Nockenwelle dreht sich nicht

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
JürgenB
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 18.10.2015, 11:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2

Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von JürgenB » 10.05.2019, 17:36

Grüße an alle im Forum. Nachdem ich die Zylinderkopfdichtung und einige Dichtringe gewechselt habe will sich die Nockenwelle nicht drehen. Zahnriemen ist noch nicht montiert. Kurbelwelle dreht sich ca 90 Grad in beide Richtungen. Motor steht auf OT. Nockenwelle steht auch richtig. Lineal ist drin. Dichtung ist 2 Loch, genau wie die alte Dichtung. Ich weiß nicht wo der Fehler ist.
Hat jemand eine Idee?
Gruß, Jürgen

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
Beiträge: 1732
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von Alexander » 10.05.2019, 17:41

Hi,
dann nimm doch mal das Lineal raus.
Dein Problem ist so nicht verständlich.

Falls du mit Nockenwelle eigentlich die Kurbelwelle meinst, dann ist das logisch da die Kolben an die Ventile anstoßen.
Mach doch mal den Zahnriemen drauf.
Zuletzt geändert von Alexander am 10.05.2019, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
Domi
Inventar
Beiträge: 3939
Registriert: 11.10.2007, 21:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 50
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kuchen

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von Domi » 10.05.2019, 17:41

Versteh die Frage nicht :kp
Wenn das Lineal gesteckt ist kannst die Nockenwelle logisch nicht drehen...

Selbst wenn nicht, wenn Nockenwelle und Kurbelwelle richtig auf OT stehen dann drückst du mit drehen der Nockenwelle ein Ventil gegen den Kolben.
___________________________________________
Grüße: Domi
85er CS Ex BW

JürgenB
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 18.10.2015, 11:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von JürgenB » 10.05.2019, 17:55

Das Lineal ist natürlich nicht drin. Ich wollte damit nur sagen das die Nockenwellenstellung paßt.
Eben hab ich die Kurbelwelle mal um 45 Grag weitergedreht. Nockenwelle läßt sich dann problemlos drehen. der Motor steht doch wohl nicht auf OT. Wie bekomme ich den jetzt auf OT?

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2260
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von bullifried » 10.05.2019, 18:06

Moin,
oben haste noch behauptet, der steht auf OT.
Ist der Motor eingebaut?
:bier

JürgenB
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 18.10.2015, 11:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von JürgenB » 10.05.2019, 18:54

Sorry, ganz dummer Denkfehler von mir. War gestern wohl zu spät. Natürlich kann sich das nicht drehen wenn der Zahnriemen nicht drauf ist. Hab den jetzt montiert. Alles gut.

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2260
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von bullifried » 10.05.2019, 19:10

:mrgreen: :g5
:bier

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2408
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von BUSbahnhof » 10.05.2019, 19:28

Ohweia... Dinge gibts :looser
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Domi
Inventar
Beiträge: 3939
Registriert: 11.10.2007, 21:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 50
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kuchen

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von Domi » 11.05.2019, 08:28

JürgenB hat geschrieben:Sorry, ganz dummer Denkfehler von mir. War gestern wohl zu spät. Natürlich kann sich das nicht drehen wenn der Zahnriemen nicht drauf ist. Hab den jetzt montiert. Alles gut.
Denkfehler kommen vor :g5 :bier
___________________________________________
Grüße: Domi
85er CS Ex BW

King Kerosin
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 25.06.2018, 15:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: DoKa
Leistung: 110
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1

Re: Nockenwelle dreht sich nicht

Beitrag von King Kerosin » 12.05.2019, 08:43

Dann hoffen wir mal das nicht schon ein Ventil krumm ist.
85'er DoKa mit AFN

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“