T3 Joker zu sechst...

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
Benutzeravatar
emiljoker
Poster
Beiträge: 139
Registriert: 03.06.2013, 11:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Konstanz

T3 Joker zu sechst...

Beitrag von emiljoker » 07.09.2018, 00:36

Hallo zusammen,
vor einigen Jahren kauften wir einen Joker, damals waren wir drei.
Kind nummer Zwei ging unkompliziert rein...
bei Kind nummer Vier gabs einen B2B sitz.
Zwischenzeitlich wurde viel Blech und Lack und noch mehr Geld in den Bus gesteckt.
Man fragt sich ob auch ein mögliches Kind nummer vier Platz hätte...
- Westfalia einschiebbank fällt weg, da wir auch unterwegs den Kühlschrank nutzen können wollen

- Einbau Zweierbeifahrerbank? Wie lässt sich das realisieren?

- Ausbau des Seitenschrank und Einbau einer Dreiersitzbank aus nem Multivan? funktioniert das Klappen mit dem Westfalia Heckschrank und dem Küchenblock? Welche Möglichkeiten bleiben für den Wassertank?

- Ausbau von Seitenschrank und Einbau der alten Club Joker Bank welche ums Eck geht. Klappt das mit dem Küchenblock? Sonst stellen sich da diesselben Fragen wie oben...

Gibt es verrückte welche so einen Umbau in der einen oder anderen Art gemacht haben?
Gibt es jemand der mit dem alten Club Joker plus B2B Sitz zu sechst unterwegs ist und hat Erfahrungen?
Wie habt ihr das mit den Schlafplätzen gelöst? Gehen drei Kinder im Hochdach?

Allen welche jetzt schreiben das der T3 doch schon zu Zweit zu klein sei. Wir sind jetzt die dritte Saison zu fünft unterwegs und uns reicht der Platz wunderbar. Meist stehen wir sogar frei, mehrere Regentage am Stück sind eher selten, selbst die Toilette hat seit der ersten Schwangerschaft mit Bus immer noch ihren Platz gefunden.

Würde mich über anregenden Austausch freuen!

joky
Stammposter
Beiträge: 449
Registriert: 02.07.2012, 14:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von joky » 07.09.2018, 06:08

Schöne, seltene Frage!
In der Regel heisst es sonst immer: "Schweren Herzens wegen Nachwuchs zu verkaufen ..."
Aber guck mal in den Fahrzeugbrief, was da zur Anzahl Sitzplätze steht.
Gruß, Joky

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9706
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von TottiP » 07.09.2018, 06:38

Am einfachsten wird die Zweierbank vorne sein oder einen zweiten B2B sitz neben den ersten. Und danach verhüten! :mrgreen:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von burger » 07.09.2018, 07:48

Mein Mosaik Joker hat hinten einen durchgehende Sitzbank und ist für 5 Personen zugelassen. Plus möglichen b2b. Dafür musst du aber fast alles umbauen, es ist mit den anderen Möbeln nicht kompatibel.
Bild
Zuletzt geändert von burger am 07.09.2018, 07:50, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß aus OWL,
Markus

Benutzeravatar
HansB
Stammposter
Beiträge: 790
Registriert: 27.04.2009, 14:25
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California(Hochdach)
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: bei Dresden

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von HansB » 07.09.2018, 07:49

Das stimmt, es scheint, zu mindestens den Anzeigen nach recht viele T3-Verkäufer mit mindestens 4 Kindern zu geben...

Wir sind zu 5 und passen gerade so - aber für uns ausreichend in den Bulli. Auf Dauer natürlich etwas eng, aber mit Vorzelt geht es. Ich freue mich auf den Tag, wenn die verfluchten Kindersitze raus kommen.

Aber zurück zum Thema: Ich denke auch, der Einbau einer Doppelbank vorne ist am sinnvollsten. Ich bin mir aber gerade nicht sicher, ob die nicht zwingend eine (mindestens halbhohe) Trennwand benötigte.

Halt uns auf dem Laufenden - ist ein gutes Thema.

Viele Grüße - und natürlich ganz wichtig: Alles Gute und Glückwunsch!!!
HansB.

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von Bus-Froind » 07.09.2018, 08:00

Die Doppelbank braucht eine Stütze für die Lehne, ein (geschraubtes?) Rohr zwischen den B-Säulen genügt.
Tolle Sache, mit großer Familie unterwegs sein, Spaß haben und sich nicht von "zu klein" das Gefährt miesmachen lassen.

newt3
Inventar
Beiträge: 3412
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von newt3 » 07.09.2018, 08:55

es gibt ein fahrzeug was das halbwegs gut kann und das wäre der LT28.
in so einen sven hedin oder florida gehen 6 ggf sogar 7 personen.

alternativ kaufst dir einen bus mit 3er campingbank und hochdach und lagerst den joker für einige zeit ein. große umbaumaßnahmen an rückbank und geschränk würd ich jedenfalls nicht machen
------------------
schlafen zu sechs im joker wäre:
2 oben, 2 hinten, einer vorne quer, und der sechse schläft quer auf dem porta potti staukasten(da baust du seitlich eine klappe incl polster an)

ich denke aber es wird dennoch nicht ganz einfach.du wirst ja 2-4 kindersitze brauchen je nach alter deiner kinder. wo läßt du die? sechs bettdecken und kissen usw. üblicherweise hat man auch einen campingtisch und sechs stühle/hocker dabei

klar mit vorzelt geht das dann alles. dann müssen auch nicht sechs leute im auto schlafen.

-----------
ich denke auch, dass die doppelbank vorne sinn macht. fahrerhaus ist dann während des campings entweder abstellraum oder eben ein bett.
da du hinten den port potti staukasten eh mit einer klappe quer (das sechste bett) ausstatten wirst hast du zumindest hinten auch 4-6 sitzplätze zum frühstücken (wobei es zu sechst dann schon sehr eng wäre mit dem sitzen und essen..zu vier geht es aber sicher gut)

vielleicht auch vorne einen notsitz anstelle der doppelsitzbank. sprich einfach eine möglichkeit einen kindersitz (incl integrierten gurten) da vorne zu montieren und so leicht entnehmbar dass du ansonsten beim camping weiterhin den durchgang nutzen kannst.

---------
eigenbau mittelbank wäre auch eine lösung die man unbedingt mal überdenken sollte
->rückwärtig (also b2b montiert)
->in der breite hast du bis schiebetür ca 120cm. wenn du 90 davon nutzt könntest du noch nach vorne durchlaufen
->unter der bank schön nutzbaren staurraum (ein bereich fürs porta potti. der andere eben für proviant etc pp)
->die schranktür des küchenschranks geht evtl auch noch zu 50% auf (willst ihn halt voll nutzen nimmst die tür raus. ggf ein netz oder was davor)
->besteckschublade wird auch noch aufgehen.
->zu sechst frühstücken geht dann auch. drei auf der hinteren bank, 2 auf der mittelbank. und einer auf dem halb gedrehtem beifahrersitz
->das sechste bett hättest du dann auch gleich

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von burger » 07.09.2018, 09:06

newt3 hat geschrieben: alternativ kaufst dir einen bus mit 3er campingbank und hochdach und lagerst den joker für einige zeit ein. große umbaumaßnahmen an rückbank und geschränk würd ich jedenfalls nicht machen
Genau :sun Am besten direkt den oben aus dem Bild- soll nämlich dieses Jahr noch weg wegen Umstieg auf Syncro.
Gruß aus OWL,
Markus

Benutzeravatar
Fuzzi
Poster
Beiträge: 172
Registriert: 12.10.2007, 16:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Atlantic
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 6
Kontaktdaten:

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von Fuzzi » 07.09.2018, 11:52

Mahlzeit,

Ich hab das so gelöst:
IMG_20180627_154316_1.jpg
IMG_20180627_154327_9.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Fuzzi

T3. Perfekt in Form und Funktion.
Bild
Jetzt mit AFN unterwegs!

caravelle c
Stammposter
Beiträge: 748
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von caravelle c » 07.09.2018, 11:53


caravelle c
Stammposter
Beiträge: 748
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von caravelle c » 07.09.2018, 15:34

Und falls die Frage auftaucht, ob der b2b Sitz und der einzelne Sitz in der Mitte zusammen eintragungsfähig sind, klare Antwort ja! Die Dehler 2+2 Bluestar hatten auch eine Mittelsitzbank und die beiden b2b Sitze ab Werk eingetragen.

Fränkie
Harter Kern
Beiträge: 1593
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 75+?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Dresden

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von Fränkie » 07.09.2018, 19:35

also in meinem Jiker sind 5 Sitzplätze eingetragen und ich habe die kurze Sitzbank mit drei Gurten drin. dazu noch ein B2B sitz wären 6, das wird natürlich recht eng unterwegs. man könnte nun noch so einen Mini Wohn/Schlafwagen hinter den T3 Hängen dannhaben auch alle schlaflätze, im einfachsten Fall sowas: https://www.youtube.com/watch?v=yD0h9eS_Oec

matzmann
Stammposter
Beiträge: 208
Registriert: 10.12.2015, 13:52
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Hochraum Kasten
Leistung: 44 PS
Motorkennbuchstabe: H+
Anzahl der Busse: 3

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von matzmann » 07.09.2018, 19:54

caravelle c hat geschrieben:Und falls die Frage auftaucht, ob der b2b Sitz und der einzelne Sitz in der Mitte zusammen eintragungsfähig sind, klare Antwort ja! Die Dehler 2+2 Bluestar hatten auch eine Mittelsitzbank und die beiden b2b Sitze ab Werk eingetragen.
Sicher? Die 2+2 haben ja die normale Multivan Bank und nicht die 6-Sitzer Kombination.

matzmann
Stammposter
Beiträge: 208
Registriert: 10.12.2015, 13:52
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Hochraum Kasten
Leistung: 44 PS
Motorkennbuchstabe: H+
Anzahl der Busse: 3

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von matzmann » 07.09.2018, 19:56

Wäre nicht die Einschiebebank möglich und den Kühlschrank nach „vorne“ umbauen? Streß ist die Geschichte ja sowieso.

matzmann
Stammposter
Beiträge: 208
Registriert: 10.12.2015, 13:52
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Hochraum Kasten
Leistung: 44 PS
Motorkennbuchstabe: H+
Anzahl der Busse: 3

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von matzmann » 07.09.2018, 20:03

caravelle c hat geschrieben:Du brauchst den Sitz hier: https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 38-223-700
B2B und der Sitz (ist übrigens meiner) wird knapp mit der Beinfreiheit denke ich.

caravelle c
Stammposter
Beiträge: 748
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von caravelle c » 07.09.2018, 20:10

@Matzmann Ja das war so verbaut mit den Multivan Sitzen, allerdings war die Mittelsitzbank zusätzlich in den Papieren eingetragen.

Da es hier um Kleinkinder geht, werden die zu langen Hax'n und die fehlende Beinfreiheit nicht das Problem sein. :bier

Benutzeravatar
emiljoker
Poster
Beiträge: 139
Registriert: 03.06.2013, 11:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Konstanz

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von emiljoker » 08.09.2018, 00:28

Uiui mit soviel Resonanz innehalb 24h hätte ich doch gar nicht gerechnet :sun
Ich versuche mich mal durchzuarbeiten:
joky hat geschrieben:
Aber guck mal in den Fahrzeugbrief, was da zur Anzahl Sitzplätze steht.
der gibt erstaunlicherweise die Zahl 7 wieder
TottiP hat geschrieben: Und danach verhüten! :mrgreen:
Im Moment ist ja nix geplant, ist eher für den Fall der fälle...
burger hat geschrieben:Mein Mosaik Joker hat hinten einen durchgehende Sitzbank und ist für 5 Personen zugelassen. Plus möglichen b2b. Dafür musst du aber fast alles umbauen, es ist mit den anderen Möbeln nicht kompatibel.
Wie ist das im Moasik Joker mit dem Wassertank gelöst?
Bus-Froind hat geschrieben: Stütze für die Lehne, ein (geschraubtes?) Rohr zwischen den B-Säulen g
Reicht Tatsächlich ein geschraubtes Rohr? Ich ging bisher davon aus das es notwendig ist ein Rohr zwischen die Beiden B Säulen einzuschweisen.
Weiss jemand wie da die Vorschriften sind?
newt3 hat geschrieben:es gibt ein fahrzeug was das halbwegs gut kann und das wäre der LT28.
in so einen sven hedin oder florida gehen 6 ggf sogar 7 personen.

alternativ kaufst dir einen bus mit 3er campingbank und hochdach und lagerst den joker für einige zeit ein.
schlafen zu sechs im joker wäre:
2 oben, 2 hinten, einer vorne quer, und der sechse schläft quer auf dem porta potti staukasten(da baust du seitlich eine klappe incl polster an)
---------
ich denke aber es wird dennoch nicht ganz einfach.du wirst ja 2-4 kindersitze brauchen je nach alter deiner kinder. wo läßt du die? sechs bettdecken und kissen usw. üblicherweise hat man auch einen campingtisch und sechs stühle/hocker dabei
-----------
vielleicht auch vorne einen notsitz anstelle der doppelsitzbank. sprich einfach eine möglichkeit einen kindersitz (incl integrierten gurten) da vorne zu montieren und so leicht entnehmbar dass du ansonsten beim camping weiterhin den durchgang nutzen kannst.
---------
eigenbau mittelbank wäre auch eine lösung die man unbedingt mal überdenken sollte
-Der Verkauf oder Einlagerung des Joker kommt eigentlich nicht in Frage, genau so wenig wie der Kauf eines LT, dieser Stand schonmal zur Debatte wurde aber abgelehnt...
Mittlerweile hätten wir für die investierte Summe u.U. auch einen gebrauchten T5 bekommen... Sowas gibt man nicht wieder her :lol:
- ich glaube nicht das der Platz zwischen Schiebetüre und Küchenzeile für ein Kleinkind zum Schlafen reicht, aber gute Idee, welche ich mir nochmal durch den Kopf gehen lasse. Im Zweifelsfall müsste der sechste Schlafplatz auf dem Boden sein mit Beinen Richtung Bremshebel, ach halt, das geht ja bei Doppelsitzbank vorne nimmer...
- Kindersitze, Schlafsäcke, Stühle etc. bekommen wir unter, das würde nicht das Problem sein.
- wie meinst du das mit dem Notsitz? bekommt man das Tüv/Polizei tauglich hin?
- Eigenbau Mittelbank, dafür reicht mein Handwerkliche Fähigkeitennicht aus und ich kanns mir auch nicht so recht vorstellen...

burger hat geschrieben: Genau :sun Am besten direkt den oben aus dem Bild- soll nämlich dieses Jahr noch weg wegen Umstieg auf Syncro.
Hmm, wenn der Rost und Preis wenig sind...
Fuzzi hat geschrieben:Mahlzeit,

Ich hab das so gelöst:
IMG_20180627_154316_1.jpg
IMG_20180627_154327_9.jpg
Fuzzi, endlich ein verrückter ders gemacht hat :g5
Wie sind eure Erfahrungen kommt man irgendwie mit Kletterei noch in den Innenraum vom Fahrerhaus aus?
Wie schaut es aus beim Mittelsitz, passt da ein normaler Kleinkindsitz mit integriertem Gurtsystem von der Grösse her?
Was für eine Bank hast Du verbaut? schaut nicht nach üblicher Trapo Bank aus?
Die Stangenkonstruktion ist an den Gurten von Fahrer und Beifahrer festgeschraubt? TÜV sagt OK?
caravelle c hat geschrieben:Du brauchst den Sitz hier: https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 38-223-700
caravelle c hat geschrieben:Und falls die Frage auftaucht, ob der b2b Sitz und der einzelne Sitz in der Mitte zusammen eintragungsfähig sind, klare Antwort ja! Die Dehler 2+2 Bluestar hatten auch eine Mittelsitzbank und die beiden b2b Sitze ab Werk eingetragen.
Der Einzelsitz würde vor dem Kühlschrank stehen? Diese Lösung fällt weg, wegen fehlender Zugänglichkeit des Kühlschrank, dann könnte ich gleich die Zweiersitzbank nehmen und den B2B wieder rausschmeissen.
Fränkie hat geschrieben:also in meinem Jiker sind 5 Sitzplätze eingetragen und ich habe die kurze Sitzbank mit drei Gurten drin. dazu noch ein B2B sitz wären 6, das wird natürlich recht eng unterwegs. man könnte nun noch so einen Mini Wohn/Schlafwagen hinter den T3 Hängen dannhaben auch alle schlaflätze, im einfachsten Fall sowas: https://www.youtube.com/watch?v=yD0h9eS_Oec
Wie bekommst du auf die Kleine zweiersitzbank drei Personen?
Wohn/Schlafwagen benötigen wir und wollen wir nicht...
Wenn der Schlafplatz bei den wachsenden Kindern nicht mehr ausreicht bekommen die grössten ein Wurfzelt und ne Therma Rest.
matzmann hat geschrieben:Wäre nicht die Einschiebebank möglich und den Kühlschrank nach „vorne“ umbauen? Streß ist die Geschichte ja sowieso.
Nein 8-)
caravelle c hat geschrieben:Da es hier um Kleinkinder geht, werden die zu langen Hax'n und die fehlende Beinfreiheit nicht das Problem sein. :bier
Naja so klein das die Haxn nicht im weg sind bleiben sie nicht lange...


Euch allen vielen herzlichen Dank für die Anregungen und für die Beantwortung der neu aufgetauchten Fagen!
Vermutlich läuft es wenn der Fall eintreten sollte auf die Zweiersitzbank vorne hinaus.

Dennoch nochmal die Frage, Umbau auf Dreiersitzbank schonmal jemand gemacht? Lösungen für den Wassertank?

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18905
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von neujoker » 08.09.2018, 00:44

Vergiss es. Du vernichtest nur Geld. Verkaufe deinen Joker und hole dir einen Multivan.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

caravelle c
Stammposter
Beiträge: 748
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von caravelle c » 08.09.2018, 01:06

Der Einzelsitz ist halb so breit wie die originale Westfalia Mittelsitzbank. Da es der Sitz von Matzmann ist, kann er ja die Frage nach der Kühlschrank-Zugänglichkeit bestimmt beantworten.
Und ich halte es wie Neujoker, das mit der Sitzbank vorne ist Gebastel, das nicht in einen originalen Joker gehört.

matzmann
Stammposter
Beiträge: 208
Registriert: 10.12.2015, 13:52
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Hochraum Kasten
Leistung: 44 PS
Motorkennbuchstabe: H+
Anzahl der Busse: 3

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von matzmann » 08.09.2018, 10:25

Das ist ja der Witz an dem Einzelsitz das man noch an der Kühlschrank kommt (einigermaßen), der bleibt ja ganz rechts in den Schienen.

Ganz unten im link ist ein Bild des originalen Joker Drehsitzes (M488)
http://www.westfaliat3.info/html/westfa ... ige_1.html

Benutzeravatar
Fuzzi
Poster
Beiträge: 172
Registriert: 12.10.2007, 16:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Atlantic
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 6
Kontaktdaten:

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von Fuzzi » 10.09.2018, 13:01

emiljoker hat geschrieben: Fuzzi, endlich ein verrückter ders gemacht hat :g5
Wie sind eure Erfahrungen kommt man irgendwie mit Kletterei noch in den Innenraum vom Fahrerhaus aus?
Wie schaut es aus beim Mittelsitz, passt da ein normaler Kleinkindsitz mit integriertem Gurtsystem von der Grösse her?
Was für eine Bank hast Du verbaut? schaut nicht nach üblicher Trapo Bank aus?
Die Stangenkonstruktion ist an den Gurten von Fahrer und Beifahrer festgeschraubt? TÜV sagt OK?
1. Mit Klettern kommt man auf jeden Fall nach hinten.
2. Ich denke ein Kindersitz passt da schon hin. Ich kann gerne mal ein Bild mit Zollstock drauf machen.
3. Ist eine ganz normale Doppelbeifahrersitzbank. Aber in Stoff sind die etwas seltener.
4. Korrekt
5. Den TÜV habe ich deswegen noch nicht gefragt, aber ich denke der hat da nichts dagegen. Ist schon sehr stabil.
Gruß
Fuzzi

T3. Perfekt in Form und Funktion.
Bild
Jetzt mit AFN unterwegs!

Benutzeravatar
Red October
Poster
Beiträge: 98
Registriert: 01.12.2009, 00:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 1,7D
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Pegnitz

Re: T3 Joker zu sechst...

Beitrag von Red October » 10.09.2018, 18:12

Wir hatten auch durch unseren Nachwuchs einen Sitzplatz zu wenig (LKW-Zulassung) und mussten auf eine Doppelsitzbank ausweichen.
Die Halterungen (Winkel) der Lehne habe ich an ein passendes Rechteckrohr schweißen lassen. Dieses ist wieder mit vier Schellen an der Trennwand befestigt.
Einfach eine abgerockte Doppelsitzbank und passenden Stoff besorgen. Den Rest hat ein Sattler für ca 250 Eiro erledigt :dance
Das Klettern nach vorne ist möglich, aber umständlich...

Bild

Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“