Schl├╝sselnummer

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Tobi500
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 3
Registriert: 05.06.2017, 08:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Schl├╝sselnummer

Beitragvon Tobi500 » 20.09.2017, 15:13

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem einen VW T3 Westfalia erworben.
Aktuell habe ich einige Schwierigkeiten bei der Zulassung.

Bei dem T├╝V-Bericht fehlen bei der Angabe "Typ und Ausf├╝hrungsnr." die letzten drei Zahlen. Ich habe dort folgendes stehen: 253-609 (533-000).
Kann mir jemand sagen, woher ich die letzten drei zahlen bekomme und was sie bezeichnen?

Wie schon erw├Ąhnt ist der Wagen ein T3 mit originaler Westfaliaausstattung aus dem Jahr '82 mit einem 1,6L Dieselmotor.

Vielen dank schonmal

dominik#251
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 8
Registriert: 01.06.2016, 09:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 83PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Neulingen

Re: Schl├╝sselnummer

Beitragvon dominik#251 » 20.09.2017, 16:00

Hi!

Typ und Ausf├╝hrung findest du im Fzg-Brief (in 3) oder in der ZLB (in 2.2).
Wenn das im T├ťV-Bericht fehlt, oder anders ist, dann stimmt der Bericht nicht, oder wurde ohne Papiere gemacht (geht das ├╝berhaupt?).
Ggf. kannst du den Bericht beim T├ťV korrigieren lassen, falls du damit Probleme hast. Leider hattest du nicht gesagt, welche Probleme du konkret bei der Zulassung hattest.

253-609 klingt schonmal gut f├╝r einen Joker. Bei mir kann ich da leider nicht sinnvoll nachschauen, da in meinem orig. Brief f├╝r den Joker z.B. 253-000000 eingetragen ist.

Zum Vergleich der Nummern kannst du ja hier schauen:
viewtopic.php?f=1&t=35075

bzw.

https://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=1&t=55919


Gru├č, Dominik

Alex0069
Poster
Beitr├Ąge: 121
Registriert: 12.11.2016, 19:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Schl├╝sselnummer

Beitragvon Alex0069 » 20.09.2017, 17:19

Tobi500 hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, woher ich die letzten drei zahlen bekomme und was sie bezeichnen?


Ziffern 1-3 bezeichnen den Grund-Typ - in deinem Fall (533) Transporter, 1,6D 50 PS (CS)
Ziffern 4-6 verschl├╝sseln die Ausf├╝hrung (Kasten/Fenster o.├Ą.) und wird von den verschiedenen Herstellern unterschiedlich intensiv genutzt.
Ziffer 7 ist m.W. eine Pr├╝fziffer.
Bei Wohnmobilen sind die Stellen 4-7 gerne mal genullt, da das Fahrzeug ja keiner Werks-Ausf├╝hrung mehr entspricht.
Was will die Zul.-Stelle mit dem Ausf├╝hrungs-Schl├╝ssel des Basisfahrzeugs? Mittlerweile ist man (hierzulande) schon froh, wenn die einem z.B. bei Oxi-Kat-Nachr├╝stung o.├Ą. nicht gleich den Typschl├╝ssel mit aus-Nullen...

Ganz am Rande: einen Verkaufstyp 253609 gibt es in meinem Onkel-Derivat gar nicht, alle Typen 2536xx sind Krankenwagen (Bj. 80-84)...
Oder was meint dein "253-609"?
Vllt. kennt jemand anderes einen 353-609? - Joachim??

Gru├č Alex0069

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beitr├Ąge: 17418
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Schl├╝sselnummer

Beitragvon neujoker » 20.09.2017, 19:53

Bei den Westies steht in den alten Briefen unter 3 die 253-609 und das hat nichts mit Verkaufskennzeichnungen im Ersatzteilkatalog tun.
Bei den neuen Papieren steht das unter 0.2 erste Zeile.

Die 253 als Anfang der Zeichenkette gilt auch bei den Verkaufskennzeichnungen im Ersatzteilkatalog f├╝r alle Ausf├╝hrungen, die auf dem Kombi also mit Fenstern basieren. Mein Atlantic w├Ąre da z.B. ein 253992
Ich w├╝nsche allen unfall- und st├Ârungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vern├╝nftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Alex0069
Poster
Beitr├Ąge: 121
Registriert: 12.11.2016, 19:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Schl├╝sselnummer

Beitragvon Alex0069 » 21.09.2017, 09:38

neujoker hat geschrieben:Bei den Westies steht in den alten Briefen unter 3 die 253-609 .....
Bei den neuen Papieren steht das unter 0.2 erste Zeile.

Ach so, daher ist die Kombination.
In meinem alten Brief steht da nur 253, ist aber kein Westi o.├Ą.

Gru├č Alex0069

Tobi500
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 3
Registriert: 05.06.2017, 08:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Schl├╝sselnummer

Beitragvon Tobi500 » 28.09.2017, 20:20

Hallo zusammen,

danke f├╝r die Antworten, jetzt bin ich auf jeden Fall schonma ein ganzes St├╝ck schlauer.
Schlussendlich hat die Zulassung dann doch geklappt. Hatte mir zwischenzeitlich ein Datenblatt vom T├ťV ausstellen lassen.

Gr├╝├če


Zur├╝ck zu ÔÇ×T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)ÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BananaPancakes, Deniz, theuri und 9 G├Ąste