Fremdmotoren

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Bluestar VR6
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 05.08.2005, 18:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Garbsen

Fremdmotoren

Beitrag von Bluestar VR6 » 14.08.2005, 11:08

Hallo,...mich würde mal Interessieren was für Busse mit Fremdmotoren es hier im Forum so gibt... ;-g

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6225
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von jany » 14.08.2005, 11:13

hier sind schon ein paar modi-spezis dabei:

falko hat nen ky-td
jany hat nen 1z mech

...die anderen können sich ja selber melden.....

grüße jany

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2446
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Beitrag von T3TDISyncro » 14.08.2005, 16:33

T3 EX TD Syncro mit elektronischem TDI 1Z aus Golf3...
Momentan Dauerbaustelle wegen Kupplungsfressgewohnheiten,bzw verölung...

Aber demnächst wieder fit !

Übrigens:Ein Corrado VR6 hat bis 80Km/h Mühe an mir vorbei zu kommen... :D :hehe
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Christian T3 Syncro
Stammposter
Beiträge: 235
Registriert: 09.10.2004, 00:13
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 16" Doka
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Zillertal

Beitrag von Christian T3 Syncro » 14.08.2005, 20:38

16" Doka mit mech Tdi Eigenbau. Nissan Terrano mit 2,7 TD 100PS hat keine Chance, hab noch keinen LLK drin und fahre nur mit 0,7 bar. Verbrauch um die 9 Liter.
Gruss Christian

Bild

Benutzeravatar
Bluestar VR6
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 05.08.2005, 18:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Garbsen

Beitrag von Bluestar VR6 » 14.08.2005, 21:10

Wahrscheinlich ist der Corradofahrer aus Mitleid im zweiten Gang angefahren.... ;-g

Christianus
Ehemaliger Benutzer
Beiträge: 3666
Registriert: 22.09.2004, 11:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: münchen

Beitrag von Christianus » 14.08.2005, 21:22

was ist schon ein Corrado ???
Was meint ihr wieviele geparkte Porsches ich schon mit meinem Diesel überholt habe ? :tl

Benutzeravatar
Bluestar VR6
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 05.08.2005, 18:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Garbsen

Beitrag von Bluestar VR6 » 14.08.2005, 21:29

recht hast Du... sicherlich ist das Drehmoment vom Diesel enorm-aber 140 KW sind ne ganze ecke heftiger als 66...-aber egal-ich wollt ja auch nur wissen was es hier noch so für Motoren in unseren Lieblingen gibt!

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6225
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von jany » 14.08.2005, 21:30

hatte gestern auch sone lustige geschichte...mitm polo umme wette anne ampel losgezogen..... (war ja alles frei und shcnellweg)

bis 70 lag ich vorn...und dann hat er kurz gewunken und war über alle berge..... g60 lader wohl.... da wahr wohl nicht mehr soviel serie dran.... der ging weg wie sau... anner nächsten ampel stand er wieder neben mir.... gelacht haben wir trotzdem alle...
grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

Benutzeravatar
Bluestar VR6
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 05.08.2005, 18:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Garbsen

Beitrag von Bluestar VR6 » 14.08.2005, 21:33

wie krieg ich die Bilder von meinem Rechner hier rein-blöd gefragt?

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6225
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von jany » 14.08.2005, 21:35

dafür braucht man webspace.... also irgendwo nen server wo du die rauflädst...und dann kannste dir hier rein verlinken...

wenn du sowas noch nicht hast und sowas gerne hättest.... kannst du auch in der plauderecke oben mal nach webspace schauen...
grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

Christianus
Ehemaliger Benutzer
Beiträge: 3666
Registriert: 22.09.2004, 11:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: münchen

Beitrag von Christianus » 14.08.2005, 21:53

Colognebulli aus einem anderen Forum hat einen Subaru Impreza in einer Doka, die will er wohl gerade dringend verkaufen.

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2446
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Beitrag von T3TDISyncro » 14.08.2005, 22:53

Die VR6 haben alle das Problem daß sie unten rum sehr träge sind, drum ist das durchaus realistisch...
G60 bzw G40 hat ja schon von unten raus ein wirklich heftiges anzugsdrehmoment... (hab selber einen G40,drum weiss ich was da geht...)
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

kay
Stammposter
Beiträge: 273
Registriert: 21.11.2004, 12:55
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: bottrop

Beitrag von kay » 19.08.2005, 17:59

hai,

5 zylinder audi :sun , diesel
gruss der kay



mit audi 5 zylinder im heck . 2,3 ltr und 136 ps, und wenn frauen meine beiträge lesen dann entschuldige mich schon mal für alles !

kay
Stammposter
Beiträge: 273
Registriert: 21.11.2004, 12:55
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: bottrop

Beitrag von kay » 28.09.2005, 19:19

hai,

das mit dem diesel ist nicht mehr :sun

jetzt mit audi 5 zylinder 2,3 ltr. und 136 ps :dance


gruss kay
gruss der kay



mit audi 5 zylinder im heck . 2,3 ltr und 136 ps, und wenn frauen meine beiträge lesen dann entschuldige mich schon mal für alles !

Christianus
Ehemaliger Benutzer
Beiträge: 3666
Registriert: 22.09.2004, 11:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: münchen

Beitrag von Christianus » 28.09.2005, 19:42

aba kein Diesel :hehe

kay
Stammposter
Beiträge: 273
Registriert: 21.11.2004, 12:55
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: bottrop

Beitrag von kay » 28.09.2005, 21:39

aba mit gas :dance
gruss der kay



mit audi 5 zylinder im heck . 2,3 ltr und 136 ps, und wenn frauen meine beiträge lesen dann entschuldige mich schon mal für alles !

p40p40
Harter Kern
Beiträge: 1003
Registriert: 17.05.2014, 19:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: normal
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rosenheim

Re: Fremdmotoren

Beitrag von p40p40 » 15.12.2018, 14:27

Der erste Beitrag ist jetzt 13 Jahre her . Wie Schaut es Heute aus
Habe eine Liste gefunden die sehr Mangelhaft ist da weder BJ noch Motorkennbuchstaben dabei stehen noch was alles gemacht werden muss .
Adapterplatte / Aufhängungen / Karosserieänderungen z.b. Motorraumerhöhung / u.s.w.
Hir mal was ich gefunden habe : Fremdmotoren im T3

Aufstellung durchgeführter Motoreneinbauten:

Alfa 16V - 1,7l mit 132 PS aus Alfa 33
Audi 4-Zylinder
Audi 5-Zylinder - 2,0 TD mit 90 PS
Audi 5-Zylinder mit 115 PS aus Audi 90 / 100
Audi 5-Zylinder mit 136 PS aus Audi 100 5E
Audi 5-Zylinder mit 133 PS aus Audi 80/90/100/200/Quattro/Coupe/Cabrio
Audi 5-Zylinder - 2,5l mit 100 kW (136 PS)
Audi 5-Zylinder - 2,3l 20V mit 125 kW (170 PS) aus Audi 90 (auch quattro)
Audi V6 - 2,6l mit 110 kW (150 PS) aus Audi A6
Audi V6 - 2,8l mit 127 kW (174 PS) aus Audi A6
Audi V6 - 2,4l mit 165 PS - 30V
Audi V6 - 2,8l mit 193 PS - 30V
Audi V6 - 2,8l mit 210 PS - 30V
Audi V6 - 2,5 TDi
Audi V8 - 3,6l und 4,2l
Chevrolet V8 - Foto
Ford V6 - 2,3l mit 114 PS aus Ford Granada/Capri
Ford V6 - 2,8l mit 140 PS aus Ford Granada/Capri/Sierra
Ford V6 - 2,9l EFI mit 103 kW (145 PS) aus Ford Scorpio
Ford V6 - 3,0l aus Ford Capri
Ford V6 - 3,2l von Hurrican Racing
Ford V6 Cosworth mit 143 kW
alle Porsche Boxer-Motoren
Rover V8
Subaru V6 Boxer
VW 4-Zylinder aus Golf/Passat 2EGti115PS
VW 5-Zylinder aus Passat
VW VR6 aus VW Golf/Corrado
VW G60 mit 160 PS aus VW Golf
VW 1,9l TDi 90/110 PS Dürfte der AFN sein weit verbreiteter Motor in T3
Oettinger 6-Zylinder-Boxer 3,7l - 180 PS
Oettinger 6-Zylinder-Boxer 3,2l - 140 PS
Serien 2,1l mit Schick-Turbo und 163 PS

Schreibt was dazu
Zuletzt geändert von p40p40 am 16.12.2018, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Oldesloer
Stammposter
Beiträge: 231
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Fremdmotoren

Beitrag von Oldesloer » 15.12.2018, 14:36

Ich baue aktuell um auf audi 2.7 biturbo v6 mkb bes
Als Mittel Motor und es passt nix :tl
Also alles Eigenbau aber wat solls Arbeit macht ja bekanntlich frei :gr

caravelle c
Stammposter
Beiträge: 919
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Fremdmotoren

Beitrag von caravelle c » 15.12.2018, 15:32

p40p40 hat geschrieben:Der erste Beitrag ist jetzt 13 Jahre her . Wie Schaut es Heute aus
Habe eine Liste gefunden die sehr Mangelhaft ist da weder BJ noch Motorkennbuchstaben dabei stehen noch was alles gemacht werden muss .
Adapterplatte / Aufhängungen / Karosserieänderungen z.b. Motorraumerhöhung / u.s.w.
Hir mal was ich gefunden habe : Fremdmotoren im T3

Aufstellung durchgeführter Motoreneinbauten:

Alfa 16V - 1,7l mit 132 PS aus Alfa 33
Audi 4-Zylinder
Audi 5-Zylinder - 2,0 TD mit 90 PS
Audi 5-Zylinder mit 115 PS aus Audi 90 / 100
Audi 5-Zylinder mit 136 PS aus Audi 100 5E
Audi 5-Zylinder mit 133 PS aus Audi 80/90/100/200/Quattro/Coupe/Cabrio
Audi 5-Zylinder - 2,5l mit 100 kW (136 PS)
Audi 5-Zylinder - 2,3l 20V mit 125 kW (170 PS) aus Audi 90 (auch quattro)
Audi V6 - 2,6l mit 110 kW (150 PS) aus Audi A6
Audi V6 - 2,8l mit 127 kW (174 PS) aus Audi A6
Audi V6 - 2,4l mit 165 PS - 30V
Audi V6 - 2,8l mit 193 PS - 30V
Audi V6 - 2,8l mit 210 PS - 30V
Audi V6 - 2,5 TDi
Audi V8 - 3,6l und 4,2l
Chevrolet V8 - Foto
Ford V6 - 2,3l mit 114 PS aus Ford Granada/Capri
Ford V6 - 2,8l mit 140 PS aus Ford Granada/Capri/Sierra
Ford V6 - 2,9l EFI mit 103 kW (145 PS) aus Ford Scorpio
Ford V6 - 3,0l aus Ford Capri
Ford V6 - 3,2l von Hurrican Racing
Ford V6 Cosworth mit 143 kW
alle Porsche Boxer-Motoren
Rover V8
Subaru V6 Boxer
VW 4-Zylinder aus Golf/Passat
VW 5-Zylinder aus Passat
VW VR6 aus VW Golf/Corrado
VW G60 mit 160 PS aus VW Golf
VW 1,9l TDi 90/110 PS Dürfte der AFN sein weit verbreiteter Motor in T3
Oettinger 6-Zylinder-Boxer 3,7l - 180 PS
Oettinger 6-Zylinder-Boxer 3,2l - 140 PS
Serien 2,1l mit Schick-Turbo und 163 PS

Schreibt was dazu

Der Oettinger WBX-6 ist kein Fremdmotor! Er ist eine originale VW Entwicklung für den T3, es ist auch mehrfach auf dem Motor das damalige VAG Logo inklusive 4 Audi Ringen geprägt.

Der Schick Turbo ist auch ein originaler Motor, der durch Drehzahlanhebung, auf diese Mehrleistung gebracht wird.


Zufügen zu der Liste kannst Du einen FORD V6(Köln), der per Turbolader auf 250PS kommt. Wurde zumindest einmal so, inklusive Eintragung realisiert.
Zuletzt geändert von caravelle c am 15.12.2018, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5423
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Fremdmotoren

Beitrag von puckel0114 » 15.12.2018, 17:02

Der Subaru ist ein 6 Zylinder Boxer.
In Südafrika werden gerne Toyota Motoren verbaut.
In USA der Subaru Diesel Boxer und Ford zetec Vierzylinder.
Und die VW 2L CR Diesel werden auch inzwischen verbaut.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Jens Brownstar
Poster
Beiträge: 100
Registriert: 04.10.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex Caravelle GL
Leistung: 156
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Aalen

Re: Fremdmotoren

Beitrag von Jens Brownstar » 16.12.2018, 20:13

Die in Deutschland am verbreitetsten Subaru-Umbauten sind die 4 Zylinder Boxer EJ22 und EJ25 mit 2,2 bzw. 2,5 Litern Hubraum und 128 bis 156 PS. Ich selbst habe mit dem EJ22 meinen JX ersetzt. Dann gibt es noch einige 2,0 Liter Turbo mit etwa 210 bis nahezu unendlich viel PS sowie den bereits erwähnten 3,3 Liter 6 Zylinder Boxer aus dem SVX mit 220 oder 230 PS. In Amiland werden alle diese Motoren ebenfalls gerne verbaut, zunehmend aber auch modernere, die steuerungsseitig allerdings deutlich komplizierter anzupassen sind.

Gruß, Jens

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 449
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Fremdmotoren

Beitrag von Der Purist » 17.12.2018, 08:25

"Alfa 16V - 1,7l mit 132 PS aus Alfa 33"

Was es nicht alles gab...

Benutzeravatar
WestiT3_1986
Stammposter
Beiträge: 345
Registriert: 15.01.2016, 11:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 128 PS
Motorkennbuchstabe: EJ2
Anzahl der Busse: 1

Re: Fremdmotoren

Beitrag von WestiT3_1986 » 17.12.2018, 08:43

Meines Erachtens fehlen doch da die ganzen 4-Zylinder Subarus:

EJ20 (2.0l) 4 Zylinder Boxer
EJ22 (2.2l) 4 Zylinder Boxer
EJ25 (2.5l) 4 Zylinder Boxer

Mit Turbo gibt es da meines Erachtens auch Umbauten...

Ups, sorry - Jens hatte das ja schon geschrieben.
Grüße
Sven
Westfalia T3 1984 mit EJ22 swap
Wolfsburg Special Edition

p40p40
Harter Kern
Beiträge: 1003
Registriert: 17.05.2014, 19:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: normal
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rosenheim

Re: Fremdmotoren

Beitrag von p40p40 » 17.12.2018, 19:54

mich würde gerne der Aufwand interessieren was auf einen zukommt wenn man den einbauen will .
Habe gestern noch einen Beitrag gefunden von einen Umbau auf 2E von eine Golf 3 Gti 2L 115Ps raus der scheint ohne große Probleme zu passen
Wie sieht es da im Vergleich mit dem Audi 5-Zylinder mit 136 PS aus , da ist der Motorblock ja länger .
Bei den Subarumotoren wird man was Basteln müssen das man sie ans Getriebe schrauben kann ?
Oder gibt"s das auch schon zu kaufen ,
LG Markus

Schrauber-Summse
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 08.12.2018, 22:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1

Re: Fremdmotoren

Beitrag von Schrauber-Summse » 17.12.2018, 21:15

Ich werde meinen Diesel im laufe des nächsten Jahres auf 1,8l 112PS DX aus meinem 2er Scirocco umbauen.

Vom Aufwand her schätze ich es etwas geringer als den Umbau auf 2E, da es keinerlei Elektronik gibt.
Auspuff möchte ich selbst bauen, da der Motor aktuell mit 98kw(~134Ps) eingetragen ist und auch frei Atmen soll.
Eventuell wollte ich einen Audi 80/100 Fächerkrümmer nutzen.
Der Rest sollte mehr oder weniger Plug and Play sein.

Von quasi identischen Umbauten (95PS JH) habe ich vor längerem schonmal etwas gelesen.


Was mich bei den hier aufgelisteten Umbauten interessieren würde... wäre, welche Getriebe verbaut wurden...
Ich bin nun nach langer Netzrecherche zu dem Ergebnis gekommen, dass die orignalen Getriebe max. 200 Nm abkönnen... und unter den aufgezählten Motoren sind ja einige dabei, die deutlich darüber liegen.


Selbst ein "einfacher" 1Z soll ja schon Getriebekiller sein, nachdem was man so liest :gr
Grüße Benni :sun

newt3
Inventar
Beiträge: 3807
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Fremdmotoren

Beitrag von newt3 » 17.12.2018, 21:36

@p40
"mich würde gerne der Aufwand interessieren was auf einen zukommt wenn man den einbauen will ."
es gibt doch genügend beschriebene motorumbauten. 2e/agg/ady sind einige hier im forum dokumentiert oftmals auch mit bildern - es gibt sogar einen kompletten umbaubereich hier.
gibt auch ne komplette website die den umbau behandelt
http://www.vw-bus.net/
hier auf der website sind auch ein paar ordentliche detailierte bilder https://www.bosch-service-zupp.de/zwei- ... -umbauten/

------
5e ist da schon etwas mehr aufwand. motorraumerhöhung. die getriebeglocke gibt es zu kaufen. abgasanlage auch nicht ganz leicht (hintenraus oder sidepipe)

---
subaru hat zb stempfi hier gemacht:
https://bulliforum.com/viewtopic.php?f=1&t=78868
gibt diverse subaru teile zu kaufen. ist ja nicht nur die motor/getriebeadaption sondern ölwanne, motorhalter, abgasanlage, wasserführung etc pp
keine ahnung ob die website hier noch funzt http://www.t3subaru.de/
lbm technik hat ne menge teile im programm aber es gibt auch andere hersteller. logisch gehen solche teile ins geld (mitunter ist's der auslandversand der reinhaut aber eben auch die kleinserie an sich...man kann ja bei der heutigen auftragslage von metallbearbeitungsbetriebe eher von glück reden dass es noch welche gibt die solche kleinserien fertigen)
ansonsten findet man gerade zum thema subaru auch sehr viel im us forum (subis sind da drüber gut verbreitet. bei uns ja eher exoten)

----
neben der umbauerei an sich ist letztendlich die abnahme eine gewisse hürde mit der man sich von anfang an auseinandersetzen sollte.
wer nimmt mit diesen motorumbau ab und mit welcher abgasnorm. h kennzeichen schwierig (obwoh es gerade jemand mit dem 2e hier geschafft hat).

p40p40
Harter Kern
Beiträge: 1003
Registriert: 17.05.2014, 19:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: normal
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rosenheim

Re: Fremdmotoren

Beitrag von p40p40 » 29.12.2018, 12:25

Hätte einen 2E aus einen Seat an der Hand mit mit guten Kompresionswerten und Km gibt es da Unterschiede zu den VW Motoren außer der Ventil Deckelbeschriftung mit Seat Logo ?

Benutzeravatar
Oldesloer
Stammposter
Beiträge: 231
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Fremdmotoren

Beitrag von Oldesloer » 29.12.2018, 12:36

Nein 2e ist 2e

p40p40
Harter Kern
Beiträge: 1003
Registriert: 17.05.2014, 19:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: normal
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rosenheim

Re: Fremdmotoren

Beitrag von p40p40 » 20.01.2019, 14:12

Bin jetzt vom 2E auf AGG gekommen wegen der besseren Drehmoment im unteren Bereich habe auch mit jemanden gesprochen der den verbaut hat .
Der ADY ist mit dem 2E gleich ! Habe noch ein Modell gefunden wurde von 1997 bis 2001 verbaut findet man eher als den AGG nämlich den AKR

Kennbuchstabe AKR
eingebaut 04.97-04.00
Zyl./Ven. 4/8
Hubraum ccm 1.984
Leistung kW/PS 85/115
bei 1/min 5400
Drehmoment bei 1/min 166/2600
Bohrung mm 82,5
Hub mm 92,8
Verdichtung 10,4
Einspritzung Simos

Kennbuchstabe ADY
eingebaut 10.94-12.95
Zyl./Ven. 4/8
Hubraum ccm 1.984
Leistung kW/PS 85/115
bei 1/min 5400
Drehmoment bei 1/min 166/3200
Bohrung mm 82,5
Hub mm 92,8
Verdichtung 10,4
Einspritzung Simos
ROZ mind. 95


Kennbuchstabe AGG
eingebaut 07.95-12.01
Zyl./Ven. 4/8
Hubraum ccm 1.984
Leistung kW/PS 85/115
bei 1/min 5400
Drehmoment bei 1/min 166/2600
Bohrung mm 82,5
Hub mm 92,8
Verdichtung 10,4
Einspritzung Simos
ROZ mind. 95

Passt der AKR in unsere Busse so wie der 2E oder AGG ist halt ein wenig neuer . Hätte schon einige Spender mit diesen Motor gefunden !

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11252
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Fremdmotoren

Beitrag von TottiP » 20.01.2019, 14:28

Ja, passt. Ist eben auch eine "Variation/Weiterentwicklung" vom 2e. Gilt auch für den ABF
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 449
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Fremdmotoren

Beitrag von Der Purist » 21.01.2019, 10:23

Ist eigentlich der 2,0 Benziner aus dem T5/T6 auch eine Weiterentwicklung (also "Urenkel") des 2E? Vom Hubraum und den Leistungsangaben passt der verdächtig:

Kennbuchstabe AXA
eingebaut 2003-2013
Zyl. 4
Hubraum ccm 1.984
Leistung kW/PS 85/115
bei 1/min 5200
Drehmoment bei 1/min 170/2700-4700
Einspritzung Bosch-Motronic ME 7.5

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11252
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Fremdmotoren

Beitrag von TottiP » 21.01.2019, 11:10

Plug & Play? Nö.
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

p40p40
Harter Kern
Beiträge: 1003
Registriert: 17.05.2014, 19:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: normal
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rosenheim

Re: Fremdmotoren

Beitrag von p40p40 » 22.01.2019, 21:26

TottiP hat geschrieben:Plug & Play? Nö.
Auf welche ist das bezogen ? AXA / ABF / AKR

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11252
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Fremdmotoren

Beitrag von TottiP » 22.01.2019, 21:31

Auf den AXA. Die anderen haben den 827er Block, der das passende Lochbild für die Busgetriebe hat. (die Diesel im Bus sind auch 827er)
Beim AXA muss man sich alles selber bauen, angefangen bei den Motorhaltern über die Getriebeanbindung bis hin zur Ölwanne.

Damit wir uns verstehen: die anderen Benziner brauchen auch Anpassungen, diese sind aber lange nicht so umfangreich
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“