WBX dreht manchmal bei Starten schwer durch

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Karlchen70
Mit-Leser
Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2018, 13:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Dehler
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1

WBX dreht manchmal bei Starten schwer durch

Beitrag von Karlchen70 » 14.12.2018, 10:57

Hallo Leute,

ich wollte mal fragen ob Ihr Euch das erkären könnt oder jemand selbige Erfahrung gemacht hat. Mein 1,9 L WBX dreht beim Starten manchmal sehr schwer durch...so als ob die Batterie durch ist. Fakt ist Batterie 72Ah und Anlasser sind neu. Was könnte noch die Ursache sein??? :gr

Vielen Dank schon mal !!

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2905
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: WBX dreht manchmal bei Starten schwer durch

Beitrag von CBSnake » 14.12.2018, 11:10

Hi,

Kontrolliere mal das Masseband an der Getriebeaufhängung, ruhig auch Mal lösen und sauber machen.
Selbiges an der Batteriemasse.

Grüße Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Gecko7
Stammposter
Beiträge: 653
Registriert: 18.01.2009, 07:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Apelern

Re: WBX dreht manchmal bei Starten schwer durch

Beitrag von Gecko7 » 14.12.2018, 14:09

Und für das Batterie-Pluskabel zum Anlasser gilt das oben gesagte ebenfalls.

Spannungsverluste durch korrodierte Kabel kann man recht schnell mit Überbrückungskabel checken.

Gruß Chris
Multivan '89 TD / 2012: AAZ Motor / 2013: Neuaufbau, 40mm Fahrwerk, 8x17 ET 35 / 2014: AAP-Getriebe mit SA-Ölleitblechen, elektr.Ledersitze
Doka '87 Tdi Ex-Ösi-Feuerwehr / Neuzugang im Aufbau

rooster
Poster
Beiträge: 196
Registriert: 19.09.2010, 16:09
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Steilheck
Leistung: 54
Motorkennbuchstabe: AAV
Anzahl der Busse: 0

Re: WBX dreht manchmal bei Starten schwer durch

Beitrag von rooster » 14.12.2018, 16:35

Auch mal das Vorhandensein und den Zustand der Messingbuchse im Widerlager der Anlasserwelle überprüfen.

Benutzeravatar
Agrotiko
Stammposter
Beiträge: 323
Registriert: 03.04.2014, 14:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Griechenland

Re: WBX dreht manchmal bei Starten schwer durch

Beitrag von Agrotiko » 14.12.2018, 18:35

Welches Baujahr ist der Bus?

Ich meine bis 85 oder 86 war nur ein 25mm2 Kabel von der Batterie zum Anlasser verbaut und danach 70mm2?
Dieses Kabel inklusive den Kabelschuhen und Auflageflächen wie schon weiter oben beschrieben genau in Augenschein nehmen.

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2905
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: WBX dreht manchmal bei Starten schwer durch

Beitrag von CBSnake » 14.12.2018, 19:06

Agrotiko hat geschrieben:Welches Baujahr ist der Bus?

Ich meine bis 85 oder 86 war nur ein 25mm2 Kabel von der Batterie zum Anlasser verbaut und danach 70mm2?
Dieses Kabel inklusive den Kabelschuhen und Auflageflächen wie schon weiter oben beschrieben genau in Augenschein nehmen.
Hi,

das ist zumindest laut den Plänen korrekt.

Hier mal ein Auszug:
bis MJ 85 gabs nur 1,9er mit 25mm²
ab MJ 86 bei den 2,1er 70mm²
ab MJ86 bei den 1,9er 35mm²
ab MJ87 auch bei den 1,9er 70mm²

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4589
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: WBX dreht manchmal bei Starten schwer durch

Beitrag von deltaprofi fix » 16.12.2018, 12:07

Wenn die Kabel es nicht sind, hier noch ein paar Infos, https://bulliforum.com/viewtopic.php?f=1&t=96499

fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“