Qualität Ersatzteil: Frontblech

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
milch
Stammposter
Beiträge: 321
Registriert: 23.08.2011, 10:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 85 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dresden

Qualität Ersatzteil: Frontblech

Beitrag von milch » 05.01.2016, 21:27

Heidiho,

hat jemand Erfahrung gesammelt mit der Passgenauigkeit und Blechqualität Reperaturbleche für die Front?
Es gibt zum einen Frontbleche aus "SA original VW" welche im Vergleich ca 40€ teurer sind und zum anderen Bleche "wie original".

Was ist zu empfehlen? :kp


Gruß Martin
BildBild :suff

Benutzeravatar
Nuke2
Stammposter
Beiträge: 229
Registriert: 06.05.2011, 20:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Magnum
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: RP
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: FFM

Re: Qualität Ersatzteil: Frontblech

Beitrag von Nuke2 » 05.01.2016, 21:46

Ich habe bei meinem Umbau das Frontblech von Tk Parts verwendet und es passte eigentlich sehr gut. Mehr kann ich aber nicht dazu beitragen.

Gruß
Björn

luckypunk
Inventar
Beiträge: 3516
Registriert: 24.01.2010, 20:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: Qualität Ersatzteil: Frontblech

Beitrag von luckypunk » 06.01.2016, 08:56

Ich hab schon beides gehabt: Bleche von VW, die gut bis schlecht gepasst haben, aber auch Nachbauten. Die Masshaltigkeit der T3 ist scheinbar nicht so exakt wie man denkt, ich hab das auch schon beim Umbau meines exakt zwischen Fahrersitz-Kasten und Motorraumschräge auf den Milimeter reingezimmerten Küchenblock gemerkt, der hat beim ein Jahr älteren Nachfolger nicht reingepasst, ich rede jetzt nicht von ein, zwei mm sondern 9 mm....und nein, beide unfallfrei...

Aber ein anderer Punkt ist: die Stahlqualität. es gibt echt schlechte Bleche aus dem Handel die nach nem Jahr von selbst rausrosten....so als würde das Fzg das miese Implantat abstossen....
2E Luftansaug im rechten Ohr http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=75&t=81806

"Mir kommt kein Auto ins Haus in dem man nicht Kacken, Schlafen, Kochen und mit soviel Gepäck reisen kann!"


Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“