wo befindet sich das Thermostat?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Komola
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 20:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 9 Stitzer
Leistung: 57 kW
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von Komola » 14.06.2015, 20:43

Hallo Gemeinde.

Beim erstmaligen bergauffahren nach der Start, also 2 km nach der Abfahrt, geht die Temperaturanzeige in den Roten Bereich, die rote WarnLED binkt.

In einer Wartezeit von ca. 10Min geht die Temp anzeige zurück, ich kann losfahre ohne daß die Temperatur wieder in der roten Bereich geht

ich vermute das Thermostat macht nicht schnell genug auf.

Wenn ich die ersten 10 km in der Ebene fahre tritt der Fehler nicht auf.

Nun möchte ich auf verdacht das Thermostat wechseln

und frage wo es verbaut ist ?

Ich möchte 2 Bilde einfügen zum besseren Verständnis einfügen, weiß aber nicht wie das geht.
Irgend wo steht daß ich keine Dateianhänge erstellen darf, warum nicht??

Komm ich von unten, neben dem Ölfilter ist ein Deckel mit 2 Schrauben, an das Termostat?

Gruß
Konrad

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1610
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von Max Power » 14.06.2015, 21:01

Wenn du uns verrätst, was für einen Motor du fährst ist dir einfacher zu helfen.
Diesel und Benzin unterscheiden sich deutlich hinsichtlich der Platzierung des Thermostaten :-) .

norbert
Harter Kern
Beiträge: 1193
Registriert: 26.01.2007, 19:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JP
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von norbert » 14.06.2015, 21:45

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Er Schreibt doch in der Sig.57 PS, also KY.

Du findest das Thermostat direkt an der Wasserpumpe angeflanscht. Der Flansch wird von 2 Schrauben M6 gehalten.
Du findest den Flansch unter dem sich das Thermostat verstecht direkt unten an der Wasserpumpe.
Schick mir Deine Mailadresse, dann kann ich Dir bei Interesse mal ein Bild senden.

Norbert

Wohnklofan
Mitleser
Beiträge: 6391
Registriert: 06.11.2009, 19:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Büren

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von Wohnklofan » 14.06.2015, 22:02

Hi,

da steht 57 KW , nich PS...

Wer lesen kann... :mrgreen:

Könnte also DG sein...

Gruß...
Hotelbett ? Nein danke...

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Harter Kern
Beiträge: 1563
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von 14Feuerwehr245 » 14.06.2015, 22:16

Hallo Konrad,

sofern Dein Fahrzeug ein DG Bj. vor '85 ist guckmal hier:
http://www.partscats.info/volkswagen/de ... _id=274369" onclick="window.open(this.href);return false;

Guten Wirkungsgrad.


Schöne Grüße von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel (flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen ( im Aufbau) Bj. '87 '89
VW T3 DG 1,9l Caravelle ( mit H ) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

Komola
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 20:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 9 Stitzer
Leistung: 57 kW
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von Komola » 15.06.2015, 07:08

hallo Norbert

und vielen Dank für alle Antworten.

der Motorkennbuchstabe ist : DG

meine email: konrad_moeller@freenet.de

vielleicht kannst du mir sagen warum ich hier keine Bilder hochladen kann, es ist gesperrt

Gruß
Konrad

Benutzeravatar
Takeshi
Harter Kern
Beiträge: 1083
Registriert: 15.08.2008, 23:52
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: .

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von Takeshi » 15.06.2015, 07:58

Über picr.de kannst Bilder hochladen und hier posten.
...feinste Grüße!

Der Bulli ist ein unweigerlicher Teil meines Lebens, dem ich mich seit Kindesbeinen nicht entziehen kann.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20569
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von neujoker » 15.06.2015, 11:16

Ich würde erst mal prüfen, ob das Kühlsystem richtig entlüftet ist.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
Agrotiko
Stammposter
Beiträge: 323
Registriert: 03.04.2014, 14:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Griechenland

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von Agrotiko » 15.06.2015, 14:31

Wie oben schon angemerkt is beim DG der Thermostat je nach Baujahr an zwei verschiedenen Plaetzen zu finden.

Bis 85 in einem Metallgehaeuse welches direkt an die Wasserpumpe angeflanscht ist und ab 85 in einem Plastikgehaeuse oben links (in Fahrtrichtung) im Motorraum.

Bei der zweiten Variante ist der Austausch sehr komfortabel und schnell gemacht.
Bei der ersten (was deiner Beschreibung nach hinkommt) baut man entweder das ganze Gehaeuse ab oder man legt sich unter den Wagen und versucht irgendwie die zwei Schrauben vom Deckel zu loesen waehrend einem Kuehflussigkeit die Arme runterlaeuft. Dazu ist man sich dann beim Einbau des neuen Thermostats nie so richtig sicher ob der auch richtig drin sitzt usw. Ich baue daher lieber das ganze Gehauese ab.

Und wie neujoker sagt, erstmal wuerde ich auch entlueften.

Komola
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 20:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 9 Stitzer
Leistung: 57 kW
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: wo befindet sich das Thermostat?

Beitrag von Komola » 17.06.2015, 13:57

ja. das stimmt.
Man kommt nur von unten dran, da sind die zwei Schrauben,
ich werd deshalb versuchen auch das Gehäuse abzubauen. mit Gehäuse meinst du wohl auch mit Wasserpumpe kpl. alles?

Aber vorher nehm ich mir mal einen Helfer dazu und entlüfte noch mal nach Vorschrift.

Viel dank schon mal für die Hilfe!

Aber wie ich hier Bilder rein bekomme krieg ich nicht hin, obwohl das vor 2 monaten schon mal funktioniert hat bei mir. vielleicht kann mir da noch ein Tipp helfen.

Konrad

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“