Ostsee, Wildcamping/Parkplätze

hier könnt Ihr Urlaubs- und Tourberichte reinstellen. Fotos bitte an admin@bulliforum.com schicken, ihr bekommt dann die links mitgeteilt, dadurch kann eine dauerhafte Präsenz gewährleistet werden.

Moderatoren: jany, tce, Staff

Antworten
l00sa
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 01.06.2009, 21:56
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Braunschweig

Ostsee, Wildcamping/Parkplätze

Beitrag von l00sa »

Huhu Leuts,

suche gute Tips für eine einwöchige Ostsee"reise". Diverse Campingplätze sind bereits per google earth abgesucht und notiert. Allerdings sind unsere Ansprüche so gering abgesehen davon, dass wir direkt am Wasser mit offener Heckklappe stehen wollen. Daher bieten sich denke eher Strandparkplätze an. Hat jemand negative Erfahrungen gemacht bezüglich Wildcampen?
Benutzeravatar
Matze0408
Poster
Beiträge: 81
Registriert: 09.12.2007, 11:52
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 16" syncro
Leistung: 193 PS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rostock

??

Beitrag von Matze0408 »

Den Platz an der Ostsee wo du das Beschriebene hinbekommst, zeig mir mal!

Matthias
l00sa
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 01.06.2009, 21:56
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von l00sa »

Deswegen frag ich ja weil ich persönlich eben KEINEN kenne. Wenns keinen gibt lässt sich das natürlich nicht ändern aber ich weiss bescheid.

An der Nordsee kann man z.B in Neuharlingersiel direkt am Wasser platz nehmen wenn man Glück hat.


Eventuell habe ich es auch unausreichend beschrieben. Es geht nicht um ein paar Meter. Ich möchte einfach zwischen Meerblick und Bulli keine Sichtbehinderung haben. Kein Zelt, kein Baum kein garnichts. Der Ort kann dabei dennoch 50 Meter vom Wasser sein. Gegen ne Wiese davor habe ich nichts.
Benutzeravatar
Matze0408
Poster
Beiträge: 81
Registriert: 09.12.2007, 11:52
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 16" syncro
Leistung: 193 PS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rostock

Beitrag von Matze0408 »

Das wäre schön, aber danke für den Tip an der Nordsee!

Also ich selber, wohne zur Zeit mal nicht an der Ostsee, aber sonst bin ich seit 24 Jahren dort ansässig, und kenne bis heut keinen Platz (für sich selber) an der Ostsee wo man sich mit dem Bus so hinstellen könnte!

Aber meine Freundin sagte gerade, Wenn du in Lubmin links von der Seebrücke bist, da ist ein Parkplatz mit direktem Blick! Allerdings, weiß ich nicht ob man das als Ostsee bezeichnen kann, das ist ja mehr Bodden......

Ansosnten, wenn es dich nicht stört deinen Blick mit anderen Campern zu teilen, die untere rechte Ecke von Rügen kann dir der ein oder andere Zeltplatz das auch bieten.....
l00sa
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 01.06.2009, 21:56
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von l00sa »

Ich teile gern. Der Platz an der Nordsee ist ebenfalls ein Campingplatz. Links und rechts neben uns standen ebenfalls Bullis (T4). Nur halt nix zwischen Meer und uns. (ca. 10 Meter Entfernung zum Wasser)
l00sa
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 01.06.2009, 21:56
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von l00sa »

Geht allerdings auch nirgends hervor mit dem Campingplatz. Habs total übersehen. Wollte es dazu schreiben, dass ich einen Parkplatz vorziehen würde, wenn es dort einen geeigneten Platz gibt.



Wenn du google earth hast dann gib mal als Ort Dazendorf ein. Nord westlich am Strand sind ein paar Bilder online. Solche oder ähnliche Orte/Tips suche ich.
Benutzeravatar
Matze0408
Poster
Beiträge: 81
Registriert: 09.12.2007, 11:52
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 16" syncro
Leistung: 193 PS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rostock

Beitrag von Matze0408 »

Bild

die da rechte Seite unten, da sind zwei dabei
baddel
Mit-Leser
Beiträge: 19
Registriert: 01.08.2008, 06:14
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: LK Cux

Beitrag von baddel »

moin moin

wir sind am we in bliesdorf gewesen.
dort ist es möglich.
schau mal selber:

http://www.camping-walkyrien.de/Wohnmobilpark.php

dort hat du nur ein rapsfeld zwischen deinem t3 und der ostsee.

die sanitäranlagen sind ok.

wenn wir nicht mit mehreren leuten dortgewesen wären,dann hätte ich mich auch für solch einen platz entschieden.

mfg baddel
Benutzeravatar
marioschreiber
Stammposter
Beiträge: 858
Registriert: 19.03.2007, 16:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Großenbrode
Kontaktdaten:

Beitrag von marioschreiber »

Dazendorf : Da haben in der Vergangenheit einige Camper "wilde Sau" gespielt .
Toiletten auf dem Feld entleert ect. .

Seit etwa zwei Jahren ist da ein Balken der die Duchfahrthöhe auf 2 Meter beschränkt.

Dahme richtung Leuchtturm ist aber auch ein Platz der dem gesuchten entspricht. Von den Einheimischen "Taucherparkplatz" genannt.

Auf Fehmarn : Staberhuk, Staberdorf, Vitzdorf .....
Bild
1991er Posti mit Hochdach, KY
Benutzeravatar
tobi76
Stammposter
Beiträge: 966
Registriert: 20.07.2008, 14:05
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Bj 87
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Beitrag von tobi76 »

baddel hat geschrieben:moin moin

wir sind am we in bliesdorf gewesen.
dort ist es möglich.
schau mal selber:

http://www.camping-walkyrien.de/Wohnmobilpark.php

dort hat du nur ein rapsfeld zwischen deinem t3 und der ostsee.

die sanitäranlagen sind ok.

wenn wir nicht mit mehreren leuten dortgewesen wären,dann hätte ich mich auch für solch einen platz entschieden.

mfg baddel
das bild hier sieht für mich eher nach "wohnmobil-reihen-siedlung" aus ;-)

Bild
Bild
tinta
Mit-Leser
Beiträge: 10
Registriert: 24.05.2009, 14:06
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 38723 Seesen

Beitrag von tinta »

campingplatz stubbenfelde ist mein favourit, wenn man allen service haben will: gemütlicher, überschaubarer platz mit guter infrastruktur, shop, restaurant, inselbahn (wie ne Straßenbahn) vor dem campingplatz /wer will kann fernsehanschluß mieten/ jeder platz hat wasserhahn. hundedusche gibts auch. hinten vom platz aus rausgehen, 50 m durch den kiefernwald zur steilküste, runtergehen und dann -> strand, strand, strand u. wasser soweit man will.

nächster platz richtung bansin kann man direkt am wasser stehen. soll aber bei entspr. wetter sehr windig werden....

gambin, stettiner haff, campingplatz, wo man mit blick aufs haff stehen kann....
leider kenne ich die aktuellen kosten nicht fürs stehen.....aber kann man ja googeln.
gruß tinta
wer schreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Feldschröder
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 24.06.2007, 20:45
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Gefechtsmäßig
Leistung: 116 PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Helsa

Beitrag von Feldschröder »

Halli Hallo,

ich kann nur den grünen Brink auf Fehmarn empfehlen.

Ech super da!!!!

:bier

mfg

feldschröder
Grüße vom FELDSCHRÖDER
Benutzeravatar
redjoker
Stammposter
Beiträge: 270
Registriert: 02.11.2009, 13:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Ostsee, Wildcamping/Parkplätze

Beitrag von redjoker »

@tobi76: Der vollgepfropfte Platz auf dem Foto ist der Campingplatz an sich. Der vorgelagerte hellgrüne Fleck (rechts davon) ist der Wohnmobilpark ;-)
'88er T3 Westfalia Club Joker 3 Hochdach, 1.6 Turbodiesel CY
'12er Beetle Sport 1.4 TSI
'13er Eco Up! move 1.0 CNG

Bild
Benutzeravatar
cultourist
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 13.04.2009, 22:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Ostsee, Wildcamping/Parkplätze

Beitrag von cultourist »

Hallo aus Leipzig,
prima Tip mit Meerblick von der Steilküste: Wittower Campingpark in Juliusruh/Rügen.
Sehr alternativ und sogar offiziell. Wir sind im Sommer seit Jahren dort...

http://www.camping-seiten.de/platz/638.html

BG
cultourist
__________________________________________________________
Gebildet ist, wer weiss, wo er findet, was er nicht weiss.
Tomy
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 21.01.2009, 14:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 57
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Loxstedt

Re: Ostsee, Wildcamping/Parkplätze

Beitrag von Tomy »

Ich habe am Wochenende auch was tolles gefunden. Wollte nur über Nacht mal mitm Bus raus. Sind hinter Eckernförde gefahren. Nach Lehmberg. Der Platz ist überseht von Sauercampern. Aber das ist nicht weiter schlimm. Denn..,.. Es gibt Stellplätze 5 - 6 m vom Wasser entfernt!! Einen Angelsee gibts auch. Wir konnten direkt am Wasser übernachten. Das ist etwas erhöht mit so ner Steinböschung. Man muss nur sagen, dass man gern am Bootsanlegerstellplatz stehen möchte. Sehr schön! für 2 Pers. 16 Eus. ohne Strom. Habe so was bis jetzt hier in der Kieläär Umgebung nicht gefunden!.

Sehr zu empfehlen. Fürs gelegentliche Ausspannen!. :dance

http://www.camping-lehmberg.de/" onclick="window.open(this.href);return false; Allerdings ist das Titelbild nicht der Stellplatz den ich meine. Der auf den wir waren, war wilder und weiter ab vom eigentlichen Camping Vorgarten getue
Muggle
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2021, 11:09
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Koffer
Leistung: 180 PS
Motorkennbuchstabe: vw
Anzahl der Busse: 0

Re: Ostsee, Wildcamping/Parkplätze

Beitrag von Muggle »

Hallo auf Rügen , auf keinen Fall wild sich hinstellen. Das Ordnungsamt und die Ranger passen da sehr gut auf. An der Steilküste kann es sogar sehr teuer werden da dort absolutes Park und Halteverbot gilt . Auf den Parkplätzen in der Schaabe kann man max 1 Nacht stehen . Die schreiben sich die Kennzeichen auf, und wenn sie einen am nächsten Tag dort erwischen dann gibt es Ärger. ich würde auf Rügen nur offizielle Plätze empfehlen . Man spart sich dort eine Menge Scherereien. Auch die Waldwege zum Strand sind eine ganz dumme Idee Denn dort gilt das Forstrecht und nicht die StVZO. Kann schnell in die Tausende gehen. Sehr schön ist es in Drewolke auf dem Knaus Campingplatz . Der liegt auf einer befestigten Steilkippe und hat einen super Blick auf die Ostsee. So long
Günter2504
Poster
Beiträge: 112
Registriert: 08.02.2017, 20:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Ostsee, Wildcamping/Parkplätze

Beitrag von Günter2504 »

Am besten nicht hinfahren nach Rügen.
Westfalia Joker CS-Fahrer seit 1986
Antworten

Zurück zu „Tourbeschreibungen/Campingplatz Tips/Stellplätze für eine Nacht“