Getriebeausfall am T3 1,6l TD H1

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

casella
Mit-Leser
BeitrÀge: 4
Registriert: 23.09.2016, 21:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Getriebeausfall am T3 1,6l TD H1

Beitragvon casella » 21.06.2018, 13:49

Auf der Fahrt von Bremen nach MĂŒnchen fiel das Getriebe aus. Vierter und fĂŒnfter Gang ließen sich nicht mehr einlegen. SchaltgestĂ€nge ist geprĂŒft und in Ordnung. Macht es Sinn das Getriebe selber zu reparieren oder soll ich besser ein ĂŒberholtes Getriebe besorgen?

Alex0069
Poster
BeitrÀge: 121
Registriert: 12.11.2016, 19:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Getriebeausfall am T3 1,6l TD H1

Beitragvon Alex0069 » 21.06.2018, 14:02

Getriebereparatur? -> Suche benutzen

Selbst als ambitionierter Hobbyschrauber wirst' dann wahrscheinlich dein Getriebe zum Überholen weggeben oder eins zum Tauschen suchen..

Gruß Alex0069

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
BeitrÀge: 1889
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Teltow

Re: Getriebeausfall am T3 1,6l TD H1

Beitragvon BUSbahnhof » 21.06.2018, 14:16

Definitiv machen lassen ;-)
Die Frage ist aber halt auch, hast du irgendwelche Vorkenntnisse in die Richtung?
Bullige GrĂŒĂŸe vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
BeitrÀge: 1244
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Getriebeausfall am T3 1,6l TD H1

Beitragvon Alexander » 21.06.2018, 14:40

Hallo,
in deinem Getriebe wird höchstwahrscheinlich der Synchronkörper des 4./5.-Gangs gebrochen sein.
Das fĂŒhlt sich dann so an als ob es am SchaltgestĂ€nge liegen wĂŒrde, tut es aber nicht wie du selber schon gemerkt hast.
NatĂŒrlich kann dieser Defekt repariert werden.
Ich wĂŒrde dein Getriebe reparieren statt ein unbekanntes im Austausch zu kaufen.
Dein Getriebe kennst du.
Und, falls dein Bus ein Oldtimer wird oder ist, ist es immer charmant wenn das Getriebe zum Baujahr paßt. Aber das ist das i-TĂŒpfelchen
Viele GrĂŒĂŸe,
Alexander


ZurĂŒck zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bulli-Schorsch, Relaxo, wilwolt und 5 GĂ€ste