Gruß
Holger
Buggyholger
VW T3 Joker und VW 181 Fahrer
https://www.sauerlandwerks.de/t3-joker/

puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5136
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von puckel0114 » 19.05.2020, 07:31

Beim Drehsitz sind die auch kurz, aber abgewinkelt.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Benutzeravatar
stormy_weather
Poster
Beiträge: 65
Registriert: 10.04.2019, 16:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi/Aufstelldach
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von stormy_weather » 19.05.2020, 08:05

Das Problem mit den Becherhaltern an dieser Stelle ist, dass man sie leicht abreißt, zumindest wenn man ein Tollpatsch mit großen Füßen ist.

Gruß,

Sven
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe! (Walter Röhrl)

Benutzeravatar
WestiT3_1986
Stammposter
Beiträge: 341
Registriert: 15.01.2016, 11:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 128 PS
Motorkennbuchstabe: EJ2
Anzahl der Busse: 1

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von WestiT3_1986 » 19.05.2020, 08:27

Sehr coole Idee, kommt auf den Merkzettel
Grüße
Sven
Westfalia T3 1984 mit EJ22 swap
Wolfsburg Special Edition

Michael.R
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 28.04.2013, 11:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 110+
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Münster

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von Michael.R » 20.05.2020, 08:49

Ich hab da einen Gummistrap um den Sitzt gemacht.
Also an der Gurtlasche eingehängt und dann bis zur mitte Sitz nach vorne.
Klemm da alles hinter; Getränkeflaschen Karten etc.

Vorteil, man reißt nichts ab wenn man dochmal tolpatschig ist :g5

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beiträge: 421
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede
Kontaktdaten:

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von SeYeR » 20.05.2020, 18:40

Die Idee ist gut und könnte adaptiert werden.
:bet

Benutzeravatar
Fredd
Poster
Beiträge: 82
Registriert: 22.02.2018, 14:28
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von Fredd » 20.05.2020, 19:10

Also mein Getränkehalter ist mit dem Gurt auf dem Beifahrersitz befestigt...
...und spricht sogar mit mir :tl

Benutzeravatar
schrottschweisser
Mit-Leser
Beiträge: 23
Registriert: 16.07.2008, 20:45
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayern/Oberpfalz

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von schrottschweisser » 20.05.2020, 21:18

Also mein Getränkehalter ist mit dem Gurt auf dem Beifahrersitz befestigt...
...und spricht sogar mit mir
.... ein Kuscheltier?
Gruß Hannes

bloodranger
Poster
Beiträge: 73
Registriert: 19.05.2008, 08:42
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: :)
Leistung: 78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von bloodranger » 22.05.2020, 14:43

Finde die Idee auch ganz nice.

Da ich keinen Aschenbecher hatte, habe ich damals kurzerhand was modelliert und dann von einem 3D-Drucker drucken lassen:
64741e86-c308-40ad-9131-3d159fa2611f.jpeg
c9989eb9-2a66-4eb9-9ff6-2fca877bcb66.jpeg


Hat allerdings noch Verbesserungsbedarf weil keine Nasen vorhanden sind. Hab nur keinen Zugriff mehr auf einen 3D-Drucker und dann ist das irgendwie in Vergessenheit geraten.

Fasst bequem 2 0,5L Dosen (oder Club Mate-Flaschen, die sitzen dann aber echt gut drinne) und Platz für zwei Stifte oder Kleinkram ist auch :D.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
WHITESTAR BJ89 1,6TD JX
RIP

HELLO
SYNCRO BJ85 1,9WBX DG

Benutzeravatar
Buggyholger
Poster
Beiträge: 124
Registriert: 20.09.2010, 22:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 58642 Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von Buggyholger » 22.05.2020, 23:47

@ bloodranger: das ist ja mal ne pfiffige Idee - solltest du dranbleiben.
Bei mir sitzen in der Aschenbecheraussparung seit kurzem 2 Zusatzinstrumente

Habe mit meinen Haltern jetzt 100 km Praxistest auf den Landstraßen im Sauerland absolviert. Hält, klappert nicht. Das Handling ist allerdings gewöhnungsbedürftig, weil man die Öffnung "blind" ertasten muss wenn man den Blick nicht von der Fahrbahn nehmen möchte.
Und mit einer geöffneten Getränkedose sollte man besser treffen …….
Buggyholger
VW T3 Joker und VW 181 Fahrer
https://www.sauerlandwerks.de/t3-joker/

Markus78
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 06.10.2017, 12:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von Markus78 » 23.05.2020, 11:13

bloodranger hat geschrieben:
22.05.2020, 14:43
Finde die Idee auch ganz nice.

Da ich keinen Aschenbecher hatte, habe ich damals kurzerhand was modelliert und dann von einem 3D-Drucker drucken lassen:

64741e86-c308-40ad-9131-3d159fa2611f.jpeg
c9989eb9-2a66-4eb9-9ff6-2fca877bcb66.jpeg

Hat allerdings noch Verbesserungsbedarf weil keine Nasen vorhanden sind. Hab nur keinen Zugriff mehr auf einen 3D-Drucker und dann ist das irgendwie in Vergessenheit geraten.

Fasst bequem 2 0,5L Dosen (oder Club Mate-Flaschen, die sitzen dann aber echt gut drinne) und Platz für zwei Stifte oder Kleinkram ist auch :D.
Hallo,
das gefällt mir auch. Wäre es möglich die Druckdatei zu bekommen? Was meinst du mit Nasen? Etwas damit es einrastet?
Viele Grüße
Markus

bloodranger
Poster
Beiträge: 73
Registriert: 19.05.2008, 08:42
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: :)
Leistung: 78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von bloodranger » 23.05.2020, 19:16

Ja genau, was zum Einrasten. Datei bekommste von mir, ist kein Problem. Würde mich nur freuen, falls du ihn weiterentwickelst, wenn du es teilst^^.
Hatte übrigens damals Hilfe bei den ersten Prototypen vonnem Kollegen (Andreas Gudat). Nur dass der Name hier der Vollständigkeit halber auftaucht ;).
WHITESTAR BJ89 1,6TD JX
RIP

HELLO
SYNCRO BJ85 1,9WBX DG

Benutzeravatar
Bulli_Spax
Stammposter
Beiträge: 594
Registriert: 27.09.2011, 16:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Mosaik
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von Bulli_Spax » 28.05.2020, 08:27

Das sieht sehr gut aus. Ich habe zugriff auf einen 3D Drucker und würde das Teil gerne mal drucken und überarbeiten.

Wäre super wenn ich die Datei ebenfalls bekommen könnte.

Gruß
Fred
Resto meines 1982 T3 Bus/ umbau Hochdach, JX 1,6TD
85er BW Funkbus Flecktarn
90er BW Feldjäger Syncro
1971 Kr51/1F Schwalbe

Benutzeravatar
WestiT3_1986
Stammposter
Beiträge: 341
Registriert: 15.01.2016, 11:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 128 PS
Motorkennbuchstabe: EJ2
Anzahl der Busse: 1

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von WestiT3_1986 » 28.05.2020, 11:08

Ich würde die Datei auch gerne nehmen, ich finde das eine geniale Idee, jederzeit rückbaubar! Toll!
Grüße
Sven
Westfalia T3 1984 mit EJ22 swap
Wolfsburg Special Edition

bloodranger
Poster
Beiträge: 73
Registriert: 19.05.2008, 08:42
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: :)
Leistung: 78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig

Re: Idee für einen Getränkehalter

Beitrag von bloodranger » 29.05.2020, 19:42

Habt beide 'ne PM. Jetzt sind es ja schon ein paar Leute mit Interesse. Macht es Sinn, wenn wir einen gemeinsamen Thread nutzen und Verbesserungen teilen und uns austauschen? Könnte man ja auch Arbeit sparen, wenn jetzt jeder das Teil verbessert und Rastnasen einbaut oder so ;).
WHITESTAR BJ89 1,6TD JX
RIP

HELLO
SYNCRO BJ85 1,9WBX DG

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“