VDO Instrumente wohin verbauen

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
fussballmika
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 28.06.2020, 18:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfali
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

VDO Instrumente wohin verbauen

Beitrag von fussballmika » 30.06.2020, 11:39

Hallo erstmal an alle T3 Fahrer!

Ich komme aus Österreich und besitze seit kurzem einen T3 California. Nun möchte ich einen Ölkühler einbauen und frage mich wo ich die VDO Instrumente (Temperatur und Druck) hinbauen soll. Anscheinend gibt es unter dem Radio ausnehmungen wo die reinpassen sollen. Aber irgendwie gibs da bei mir keine Ausnehmungen :-(

Möchte nix bohren oder sonstiges...

hat jemand die VDO Instrumente drin und wo habt ihr die verbaut?

Freue mich von Euch zu hören!

LG :bier

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 149
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: VDO Instrumente wohin verbauen

Beitrag von Osku » 30.06.2020, 11:52

Esgibt die möglichkeit ein von dem ashenbecher hälter zu kaufen
https://www.brickwerks.co.uk/twin-gauge ... y-lhd.html
Ich habe mein selbst es im instrument tafel instaliert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

fussballmika
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 28.06.2020, 18:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfali
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: VDO Instrumente wohin verbauen

Beitrag von fussballmika » 30.06.2020, 11:58

das ging ja schnell hier :-)

Die Option bei Bild 1 im Aschenbecher finde ich super, hast du hier eine Adresse wo ich den eigenen Deckel für die INstrumente herbekomme. Da ist ja normal der Aschenbecher....

Sorry vorab wenn blöde Fragen dabei sind bin absuluter Neuling im Bereich T3

Danke

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 149
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: VDO Instrumente wohin verbauen

Beitrag von Osku » 30.06.2020, 12:06

Die link ist da mit schon aber hier nochmal:
https://www.brickwerks.co.uk/twin-gauge ... y-lhd.html
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

fussballmika
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 28.06.2020, 18:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfali
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: VDO Instrumente wohin verbauen

Beitrag von fussballmika » 30.06.2020, 12:47

super danke Dir! :-)

einfach deckel austauschen oder??

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 149
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: VDO Instrumente wohin verbauen

Beitrag von Osku » 30.06.2020, 12:57

Ashenbecher raus dekel rein.
Merkmal das gibts im verschidenen farben wie schwarz und grau auch merken das esgibt fur bede LHD und RHD nur das du die richtige kaufst
Ich glaube meisten von den T3 laden verkauft den. So das war von Brickwerks aber ich glaube auch
Serial kombi
Berntjäger
VW heritage
Wagenteile
USW hat die selbe teil.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5187
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: VDO Instrumente wohin verbauen

Beitrag von puckel0114 » 30.06.2020, 13:13

Gibts auch beim Jens Hansen (Hansen Motorsport)
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

fussballmika
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 28.06.2020, 18:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfali
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: VDO Instrumente wohin verbauen

Beitrag von fussballmika » 30.06.2020, 13:56

thanks to all

und wow echt schnelle info hier respekt :dance

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“