Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
T-Drei
Poster
Beiträge: 55
Registriert: 15.03.2017, 19:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 253
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1

Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von T-Drei » 10.03.2019, 13:33

Hallo,

das Überholen der Türzylinder ist soweit klar.
Nur beim Tankdeckel komme ich irgendwie nicht auf die Lösung, wie man den öffnet. Hab schon die Suche verwendet. Da wird aber meist erklärt wie man den Tank "öffnet" mit aufbohren usw - Das ist aber nicht meine Frage...
Habe mir einen neuen Schlüssel bestellt und dieser ist nun auch um "einiges" dicker als der runtergeschliffene.
Dieser geht nun sehr schwer in den Tankdeckel und lässt sich auch sehr schwer drehen.
-> und nein, es liegt nicht am Profil. Der Zweitschlüssel, der dem Fahrzeug beilag, ist noch so gut wie neu, wurde wohl nie verwendet und man sieht sogar noch die Schleifriefen.
Er ist einfach nur sehr schwergängig durch Dreck im Inneren, den ich bei jedem mal reinstecken mit rausziehe...
Auch FluidFilm und Zylinderöl helfen nur "kurzzeitig".
Würde also einfach alles mal aufmachen, zerlegen, reinigen und wieder zusammenbauen!

Danke schonmal,
Mike
| T3 Mannschaftswagen der Feuerwehr mit MV WBX |
| Audi Coupe Typ 81, 5Zylinder Umbau auf 7A mit 170PS |
| Ford Mustang '68 Coupe, V8 mit 350PS | HOMEPAGE |

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2832
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von CBSnake » 10.03.2019, 13:45

Bild mit Autogas

T-Drei
Poster
Beiträge: 55
Registriert: 15.03.2017, 19:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 253
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von T-Drei » 17.03.2019, 18:04

Hey danke!

Ist ja doch simpel! Den Dorn vorn durch hab ich nicht gleich gesehen...

Grüße
Mike
| T3 Mannschaftswagen der Feuerwehr mit MV WBX |
| Audi Coupe Typ 81, 5Zylinder Umbau auf 7A mit 170PS |
| Ford Mustang '68 Coupe, V8 mit 350PS | HOMEPAGE |

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20332
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von neujoker » 17.03.2019, 18:17

FluidFilm hat in einem Schließzylinder nichts zu suchen.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Fränkie
Harter Kern
Beiträge: 1786
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 75+?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Dresden

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von Fränkie » 17.03.2019, 21:12

neujoker hat geschrieben:FluidFilm hat in einem Schließzylinder nichts zu suchen.

Warum? :gr

Es kriecht und es schmiert, und es verharzt nicht. :kp

Benutzeravatar
Jumpy
Inventar
Beiträge: 2595
Registriert: 10.06.2005, 22:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 5 Zyl. Elch-TDI
Leistung: ~103kw
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: an der A7, 20km vor DK

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von Jumpy » 17.03.2019, 21:18

Warun nicht, Joachim ?
des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

_____________________________________________________________________________

Gruß Jumpy

one life, live it now


____________________
Member of the C.d.a.S.

classick
Inventar
Beiträge: 3434
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von classick » 17.03.2019, 22:08

Fehler in Antwort
Bild

Benutzeravatar
Trulla
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 28.08.2018, 10:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von Trulla » 16.04.2019, 19:35

Hallo,

ich klinke mich hier mal ein. Mein Tankdeckel ist auch extrem schwergängig.

Den Deckel habe ich soweit auseinandergenommen, aber nun bekomme ich den Zylinder nicht aus dem Deckel raus. Gibt es da einen Trick oder was?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2832
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von CBSnake » 16.04.2019, 19:42

Hi,

hast du den nach der Anleitung zerlegt?
Wenn ja dann hilft kriechöl. Ist sicher nur gut reingefammelt und geht beim Tank generell etwas schwerer raus und rein. Vergleich zum Türschloss.

Grüße

Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Trulla
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 28.08.2018, 10:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von Trulla » 16.04.2019, 20:04

Hallo,

ja, nach Anleitung zerlegt, wie in Bild Schliessmulti (1).JPG.

Komme aber nur bis Element 6. Den Zylinder krieg ich nicht aus dem schwarzen Deckel. Vermutlich muß aufgeschlossen sein, und dann habe ich mit einem Vierkant hinten mal vorsichtig (und auch was fester) gedrückt, aber da passiert gar nix.

Gruß

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2832
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von CBSnake » 16.04.2019, 20:10

Meiner Meinung nach geht das auch abgeschlossen raus.
Kommt zusammen mit den beiden plastikhalbschalen raus.
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Trulla
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 28.08.2018, 10:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von Trulla » 17.04.2019, 07:03

Hallo,

ist denn meine Vorgehensweise richtig, einfach von hinten Druck auszuüben?

Gruß

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2832
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von CBSnake » 17.04.2019, 07:19

Moin,

ja, wenn du mit hinten die Seite meinst die im Tankstutzen steckt.

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Trulla
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 28.08.2018, 10:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von Trulla » 17.04.2019, 08:02

Ja, genau, dann werde ich noch mal Hammer und Meißel schwingen und parallel für alle Fälle einen neuen Deckel bestellen ;-)

Danke bis dahin.

Gruß

Benutzeravatar
Trulla
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 28.08.2018, 10:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von Trulla » 29.04.2019, 11:48

Neuer Tankdeckel ist da. Erst bekam ich einen Schreck, weil da drauf steht "Ohne Lüftung". Aber auf dem Originaldeckel steht das auch, also alles bestens soweit, wie auch die Suchfunktion ergab.

Montiert habe ich ihn aber noch nicht. Das Schloß vom alten Deckel habe ich zwar immer noch nicht rausbekommen, aber mit so einem Schloßreiniger läßt es sich jetzt wieder viel leichter drehen. Die Angst, den Schlüssel abzubrechen, jedes mal beim Tanken, ist nun weg. Somit bleibt der neue Tankdeckel als Reserve für alle Fälle.

Benutzeravatar
VW220
Poster
Beiträge: 194
Registriert: 03.07.2019, 18:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2xWesti
Leistung: 70&78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Wiesbaden

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von VW220 » 19.01.2020, 00:55

Hi

Ja wo bekommt man denn einen nagelneuen abschliesbaren Bulli Tankdeckel mit VW Schlüssel her. Ich habe nur welche im Netz gefunden (und besitze auch solche) die einen nicht VW Schüssel haben. Schloss muss sich auf VW Schüssel umbauen lassen.
Link oder Anschrift währe super.

br @ all

Alex0069
Stammposter
Beiträge: 304
Registriert: 12.11.2016, 19:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von Alex0069 » 20.01.2020, 10:22

VW220 hat geschrieben:
19.01.2020, 00:55
Ja wo bekommt man denn einen nagelneuen abschliesbaren Bulli Tankdeckel mit VW Schlüssel her. Ich habe nur welche im Netz gefunden (und besitze auch solche) die einen nicht VW Schüssel haben. Schloss muss sich auf VW Schüssel umbauen lassen.
Hi

Link und Anschrift kann ich nicht liefern, aber die Info aus'm Onkel:
251 201 551J
Verschlussdeckel abschliessbar für Einheitsschliessung mit lose beigelegtem Schliesszylinder, jedoch ohne Schliessplatten, Federn und Schlüsseln für Kraftstofffbehälter - Profil N
(Nicht mehr lieferbar)

Der Originale Deckel mit dem kleinen Schlüssel lässt sich nach meiner Erinnerung nicht direkt umbauen - falsche Zylinderlänge...

Als noch lieferbar hatte ich mir so ein Teil gegönnt, inzwischen ist der Chromdeckel zu einem Rostklumpen mutiert.
Also auch hier kein Licht ohne Schatten :-(

Gruß Alex0069

Benutzeravatar
VW220
Poster
Beiträge: 194
Registriert: 03.07.2019, 18:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2xWesti
Leistung: 70&78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Wiesbaden

Re: Tankdeckel öffnen zum Schließzylinder reinigen

Beitrag von VW220 » 21.01.2020, 02:07

Danke Alex.
Habe nur nochmal nachgefragt weil Trulla schrieb er hätte einen neuen geordert und bekommen. Hab´s so verstanden, das das einer mit schööönen laaaangen VW-Schlüssel sei :-)
Also immer noch nix mit Einschlüsselbulli möglich, schade.
Gruß

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“