Luftleitpappen Schablone

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 07.01.2019, 18:39

Hallo zusammen,

habe bereits gegoogled und die Suche im Forum angeschmissen, aber leider nichts gefunden.

Gibt es Schablonen für die 3 Luftleitpappen vorne am Kühler? Am besten digital zum ausdrucken und abzeichnen?
Und was für Material empfiehlt es sich denn da zu nehmen?

LG
maalik

/edit: Ich habe mal alle digitalisiert. Sie sind hier zu finden:
https://bulliforum.com/viewtopic.php?f= ... 05#p774068
Zuletzt geändert von maalik am 24.01.2019, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2259
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von bullifried » 07.01.2019, 19:07

Moin maalik,
benutze doch mal die Suche. Auch dieses Thema wurde hier oft durchgegangen. :g5
Gruss :bier

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von JX_JOSCHI » 07.01.2019, 19:22

Hi,
kann dir leider nicht mit Zeichnungen dienen.
Dass es die in neu gibt für 60eur ist dir bekannt? Z.B. bei tk-carparts
Falls du trotzdem selber schnitzen willst: wichtig sind auch die Pappen neben den Scheinwerfern. Wer es nicht glaubt: bei Volllast und Hitze konnte ich die Wirkung an der Anzeige ablesen.
Grüße, joschi
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 07.01.2019, 19:25

Hey Joschi,

ja, das ist mir bekannt. Ich dachte mir nur, das wäre ein einfacher Weg etwa Geld zu sparen. 60€ für geformtes Plastik fand ich dann schon etwas teuer.

Mit den Pappen am Scheinwerfergrill meinst du die hier?
https://www.ebay.de/itm/VW-Bus-T3-Luftf ... 2958000068

lg
maalik

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von JX_JOSCHI » 07.01.2019, 19:30

Jupp, die meine ich!
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 07.01.2019, 19:31

Ein Komplettset von allen 5 Teilen ist aber nicht bekannt oder?

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von JX_JOSCHI » 07.01.2019, 19:39

Mir nicht.
Mach es und geh in Serie :-P :-P
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Harter Kern
Beiträge: 1122
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von 14Feuerwehr245 » 07.01.2019, 19:49

Hallo Maalik,

sind es diese fünf?

Drei
https://www.bus-scheune.de/VW-Bus-T3-Er ... 49347.html
Zwei
https://www.bus-scheune.de/VW-Bus-T3-Er ... 49348.html

Hier die Anleitung.
https://blog.buschecker.de/buschecker-w ... st-gebaut/

Schöne Grüße von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel(flink) inc.
Zuletzt geändert von 14Feuerwehr245 am 07.01.2019, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen, Polizei Automatik Kombi Bj. '87 '89 '90
VW T3 DG 1,9l Caravelle ( mit H ) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 07.01.2019, 19:50

Genau, aber ungern in Edelstahl, sondern lieber Kunststoff.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18915
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von neujoker » 07.01.2019, 22:03

Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Butze
Stammposter
Beiträge: 830
Registriert: 07.10.2008, 16:02
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker I mit Klappdac
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Anderten, H

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Butze » 08.01.2019, 12:34

Ich versuche mal am Wochenende meine auf den Scanner zu legen oder zumin. zu vermessen.
2 Stk scheinwerfer RUND im Grill. Hatte ich extra zu Dokuzwecken nicht verschweißt mit dem Grill.

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 08.01.2019, 12:35

Das wäre super! :)

Benutzeravatar
Bulli_Spax
Stammposter
Beiträge: 585
Registriert: 27.09.2011, 16:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Mosaik
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Bulli_Spax » 08.01.2019, 15:09

Oben links und rechts
link geht nicht
Zuletzt geändert von Bulli_Spax am 08.01.2019, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Resto meines 1982 T3 Bus/ umbau Hochdach, JX 1,6TD
85er BW Funkbus Flecktarn
90er BW Feldjäger Syncro
1971 Kr51/1F Schwalbe

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 08.01.2019, 15:11

Moin,

der Link funktioniert so nicht, habe ihn dann aber auch in der Facebookgruppe T3 Fahrer von Schrauber zu Schrauber 2.0 gefunden. Habe es hier hochgeladen. Sind die für Links/Rechts gleich?
Lutleitpappen_oben_Maß.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bulli_Spax
Stammposter
Beiträge: 585
Registriert: 27.09.2011, 16:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Mosaik
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Bulli_Spax » 08.01.2019, 15:52

maalik hat geschrieben:Moin,

der Link funktioniert so nicht, habe ihn dann aber auch in der Facebookgruppe T3 Fahrer von Schrauber zu Schrauber 2.0 gefunden. Habe es hier hochgeladen. Sind die für Links/Rechts gleich?
Lutleitpappen_oben_Maß.pdf
Ja sind links und rechts gleich. Ist jetzt nicht der beste Scan von mir aber sollte reichen als Vorlage.
Resto meines 1982 T3 Bus/ umbau Hochdach, JX 1,6TD
85er BW Funkbus Flecktarn
90er BW Feldjäger Syncro
1971 Kr51/1F Schwalbe

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 08.01.2019, 15:53

Soll das an der langen Seite 25,4 bedeuten? Und rechts 16,5?

Benutzeravatar
Bulli_Spax
Stammposter
Beiträge: 585
Registriert: 27.09.2011, 16:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Mosaik
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Bulli_Spax » 08.01.2019, 16:33

Bild

25,7 und 16,5
Resto meines 1982 T3 Bus/ umbau Hochdach, JX 1,6TD
85er BW Funkbus Flecktarn
90er BW Feldjäger Syncro
1971 Kr51/1F Schwalbe

Fränkie
Harter Kern
Beiträge: 1593
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 75+?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Dresden

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Fränkie » 09.01.2019, 14:01

die seitlichen habe ich so gemacht.

https://bulli-forum.com/viewtopic.php?f ... ea#p751544


die untere ist schnell selbst geschnitzt und die beiden pappen hinterm grill für 10€ werd ich wohl aus er Bucht aus Tschechien kaufen...
;o)

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 20.01.2019, 16:55

Ich habe mir mal erlaubt den Scan zu digitalisieren. Werde das mal ausdrucken und als Schablone schneiden und berichten wie es rauskommt.
Habe auch eine Illustrator-Datei, die mag das Forum aber nicht. Wer sie will, schreibt ne kurze PN.

Aktualisierte Version weiter unten.
Zuletzt geändert von maalik am 21.01.2019, 20:15, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Bulli_Spax
Stammposter
Beiträge: 585
Registriert: 27.09.2011, 16:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Mosaik
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Bulli_Spax » 20.01.2019, 18:47

Super maalik!
Resto meines 1982 T3 Bus/ umbau Hochdach, JX 1,6TD
85er BW Funkbus Flecktarn
90er BW Feldjäger Syncro
1971 Kr51/1F Schwalbe

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 21.01.2019, 20:14

Moin, also die Schablone passt ziemlich gut. Habe sie lediglich ausgedruckt, ausgeschnitten und angepasst. Die Löcher sind nicht die korrekte Größe, aber die korrekte Stelle (bis auf eins, das war 2mm daneben, habe hier nochmal eine aktuelle Version hochgeladen. Die Nupsies am Kühlergrill sind relativ groß, es wird also schon ein sehr dehnbares/flexibles Material gebraucht, um es in alle Löcher reinzudrücken.
IMAG2738.jpg
Nun die Frage: Welches Material kann man da am günstigsten nehmen? Und muss die irgendwie schräg arretiert werden oder übernimmt das die Physik?

Finale Version:
Luftleitpappe Kühlergrill.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2399
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von CBSnake » 22.01.2019, 09:36

Dankeschön,

ich habs mal ins t3-pedia übernommen

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Butze
Stammposter
Beiträge: 830
Registriert: 07.10.2008, 16:02
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker I mit Klappdac
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Anderten, H

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Butze » 22.01.2019, 09:55

Nur der Vollständigkeit halber: Ich hab es mir dann gespart nachdem die Infos hier schon vorlagen ;)

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 24.01.2019, 14:03

Moin,

nachdem ich mir die anderen Luftleitpappen gekauft habe, habe ich mir mal die Mühe gemacht und diese eingescannt und digitalisiert.
Dürft die gerne ausdrucken und anpassen. Ich denke die Maße sollten recht gut passen.

Ihr müsst die entweder auf A2 ausdrucken oder zwei DIN A4 an der kurzen Seite. Adobe sollte das können.

Die Dateien stehen unter einer CC BY-NC-SA 4.0-Lizenz
Luftleitpappe Kühlergrill.pdf
Luftleitpappe links 251 121 281 B.pdf
Luftleitpappe rechts 251 121 282 B.pdf
Luftleitpappe unten 251 121 283 B.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von maalik am 29.01.2019, 12:16, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18915
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von neujoker » 24.01.2019, 16:24

Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Fränkie
Harter Kern
Beiträge: 1593
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 75+?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Dresden

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Fränkie » 24.01.2019, 18:47

Sehr cool ... Danke an alle...
:bet

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 24.01.2019, 20:14

neujoker hat geschrieben:Auch diese 3 sind jetzt im Wiki: http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... leitpappen
Hatte eigentlich noch warten wollen und mit jany ausgemacht, dass er am Wochenende mal PDF als Dateiendung erlaubt. Dadurch dass bei den Pappen links/rechts die Maße fehlen, macht das wenig Sinn die als Pixeldatei hochzuladen, da damit keinerlei Größenverhältnisse sichergestellt werden können. Vektorgrafiken haben da schon ihren Grund :)

Ach ja, 14Feuerwehr245 hat mit dem PDF nichts zu tun. Hab ich alles aus der Pappe selbst abgezeichnet.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18915
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von neujoker » 25.01.2019, 09:38

wird geändert. Wie ich da auf den anderen Poster kam - keine Ahnung. Ev. hatte ich zu weit hochgerollt und den Verfasser des anderen Beitrages mit 3 Links genommen.

Es geht, abhängig vom Drucker und vom Programm aus dem man druckt, auch als Pixelgrafik, wenn man sich an die Anweisung des vollformatigen Ausdruckes hält. Aus dem Browser heraus gibt es Verzerrungen, aus einer Bildbearbeitung nicht (Abbildungsmaßstab auf 100% gestellt).
Die PDFs wären sicher im Wiki besser. Und da dann noch Maße drin zum Prüfen.

Edit: Ich hab jetzt auch die PDFs drin. Das Hochladen von PDF funktioniert. Nur das Verlinken und Starten ist noch etwas tricki. Deshalb steht dort bei den Links eine Anleitung dabei.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 25.01.2019, 18:44

Hab das ganze nochmal leicht überarbeitet.

Ist denn die Teilenummer für die Pappen hinter dem Kühlergrill bekannt? Im Teilekatalog habe ich leider nichts gefunden.

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von JX_JOSCHI » 25.01.2019, 19:42

Die gehören ziemlich sicher zum Grill dazu und haben keine extra Teilenummer.
Grüße, joschi
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

d3dx9
Mit-Leser
Beiträge: 13
Registriert: 14.12.2017, 14:06
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von d3dx9 » 25.01.2019, 23:41

Super Danke!

Gibt es schon eine Empfehlung aus welchem Material man die Pappen am besten fertigt?
Habe mal was von aufgeschäumten 3 mm Thermoplast gehört aber nie welches gefunden.

Edit:
Hier mal noch aus einem Amerikanischen Forum:
http://www.andrewvanis.com/Vanagon/radiator_baffles/

Dort redet man über coroplast oder FRP platten.
http://www.frpmanufacturer.com/de/produ ... Sheet.html

Werde es wohl mal aus dicken Kartonpapier basteln und mit Lack oder so gegen Witterung und Hitze schützen weil an diese Kunstoffplatten kommt man auch nicht gerade günstig.

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Railslide » 26.01.2019, 14:51

Gibt es diese Schnittmuster auch als DXF oder STP Dateien?
Mit PDF kann mein Laserprogramm nichts anfangen.

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2399
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von CBSnake » 26.01.2019, 15:10

Dann nimmst eben inkscape und renderst das ganze ;-)
Bild mit Autogas

d3dx9
Mit-Leser
Beiträge: 13
Registriert: 14.12.2017, 14:06
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von d3dx9 » 26.01.2019, 15:47

Railslide hat geschrieben:Gibt es diese Schnittmuster auch als DXF oder STP Dateien?
Mit PDF kann mein Laserprogramm nichts anfangen.
Guck doch mal in den Link von mir rein bei "Other Files"

Ich kenn mich damit nicht aus kannst ja mal berichten ob die Dateien für den Lasercutter was taugen.

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 26.01.2019, 19:56

Hab mal in Illustrator als .dxf exportiert. Da ich kein AutoCAD habe, kann ich nicht sagen, ob die Datei funktioniert.
Rückmeldung wäre gut, dann weiß ich was Sache ist.
Luftleitpappen.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18915
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von neujoker » 26.01.2019, 20:11

Mit Autodesk-Produkten geht das auf und ist maßhaltig. Ich hab es mit DWG-TrueView 2016 von Autodesk getestet.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Railslide » 27.01.2019, 14:02

Cool. das probiere ich morgen gleich mal aus. dann laser ich mir die Dinger aus Alu.

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Railslide » 28.01.2019, 11:30

Spitze. die DXF sind richtig. Dann steht netten Aluteilen nichts mehr im Weg. :bier

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 28.01.2019, 19:43

Hier noch die AutoCAD-Datei für die Pappen am Kühlergrill.
Luftleitpappe Kühlergrill.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2259
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von bullifried » 28.01.2019, 19:48

So, jetzt zur authentischen Materialwahl. :-bla
:bier

PaulKR
Poster
Beiträge: 184
Registriert: 25.05.2012, 18:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BOS Eigenbau
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hamburg

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von PaulKR » 28.01.2019, 19:57

Hallo, wo liegt den der Marktpreis bei so einem Werkstück aus Alu?
Wobei ich ja schon überlege ob ich mir das nicht aus einem einfachen Krosserieblech zurechtschneide.

Viele Grüße

Paul

Benutzeravatar
soololi
Poster
Beiträge: 61
Registriert: 26.07.2015, 23:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: nähe Lübeck

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von soololi » 29.01.2019, 09:26

*HUST* Sammelbestellung ;)

Für die Besitzer eines Lasercutters. Habt Ihr ~ Herstellungskosten?

gruß Oli

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Railslide » 29.01.2019, 11:53

Mit allem Drum und dran, also Material, Anlage einrichten, Schneidgas, Presse rüsten, Arbeitszeit, MwSt, usw wird es sich nicht lohnen, das anzubieten.
Wenn ich meinen Prototypen fertig habe, kann ich mir mal über den Preis Gedanken machen. Wird aber unter 100€/Teil kaum hinkommen.
Für meine lustigen Bremsankerbleche, Model PacMan, hab ich damals schon 50/Stück bezahlt(damals konnte ich das noch nicht selbst). Und die waren aus St37 und nicht weiter bearbeitet.

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 29.01.2019, 12:18

Hallo,

dazu möchte ich erwähnen, dass ich die Dateien unter einer CC BY-NC-SA 4.0-Lizenz veröffentlicht habe, also u.a. nicht kommerziell weiter veräußert werden dürfen. Materialkosten sind dabei das einzige, wo ich vertretbar finde, Arbeitszeit jedoch nicht.
Zuletzt geändert von maalik am 29.01.2019, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Railslide » 29.01.2019, 12:24

Eben. Da kommen noch irgendwelche Lizenzgebühren dazu, etc. Und einfach nur "zum Spaß" wird einem das keiner lasern und biegen.

Benutzeravatar
j119s
Mit-Leser
Beiträge: 34
Registriert: 10.10.2016, 12:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Funkbus
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: cs
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von j119s » 02.02.2019, 08:47

Vielen Dank für die Schablonen. Da hatte ich auch schon lange nach gesucht. Was haltet ihr denn von Linoleum als Material?

michah
Stammposter
Beiträge: 289
Registriert: 03.03.2012, 16:25
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bessungen

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von michah » 02.02.2019, 08:59

Linoleum ist nicht hitzebeständig, es besteht eine Brandgefahr.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9712
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von TottiP » 02.02.2019, 09:06

Nur wie heiß wird es denn da vorne? :gr
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1884
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von bernd68 » 02.02.2019, 09:23

[quote="michah"]Linoleum ist nicht hitzebeständig, es besteht eine Brandgefahr.[/quote

Die Temperaturen im Bereich des Kühlers sollte das Material aushalten. Original war das so ein Papier-Papp-Zeug.

Ich finde die Stahl-Variante überdimensioniert. Wie lang soll das halten? Und die meisten T3 hier sind inzwischen Schönwetterfahrzeuge :-bla

Diese Luftleitteile aus Metall da reinfummeln... ist das nicht ein herumgebiege bis das endlich passt und verkratz man sich damit nicht alle möglichen Teile???

Linoleum finde ich hier wesentlich angenehmer weil weicher und leichter zu handhaben...Und das wird uns alle einschließlich den T3 überleben.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18915
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von neujoker » 02.02.2019, 09:36

Linoleum wird im Freien meines Wissens nach relativ schnell brüchig.

edit: Ich hoffe, ich verwechsle das nicht mit Stragula.
Zuletzt geändert von neujoker am 02.02.2019, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

PaulKR
Poster
Beiträge: 184
Registriert: 25.05.2012, 18:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BOS Eigenbau
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hamburg

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von PaulKR » 02.02.2019, 10:15

Hallo,

ich habe mir ausgehend vom original Material mal ein bischen Gedanken gemacht. Dem Original kommt Texom am nächsten das ist eine wasserdichte Fließpappe, wird auch für Bücher und Schuhe genutzt. Noch besser gefiel mir aber das hier https://www.modulor.de/lederfaserstoff- ... 50-mm.html
Das ist ein Recycling Stoff aus lederresten. Ich habe den schon in der Hand gehabt das ist supertabil, brennt nicht, ist wasserfest und flexibel. fühlt sich an wie ganz grobes Lino in einer Konsistens wie PVC Bodenbelag (etwas dichter).

michah
Stammposter
Beiträge: 289
Registriert: 03.03.2012, 16:25
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bessungen

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von michah » 02.02.2019, 16:32

Es ist Euer Bus der abbrennt, wenn Ihr das falsche Material einsetzt. Linoleum beginnt sich ab ca.120° zu zersetzen. Allerdings kann dieser Prozess auch früher einsetzen.

Bei der schwarzen Pappe wurde offensichtlich feuerfestes Papier verwendet.

Benutzeravatar
schrottschweisser
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 16.07.2008, 20:45
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayern/Oberpfalz

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von schrottschweisser » 02.02.2019, 19:54

Hallo Forum,
hinsichtlich des Materials habe ich für die beiden Teile, welche am oberen Kühlergrill, hinten neben den beiden Scheinwerferausschnitten befestigt sind, nachfolgendes Material verwendet.

Bei der Suche bin ich beim örtlichen OBI gelandet. Eine Acrylplatte in den Maßen 50cm x 25cm x 3mm für 3,49 Euro. Lässt sich leicht bearbeiten und ist auch im geringen Umfang biegsam. Reicht für die oben genannten Teile.
DSC_3061.JPG
siehe auch technisches Datenblatt zu dem Material.

https://images.obi.de/PROD/DE/document/ ... heet_1.pdf

Gruß Hannes
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

besi21
Poster
Beiträge: 141
Registriert: 22.08.2013, 19:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: california
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von besi21 » 02.02.2019, 21:08

Ich hab bei mir dieses Eingebaut

Kann mit Heisluftfön geformt werden und ist stabil, zumindest genau so wie die Pappe die drin war und ist schwerentflammbar.

https://www.amazon.de/gp/product/B006NV ... UTF8&psc=1

PaulKR
Poster
Beiträge: 184
Registriert: 25.05.2012, 18:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BOS Eigenbau
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hamburg

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von PaulKR » 03.02.2019, 01:09

michah hat geschrieben:Es ist Euer Bus der abbrennt, wenn Ihr das falsche Material einsetzt. Linoleum beginnt sich ab ca.120° zu zersetzen. Allerdings kann dieser Prozess auch früher einsetzen.

Bei der schwarzen Pappe wurde offensichtlich feuerfestes Papier verwendet.
Da vorne wird es doch nirgens auch nur annähernd tatsächliche 120*Cwarm. Und dazu brennt bei 120*C nichts an. Sonst müsste das Obimaterial mit seinen 85*C Schmelzpunkt sich da komplett auflösen. So ein Quatsch.

michah
Stammposter
Beiträge: 289
Registriert: 03.03.2012, 16:25
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bessungen

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von michah » 03.02.2019, 11:24

@PaulKR, zu den Regeln der Höflichkeit und des guten Benimms gehört es, das man nicht grundlos beleidigt. Nur weil ein Prolet US-Präsident ist und die AFD im Bundestag sitzt, müssen wir auf einen respektvollen Umgang miteinander nicht verzichten!

Du kannst mit Deinem Bus machen was Du willst, aber ich halte Linoleum für das falsche Material.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9712
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von TottiP » 03.02.2019, 12:42

Ja Kreuzkruzefixsakredi, müssen wir hier wegen jedem Pups die Politik einfließen lassen? Ich habe die Beiträge von PaulKR hoch und runter gelesen, eine Beleidigung ist nicht erkennbar.
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18915
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von neujoker » 03.02.2019, 12:48

Nun "so ein Quatsch" ist ein abwertendes Urteil, das nicht unbedingt sein muss, aber der Vergleich mit einem "Trumpeltier" ist nun doch etwas übertrieben.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Da_Hui
Poster
Beiträge: 128
Registriert: 30.07.2014, 19:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Celle

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Da_Hui » 04.02.2019, 06:55

michah hat geschrieben:@PaulKR, zu den Regeln der Höflichkeit und des guten Benimms gehört es, das man nicht grundlos beleidigt. Nur weil ein Prolet US-Präsident ist und die AFD im Bundestag sitzt, müssen wir auf einen respektvollen Umgang miteinander nicht verzichten!
Hab ich was überlesen? :gr

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Railslide » 04.02.2019, 07:12

Neujoker, mach doch nicht so einen Wind. "So ein Quatsch" ist eine völlig berechtigte Aussage, zu einem Brand am Kühler. Wenns da so heiß würde, wären bei den modernen Autos sämtliche Kühlergrills schon weggeflossen. Die Meisten sind nämlich aus Thermoplast.

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2407
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von BUSbahnhof » 04.02.2019, 12:17

Junge Junge... wieder die aufgeklärtesten Großmäuler am Start hier. Von Politik genauso viel Ahnung wie von Brandursachen am Kühler :roll:
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 04.02.2019, 12:21

Okay, ich hätte gerne, dass wir wieder zu meinem Thema zurückkehren und Luftleitpappen besprechen und sonst nichts. Wenn ihr Euch ausdiskutieren wollt, macht das doch bitte per PN. Danke.

maalik
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 26.05.2017, 18:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von maalik » 28.07.2019, 15:27

Ich habe heute mal die von mir selbst digitalisierten Pappen verbaut. Dazu habe ich Forex aus dem Bauhaus genommen, 3mm dick.

Die Lage der Löcher auf der Schablone stimmt nicht exakt. Das ist aber nicht weiter schlimm, da die originalen Luftleitpappen mit Plastik quasi verschweißt wurden. Man wird also sehr große Probleme haben, die Löcher dort einzubringen. Und für die Nupsies, die schonn abgebrochen waren, habe ich Karosseriekleber aufgetragen, das hält wunderbar.

d3dx9
Mit-Leser
Beiträge: 13
Registriert: 14.12.2017, 14:06
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von d3dx9 » 12.08.2019, 22:53

Hier habe ich gerade in der Bucht gefunden, meint ihr das taugt was?
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3308700331
Selber machen ist sicher günstiger und ich mach eigentlich gerne alles selbst soweit es geht aber ob das mit den bisher vorgeschlagenen Materialien so viel Spaß macht selbst zu schnibbeln...

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2407
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von BUSbahnhof » 13.08.2019, 10:38

Warum nicht einfach bei TK bestellen?

Artikelnr: 14985
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Käsekrokette
Mit-Leser
Beiträge: 28
Registriert: 28.01.2018, 20:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von Käsekrokette » 13.08.2019, 18:02

BUSbahnhof hat geschrieben:Warum nicht einfach bei TK bestellen?

Artikelnr: 14985
Oder bei VAN360 aus Edelstahl, für rechteck Scheinwerfer oder die runden Scheinwerfer. zwei unterschiedliche Kits.

http://van360.de/werkstattleistungen/lu ... appen.html

MfG

Chris
'87 Kasten mit Multivan Ausstattung, AFN, 5-Gang modifiziert (T3-Total);
'90 Pritsche, JX, 5-Gang.

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2407
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Luftleitpappen Schablone

Beitrag von BUSbahnhof » 13.08.2019, 19:21

Edelstahl würde ich nicht empfehlen. Das würde mir zu sehr scheuern.
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“