Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
Paul S.
Harter Kern
Beiträge: 1390
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Paul S. » 18.12.2018, 09:10

Fix hat eine, der burger, ich...noch mehr?
Berichtet mal mit paar Eckdaten, bin gespannt!
Die Apokalypsen der Vergangenheit:
70er: Es droht eine neue Eiszeit - sagen die Wissenschaftler
80er: Waldsterben - in 20 Jahren sind die Mittelgebirge unbewaldet - sagen die Wissenschaftler
90er: Das Ozonloch

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4546
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von deltaprofi fix » 18.12.2018, 18:58

HÄÄÄ

Vier Räder, schwarz in der Mitte ein Loch! Oder wie???

fix :gr
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von burger » 18.12.2018, 19:38

Den Post von fix verstehe ich jetzt nicht aber vielleicht stehe ich auch auf dem Schlauch.
Hier meine M-Plakette wobei ich sagen muss damit habe ich mich bisher selbst noch nicht beschäftigt, vielleicht kann ja jemand zu den M-codes was sagen
Bild
Gruß aus OWL,
Markus

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2395
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von CBSnake » 18.12.2018, 19:41

Hi,

bissle Lesestoff zu diesem Aufkleber

http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... saufkleber

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 360
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Der Purist » 19.12.2018, 07:05

Also, wenn die Codes richtig hinterlegt sind hatte der Alufelgen und Radzierblenden in Kunststoff??? :gr

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2395
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von CBSnake » 19.12.2018, 07:45

Moin,

evtl 8 Fach Bereift?

Kunstoffblenden gab es ja wahlweise

https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/typ+ ... 601-60000/

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Bus-Froind » 19.12.2018, 08:00

Der Purist hat geschrieben:Also, wenn die Codes richtig hinterlegt sind hatte der Alufelgen und Radzierblenden in Kunststoff??? :gr
Glaube eher, die Zierblenden waren im Basisauto "247 AA2" nicht Serie und sind deshalb aufgeführt. Auch wenn dafür kein Kreuz vom Kunden gemacht wurde, weil sie zum TriStar-Paket gehörten.
Alufelgen wäre die 401, die sind nicht dabei, nur die 205/70er auf 6J 14, was das Stahlrad beinhaltet.

Gute Fahrt
Burkhard

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von burger » 19.12.2018, 08:08

und was könnten die ersten beiden bedeuten?
Gruß aus OWL,
Markus

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Bus-Froind » 19.12.2018, 08:29

Meine Quelle für die schwierigen M-Codes ist leider seit letzten Sommer im Ruhestand. :-(

Paul S.
Harter Kern
Beiträge: 1390
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Paul S. » 19.12.2018, 08:59

Dem Beitrag / Humor (?) von fix kann ich jetzt auch nicht ganz folgen, egal.
Lach ich halt woanders. :tl

Meine Tristar steht grad beim Lackierer...den Aufkleber hab ich noch gar nicht durchforstet.
> schwarz, 2WD, DJ/AAP (was sonst), Hardtop, keine Servo, keine Dreiecksausstellfenster...
Die Apokalypsen der Vergangenheit:
70er: Es droht eine neue Eiszeit - sagen die Wissenschaftler
80er: Waldsterben - in 20 Jahren sind die Mittelgebirge unbewaldet - sagen die Wissenschaftler
90er: Das Ozonloch

newt3
Inventar
Beiträge: 3412
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von newt3 » 19.12.2018, 11:01

dann pass mal auf dass der lackierer nicht über den aufkleber jaucht

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 360
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Der Purist » 19.12.2018, 14:57

Bus-Froind hat geschrieben:
Der Purist hat geschrieben:Also, wenn die Codes richtig hinterlegt sind hatte der Alufelgen und Radzierblenden in Kunststoff??? :gr
Glaube eher, die Zierblenden waren im Basisauto "247 AA2" nicht Serie und sind deshalb aufgeführt. Auch wenn dafür kein Kreuz vom Kunden gemacht wurde, weil sie zum TriStar-Paket gehörten.
Alufelgen wäre die 401, die sind nicht dabei, nur die 205/70er auf 6J 14, was das Stahlrad beinhaltet.

Gute Fahrt
Burkhard
Nach der verlinkten Liste: M 173 - Bereifung 205/70 R 14 - 97 reinforced, nur in Kombination M173 + M 401 Felgen 6x14

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Bus-Froind » 20.12.2018, 11:13

Der Purist hat geschrieben:Nach der verlinkten Liste: M 173 - Bereifung 205/70 R 14 - 97 reinforced, nur in Kombination M173 + M 401 Felgen 6x14
Habe ich gesehen, die Liste ist eine Zusammenstellung aus vielen Quellen, man müsste eine solche vom TriStar sehen. Vielleicht hat vwpix.org eine?!?
Nicht bei jedem Auto mit der M173 muss die M401 Zwang gewesen sein, gab ja auch Stahlräder 6x14.
Der einfachste Weg zur Klärung führt über erwin.de, da ist der Auslieferungszustand wohl (noch) abzufragen.

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4546
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von deltaprofi fix » 20.12.2018, 13:16

Paul S. hat geschrieben:Dem Beitrag / Humor (?) von fix kann ich jetzt auch nicht ganz folgen, egal.
Lach ich halt woanders. :tl
Tach, ganz einfach, ich hatte das falsch verstanden, frei nach dem Motto, "was soll es an einer Tristar zu berichten geben?!?"

Daher, vier Rader.........

Hab es dann hinterher auch verstanden, das es um die "wer hat was" Frage ging.

Grüsse fix :-P
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 360
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Der Purist » 20.12.2018, 14:44

Bus-Froind hat geschrieben:
Der Purist hat geschrieben:Nach der verlinkten Liste: M 173 - Bereifung 205/70 R 14 - 97 reinforced, nur in Kombination M173 + M 401 Felgen 6x14
Habe ich gesehen, die Liste ist eine Zusammenstellung aus vielen Quellen, man müsste eine solche vom TriStar sehen. Vielleicht hat vwpix.org eine?!?
Nicht bei jedem Auto mit der M173 muss die M401 Zwang gewesen sein, gab ja auch Stahlräder 6x14.
Der einfachste Weg zur Klärung führt über erwin.de, da ist der Auslieferungszustand wohl (noch) abzufragen.
Dann wäre es wohl ein Fehler in der zusammengestellten Liste.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18905
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von neujoker » 20.12.2018, 16:33

Schaut euch die Plakette von @burger genau an. Das ist ein Tristar, der in Hannover 1989 gefertigt ist mit einem AAP, also kein Syncro.
Und wenn ihr dann die Mehrausstattungen lest, dann passt das schon besser.
Und da ja bei diesem 2WD Sondermodell die M401 nicht kombiniert wurde, braucht es eben die Kunsstoffblenden mit den breiten 6J14-Stahlrädern
Das Aussehen deckt sich dann mit den 205/70R14 mit der serienmäßigen Tristar-Syncro-Doka bis auf den nicht vorhandenen 205R14, die auch Stahlräder mit Kunsstoffblenden hatte. Siehe bei Boltze: http://www.vwpix.org/T3/Prospekte/deuts ... eite06.jpg

Und ich hab diesbezüglich http://www.t3-pedia noch etwas präzisiert.

Und wer solche M-Codelisten nach Typ geordnet selbst studieren will, kann ja mal bei Boltze dort schauen für den 2WD:
http://www.vwpix.org/T3/Preislisten/deu ... index.html
und dort für den Syncro: http://www.vwpix.org/T3/Preislisten/deu ... index.html
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Bus-Froind » 20.12.2018, 20:18

Danke Joachim, für die tiefere Suche fehlte mir Zeit und Muße.

[quote="Der Purist
Dann wäre es wohl ein Fehler in der zusammengestellten Liste.[/quote]

Wie gesagt, es wird mehr oder weniger unmöglich sein, zu jedem Fahrzeug die alten Beziehungen der einzelnen M-Nummern aufzudröseln.
Das Ganze noch Bj.-bezogen, wäre das eine wirklich große Liste. Ich arbeite täglich damit, aber (leider :lol: ) für aktuelle und zukünftige Modelle.

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von burger » 11.06.2019, 20:30

Ich habe mal eine Frage an die Experten :kp
Ich habe mir eben eine Tristar angeschaut, aber ist es wirklich eine? Scheint alles zu passen (4.Tür,Teppich,Schiebefenster etx.)aber hat vorne keinen Tristar Aufkleber und auch eine ungewöhnliche Farbe..
Ausserdem dachte ich Tristar ist immer PKW.
Bild

Bild
Gruß aus OWL,
Markus

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von burger » 12.06.2019, 07:08

Interessant ist der Aufkleber "Sonderausstattung" bei dem M-Ausstattungen auf dem Aufkleber unter dem Armaturenbrett.
Hat das jemand schon einmal gesehen?
Gruß aus OWL,
Markus

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von Bus-Froind » 12.06.2019, 09:47

Den Zusatzaufkleber haben meines Wissen alle Fahrzeuge, die nach Bandlauf in der KD-Werkstatt Hannover verändert/ vervollständigt wurden.
Ob das so auch für die Syncros gemacht wurde? Also von Graz nach Hannover und dort umbauen?!?

puckel0114
Inventar
Beiträge: 4826
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von puckel0114 » 12.06.2019, 10:05

Nein, den Aufkleber gab es, wenn Kunden Sonderwünsche oder ungewöhnliche Ausstattungsvarianten wollten.
Polizeibusse etc haben den alle.
Auch die Carat wurden da zusammen gebaut.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18905
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von neujoker » 12.06.2019, 10:20

Frontschutzbügel Projekt Zwo und Winde sind nachgerüstet.
Und bei dem Brief wäre Seite 6 ganz unten interessant.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von burger » 12.06.2019, 10:29

Mehr habe ich jetzt auch nicht. Die Karosse ist leider sehr knusprig, daher glaube ich nicht das ich den überhaupt haben möchte. Alles eine Sache des Preises.
Kann jemand was zu der Farbe sagen?
Hat einen leichten Violett-Stich.
Hier das Inserat:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android
Gruß aus OWL,
Markus

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1882
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von bernd68 » 12.06.2019, 11:39

Moin,

zur Farbe kann ich nichts sagen.

Der steht schon länger drin.

Ein schönes Auto und sicher eine Vollresto wert. Der Kaufpreis ist wie weit aus der Welt...?

Gruß Bernd

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von burger » 12.06.2019, 11:46

bernd68 hat geschrieben: Der Kaufpreis ist wie weit aus der Welt...?
Äm wie meinst du das :gr
Ja leider habe ich bis auf weiteres für eine Vollresto keine Zeit mehr.
Ich lasse gern jemand anderem den Vortritt :mrgreen:
Gruß aus OWL,
Markus

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1882
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von bernd68 » 12.06.2019, 11:57

burger hat geschrieben:Äm wie meinst du das Ja leider habe ich bis auf weiteres für eine Vollresto keine Zeit mehr.Ich lasse gern jemand anderem den Vortritt
Naja, wenn Du Zeit gehabt hättest und der Preis der ausschlaggebende Punkt wäre (so hörte sich das für mich an) - was hättest Du bezahlt?

Vor vier oder fünf Jahren hab ich mal einen Tristar besichtig der nahezu identisch zu diesem war - allerdings kein Syncro. Der wollte 6000. Motor und Getriebe waren allerdings o.k.
Rost hatte der auch - noch nicht soo schlimm, aber es fing überall an, der Rost stand förmlich in den Startlöchern. Machen musste man den sonst wäre er in ein paar Jahren nicht mehr zu retten gewesen. Der Besitzer hatte damals gerade noch den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf getroffen :roll:
War mir zu viel Arbeit.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von burger » 12.06.2019, 12:05

8000. Er wartet aber noch besserer Angebote ab. Das Problem ist das er gedacht hat er muss das Auto mit zwei Jahren TÜV verkaufen, da hat er noch was reingesteckt, u.a. eine Kern-Visco. Jetzt hat man zwei Jahre TÜV aber ich wette man fährt keine 100km dann wars das. Motor hat glaube ich einen Lagerschaden. Von allem andern insbesondere dem Rost ganz zu schweigen. Man kann glaube ich irgendwie nichts richtig damit machen. Außer haben :muaha
Aber da bin ich jetzt schlauer als früher. Man muss nicht alles haben :hehe
Gruß aus OWL,
Markus

caravelle c
Stammposter
Beiträge: 748
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von caravelle c » 12.06.2019, 12:14

Ja, steht schon länger drin. Die Farbe ist wohl auch eine VW Sonderfarbe, da der Lackcode keine bekannte T3 Farbe darstellt. Ich denke auch der liegt eher bei 5.000€.

Vor einem halben Jahr waren zwei vergleichbare auf eBay, die gingen für um die 6.000€ jeweils weg. Waren aber beide unverbastelt im Innenraum. Und einer hatte sogar den original VW Frontbügel.

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1725
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer hat eine Tristar im Fuhrpark?

Beitrag von burger » 12.06.2019, 12:25

Naja ein bissl mehr würde ich schon sagen, es ist schon ein sehr außergewöhnliches Auto. Nur halt nicht schön.
Hat drei Sperren, ABS, eFH, Servo, Trailmaster etc und natürlich alles was eine Tristar halt so hat plus den Projektzwo Stoßstangen samt Winde. Die allein sind schon fast 2k. Aber ich hab bereits eine Syncro Doka restauriert, reicht mir erstmal. Freiwillige vor!
Gruß aus OWL,
Markus

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“