wohin gehört diese Feder?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
PatrickausKiel
Stammposter
Beiträge: 446
Registriert: 21.07.2015, 18:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kiel

wohin gehört diese Feder?

Beitrag von PatrickausKiel » 10.03.2019, 19:48

Hallo zusammen,

auf der Auffahrt hab ich diese Feder gefunden. Bin grade dabei, meinen MV und mein überholte Getriebe wieder einzubauen und frag mich jetzt, ob sie zu meinem Auto gehört? Hab erst an die Rückstellfeder von der Schaltwelle gedacht - aber das Getriebe hab ich in der Werkstatt zerlegt, nicht draußen. Gibt es woanders so ein Teil, oder ist es vom Go-Kart, vom Postboten ab oder vom Himmel gefallen?

VG
20190310_194504.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bullimarin
Stammposter
Beiträge: 737
Registriert: 26.11.2012, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan / Caravelle
Anzahl der Busse: 3

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von bullimarin » 10.03.2019, 20:25

Hattest du den Schalthebel zerlegt? Das sitzt so eine Feder, die zumindest optisch der Feder auf dem Bild entsprechen könnte.
Google mal "Druckfeder am Schalthebel" Teilenummer 823 711 199

PatrickausKiel
Stammposter
Beiträge: 446
Registriert: 21.07.2015, 18:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kiel

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von PatrickausKiel » 10.03.2019, 20:36

Nein, die ist es nicht, die gefundene ist wesentlich größer, denke 6cm hoch und 3cm im Durchmesser, und relativ weich.

Benutzeravatar
bullimarin
Stammposter
Beiträge: 737
Registriert: 26.11.2012, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan / Caravelle
Anzahl der Busse: 3

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von bullimarin » 10.03.2019, 20:44

Anbei zwei Bilder von der Feder, die am Schalthebel verwendet wird:
feder2.jpeg
feder1.jpeg
Die stammt aus einem 86er T3 mit 5-Gang-Getriebe. Ich meine aber, dass die Feder bei allen gleich ist
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2408
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von BUSbahnhof » 10.03.2019, 22:28

Sieht aus wie eine Feder aus einem Sitzpolster :gr
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

LLE068
Poster
Beiträge: 116
Registriert: 31.03.2012, 22:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Nürnberg

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von LLE068 » 12.03.2019, 21:08

Hi,

Die Feder gehört an die Schaltwelle.

Gegenüber der Schaltwelle ist ein 3 ecks flansch mit Rückwärtsgangschalter.

Da gehört die feder ins getriebe.

Paul

classick
Inventar
Beiträge: 3341
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von classick » 13.03.2019, 11:19

Ich dachte auch direkt an die Schaltwelle, aber wenn er da nicht dran war? :gr
Aber die Schaltwelle kannste ja leicht auf ihre Federfunktion testen. Einfach mal reindrücken und sehen wie es federt oder halt nicht. :mrgreen: :kp
Bild

newt3
Inventar
Beiträge: 3422
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von newt3 » 13.03.2019, 15:12

edit: von mir entfernt, weil war nicht ganz korrekt. korrektur: siehe nächtes posting von alexander.
Zuletzt geändert von newt3 am 13.03.2019, 19:43, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
Beiträge: 1732
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von Alexander » 13.03.2019, 15:17

newt3 hat geschrieben:die feder hat es nur bei einem 4gang getriebe. bei 5gang nicht.
Stimmt nicht.
Die Feder haben alle Getriebe.
Die drückt die Schaltwelle aus der Gasse R-Gang.
Im 4-Ganggetriebe gibt es noch zusätzlich ein kleines "Hütchen", welches dann die Schaltwelle in die Gasse 3/4 schiebt.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18920
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von neujoker » 13.03.2019, 16:14

Im 5-Gang wird nur aus der Schaltgasse R-1 herausgedrückt.
Im 4-Gang wird auf Schaltgasse 3-4 positioniert.
Nachdem beim 5-Gang zusätzlich der Federbolzen am Hebel unten vorhanden ist, nimmt man das nur wahr, wenn dieser Bolzen gedrückt klemmt.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

PatrickausKiel
Stammposter
Beiträge: 446
Registriert: 21.07.2015, 18:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kiel

Re: wohin gehört diese Feder?

Beitrag von PatrickausKiel » 14.03.2019, 16:19

Hallo zusammen,

bis hierher vielen Dank! Ich muss den Deckel abnehmen und kucken, ob die Feder drin ist. In der Tat hab ich sie in der Hand gehabt, als ich den genannten Flansch zum saubermachen runter hatte, das allerdings 40 Meter entfernt und in der Werkstatt, am Stück rein, am Stück raus. Es kann also eigentlich nicht sein ... aber wer weiß es schon.
Ich werde es spätestens am Wochenende aufmachen.

VG

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“