Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht (gelöst)

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Jabo!
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 27.01.2011, 11:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln

Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht (gelöst)

Beitrag von Jabo! » 05.07.2019, 15:00

Hallo alle zusammen,

leider hat mein T3 die Abgasuntersuchung nicht geschafft.
Startverhalten und Leerlaufdrehzahl sind in Ordnung. Beim Vollgasgeben ist bis etwa 3000 Umdrehungen alles normal (sogut wie kein Rauch, ruhiger Motorlauf). Gibt man jedoch weiter Gas kommt er kurz an die 4000 Umdrehungen, fängt dann stark an zu ruckeln und rauchen und fällt auf etwa 3400 Umdrehungen ab (Obwohl Gaspedal durchgetreten).

Habt ihr eine Idee wonach ich schauen könnte?
Würd mich über jeden Tipp freuen!

Dabei ein Video, vielleicht hilft das :gr
https://youtu.be/KEgIAUAi_Aw

Grüße
Zuletzt geändert von Jabo! am 22.07.2019, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9934
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht

Beitrag von TottiP » 05.07.2019, 15:43

Dieselfilter dicht oder Luftleck - Klassiker
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Jabo!
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 27.01.2011, 11:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht

Beitrag von Jabo! » 05.07.2019, 15:50

Dieselfilter hab ich gerade neu gemacht. War auch meine erste Vermutung.
Was genau meinst du mit Luftleck? Quasi auf der Ansaugseite etwas undicht? Zum Beispiel dieser Rüssel da in der Seite, wo die Luft angesaugt wird?

Grüße

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9934
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht

Beitrag von TottiP » 05.07.2019, 16:23

Nö, Luftleck im Krafstoffsystem, wenn es ans eingemachte geht und er richtig Unterdruck aufbaut und ordentlich saugt kann ein Luftleck entstehen, so dass er Luft erwischt und kein Diesel
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Jabo!
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 27.01.2011, 11:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht

Beitrag von Jabo! » 05.07.2019, 16:54

Du hast Recht gehabt :sun
Scheint diese Konsole zu sein, wo der Filter drunter geschraubt wird.
Werd mich mal nach einem Ersatzteil oder Alternativen umsehen.

Vielen Dank !!

Jabo!
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 27.01.2011, 11:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht

Beitrag von Jabo! » 13.07.2019, 18:10

Hallo,

habe heute einen neuen Filter eingebaut (einer an den die Schläuche direkt gesteckt werden).
Das Problem hat sich verbessert aber ist nicht weg. Dass es an Luft in der Leitung liegt, kann ich jetzt ausschließen.

Bis 4400 Umdrehnungen läuft der Motor super und raucht fast garnicht. Dann sinkt die Drehzahl schlagartig auf etwa 3600 Umdrehnungen und es hört sich an als ob Zündaussetzer da sind und der Motor raucht stark.
Zieht man den KSB ist das Problem das selbe, nur tritt es erst bei 4800 Umdrehnungen auf. Den Förderbeginn habe ich überprüft und er liegt bei 0,92.

Hat jemand eine Idee was es sein könnte? :kp
Bin über jeden Tipp dankbar!

Grüße

Kjell
Mit-Leser
Beiträge: 21
Registriert: 04.07.2017, 15:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht

Beitrag von Kjell » 16.07.2019, 16:40

Bist du sicher, dass du Luft in der Dieselleitung ausschließen kannst?
Die Ursache von dem was Totti beschreibt, muss ja nicht nur zwischen Filter und ESP liegen.
Vermutlich kommt irgendwo zwischen Tank und Filter Luft in die Leitung. Meine Vermutung.

VG

Jabo!
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 27.01.2011, 11:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht

Beitrag von Jabo! » 22.07.2019, 17:27

Hallo,

habe das Problem gefunden!

Die OUT Schraube in der ESP war nicht die mit dem kleinen Löchlein, sondern eine ganz normale Hohlschraube mit den großen Löchern.
Die vermeintliche Luft im Schlauch zur ESP war auch garkeine Luft, sondern wohl Diesel, der dadurch, dass die Pumpe bei Vollgas so einen starken Unterdruck erzeugt hat teilweise gasförmig geworden ist.
Jetzt fährt er sogar 10 km/h schneller und hat merklich mehr Leistung.

Vielen Dank für die Tipps!

Grüße

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2465
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht (gelöst)

Beitrag von BUSbahnhof » 22.07.2019, 21:50

Danke für die Auflösung und gute Fahrt :bier
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

newt3
Inventar
Beiträge: 3507
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Jx läuft ab 3000 Umdrehungen unrund und Raucht (gelöst)

Beitrag von newt3 » 22.07.2019, 22:30

will heißen du selbst warst mit diesem bus das erste mal bei der hu (weil du ihn erst kürzlich oder innerhalb der letzen 2 jahre gekauft hast) ?
eine angabe deinerseits - ob es sich um ein "neues problem" handelt oder um ein "ggf bisher unerkanntes" - kann bei der fehlersuche mitunter helfen.

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“