syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 22.02.2021, 23:10

Hallo zusammen,

ich habe vor paar Wochen die letzten Teile für meine Geschwindigkeitsregelanlage zusammengefunden, darunter auch der Kabelbaum. An diesem ist ein zusätzliches Relais 253 035 327 verbaut, der Signalverdoppler. Dieser kam wohl nur mit dem 2WD (siehe Schaltplan 85/2), aber nicht bei syncro (da durch Wegstreckenzahl 1000) wohl das Signal ausreichend war.

Kann ich das Relais an meinem syncro dennoch verbauen oder muss ich da den Kabelbaum abändern?
Falls ich den Kabelbaum abändern muss: Hat da jemand ein Ansichtsexemplar vom syncro, wie das aussieht? Ist dort einfach das gesamte Relais übersprungen und es gehen 2 Kabel blau/weiß und braun vom Induktivgeber an den Stecker vom "großen" Kabelbaum (siehe Pfeil erstes Bild)

LG
Felix
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20855
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von neujoker » 23.02.2021, 10:21

Der Impulsverdoppler hat nichts mit der GRA zu tun sondern nur mit dem Radio zur geschwindigkeitsabhängigen Lautstärkeregelung (GALA).
Zuletzt geändert von neujoker am 23.02.2021, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 23.02.2021, 10:29

Hallo Joachim,

danke für die Rückmeldung, so auch meine Vermutung. Ist das Relais dann an der ZE angeklipst? Auf dem Plan steht ja "A-Säule links", aber da sind meiner Kenntnis nach nur die Massesterne.

LG
Felix
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20855
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von neujoker » 23.02.2021, 10:32

Ich hab eben noch editiert. Schau halt mal Plan 81 an. Der von dir angeführte 85 ist fürs Radio (GALA)
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 23.02.2021, 10:44

Hey Joachim,

dass Plan 85 fürs Radio ist, ist mir bewusst. Dort ist ja aber bei "T 2" explizit auch die GRA aufgeführt, ebenso hat der Kabelbaum R30/4 nach T2b/2 nicht. Ich denke also, dass der Signalverdoppler gleichzeitig auch eine Aufzweigung des Signal vornimmst. Im ersten Bild geht ja ein helles weiß/blaues Kabel vom Relais nach rechts weg, das müsste T2b/1 sein (mit fehlendem T2b/2, braun) und geht zum Radio (T8/1).

Das was an G38 (Induktivgeber) geht, liegt direkt am Kopf vom Relais.

Wie wurde denn beim syncro die Aufsplittung des Signals vorgenommen wenn GRA und GALA verbaut war? Konnte man das Kabel einfach aufteilen?

LG
Felix
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Benutzeravatar
Alexander
Inventar
Beiträge: 2681
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von Alexander » 23.02.2021, 11:41

Moin,
eigentlich benötigt der Syncro die Verdoppelung ja nicht.
Wenn das Stg. GRA bei Syncro und 2WD das selbe ist, wird es wohl mit der Verdoppelung auch nicht funktionieren.
Das Stg. würde ja die Info bekommen das der Syncro mit 220km/h unterwegs ist. Das wird nix.
Beim Radio wäre es ja auch ähnlich, dass würde ja dann bei 50 schon mit der Lautstärke von 100km/h die Insassen beschallen.
Viele Grüße,
Alexander

maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 23.02.2021, 11:45

Deine Aussage, dass es nicht funktioniert, beinhaltet jetzt aber die Vermutung, dass das Steuergerät sagt "Oh ups, 220 km/h, da kann was nicht stimmen", wenn ich das richtig verstehe oder?
Wenn es aber einfach nur stupide das Signal ausliest, steht dem nichts im Weg?

Steuergerät ist laut Onkel das gleiche bei 2WD/4WD.
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Benutzeravatar
Alexander
Inventar
Beiträge: 2681
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von Alexander » 23.02.2021, 12:28

Jein,
beim Golf3 TDI, also AFN ist es so dass die GRA ab ~115kmh im Syncro austeigt, wenn die die Verdoppelung angeschlossen ist.
Dafür funktioniert die GRA aber auch schon ab ~25kmh.
Und die agiert natürlich auch eher kräftig, da ja kleinste Änderungen der Kraftstoffmenge schon viele kmh Änderungen erzeugen.
Ich bin skeptisch dass das funktioniert.
Hast du mal geschaut ob es unterschiedliche Stromlaufpläne GRA Syncro/2WD gibt?
Viele Grüße,
Alexander

maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 23.02.2021, 12:38

Die Stromlaufpläne sind grundlegend identisch. Für die GRA gibt es nur die Unterscheidung Schaltgetriebe/Automatik.
Der einzige Unterschied 2WD/4WD ist wie oben erwähnt im Plan 85/2 Radio folgender Hinweis beim Signalverdoppler:

R30 - Impulsverdoppler, A-Säule links, nicht bei Allradantrieb.

Ich denke, dass der Impulsverdoppler sowohl für GALA als auch die GRA das Signal verdoppelt. Oder kann jemand anhand des Schaubildes auf dem Relais was anderes feststellen (bin leider nicht versiert genug solche Schaubilder zu verstehen).
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Benutzeravatar
Alexander
Inventar
Beiträge: 2681
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von Alexander » 23.02.2021, 12:56

Der Verdoppler hat doch nur einen Eingang V und einen Ausgang III1.
f rein und 2xf (also verdoppelt) wieder raus.
Wenn bei Allradantrieb der nicht verbaut ist, dann wird er auch nicht verbaut sein.
Es gibt irgendwas, das besagt das die GRA erst bei ~45kmh (oder so) funktionieren darf.
Und da es nur ein GRA Stg gibt, muß dieses wohl die besagten 1000 Signale pro km erwarten.
Weglassen, anschließen und ausprobieren.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20855
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von neujoker » 23.02.2021, 13:39

Alexander, bei der GRA gibt es im 2WD den Signalverdoppler auch nicht. Der taucht im 2WD nur für die GALA-Steuerung auf.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
Alexander
Inventar
Beiträge: 2681
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von Alexander » 23.02.2021, 14:03

So, jetzt habe ich auch Zugriff auf meine Stromlaufpläne.
Wie Joachim schon schrieb, der Verdoppler kommt nur im Stromlaufplan Radio 2WD vor.
Bedeutet also, im Syncro wird der nicht benötigt. Weder für das Radio (GALA) noch für die GRA.

Jetzt würde mich interessieren ob die GRA Stg. wirklich in 2WD und Syncro die gleiche Teilenummer (kontrolliert an Fahrzeugen mit GRA ab Werk) haben und ob in einem 2WD die GRA noch funktioniert, wenn der Verdoppler (ich spekuliere mal das wohl kaum einen Bus mit GRA, aber ohne Radio gibt) ausgesteckt wird.
Und wenn ja, dann würde mich noch interessieren ab welcher Geschwindigkeit die GRA funktioniert. Müßte ja dann beim 2WD doppelt so viel sein wie am Syncro.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20855
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von neujoker » 23.02.2021, 14:10

Im Syncro wird das GRA-Steuergerät 443907305 (findet sich auch in den PKW) verwendet, im 2WD 251907305.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 23.02.2021, 14:27

Tatsache, habe ich wohl jedesmal übersehen, dass es 2 Steuergeräte gibt.

Ich habe das 2WD-Steuergerät. Damit dürfte es doch dann am 4WD aber dennoch funktionieren, sobald ich den Signalverdoppler weglasse oder?

Oder hat wer einen 4WD-Kabelbaum/Steuergerät und mag gegen 2WD tauschen?

LG
Felix
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Benutzeravatar
Alexander
Inventar
Beiträge: 2681
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von Alexander » 23.02.2021, 14:59

PKW Stg., da im PKW 1000 / km Standard sind.
Wenn du das 2WD, welches ja von 500 / km ausgeht im Syncro nutzt, hast du das Problem das es bei hoher bGeschwindigkeit wahrscheinlich aussteigt. (wie ich schon mal beschrieben hatte).
Der Verdoppler ist NUR für das Radio wie wir jetzt wissen.
Viele Grüße,
Alexander

maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 23.02.2021, 15:08

wenn der verdoppler aber NUR für GALA ist, warum hat es dann den stecker T2 (siehe erstes bild roter pfeil), welcher ja explizit zum kabelbaum fürs steuergerät geht und laut schaltplan radio auch explizit als "nur in verbindung mit GRA) bezeichnet wird (alles in annahme von 2WD jetzt)?

wo erkennt ihr da, dass der signalverdoppler nichts mit der GRA zu tun hat?

oder sorgt der verdoppler dafür, dass das signal abgegriffen wird, in richtung GALA verdoppelt wird und in richtung GRA so asugegeben wird wie es reingeht?
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Benutzeravatar
Alexander
Inventar
Beiträge: 2681
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von Alexander » 23.02.2021, 15:54

maalik hat geschrieben:
23.02.2021, 15:08
oder sorgt der Verdoppler dafür, dass das Signal abgegriffen wird, in Richtung GALA verdoppelt wird und in Richtung GRA so ausgegeben wird wie es reingeht?
Wahrscheinlich ja.
Aber du kannst doch viel besser sehen auf welchen Kontakt des Verdoppler die Leitung geht.
Wir können das auf deinem Foto nicht erkennen.
Viele Grüße,
Alexander

maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 23.02.2021, 15:57

Okay, dann schau ich das nochmal genauer an, wenn ich wieder an den Teilen bin und mache ein Foto.
Das syncro/PKW-Steuergerät gibt es zum Glück bei AUDI-Tradition für nur 80 € neu. Glaubt man gar nicht, da mal was günstig zu sehen.
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20855
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von neujoker » 23.02.2021, 18:05

Felix, die GRA greift das unverdoppelte Signal direkt vom Geber ab - Anschlüsse T2/1 und /2. Der Verdoppler liefert nur das Signal für GALA.

T4/1 und T4/2 der GRA sind die Partner zu T2/1 und T2/2 bei Gala. Die Masseleitung (braun) zum Radio für den Verdoppler entfällt dann, weil T2/1 dann über die GRA an Masse hängt.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

maalik
Stammposter
Beiträge: 610
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 16" CL, 16" Doka
Leistung: Ja
Motorkennbuchstabe: DJX
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: syncro mit Relais 253 035 327 bei Geschwindigkeitsregelanlage

Beitrag von maalik » 23.02.2021, 22:23

Alles klar, ich denke dann sind alle Unklarheiten beseitigt. Ich habe die Fakten soweit auch im Wiki ergänzt.

Danke für die Mithilfe!

LG
Felix
Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://t3-sticker.de

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“