Nachtraeglicher Einbau 4. Tuer Doka

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
jagdblut
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 17.10.2006, 13:39
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Kreis Calw

Nachtraeglicher Einbau 4. Tuer Doka

Beitrag von jagdblut » 17.04.2008, 13:44

hallo zusammen,

wollte mal nachfragen, ob von euch jemand erfahrungen hat mit dem nachträglichen einbau einer 4. tür bei der doka (hinten links)?

wenn ja, wäre es nett eventuell einbautipps und anregungen mit bildern von euch zu erhalten, damit ich meinen umbau besser planen und vorbereiten kann :-)


es gibt bestimmt dinge auf die besonders geachtet werden muss oder sollte....


gruesse
joerg
VW Syncros = Steckenbleiben wo andere erst garnicht hinkommen !!
******************************

Benutzeravatar
Tilo
Stammposter
Beiträge: 243
Registriert: 14.09.2007, 18:36
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Berlin

Beitrag von Tilo » 17.04.2008, 13:53

Hi ich war letzte Woche bei Lars Neuffer in Göttingen (Tristar-Connection) und hab mal ein bißchen mit dem Geschnackt! Ich hab Gott sei Dank schon eine 4. Tür - hab ihn aber trotzdem gefragt wie man das umbaut. Er hat da offensichtlich Ahnung von. Ruf den doch mal an. Er bietet auch Türen an!

Grüße
Tilo
One has it not easy - but easily has it one!

Benutzeravatar
jagdblut
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 17.10.2006, 13:39
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Kreis Calw

Beitrag von jagdblut » 17.04.2008, 14:27

hi tilo,
danke für den tip. war oder bin mit ihm auch schon in kontakt gewesen.

ich dachte nur, vielleicht hat sonst jemand so etwas schon gemacht...

gruß
jörg
VW Syncros = Steckenbleiben wo andere erst garnicht hinkommen !!
******************************

Benutzeravatar
gvz
Moderator
Beiträge: 5832
Registriert: 09.10.2004, 13:23
Aufbauart/Ausstattung: offen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 67549 Worms

Beitrag von gvz » 17.04.2008, 15:42

@charly hatte das mal an einer karosse gemacht--die er dann irgendwie mal verkaufen wollte :gr

must du mal den ex schwob selber fragen :sun
Member of the C.d.a.S

Benutzeravatar
jagdblut
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 17.10.2006, 13:39
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Kreis Calw

Beitrag von jagdblut » 17.04.2008, 16:05

hi gvz,

alles klar, dankeschön.

falls aber sonst noch jemand erfahrungen hat, tut euch keinen zwang an und erzählt mir wie es gelaufen ist und was wichtig dabei ist.

gruß
jörg
VW Syncros = Steckenbleiben wo andere erst garnicht hinkommen !!
******************************

Benutzeravatar
Eric Cartman
Stammposter
Beiträge: 297
Registriert: 01.09.2007, 22:46
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Southpark/Colorado

Beitrag von Eric Cartman » 17.04.2008, 16:24

Ich habe jetzt nicht wirklich einen Tipp für Dich, aber wenn Du dich da schon mal schlau gemacht hast, hast Du denn im Blick was das ungefähr kosten würde?
Würde mich für meine Doka ja auch interessieren was z.B. die Tür kosten würde wenn man die kauft und ob ich hier ´nen Tristar zerschnippeln müsste.

Gruß Eric
-
Die Dokacalypse naht!

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Menschen!

Benutzeravatar
jagdblut
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 17.10.2006, 13:39
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Kreis Calw

Beitrag von jagdblut » 17.04.2008, 16:50

hi eric,

ja, werde dich auf dem laufenden halten was die kosten angeht.

gruß
jörg

ps. bis jetzt nicht ganz absehbar, aber wohl was zwischen 200 euro ohne rahmen bis 300-400 euro mit rahmen, und ja aus tristar modellen.
VW Syncros = Steckenbleiben wo andere erst garnicht hinkommen !!
******************************

Benutzeravatar
Charly
Harter Kern
Beiträge: 1897
Registriert: 08.10.2004, 22:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Magnum
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Pellenz

Beitrag von Charly » 17.04.2008, 21:16

Hi Jörg,

ja, ich wars wirklich.

habe es aber aus Zeitgründen abgebrochen.

Motivation:

Die Türen rechts und Links sind von Grund auf gleich.

Was Du ändern musst ist:

Löcher tauschen, Schlossseite mit Angelseite wechseln, B-Säule mit Scharnierhaltern versehen, Blech links rauspunkten.

Eckwinkel einschweissen, ein Blech am Boden einheften, Türgummi einsetzen.

Ein Alublock zum Aufdoppeln des Riegels an der C-Säule.

Frag mal Tomse01 hier im Forum, ob er g'schwind Bilder machen kann.
Gruss Charly


Da lernt man mühevoll laufen und sprechen,
und nun soll ich stillsitzen und die Klappe halten !

Benutzeravatar
jagdblut
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 17.10.2006, 13:39
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Kreis Calw

Beitrag von jagdblut » 17.04.2008, 23:46

hi charly,

werde Tomse01 mal anschreiben, vielleicht kann er mir helfen.

gruß
jörg
VW Syncros = Steckenbleiben wo andere erst garnicht hinkommen !!
******************************

DoKa_Jochen
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 22.12.2017, 08:25
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Anzahl der Busse: 1

Re: Nachtraeglicher Einbau 4. Tuer Doka

Beitrag von DoKa_Jochen » 25.12.2017, 12:15

Hallo,
bin neu hier und möchte an meiner Doka links eine Tür einbauen. Deshalb suche ich nach Bilder/Übersichtszeichnungen z.B. welche Bleche ausgetauscht werden müssen etc.
Viele Grüße Jochen

Benutzeravatar
Jumpy
Inventar
Beiträge: 2605
Registriert: 10.06.2005, 22:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 5 Zyl. Elch-TDI
Leistung: ~103kw
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: an der A7, 20km vor DK

Re: Nachtraeglicher Einbau 4. Tuer Doka

Beitrag von Jumpy » 25.12.2017, 12:22

ich hab die vierte Tür nachträglich drinnen aber keine Bilder.
Du kannst dir einfach die Zarge der rechten Tür als Muster nehmen.
Vergiss die Kante fürs Türgummi nicht.

Viel Spass
des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

_____________________________________________________________________________

Gruß Jumpy

one life, live it now


____________________
Member of the C.d.a.S.

Jens Brownstar
Poster
Beiträge: 99
Registriert: 04.10.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex Caravelle GL
Leistung: 156
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Aalen

Re: Nachtraeglicher Einbau 4. Tuer Doka

Beitrag von Jens Brownstar » 25.12.2017, 20:01

Hi,
ist so ähnlich gerade auch Thema bei den Nachbarn:
http://www.forumvwbus.de/read.php?1,1150214
Gruß, Jens

bullischrauber
Mit-Leser
Beiträge: 35
Registriert: 09.10.2008, 14:57
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Nachtraeglicher Einbau 4. Tuer Doka

Beitrag von bullischrauber » 04.01.2018, 13:16

Moin,
hier hab ich mal die Bilder eingestellt von meinem Umbau auf vierte Tür. Sind leider qualitativ nicht so gut... :roll:
https://www.ig-syncro16.com/viewtopic.p ... %BCr#p7351
Gruß Sönke

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“