Armaturenbrett

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
krempe
Mit-Leser
Beiträge: 34
Registriert: 12.05.2016, 08:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Armaturenbrett

Beitrag von krempe » 23.12.2016, 06:46

Hallo!
Ich habe gerade mein Armaturenbrett usw. ausgebaut. Da es nicht mehr so schön ist, denke ich über ein neues/anderes nach.
Ich habe einen 89er Multivan, das Armaturenbrett ist aber glaube ich komplett ungepolstert, ohne Handschuhfach usw.
Was für Varianten gibt es da eigentlich? Bisher habe ich gepolsterte in grau (stars und LLE ?) und schwarze einfache wie meines
gefunden.
Ist in dem Multivan original denn überhaupt so ein ungepolstertes verbaut gewesen?
Danke für eure Antworten!

Bustuner

Re: Armaturenbrett

Beitrag von Bustuner » 23.12.2016, 09:10

Glaub schon. In unserem ist auch nur ein ordinäres Blechteil drinnen.

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 2185
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Armaturenbrett

Beitrag von bernd68 » 23.12.2016, 09:23

Moin,

das graue Teil ist auch nur auf das Blech geschraubt - kannst Du Dir also extra besorgen und kannst Dein Amaturenbrett behalten. Ist allerdings schwer zu finden und meistens teuer.

Es gibt auf den Beifahrerseite unten die Ablage oder das richtige Handschuhfach. Dieses kannst Du allerdings nicht nachrüsten wenn Dein Amaturenbrett nur die Ablage hat - da fehlt was.

Es gibt alternativ dazu auch Ablagen die ganz nützlich sind - nützlicher als die graue Abdeckung und auch günstiger.

http://www.vw-t3-bus-shop.de/ablage-gros-mit-klapptisch

Gruß Bernd

Jens Brownstar
Poster
Beiträge: 99
Registriert: 04.10.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex Caravelle GL
Leistung: 156
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Aalen

Re: Armaturenbrett

Beitrag von Jens Brownstar » 23.12.2016, 14:09

Hi,

gepolsterte Armaturenbretter gab es definitiv auch in Braun und ich glaube in Blau. Die Caravelle GL hatten die neben den Star- und LLE-Modellen auch drin.

Außerdem gab es noch teilgepolsterte. Da war nur an der vorderen Kante ein Polster aufgebracht. Keine Ahnung, welche Modelle und Baujahre.

Gruß, Jens

Benutzeravatar
Bullistattvollgas
Stammposter
Beiträge: 478
Registriert: 13.10.2013, 13:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan tobacco
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Muc

Re: Armaturenbrett

Beitrag von Bullistattvollgas » 23.12.2016, 14:18

In unserem 87er Multiwän ist ein braunes Blech ohne Polster, mit der einfachen Ablage . Klappe habe ich da nie vermisst. Im Gegenteil

Froooohe Weihnachten! :kuss
Grüße, Bojan

Ein Bus fährt Gassi...und zwar den Fahrer :sun

Benutzeravatar
*Wolfgang*
Inventar
Beiträge: 3699
Registriert: 07.10.2007, 22:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Karlstadt

Re: Armaturenbrett

Beitrag von *Wolfgang* » 23.12.2016, 17:11

In schwarz gabs das auch noch. Mein California hatte so eins (zwischenzeitlich durch ein graues getauscht)
Viele Grüße

Wolfgang

T3 - der fahrbare Wohncontainer...

newt3
Inventar
Beiträge: 3803
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Armaturenbrett

Beitrag von newt3 » 23.12.2016, 17:37

schau dir unter vwpix.org die preislisten an. bei einigen fahrzeugen ist dann die gepolsterte variante als erweiterte serienaustattung gelistet oder auch als aufpreisflichtige sonderaustattung.

was das handschuhfach angeht:
ja, wenn du das große abklappbare abschließbare handschuhfach möchtest macht es sinn ein amaturenbrett zu verbauen was dafür ausgerüstet ist. da ist im rechten bereich des amaturenbretts dann was angeschweißt (es läßt sich zwar auch per bastellösung machen, wenn man halt ein handschuhfach nachrüstet aber wenn du ein amaturenbrett suchst dann direkt ein passendes. ich tippe mal die vollgepolsterten werden die vorrüstung fast alle haben. bei denen die 'nur' diese leiste vorne haben keine ahnung).

die volle poslterung gibts in grau, schwarz, braun
die teilpolsterung (also leiste) vermutlich nur in schwarz oder braun (zumindest kann ich mir nicht vorstellen wie das in grau auf einem schwarzen amaturenbrett mit einer grauen leiste aussehen soll)

-----
manch einer bezieht es auch mit kunstleder. gut gemacht und eben dezent kann das auch richtig gut aussehen. evtl mal den lokalen sattler fragen. ist evtl besser als durch die halbe republik zu gurken nur um ein voll gepolstertes amaturenbrett zu ergattern und zum beziehen taugt ja sicher auch dein altes. klar originallook wäre dann dahin aber der rückbau auf ein standart schwarzes wie es original bei dir drin war sollte immer irgendwie möglich sein (es werden noch genug t3 sterben. da wirst auch du noch die chance haben ein faches schwarzes auf halde zu legen)

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“