Welches Dach ist das?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Knaackhold
Poster
Beiträge: 143
Registriert: 27.06.2016, 11:35
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigenbau
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: 1V
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Lüneburg

Welches Dach ist das?

Beitrag von Knaackhold » 09.08.2016, 14:45

Hey,
Weiß einer von euch was das für ein Dach ist?

Danke im Voraus!

Beste Grüße,
Tobi
IMG-20160627-WA0004.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mr. Magnum
Moderator
Beiträge: 1184
Registriert: 05.11.2004, 14:53
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 100 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Springe / Bennigsen

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von Mr. Magnum » 09.08.2016, 16:01

Müsste das Westfalia Mosaik Dach sein
Bild


Ich muss nicht immer im Mittelpunkt stehen,
sitzen ist auch ok.
______________________________________
Es ist schwer perfekt zu sein.
Aber ich komm damit gut klar.

Benutzeravatar
ratmillakilla
Stammposter
Beiträge: 206
Registriert: 11.09.2011, 21:53
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von ratmillakilla » 09.08.2016, 17:18

Das hat aber meines Wissens nach nicht die hohe Stufe hinten. Habe so eins letztens aufm Maikäfertreffen gesehen und mich schon gefragt was das ist.

UHT
Poster
Beiträge: 139
Registriert: 31.05.2013, 17:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: -
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von UHT » 09.08.2016, 17:28

Ich denke auch die Stufe ist für das Mosaik zu hoch

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19134
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von neujoker » 09.08.2016, 17:54

Dann schaut euch das mal an bei Boltze: http://www.vwpix.org/T3/Prospekte/deuts ... ite001.jpg

Es kann sich schon um das frühe Mosaikdach handeln. Da war die Bettkonstruktion noch einfach gefaltet, so wie bei den Werksausbauten. Und die trug dann deutlich auf dem runden Dach auf und lies sich wegen der weit vorgezogenen Stufe auch aufklappen. Mit der niedrigen Dachschale ohne Stufe für das Mosaikprogramm wurde dann das 2-fach gefaltete Bett eingeführt.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von goose111 » 09.08.2016, 20:05

Wenn ich den Schriftzug im vorderen Dachbereich richtig deute, ist das ein Reimo Stufenklappdach.
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway- ... 06?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Knaackold
Mit-Leser
Beiträge: 14
Registriert: 02.07.2015, 15:23
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 60 PS
Motorkennbuchstabe: 1V
Anzahl der Busse: 1

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von Knaackold » 10.08.2016, 12:00

ähm, ich seh da keinen Schriftzug! Bin ich blöd?

Im Internet hab ich etwas über ein Westfalia Dach mit dem Namen "Bahamas" gelesen. Kann es das sein?

Benutzeravatar
ratmillakilla
Stammposter
Beiträge: 206
Registriert: 11.09.2011, 21:53
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von ratmillakilla » 10.08.2016, 12:30

Knaackold hat geschrieben:ähm, ich seh da keinen Schriftzug! Bin ich blöd?

Im Internet hab ich etwas über ein Westfalia Dach mit dem Namen "Bahamas" gelesen. Kann es das sein?
http://www.france-troc.com/vw_combi_wes ... 07331.html

Das scheint zu stimmen (wenn der Schriftzug echt ist).

Benutzeravatar
orangutanklaus
Poster
Beiträge: 172
Registriert: 24.05.2011, 19:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: (Mosaik-) Joker
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: München

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von orangutanklaus » 11.08.2016, 13:55

Das ist (wie schon genannt) definitiv das frühe Mosaik-Dach.
Dieses "Bahama"- Dach ist mir nicht bekannt und das hat auch eine andere Form (der Höcker fällt nach vorne schräg ab). Ausserdem fehlen seitl. hinten die bei Westfalia-T3-Dächern immer vorhandenen Anschraubpunkte für das Scharnier.

Alex

Chewbacca
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 22.06.2016, 08:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Klappdach
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Welches Dach ist das?

Beitrag von Chewbacca » 17.08.2016, 16:33

Das ist ein frühes Westfalia Mosaik Dach. hab das gleiche auf meinem Bus

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“