Luftfilter über Getriebe

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
asterix
Mit-Leser
Beiträge: 27
Registriert: 03.10.2019, 07:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Whitestar
Leistung: 116
Motorkennbuchstabe: ABK
Anzahl der Busse: 1

Luftfilter über Getriebe

Beitrag von asterix » 22.05.2020, 23:06

Hallo zusammen,

ich würde gerne Eure Meinung über folgende Idee einholen:
ich habe einen Whitstar mit Audi Abk-Motor. was mir nicht passt, ist der Ansaugtrakt. Der geht bei diesem Motor in Richtung Fahrer, mach eine 180° Kurve Richtung Heck, geht über dem Krümmer lang ins linke Ohr. Dort sitzt ein gekürzter Jx-Lufi.
Das ist alles ganz lang und geht am Krümmer vorbein(Hitze).
Jetzt habe ich mir überlegt, den Lufi über das Getriebe zu bauen. Ggf. noch einen Zyklon vom Syncro davor, dass der Staub nicht so angesaugt wird.Als Lusi ein gekapseltervSportfilder oder eine vom Golf 1 oder 2, wenns vom Platz geht.
Was meint Ihr zum Einbau Ort?
TechnischevIdeen?

Danke und viele Grüße
Jürgen

Jens Brownstar
Poster
Beiträge: 99
Registriert: 04.10.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex Caravelle GL
Leistung: 156
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Aalen

Re: Luftfilter über Getriebe

Beitrag von Jens Brownstar » 24.05.2020, 23:35

Hallo Jürgen,

wegen der Hitze vom Krümmer würde ich mir keine Sorgen machen, das ist ja im Audi wohl auch nicht anders. Und die Länge der Ansaugung halte ich auch für unkritisch, wenn der Durchmesser der Leitung nicht zu klein ist. Aber ich wüsste auch nicht, was dagegen spricht, den Lufi nach vorne zu verlegen, wenn Du Spaß am Basteln hast.
Ich habe für meinen Umbau auf Subaru-Boxer einen offenen K&N-Filter genommen und einen Eimer mit Spannringverschluss als Gehäuse verwendet. Bei mir geht die Ansaugseite des Eimers in die JX-Ansaugung im Ohr, Du müsstest bei Dir eben noch einen Schlauch irgendwohin legen, wo Du möglichst wenig Schmutz und vor allem kein Spritzwasser vermutest.

Gruß, Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11244
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter über Getriebe

Beitrag von TottiP » 25.05.2020, 06:05

:tl
Jetzt werden schon Gurkeneimer zu Luftfiltergehäusen, sehr geil! :bet
Mir persönlich wäre es über dem Getriebe zu staubig. Aber mach und berichte :bier
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Jens Brownstar
Poster
Beiträge: 99
Registriert: 04.10.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex Caravelle GL
Leistung: 156
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Aalen

Re: Luftfilter über Getriebe

Beitrag von Jens Brownstar » 25.05.2020, 09:46

TottiP hat geschrieben:
25.05.2020, 06:05
:tl
Jetzt werden schon Gurkeneimer zu Luftfiltergehäusen, sehr geil! :bet
Lach nicht, das Ding passt perfekt ins Ohr, ich hab lange gesucht, bis ich was passendes gefunden hab. Ausserdem hat man durch den Spannring den Luftfilter ohne Werkzeug mit einem Handgriff in der Hand. Innen hab ich den Pott mit Alubutyl und Dämmatte entdröhnt, ist jetzt schön leise!
Ausserdem ist das kein Gurkeneimer sondern ein Farbeimer! :-bla
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11244
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter über Getriebe

Beitrag von TottiP » 25.05.2020, 09:50

Das ist ein Lachen der Anerkennung. Ich find's klasse :mrgreen:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“