Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
H4NNE5
Mit-Leser
Beiträge: 18
Registriert: 03.01.2016, 21:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von H4NNE5 » 04.11.2018, 20:19

Hallo,

In meinem 83er T3 habe ich noch den alten Zug mit dem runden Griff verbaut, der ersetzt werden muss, da die Bowdenzughülle aufgespleißt ist und es sich nur unter Zuhilfenahme von 2 Händen das Ding rausziehen und reindrücken lässt.
Im Internet finde ich leider fast nur die rechteckige Griffvariante, die auch einen anderen Befestigungsmechanismus hat.

So ein Teil benötige ich.
Habt ihr Ideen, bzgl. Teilenummer bzw. wie ich mehr Suchergebnisse bekomme? :kp

Danke & Gruß
Hannes

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1670
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von Max Power » 05.11.2018, 07:11

https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/typ+ ... 1-70010/#1

Wie es aussieht, musst Du den gebraucht finden oder reparieren.

Benutzeravatar
BennoR
Harter Kern
Beiträge: 2497
Registriert: 16.11.2011, 21:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California US
Leistung: 83 PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: "WS"

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von BennoR » 07.11.2018, 08:58

Hallo

wenn der Knopf ok ist
Meterware Fahrradseilzug und Birnennippel sollte passen

Relaxo
Harter Kern
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von Relaxo » 07.11.2018, 11:15

Der Originale Zug ist ein Draht wie an der Heizung, kein Drahtgeflecht. Eine Quelle für Meterware hab ich noch nicht gefunden.

Hacky
Inventar
Beiträge: 3920
Registriert: 02.09.2007, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: bei Hamburg

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von Hacky » 07.11.2018, 11:37

Den Massivdraht gibt's in 1,35mm als Gaszug-Meterware bei jedem guten Rasenmäherschrauber :-bla
Lieber mit nem Holzlenkrad in der Brust sterben, als mit Airbag 100 Jahre alt werden!

T3 Posti, AAZ, Bj 92, grüne Unsinnplakette
T3 Pritsche, JX, Bj 90, Rostlaube, grüne Unsinnplakette
/8 230.6 Bj 68
Güldner G40S Bj 67

H4NNE5
Mit-Leser
Beiträge: 18
Registriert: 03.01.2016, 21:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von H4NNE5 » 01.12.2018, 18:50

Das Problem ist nicht der Zug an sich, sondern die Hülle:
Die Stahldrähte sind am Ende im Cockpit in einer Metallhülse gepresst. Normalerweise. Anscheinend hat einer der Vorbesitzer beim Reindrücken des Kaltstartzuges dabei unter sinnloser Gewalt die Hülle aus dieser Hülse rausgedrückt, sodass jetzt die einzelnen Drähte rumhängen und nun keine Kraft mehr übertragen werden kann, wenn man am Kaltstartzug zieht oder drückt.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20895
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von neujoker » 01.12.2018, 20:51

Und dann achte noch auf das Baujahr, denn von der Sorte KSB-Zug gibt es auch zweierlei - bis Ende Modelljahr 1982 und dann bis ins Modelljahr 1985 hinein bis VIN F - 65001 (bis in den Januar 1985 hinein).
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1670
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von Max Power » 02.12.2018, 10:19

Dann musst Du halt die Hülse wieder draufmachen. Eventuell die Hülle kürzen oder neu machen mit neuer Hülse.
Sowas gibt es im Fahrradgeschäft in allen Farben und Durchmessern.

Einige wenige Sachen am T3 kann man nicht neu kaufen.

H4NNE5
Mit-Leser
Beiträge: 18
Registriert: 03.01.2016, 21:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von H4NNE5 » 02.12.2018, 20:51

@Max
Die kann man nicht kürzen und von Hand das aufgespleißte Ding wieder einfädeln und vernünftig verpressen kann ich mir nicht vorstellen, dass das hält.
Das ist übrigens keine Fahrradbowdenzugendhülse, wie Du sie dir gerade vorstellst ;)

Ich hatte auch schon mal an eine kleine automatische Elektromechanik gedacht, die an Hand der Motortemperatur einen Servo ansteuert, der die Kaltstarthilfe steuert. Müsste man halt "nur" mal machen... :lol:

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1670
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von Max Power » 03.12.2018, 08:00

Ich kann mir das nicht vorstellen.

:pic

Relaxo
Harter Kern
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von Relaxo » 04.12.2018, 22:12

Gabs im Golf 3 bei ganz späten AAZ serienmäßig. Vermutlich is nur ein Wachselement und Heizspule drin.

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 469
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von Der Purist » 05.12.2018, 14:16

...und ab Mitte der 90er serienmäßig beim 1Y. Hier ist mal etwas Info dazu:

https://bulliforum.com/viewtopic.php?f=76&t=86935

H4NNE5
Mit-Leser
Beiträge: 18
Registriert: 03.01.2016, 21:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaltstartzug alte Version (vor 1985)

Beitrag von H4NNE5 » 10.04.2019, 22:02

So sieht das aus...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“