Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6225
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von jany » 01.08.2010, 22:18

Moinsen,

mal ne frage an die carat-fahrer und die, die carat-fensterverkleidung drin haben:

ist es möglich die fenster auch mit eingebauter fensterverkleidung wieder einzubauen, oder muss man die jedesmal erst komplett rausrupfen?
grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

Benutzeravatar
Urpilsfan
Harter Kern
Beiträge: 2085
Registriert: 07.03.2010, 11:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nassweiler im Saarland

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Urpilsfan » 01.08.2010, 22:51

Hallo Jany ! Also soweit ich das in Erinnerung habe muss da immer erst die Verkleidung ab . Aber vileicht meldet sich ja noch ein Carat Fahrer Gruß Thomas !
Bild

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von dennis0491 » 02.08.2010, 09:33

Wa??? Danke für die Frage, will bei meinem ja auch ran, dachte das geht einfach so....oha
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6225
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von jany » 02.08.2010, 09:59

ausbau ist sicher problemlos, aber beim einbau sehe ich das durchaus engpässe. wenn es aber machbar ist, und letztendlich nur eine frage guter nerven wäre, wäre das ggf ja noch akzeptablel.
grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von dennis0491 » 02.08.2010, 10:06

Wohl war. Ich hoffe es kann jemand genau sagen wie gut oder schlecht (oder gar nicht) es geht.....
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
kashi
Mit-Leser
Beiträge: 37
Registriert: 08.07.2006, 10:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus/16"Doka
Leistung: 420
Motorkennbuchstabe: BNS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von kashi » 02.08.2010, 11:44

Die Verkleidungen müssen raus

gruß Kashi
Bild

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von dennis0491 » 02.08.2010, 11:45

F**k.
Danke kashi.
Wattn mist, hab ich noch nie gemacht....
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

cabriophil
Stammposter
Beiträge: 320
Registriert: 24.09.2009, 12:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Unna

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von cabriophil » 22.11.2011, 11:10

ICh hab ne andere Frage, ich möchet die Carat Verkleidung in meinem Multivan einbauen.
Wir wird diese denn befestigt?
@ Jany: Du hast sie doch auch mit der Multivan Ausstattung verbaut oder?

Benutzeravatar
Boxer-Tom
Oberpfälzer
Beiträge: 3983
Registriert: 03.03.2006, 20:33
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: keine
Wohnort: Kreis HF
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Boxer-Tom » 22.11.2011, 12:13

cabriophil hat geschrieben:ICh hab ne andere Frage, ich möchet die Carat Verkleidung in meinem Multivan einbauen.
Wir wird diese denn befestigt?
@ Jany: Du hast sie doch auch mit der Multivan Ausstattung verbaut oder?
Die Verkleidungen sind aufs Blech geklebt beim Carat. Hab mal welche "ausgebaut" und die gehen schon ganz schön zäh raus.
www.bullistammtisch-regensburg.de




Unterstützung des Forums - Amazon-Link hier übers Forum benutzen oder auch Paypal-Spende

Benutzeravatar
Limited GreenStar
Harter Kern
Beiträge: 1678
Registriert: 11.10.2009, 23:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Greenstar Hochdach
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Witzenhausen

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Limited GreenStar » 22.11.2011, 20:29

Mal bitte nen Bild...........was meint ihr denn für Verkleidungen ???? :gr
____________________________________
8.Oberweserbullitreffen 31.05.2018 - 03.06.2018

Mehr Info:
http://www.oberweserbulli.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Boxer-Tom
Oberpfälzer
Beiträge: 3983
Registriert: 03.03.2006, 20:33
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: keine
Wohnort: Kreis HF
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Boxer-Tom » 22.11.2011, 20:36

Limited GreenStar hat geschrieben:Mal bitte nen Bild...........was meint ihr denn für Verkleidungen ???? :gr
Der Carat hat um die Fenster nicht den Himmelstoff sondern eben die Verkleidungen wo oben auch die runden Leseleuchten drin sind.

Mensch Michael - mußt mal auf Treffen Busse gucken und nicht nur grillen und :bier :bier

:hehe :hehe :hehe

Ich will mal nicht so sein - guck mal bei Herrn Dennis 0815 auf die HP
http://www.dennisjordan.de/41001/41067.html" onclick="window.open(this.href);return false; und da den Carat von innen, dann siehst Du, was gemint ist.

Gruß Tom
www.bullistammtisch-regensburg.de




Unterstützung des Forums - Amazon-Link hier übers Forum benutzen oder auch Paypal-Spende

cabriophil
Stammposter
Beiträge: 320
Registriert: 24.09.2009, 12:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Unna

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von cabriophil » 23.11.2011, 07:34

Boxer-Tom hat geschrieben:
Limited GreenStar hat geschrieben:Mal bitte nen Bild...........was meint ihr denn für Verkleidungen ???? :gr
Mensch Michael - mußt mal auf Treffen Busse gucken und nicht nur grillen und :bier :bier


Gruß Tom
Der Spruch finde ich sehr lustig :-D

Ich bekomem die Tage eine Carat verkleidung. Umbau werd ich wohl dann erst im Frühjahr machen. muss die ganzen scheiben noch wechseln

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20587
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von neujoker » 23.11.2011, 14:07

Habt ihr Dichtungen mit Zierleiste oder ohne? Bei Dichtungen mit Zierleiste sollte das auch ohne Ausbau der Verkleidungen machbar sein. Erst Dichtung ins Fensterloch, dann Scheibe in Dichtung dröseln und dann Zierleiste einziehen.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
Der_Inge
Poster
Beiträge: 63
Registriert: 07.04.2010, 21:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Luckenwalde

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Der_Inge » 23.11.2011, 18:47

@cabriophil

ich hab die Einbauanleitung der Verkleidung als pdf da, wenn du sie haben willst pn an mich
Gruß Inge

--Carat Bj 84--
--Doka_Sattelzug Bj 89--
--Barkas FR Bj 74--

cabriophil
Stammposter
Beiträge: 320
Registriert: 24.09.2009, 12:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Unna

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von cabriophil » 24.11.2011, 09:44

Hast ne PN.

Heute ist die Verkleidung angekommen, sieht ja echt stark aus. Dachte immer das wäre Kunststoff.
Jetzt hab ich aber noch ne Kleinigkeit:
Wie löse ich denn am besten das Problem, dass ich die normalen Multivan Gardienen weiter Nutzen kann?

CARAberT
Poster
Beiträge: 54
Registriert: 19.01.2008, 13:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat
Leistung: 174 PS
Motorkennbuchstabe: AAH
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Cremlingen
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von CARAberT » 24.11.2011, 20:22

Moin,

Ausbau ist kein Problem, aber der Scheibeneinbau geht nur OHNE Verkleidung.
Aber Vorsicht beim Abbau, die gehen auch schnell mal kaputt.

Gruß Herbert, der seinen Carat schon komplett zerlegt hatte.

Benutzeravatar
Boxer-Tom
Oberpfälzer
Beiträge: 3983
Registriert: 03.03.2006, 20:33
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: keine
Wohnort: Kreis HF
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Boxer-Tom » 24.11.2011, 21:20

cabriophil hat geschrieben: Jetzt hab ich aber noch ne Kleinigkeit:
Wie löse ich denn am besten das Problem, dass ich die normalen Multivan Gardienen weiter Nutzen kann?
Evtl die Gegenstücke der Druckknöpfe an die Verkleidungen schrauben;

oder kleben, wenn Du keine Löcher bohren willst :-bla
www.bullistammtisch-regensburg.de




Unterstützung des Forums - Amazon-Link hier übers Forum benutzen oder auch Paypal-Spende

Benutzeravatar
Der_Inge
Poster
Beiträge: 63
Registriert: 07.04.2010, 21:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Luckenwalde

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Der_Inge » 24.11.2011, 21:34

ich kann Boxer-Tom nur recht geben, ich hab sie angeschraubt :suff
Gruß Inge

--Carat Bj 84--
--Doka_Sattelzug Bj 89--
--Barkas FR Bj 74--

cabriophil
Stammposter
Beiträge: 320
Registriert: 24.09.2009, 12:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Unna

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von cabriophil » 25.11.2011, 07:48

Ich glaub so werde ich es leider auch machen :-(
Bin eigentlich nicht der Freund originale Sachen zerschneiden, bohren wie auch immer....

Wie hast du sie genau verschraubt? einfach durch und gut? oder mit Gegenstück ner Unterlegscheibe usw. so dass es auch fest ist

Benutzeravatar
Boxer-Tom
Oberpfälzer
Beiträge: 3983
Registriert: 03.03.2006, 20:33
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: keine
Wohnort: Kreis HF
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Boxer-Tom » 25.11.2011, 08:02

cabriophil hat geschrieben:Ich glaub so werde ich es leider auch machen :-(
Bin eigentlich nicht der Freund originale Sachen zerschneiden, bohren wie auch immer....

Wie hast du sie genau verschraubt? einfach durch und gut? oder mit Gegenstück ner Unterlegscheibe usw. so dass es auch fest ist
Wenn die Schrauben lang genug sind, dann bist ja wieder im Blech der Karosse - dann fixierst damit sogar die Verkleidungen zusätzlich im Bus und Du kannst die auch wieder rausdrehen, ohne die Verkleidungen wieder abmachen zu müssen.
www.bullistammtisch-regensburg.de




Unterstützung des Forums - Amazon-Link hier übers Forum benutzen oder auch Paypal-Spende

Benutzeravatar
Der_Inge
Poster
Beiträge: 63
Registriert: 07.04.2010, 21:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Luckenwalde

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Der_Inge » 25.11.2011, 17:02

ich hab sie mit den Orginalen Schrauben in die Verkleidung geschraubt
hab seit 2 Jahren kein Problem
du solltest vorher nur gut messen das die Stöffchen richtig sitzen ;-)
Gruß Inge

--Carat Bj 84--
--Doka_Sattelzug Bj 89--
--Barkas FR Bj 74--

Benutzeravatar
DePhysio
Stammposter
Beiträge: 307
Registriert: 01.01.2010, 22:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat, Bj. 87
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von DePhysio » 25.11.2011, 20:59

Boxer-Tom hat geschrieben:Wenn die Schrauben lang genug sind, dann bist ja wieder im Blech der Karosse - dann fixierst damit sogar die Verkleidungen zusätzlich im Bus und Du kannst die auch wieder rausdrehen, ohne die Verkleidungen wieder abmachen zu müssen.
Na und wenn man dann die noch längeren Schrauben nimmt kann man sogar von aussen Muttern drauf setzen... :dance

Der Deltafix hatte beim Forumstreffen ganz kleine superstarke Magneten. Wenn man die ggf in den Saum einnäht geht das vllt auch damit. Hab allerdings keine Ahnung, ob das durch die dicke Caratverkleidung noch hält. Wäre aber eine schraubenfreie Lösung.
Schöne Grüße aus dem Tal,

Michael

*************
Caravelle Carat, Bj. 1987, 2.1 WBX, DJ, 112 PS mit HJS-Kat, Euro 1 und grüner Plakette
*************
Wo es Neuteile gibt, werden auch Neuteile verbaut!

Bullifand
Harter Kern
Beiträge: 1189
Registriert: 13.06.2008, 20:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: mit Klima
Leistung: 95Ps
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 50999 Köln

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Bullifand » 25.11.2011, 22:27

Der Deltafix hatte beim Forumstreffen ganz kleine superstarke Magneten. Wenn man die ggf in den Saum einnäht geht das vllt auch damit. Hab allerdings keine Ahnung, ob das durch die dicke Caratverkleidung noch hält. Wäre aber eine schraubenfreie Lösung.[/quote]

Meinst Du die "Neodym Magnete"?
Die sind super! Lass mal zwei "zusammen- kleben...!"(N auf S)..weiha..habe mir schon einen Fingernagel abgebrochen!

Benutzeravatar
Limited GreenStar
Harter Kern
Beiträge: 1678
Registriert: 11.10.2009, 23:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Greenstar Hochdach
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Witzenhausen

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Limited GreenStar » 25.11.2011, 23:29

Ja das sind Neodym Magneten.............

die benutz ich auch für die Verdunklung.............. :-bla
____________________________________
8.Oberweserbullitreffen 31.05.2018 - 03.06.2018

Mehr Info:
http://www.oberweserbulli.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

cabriophil
Stammposter
Beiträge: 320
Registriert: 24.09.2009, 12:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Unna

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von cabriophil » 26.11.2011, 18:54

Ja die Dinger durfte ich vor kurzen auch Kennenlernen!
Die sind echt geil. Die gibt es auch in der Bucht mit über 100kg :-D
Ich Frag mich wie die aus CHina im Container verschifft werden ;-)

stoppelhopser
Harter Kern
Beiträge: 1656
Registriert: 25.08.2009, 10:58
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Mercedes
Leistung: 105
Motorkennbuchstabe: M10
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von stoppelhopser » 26.11.2011, 20:07

Das ist der Container der nicht über Bord geht.... :lol:

Gruß, Michael
Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Michael100889 » 28.01.2014, 13:42

Hallo an alle !

Aufruf an alle Carat Fahrer.. Die jenigen unter euch die Probleme mit dem Einbau mit den Seitenfenster bzw der Innenverkleidung hatten,.... Dem ist nicht so !

Den es funktioniert sehr wohl,mit eingebauter Verkleidung. Alles mit viel Geduld und Spucke :hehe

Selber ausprobiert und es passte nachher alles wunderbar.

Abgesehen davon das letzte Beitrag hier vor gut 3 Jahren niedergeschrieben worden ist - wollte ich es aber dennoch nicht so stehen lassen.
Für die Leute die meinen Bericht sich durchlesen,soll gesagt.. Es geht definitiv ohne Abbau der Innenverkleidung..Punkt ! :holland

Gruß und Viel Spass beim Schrauben.
Michael

Benutzeravatar
Der_Inge
Poster
Beiträge: 63
Registriert: 07.04.2010, 21:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Luckenwalde

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Der_Inge » 30.01.2014, 17:11

du regst Hoffnung an, beschreib doch ma bitte deine Vorgehensweise, is echt Interessant
Gruß Inge

--Carat Bj 84--
--Doka_Sattelzug Bj 89--
--Barkas FR Bj 74--

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Michael100889 » 31.01.2014, 19:42

Hallo,

Tja als erstes habe ich selber dran gezweifelt schon den Teufel an die Wand gemalt.. Dann haben mein Vater und ich die Sache aber dann doch in die Hand genommen,und haben die alten Kedern herausgeschnitten und die Dichtungen mit einen Cuttermesser eingeschnitten bei allen Fenster (Heck,Hinten,Mitte). Soweit so gut ! Der Ausbau wäre erledigt.
Alle Fenster wieder mit neuen Dichtungen und neuer Chromkeder versehen und auf zum wieder einbau :gr Einfach drauf los und versuchen.. Lange rede kurzer Sinn.. Ein Wäscheleine mit einer Dicke von ca´2-2,3mm Durchmesser nehmen (Glitschig) machen und einmal rundum in der Rahmen in die Dichtung legen,hier nur aufpassen ..bei der Auswahl der Dichtungen (mit oder ohne) Kedern-nut.

Des weitern sollte man diese Aktion auf jedenfalls zu zweit machen,eine Person geht nach Innen ins Fahrzeug und der andere drück jeweils dort wo der Innen-mann mit der Schnurr zieht.. Prinzipiell passt das ohneweiters die Verkleidung im Innenraum zu entfernen..Der Platz ist da,nicht viel aber es geht :box Auch wenn beim ersten oder zweiten mal nicht klappt.. Nicht entmutigen lassen - vielleicht erstmal :suff und dann nochmal !

Im nachhinein einen ziemliche Fummelei,aber ein T3 Carat hat das Recht gut da zu stehen :-bla :mrgreen:

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von dennis0491 » 01.02.2014, 06:54

Ähm also letztlich so, wie bei jedem anderen Bus ohne
Caratverkleidung auch.
Gut zu wissen, danke dir!
Grüße
dennis
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
michael daume
Stammposter
Beiträge: 482
Registriert: 08.10.2004, 17:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat / Pritsche
Leistung: 174 PS
Motorkennbuchstabe: AAA
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Schwalmstadt

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von michael daume » 01.02.2014, 11:19

Ist bei mir schon lange her, aber ich habe die auch ohne Ausbau reinbekommen.
Gruss vom Michael

Bild

Der mit dem sympathischen sechs Zylinder im Heck

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von Michael100889 » 01.02.2014, 15:14

Mahlzeit,

Freut mich zu hören :bier Richtig .. the same procedure as with any bus - wie so schön sagt :tl :muaha
Füge noch bei : Evtl noch :-bla Die Schnurr nicht Richtung Innenraum (Zu sich selber ziehen) Sondern die Schnurr parallel zur Scheibe.

Ach ja : Vielleicht hilft es auch,wenn man stand Wäscheleine ein 0,75mm oder 1,5mm (1 Adriges) Flexibles Elektrokabel nimmt..
Jedenfalls ist es immer wichtig die Schnüre Kabel etv .. glitschig zu machen.

Erzählt mal.. wie sind eure Carat´s so aufgebaut..Besonderheiten ? interessiert mich gerade

Gruß
Michael

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von dennis0491 » 02.02.2014, 19:00

Keinerlei Besonderheiten, außßer vielleicht die
Kombination Motor - Carat, da gab es sogar eine extra Info damals
von VW (1,9L DH WBX mit Kat). Ansonsten eben ein 1985er
mit totaler Standardausstattung, aufgrund des BJ gab es nicht mal
ZV und E-Spiegel. Bilder hab ich hier:

http://dennisjordan.de/41001/41067.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
lacker1200
Poster
Beiträge: 84
Registriert: 29.12.2007, 17:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: CaraDehler
Leistung: 127
Motorkennbuchstabe: DJ+
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: Fenstereinbau mit Caratverkleidung möglich,

Beitrag von lacker1200 » 06.02.2014, 20:21

Hallo
Fensterumrandungen(Verkleidungen) bleiben definitiv dran .Geht gar nicht anders . Die Verkleidungen gehen unter dem Gummi weiter bis zur Schweißfalz, Würde nachträglich niemand mehr rankriegen .
Gruß Lacker

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“