DIchtung Gepäckwanne, Klappdach

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
dabost4
Mit-Leser
Beiträge: 37
Registriert: 27.06.2009, 17:26
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Zürich

DIchtung Gepäckwanne, Klappdach

Beitrag von dabost4 » 06.11.2011, 17:35

Hallo zusammen

Ich habe heute die Gummidichtungen der Gepäckwanne und des Klappdaches meines Jokers gewechselt. Die Teile habe ich vom Vorbesitzer bekommen, sind wohl von bus-ok. Bin etwas frustriert, ich habe Windgeräusche und Klappern an der vorderen Dachkante, der Gummi der Gepäckwanne liegt nicht auf. Die Dichtung am Klappdach besteht aus zwei Teilen, gibt es den Dichtrahmen auch am Stück? Gibts es eine Dichtung für die Wanne die besser passt?

Besten Dank für eure Tipps
Daniel

el Trapole
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2011, 23:02
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multiTrapo
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1

Re: DIchtung Gepäckwanne, Klappdach

Beitrag von el Trapole » 09.11.2011, 00:25

Hallo,
die Dichtungen gibt es wohl wieder als Nachfertigungen bei Günzl Classic Parts.
http://server2.gs-shop.de/200/cgi-bin/s ... &PKEY=6C98" onclick="window.open(this.href);return false;
habe aber noch keine Erfahrung damit.
Gegen vibrierende Geräusche an der Gepäckwanne musst du die Vorspannung (Druck) auf die Dichtung erhöhen, versuche die Gepäckwanne etwas tiefer festzuschrauben, oder überklebe einfache den Spalt zwischen Dichtung und Dach, durch den die Luft pfeift und die Dichtung in Schwingung bringt (vorne über der Scheibe)

Gruß
Ulk

Benutzeravatar
Nico*
Poster
Beiträge: 169
Registriert: 13.09.2010, 19:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Jubiläums Joker
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: GW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Passau / München

Re: DIchtung Gepäckwanne, Klappdach

Beitrag von Nico* » 09.11.2011, 07:08

Hallo,

guck mal unter dem Link nach:


http://bulliforum.com/viewtopic.php?f=39&t=51105" onclick="window.open(this.href);return false;



Grüße
Nico

dabost4
Mit-Leser
Beiträge: 37
Registriert: 27.06.2009, 17:26
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Zürich

Re: DIchtung Gepäckwanne, Klappdach

Beitrag von dabost4 » 09.11.2011, 18:29

Ich werde mir wohl den Dichtrahmen von Günzl zulegen. Für die Gepäckwanne nehme ich ein Stück von der Dichtung für das Klappdach von Bus-ok. Das ist ja ein Klemmprofil einfach noch mit einer Gummiwulst daran. Damit hoffe ich klappert und pfeifft es nicht mehr.

Grüsse, Daniel

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20571
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: DIchtung Gepäckwanne, Klappdach

Beitrag von neujoker » 09.11.2011, 21:24

Die Dichtung an der Gepäckwanne sollte nicht unbedingt wasserdicht am Dach anliegen, denn das Wasser, das durch die Bodenlöcher der Gepäckwanne abläuft muss auch bei Bergabfahrt irgend wo raus.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“