Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Snoop
Poster
Beiträge: 156
Registriert: 27.12.2009, 19:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka ex BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HU

Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Snoop » 30.12.2009, 17:12

Hallöle,

meine Doka hatte ein vom Vorbesitzer montiertes VW Sportlenkrad Durchm. 38cm.

Bild

Das Ding war zwar toll griffig usw., allerdings habe ich meine Armaturen nicht mehr gesehen.
Und so ganz ohne Geschwindigkeitsangaben - in der heutigen Radarfallenzeit - Bild

Jetzt habe ich das Original Lenkrad wieder montiert:

Bild

Nicht schön, aber funktionell...

Gibt es denn sinnvolle Alternativen (ohne den Tipp das Lenkrad mit irgendwas zu umwickeln)?

Ciao
Snoop
The Moose should have told you...

Bild

Benutzeravatar
Bündner
Harter Kern
Beiträge: 2254
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Bündner » 30.12.2009, 17:35

Hallo ,

Das hier kann ich empfehlen :
Bild
Caravelle-Lenkrad in Servo-Ausführung .

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

http://www.b" onclick="window.open(this.href);return false;ündner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5423
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von puckel0114 » 30.12.2009, 17:49

Und das ist kein "Spocht"- Lenkrad sondern ein stinknormales aus nem Polo 86C. ;-)
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Benutzeravatar
Bündner
Harter Kern
Beiträge: 2254
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Bündner » 30.12.2009, 18:04

Hallo ,

Aber schlecht aussehen würds durchaus nicht .
Wenns ein paar Zentimeter grösser wär ...

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

http://www.b" onclick="window.open(this.href);return false;ündner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von syncromane » 30.12.2009, 18:12

Alternativ gibt es noch das aus´m 32b. das passt auch ohne irgendwelche Naben. Hab ich grad aus nem Schlachter rausgebastelt. Wer so was mag...

Ich find das originale Mulitvan für Servolenkungen eigentlich optimal. Das passt optisch schön zum Bulli und trotzdem passen meine dicken Oberschenkel dazwischen :tl
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Benutzeravatar
Bündner
Harter Kern
Beiträge: 2254
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Bündner » 30.12.2009, 18:29

syncromane hat geschrieben:Ich find das originale Mulitvan für Servolenkungen eigentlich optimal. Das passt optisch schön zum Bulli und trotzdem passen meine dicken Oberschenkel dazwischen :tl
Hallo ,

Ja , genauso seh ich das auch . Ist auch
griffiger und man hat nicht das Gefühl , dass
man bei ner Vollbremsung kaputtmacht :tl

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

http://www.b" onclick="window.open(this.href);return false;ündner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von syncromane » 30.12.2009, 18:38

Machst du Vollbremsungen????

Da wären alle meine Schränke leer....
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Benutzeravatar
tweetyradi
Poster
Beiträge: 78
Registriert: 08.08.2008, 09:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von tweetyradi » 30.12.2009, 18:45

Also ich hab mich für das "Sportlenkrad" vom VW Jetta mit 4 Speichen entschieden und es ist super, weil man bei langen Fahrten verschiedene Positionen wählen kann. Es passt durch die Adapterhülse(wegen Grob- und Feinverzahnung) super und es ist halt vom Durchmesser her schon kleiner und daher sowohl beim Einsteigen, als auch beim Fahren und Lenken einfach angenehmer...

Gruß

Benutzeravatar
Bündner
Harter Kern
Beiträge: 2254
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Bündner » 30.12.2009, 19:10

Hallo ,

@syncromane ,
Ja musste ich zwangsweise , wurde
auf der Autobahn massiv ausgebremst .
Ausserdem war da der Kasten noch leer .

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

http://www.b" onclick="window.open(this.href);return false;ündner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

Benutzeravatar
Woschle
Stammposter
Beiträge: 773
Registriert: 07.01.2008, 18:02
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Jokavelle
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Cremlingen
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Woschle » 30.12.2009, 19:35

Sportlenkräder sehen zwar gut aus, aber dafür erkennste nichts mehr vom Tacho^^

Ich finde das große Transporterlenkrad ist Kult... z.Z. fahr ich das Servo Multivan Lenkrad - passt von der Größe und vom Aussehen und auch grad so vom Tacho erkennen...
Bild <3

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von syncromane » 30.12.2009, 19:58

tweetyradi hat geschrieben:Also ich hab mich für das "Sportlenkrad" vom VW Jetta mit 4 Speichen entschieden und es ist super, weil man bei langen Fahrten verschiedene Positionen wählen kann. Es passt durch die Adapterhülse(wegen Grob- und Feinverzahnung) super und es ist halt vom Durchmesser her schon kleiner und daher sowohl beim Einsteigen, als auch beim Fahren und Lenken einfach angenehmer...

Gruß
Ja dass meine ich, nur dass meins ohne Adapter passt, ist wohl von vor ´88
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Benutzeravatar
Snoop
Poster
Beiträge: 156
Registriert: 27.12.2009, 19:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka ex BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HU

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Snoop » 31.12.2009, 06:50

Ich danke Euch,

werde mich dann mal nach einem "Servo-Lenkrad" vom Multivan umschauen.

Ciao
Snoop
The Moose should have told you...

Bild

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von syncromane » 31.12.2009, 10:42

Hab noch eins in schwarz da, da wir den einen Syncro grad auf braun umbauen.
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Jenso
Poster
Beiträge: 148
Registriert: 26.09.2009, 20:06
Modell: T3
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Jenso » 31.12.2009, 11:54

Wenn schon grad dabei seid beim Thema Lenkrad....ich suche ebenfalls eines wie das aus dem Multivan oder bzw. Caravelle in schwarz jedoch für nen CU also ohne Servolenkung...gibts das auch?

Benutzeravatar
Teilegott
Stammposter
Beiträge: 396
Registriert: 29.04.2007, 11:02
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Bad Lauterberg im Harz

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Teilegott » 31.12.2009, 12:38

Ich würde mir nen 38er oder 39er, alternativ auch nen 40er Momo Lenkrad holen und mir die passende Nabe dazu...

beim 38er und 39er brauchst Du nen Excenter.

Projektzwo hat auch schöne Lenkräder.

Ich würde kein anderes mehr fahren wollen...leder ist einfach angenehmer zu greifen, griffiger und somit sicherer...

Marco
Bild
BASS!!! ...how low can you go?
http://www.youtube.com/watch?v=CEwKCu0P89c

Benutzeravatar
tweetyradi
Poster
Beiträge: 78
Registriert: 08.08.2008, 09:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von tweetyradi » 31.12.2009, 13:36

ja das Multivan-Lenkrad gibt es auch für Fahrzeuge ohne Servo....unterscheidet sich wohl lediglich um 2 oder 3 cm im Durchmesser

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von syncromane » 31.12.2009, 15:09

tweetyradi hat geschrieben:ja das Multivan-Lenkrad gibt es auch für Fahrzeuge ohne Servo....unterscheidet sich wohl lediglich um 2 oder 3 cm im Durchmesser
Auch da hab, aber nicht sehr doll.
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Benutzeravatar
Snoop
Poster
Beiträge: 156
Registriert: 27.12.2009, 19:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka ex BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HU

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Snoop » 31.12.2009, 16:05

syncromane hat geschrieben:Hab noch eins in schwarz da, da wir den einen Syncro grad auf braun umbauen.
Du hast eine PN!

Ciao
Snoop
The Moose should have told you...

Bild

Partybus-Siegburg
Stammposter
Beiträge: 597
Registriert: 15.04.2007, 00:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan (ex-Trapo)
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Partybus-Siegburg » 03.01.2010, 22:48

Teilegott hat geschrieben:
Ich würde kein anderes mehr fahren wollen...leder ist einfach angenehmer zu greifen, griffiger und somit sicherer...

Marco
DITO !!!! ... aber bei mir ist es nen 36er raid :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Papajupe
Antik-Inventar
Beiträge: 6162
Registriert: 22.08.2007, 20:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 ps
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Papajupe » 04.01.2010, 01:04

Snoop hat geschrieben:Hallöle,

meine Doka hatte ein vom Vorbesitzer montiertes VW Sportlenkrad Durchm. 38cm.

Bild



Snoop
Das habe ich auch noch irgendwo inner Ecke rumfliegen wenn ich mich recht Entsinne. Wer es haben will, will ich ne Kiste Wolters 0,5l 20er dafür haben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :hehe :hehe :hehe :hehe :hehe
Bild

Verzichte auf Fremdspaß und du hast mehr vom T3.
Immota fides nec aspera terrent =In unerschütterlicher Treue. Sie Fürchten sich vor nichts.

Benutzeravatar
Keek1981
Stammposter
Beiträge: 836
Registriert: 10.05.2011, 18:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dortmund

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Keek1981 » 17.10.2011, 20:28

hab gerade genau das selbe lenkrad vom 86er polo in die finger bekommen und wollte nur mal kurz fragen ob das so passt oser adapter nötig ist?? ist leider schon zu dunkel um mal eben auszuprobieren

T3-Ruben
Stammposter
Beiträge: 710
Registriert: 25.02.2008, 15:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 174 PS
Motorkennbuchstabe: AAA
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Weinstadt

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von T3-Ruben » 20.10.2011, 10:19

Nettes Raid Holzlenkrad, keine Ahnung welcher Durchmesser.

Normal verbaut sieht man den Tacho auch nicht mehr, dafür gibt es aber Exzenter zum zwischenschrauben => schon ist alles perfekt.


Bild
Gruß Ruben

brummmmmmmm.........

newt3
Inventar
Beiträge: 3807
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von newt3 » 20.10.2011, 10:30

braunes multivan für servo such ich noch. hätte selbiges in schwarz zum tausch anzubieten.

newt3
Inventar
Beiträge: 3807
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von newt3 » 20.10.2011, 10:33

falls wie hier erwähnt 32b lenkräder passen wäre das hier gezeigte aus dem santana vielleicht auch interessant:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... ,r:0,s:156" onclick="window.open(this.href);return false;
müßte es schließlich auch in braun geben....

Benutzeravatar
DePhysio
Stammposter
Beiträge: 307
Registriert: 01.01.2010, 22:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat, Bj. 87
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von DePhysio » 20.10.2011, 20:34

Ich hab's so gelöst... Multivan in Leder. :sun

http://s14.directupload.net/images/111004/gcel9lik.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;

Bin glücklich damit. Ich find die PKW Lenkräder im Bulli zum :kotz Sieht schlecht aus, man kann keine Instrumente mehr ablesen und die ABE is auch erloschen. :-bla Wobei das Lenkrad bei manchen Bastelbuden wohl noch das geringste Problem sein dürfte. :nö
Schöne Grüße aus dem Tal,

Michael

*************
Caravelle Carat, Bj. 1987, 2.1 WBX, DJ, 112 PS mit HJS-Kat, Euro 1 und grüner Plakette
*************
Wo es Neuteile gibt, werden auch Neuteile verbaut!

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von syncromane » 26.10.2011, 18:58

Wir haben aus dem Trümmer einer Freundin das hier ergattert. Ist wohl aus nem Golf1 oder Scirocco1 und auch in braun. Wenn die Karre mal wieder Auslauf bekommt, werd ich mal schauen, ob sich damit noch einparken lässt.

Bild
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Benutzeravatar
Papajupe
Antik-Inventar
Beiträge: 6162
Registriert: 22.08.2007, 20:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 ps
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Papajupe » 26.10.2011, 20:59

Der berühmte Spucknapf :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bild

Verzichte auf Fremdspaß und du hast mehr vom T3.
Immota fides nec aspera terrent =In unerschütterlicher Treue. Sie Fürchten sich vor nichts.

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von syncromane » 27.10.2011, 09:23

Genau - aber in BRAUN. Wat hab ick mir jefreut :sun :sun
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Benutzeravatar
aRne@kleinerSyncro
Stammposter
Beiträge: 777
Registriert: 15.01.2005, 08:28
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Taschenformat
Leistung: ?? PS
Motorkennbuchstabe: TAT
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Weit weit weg

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von aRne@kleinerSyncro » 27.10.2011, 10:18

Eigentlich könnte man doch gleich einen Lenkradfred aufmachen mit Daten und Fakten zu verschiedenen Lenkrädern?

Hersteller:
Typ (ggf. Spenderfahrzeug):
Zubehör/Modifikationen:
Druchmesser:
Gutachten (ABE/TGA):
Eingetragen ja/nein/möglich:
Sonstiges: z. B. Exenter verbaut, Instrumente sichtbar...

Bild:
Für neuen Bildschirm, hier Loch bohren [X]

Bild

Benutzeravatar
Mr.J
Harter Kern
Beiträge: 1789
Registriert: 08.10.2004, 15:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doppelkastenkabine
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erbstetten
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Mr.J » 27.10.2011, 10:23

T3-Ruben hat geschrieben:Nettes Raid Holzlenkrad, keine Ahnung welcher Durchmesser.

Normal verbaut sieht man den Tacho auch nicht mehr, dafür gibt es aber Exzenter zum zwischenschrauben => schon ist alles perfekt.


Bild
irgendwo habe ich noch ein Bild von dem "Adapter" :mrgreen: Nur mal so am Rande, so einfach ein 32B Lenkrad einbauen ist nicht ungefährlich, da passen nicht alle, dam kann man nämlich schön die Lenksäule aus der unteren Hardyscheibe drücken, da hast dann keine Lenkung mehr :-bla
Alles, was nichts mit Elefanten zu tun hat, ist irrelefant....

Benutzeravatar
Typ14-Marc
Stammposter
Beiträge: 631
Registriert: 03.07.2008, 09:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dortmund

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Typ14-Marc » 27.10.2011, 10:28

Also ich hatte schon einige Lenkräder verbaut, bin aber am Ende zum Original-Lenkrad, allerdings der US-Version mit dem gepolsterten Hupenknopp, zurück.
Anfangs hatte ich ein Raid 1 mit 400mm Durchmesser, danach ein 911er Porsche, danach ein US-Corrado mit tiefer Schüsselung. Das Porschelenkrad passte ohne Adapter/Exzenter.
Für das Corradolenkrad brauchte ich eine Adapterhülse.
Ich sehe die Lenkraddiskussion, was die Sicherheit bzw. Unsicherheit angeht, gelassen. Wieso soll ein Lenkrad, das in dem einen Auto absolut in Ordnung ist, in dem anderen
unsicher oder gefählich sein? Was mich am meisten gestört hat war, dass die Instrumente nicht richtig zu erkennen waren. Daher frage ich mich, wie man allen Ernstes eine 32er Fleischwurst
verbauen kann! Sieht Scheisse aus und passt ü-ber-haupt nicht zum Bulli. :gr

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von syncromane » 27.10.2011, 10:48

Ja, das Problem mit den Armaturen nervt ein bissel. Das bekommt man nur mit nem Exzenter weg und den bekommt man beim nabenkauf eigentlich dazu. Wir haben dann doch ohne verbaut. War einfach komisch, daß das Lenkrad beim Kurbeln hoch und runter ging.
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Benutzeravatar
tobi76
Stammposter
Beiträge: 966
Registriert: 20.07.2008, 14:05
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Bj 87
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von tobi76 » 27.10.2011, 11:13

schaut mal auch hier rein. nerbi hatte sich schon mal die mühe gemacht...

http://www.bulliforum.com/viewtopic.php ... ortlenkrad" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Typ14-Marc
Stammposter
Beiträge: 631
Registriert: 03.07.2008, 09:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dortmund

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von Typ14-Marc » 27.10.2011, 11:32

Ich hab damals die Sache mit der schlechten Lesbarkeit dadurch etwas verbessern können, indem ich den gesamten Instrumententräger losgeschraubt
und soweit wie´s ging Richtung Lenkrad versetzt habe. Neue Löcher, fertig.

VWolf
Mit-Leser
Beiträge: 37
Registriert: 09.03.2006, 20:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: CaravelleGL vs Multi
Leistung: 112PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von VWolf » 27.10.2011, 14:03

Hatte jahrelang das Standart Servoteil gefahren - das war schon ok.
Aber ich möchte mein jetztiges echt nicht mehr missen. Leder, 38cm - da haste was in der Hand.
Die schlechte Lesbarkeit vom Tacho stört mich nicht. Und den TÜV hat es bisher auch nicht gejuckt.
Ist halt einfacher wenn ein VW druffsteht.

Bild

Benutzeravatar
aRne@kleinerSyncro
Stammposter
Beiträge: 777
Registriert: 15.01.2005, 08:28
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Taschenformat
Leistung: ?? PS
Motorkennbuchstabe: TAT
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Weit weit weg

Re: Alternativen zum Original 2 Speichen Lenkrad ?

Beitrag von aRne@kleinerSyncro » 27.10.2011, 14:40

Noch eine Alternative:

Momo M38 KBA 70056 (Teilegutachten gibt´s dafür fürn T3 :Bier ) mit Nabe L8012

Durchmesser 38cm und liegt gut in der Hand.

Bild

Gruß Arne
Für neuen Bildschirm, hier Loch bohren [X]

Bild

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“