Vorderachse klappert, was kann es sein ?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Florian84
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 07.08.2009, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex Polizei Bulli
Leistung: 95
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Vorderachse klappert, was kann es sein ?

Beitrag von Florian84 » 06.06.2015, 18:29

Hallo zusammen,

Bin hier gerade im Urlaub auf Korsika . Soweit alles super aber irgendwie macht die Vorderachse bei den buckelpisten zunehmend Geräusche. Es hört sich irgendwie an , als ob der Reserveradträger klappert bzw. das Reserverad in der "Pfanne" springt. Habe mal nachgeschaut könnte aber nix finden. Hab das Reserverad dann mal mit nem spanngurt fixiert, brachte aber auch nix. Habe jetzt festgestellt, dass wenn ich die Bremse leicht betätige, das Geräusch nahezu weg ist. Das scheppern tritt nur bei "kurzen" Schlägen auf ... Jemand ne Ahnung ?

Sonnige Grüße !

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Vorderachse klappert, was kann es sein ?

Beitrag von Bullfred » 06.06.2015, 18:47

Bei Bremse treten weg... Haltefedern Bremssteine tätsch erstmal sagen. Wenns das ist, isses nicht weiter wild. Neue Steine rein wenn Du zu Hause bist und gut. :g5
Ansonsten mal die ganze VA durch gehen. Trag-, Führungsgelenke, Spurstangenköppe, Radlager(kannste gleich machen, am Rad oben packen und hin und her). Querlenkerbuchsen poltern erstmal nicht.
:bier

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11250
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Vorderachse klappert, was kann es sein ?

Beitrag von TottiP » 06.06.2015, 20:24

Bullfred meint die Bremsklötzer. Im Osten hatten se ja nischt, da habense uff steine jebremst...


:tl
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Vorderachse klappert, was kann es sein ?

Beitrag von Bullfred » 06.06.2015, 20:33

Jaa...Wie sich die Zeiten ändern... Heute heissen die auch Bremskekse. :g5 Alles ganz schön weich geworden. :mrgreen:
:bier

Benutzeravatar
Agrotiko
Stammposter
Beiträge: 323
Registriert: 03.04.2014, 14:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Griechenland

Re: Vorderachse klappert, was kann es sein ?

Beitrag von Agrotiko » 06.06.2015, 21:57

Bei mir waren es die Metall-Gummi Lager am Querlenker oben. Hab auch erst gedacht die Ersatzradwanne wär lose. Kannste aber mit der Hand und nen bisschen am Rad wackeln nicht prüfen. Habs erst in der Werke auf den Prüftellern gesehen.

Florian84
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 07.08.2009, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex Polizei Bulli
Leistung: 95
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Vorderachse klappert, was kann es sein ?

Beitrag von Florian84 » 07.06.2015, 13:38

Vielen Dank vorab für die vielen Antworten.

Also Radlager sehen gut aus. Habe heute mal einen Bremssattel abgenommen um die Steine :-) zu kontrollieren... Sieht auch alles soweit ok aus. Kann nicht erkennen, das da irgendwas gerappelt hat (Federn sitzen auch bombig). Ich denke, dass es irgendwie von den Traggelenken kommt. Beim Bremsen sind die ja auch unter Spannung was dann dazu führt, dass es weg ist. Naja, werde dann zu Hause mal ausführlicher dran müssen ...

Florian84
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 07.08.2009, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex Polizei Bulli
Leistung: 95
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Vorderachse klappert, was kann es sein ?

Beitrag von Florian84 » 23.06.2015, 20:23

Hallo zusammen,

kurzes Update....

Seit der letzten Woche sind wir wieder im nicht so sonnigen Deutschland :-(. Habe jetzt mal genauer nachgeschaut.
Eigentlich muss ich die komplette Vorderachse machen. Zugstrebengummis im Eimer, Traggelenke usw...

Vor dem Urlaub sah es soweit noch ok aus aber die rund 600km Feldwege oder eher Pisten haben dem Karren ordentlich zugesetzt. Ich wusste, dass ich da insgesamt mal ran muss aber das es jetzt so schnell ging...
Naja. :roll:

Vielen Dank für die schnellen Tipps.

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“