Druckplatte defekt

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Günter2504
Poster
Beiträge: 100
Registriert: 08.02.2017, 20:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Druckplatte defekt

Beitrag von Günter2504 » 06.10.2019, 22:50

Habe gerade das Getriebe ausgebaut, da ich heute bei der Rückfahrt plötzliches Kupplungsrutschen hatte.
Ergebnis: Die Druckplattenfeder meiner Sachs Kupplung war (wieder) gebrochen (siehe Bild).
Dieses Problem hatte ich bereits früher einmal vor 150000 km.
Schöner Mist. Gibt es eine bessere Kupplung?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Westfalia Joker CS-Fahrer seit 1986

Hacky
Inventar
Beiträge: 3920
Registriert: 02.09.2007, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: bei Hamburg

Re: Druckplatte defekt

Beitrag von Hacky » 07.10.2019, 08:37

Solche Schäden entstehen durch Überschreitung des zulässigen Ausrückwegs, ist eventuell der Stössel im Nehmerzylinder zu lang oder ausgehakt?
Lieber mit nem Holzlenkrad in der Brust sterben, als mit Airbag 100 Jahre alt werden!

T3 Posti, AAZ, Bj 92, grüne Unsinnplakette
T3 Pritsche, JX, Bj 90, Rostlaube, grüne Unsinnplakette
/8 230.6 Bj 68
Güldner G40S Bj 67

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20892
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Druckplatte defekt

Beitrag von neujoker » 07.10.2019, 11:04

Das gezeigte gebrochene ist nicht die Feder sondern ein eingelegter Ring zur Verteilung der Betätigungskräfte. Die übereinander geschobenen Enden verhindern ein korrektes Schließen der Kupplung.
Wäre der Ring nicht vorhanden, müsste sich bei getretener Kupplung die Membranfeder auf den wenigen gezeigten Stützbolzen punktuell abstützen mit den resultierenden lokalen Spitzenspannungen.
Ein Bruch/Riss der Membranfeder verdeckt unter diesem Ring kann nach dem Bild nicht ausgeschlossen werden.

Ein sehr schönes Funktionsschema ist in Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kupplung im Abschnitt "Kupplungen in Kraftfahrzeugen"
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Günter2504
Poster
Beiträge: 100
Registriert: 08.02.2017, 20:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Druckplatte defekt

Beitrag von Günter2504 » 07.10.2019, 20:11

Hacky hat geschrieben:
07.10.2019, 08:37
Solche Schäden entstehen durch Überschreitung des zulässigen Ausrückwegs, ist eventuell der Stössel im Nehmerzylinder zu lang oder ausgehakt?
Danke für den Hinweis. Sowohl Geber- als auch Nehmerzylinder sind Markenteile (ATE, wurden vor einigen Jahren ersetzt)) und den Pedalweg am Kupplungspedal kann man doch auch nicht einstellen oder sollte man diesen irgendwie begrenzen?
Westfalia Joker CS-Fahrer seit 1986

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“