Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von axi0n » 25.04.2018, 18:15

Hallo,
Hab beim Einbau der Lampen für die Tachobeleuchtung bereits 5 Stück beim Einbau zerbrochen.
90grad gedreht zu den Kontakten einführen und um 90 Grad drehen.

Stell ich mich nur an, oder wie macht man das am besten?

Ich Dreh grad durch....

Gruß Stephan
IMG_20180425_181056.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von axi0n » 25.04.2018, 18:18

Und schon wieder zwei weniger..... :oops:

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von TottiP » 25.04.2018, 19:25

Schlägst Du die mit nem Hammer rein???
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
rostfrei
Poster
Beiträge: 194
Registriert: 19.03.2014, 22:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex BW Funkbulli
Leistung: 500 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Raum Wetzlar

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von rostfrei » 25.04.2018, 19:57

Gacker.

Das Birnchen einfach einstecken bis es einrastet. Nicht um 90 Grad drehen. Dann in den beigen Halter und erst dann um 90 Grad drehen.

Gruß

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
Beiträge: 1728
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von Alexander » 25.04.2018, 20:52

Leider gibt es im Zubehör Lämpchen bei denen der Glaskörper der Birne zu lang ist. (man entschuldigt bitte die Fachausdrücke :lol: )
Die gehen dann kaputt da sie anstoßen.
Das Thema hatte wir letztlich schon mal.
Ich habe Lämpchen die passen da.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
ToMa
Poster
Beiträge: 157
Registriert: 03.07.2016, 13:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Sachsen

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von ToMa » 25.04.2018, 21:14

Hatte ich auch schon das Problem. Lämpchen waren von Ebay... gedreht und zack kaputt. Hab dann welche von TK bestellt. Da ging es dann problemlos.
T3 Multivan - JX
T4 Kasten - ABL

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von axi0n » 25.04.2018, 22:10

Nein, Hammer nehme ich nicht Totti ;)

Die letzten zwei waren von Tk.....

Muss wohl nochmal versuchen. Zerplatzen tun die mir immer ab ca 45 Grad Drehwinkel....

Gruß Stephan

Benutzeravatar
rostfrei
Poster
Beiträge: 194
Registriert: 19.03.2014, 22:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex BW Funkbulli
Leistung: 500 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Raum Wetzlar

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von rostfrei » 25.04.2018, 23:01

Gib doch mal die Maße von den Birnchen durch. Dann kann man mit den Originalen vergleichen.

Beim Einsetzen rasten die Birnchen hörbar und fühlbar ein. War das auch bei Deinen Birnchen der Fall?

Gruß

classick
Inventar
Beiträge: 3337
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von classick » 25.04.2018, 23:12

Hatte das Problem auch. Habe die Birnen dann zuerst ohne Leiterfolie eingedreht und wieder raus. Dann mit Leiterfolie. So hats dann geklappt. Warum? Kein Plan! :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
mart.s
Mit-Leser
Beiträge: 33
Registriert: 14.07.2016, 10:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: FS

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von mart.s » 26.04.2018, 11:06

Hehe, mit Geduld und Gefühl... ;)

Hab bei meine Bus SMD-LED Lampen eingebaut. Funktionieren einwandfrei, kann nur empfehlen.

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Lampen für Tacho Beleuchtung einbauen...

Beitrag von axi0n » 26.04.2018, 22:49

Hi,
Danke für die Tips!
Ich habe nun eine mit extrem viel gefühl reinbekommen.
Die zerbrochenen sind leider schon entsorgt....
Die Idee im den LEDs ist auch nicht schlecht. Sind die dann von der Lichttemperatur ähnlich?

Gruß Stephan

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“