Kroatien Reise Sommer 2009

hier könnt Ihr Urlaubs- und Tourberichte reinstellen. Fotos bitte an admin@bulliforum.com schicken, ihr bekommt dann die links mitgeteilt, dadurch kann eine dauerhafte Präsenz gewährleistet werden.

Moderatoren: jany, tce, Staff

Antworten
granni
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2008, 23:05
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Mitten in Deutschland

Kroatien Reise Sommer 2009

Beitrag von granni » 28.12.2008, 20:09

Hallo!
Muss mal so langsam über meinen Urlaub nachdenken. Geplant ist sind Sommer 09 so 2Trips für je 2-3 Wochen Adriamagistrale von Kvarner Bucht bis nach Dubrovnik zu Reisen. Istrien lass ich aus.Wo es mir gefällt Campingplatz bzw. Privatplatz suchen und Übernachten. Ich kenne Kroatien aus einigen Urlauben und es gefällt überall
Inseln Krk Hvar Korcula müssen wohl auch noch sein. Eigentlich wollte ich einfach übernachten wo es mir gefällt hab aber hier gelesen, dies ist nicht so erwünscht.
Hat jemand schon mal so eine tour gemacht und evt. paar Tips was man unbedingt mitnehmen muss, wo zb.ein besonders schöner Campingplatz ist etc.
Muss kein Low Budget Urlaub werden darf gerne etwas Kosten Abenteuer Lagerfeuerromantik Kindgerspaß muss sein gehobenen Luxus
brauchts nicht wir fahren einen Trapo mit ohne was auch keine Klima aber 60PS .Ich habe gar keine Ahnung und noch nie so was gemacht hatte sonst immer Ferienhäuser und wenn ich an die Wärme in Kroatien denke........... im Bus schlafen????

granni
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2008, 23:05
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Mitten in Deutschland

Beitrag von granni » 05.01.2009, 23:41

Schubs 8-)

edip
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 24.11.2008, 20:23
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: slovenia
Kontaktdaten:

Re: Kroatien Reise Sommer 2009

Beitrag von edip » 07.06.2009, 22:34

granni hat geschrieben:Hallo!


Hello !
Sorry l cant write german , but best places in Croatia are islands , like Vis ,Korčula , Kornati.
Korčula has many camping places , Vis none.
The best way is to drive and look for the places , l dont know what are you looking for ?
Robinson places with clean sea or loud places with disco clubs!'
Send me more details
regards edip
Muss mal so langsam über meinen Urlaub nachdenken. Geplant ist sind Sommer 09 so 2Trips für je 2-3 Wochen Adriamagistrale von Kvarner Bucht bis nach Dubrovnik zu Reisen. Istrien lass ich aus.Wo es mir gefällt Campingplatz bzw. Privatplatz suchen und Übernachten. Ich kenne Kroatien aus einigen Urlauben und es gefällt überall
Inseln Krk Hvar Korcula müssen wohl auch noch sein. Eigentlich wollte ich einfach übernachten wo es mir gefällt hab aber hier gelesen, dies ist nicht so erwünscht.
Hat jemand schon mal so eine tour gemacht und evt. paar Tips was man unbedingt mitnehmen muss, wo zb.ein besonders schöner Campingplatz ist etc.
Muss kein Low Budget Urlaub werden darf gerne etwas Kosten Abenteuer Lagerfeuerromantik Kindgerspaß muss sein gehobenen Luxus
brauchts nicht wir fahren einen Trapo mit ohne was auch keine Klima aber 60PS .Ich habe gar keine Ahnung und noch nie so was gemacht hatte sonst immer Ferienhäuser und wenn ich an die Wärme in Kroatien denke........... im Bus schlafen????
:dance
viva bulli

Berkeltal
Mit-Leser
Beiträge: 21
Registriert: 25.06.2008, 13:09
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Gescher

Beitrag von Berkeltal » 22.06.2009, 12:03

Hi,

ich weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist, aber wir wollen im August nach Kroatien. Wir werden bei Passau über die Grenze nach Österreich gehen und dann über Slowenien nach Kroatien.
Unser erstes Ziel in Kroatien werden die plitvicer seen sein. Danach wollen wir weiter Ricjtung Dalmatien und versuchen irgendwo am Strand zwischen Zadar und Sibenik einen Campingplatz zu finden. ( Hat jemand evtl. bereits Erfahrungen bzw. Tips für Stellplätze in dieser Region?)
Ist es Sinnvoll Campingplätze im Vorraus zu buchen oder findet man in der REgel noch etwas?
Die letzten Jahre sind wir immer ohne großartige Vorbereitungen losgefahren und haben auch immer einen Stellplatz gefunden...( Italien, Korsika...)

Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Tips für uns?

Achja, ich habe mir sagen lassen, dass man auf jeden Fall die Küstenstraße rauf nach Istrien fahren sollte, was wir auch vorhaben.

Benutzeravatar
3t3
Inventar
Beiträge: 2837
Registriert: 14.02.2006, 13:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Syncro & 2WD
Wohnort: GoiN

Beitrag von 3t3 » 22.06.2009, 19:38

Meine Erfahrungen in Kroatien sind:

- man findet immer noch irgendwo ein Eckchen auf einem Campingplatz. Wenn nicht auf diesem, dann auf dem naechsten. Kroatien ist recht gut mit Camping-Moeglichkeiten ausgestattet - zumindest, wenn man in der Saison unterwegs ist.

- im Auto zu schlafen, kann recht warm werden. Beim Bus habe ich eine oder zwei Schiebetueren offen gelassen, auf der Prische die Plane. Beim Zelt-Urlaub habe ich einfach draussen gepennt.

- Wildcampen ist auch in Kroatien verboten. Wie gross das Risiko ist, erwischt zu werden, weiss ich nicht. Als Betroffener habe ich inzwischen mehrere andere Leute getroffen, die auch zur Kasse gebeten wurden. Aber es gibt mit Sicherheit viel mehr, die nicht erwischt wurden.

Schoen ist es in Kroatien vermutlich fast ueberall, zudem sind die Geschmaecker unterschiedlich. Ich persoenlich bin Krk-Fan, besonders ausserhalb der Saison und ich wuerde da dann auch wieder wild campen...

Gruesse, Axel

Bild
--
Bild

Suche: Kunststoffsitzgarnutur in dunkelbraun, Gummifussmatten Trapo hinten

Europäische Bürgerinitiative "30kmh - macht die Straßen lebenswert!"

Berkeltal
Mit-Leser
Beiträge: 21
Registriert: 25.06.2008, 13:09
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Gescher

Beitrag von Berkeltal » 23.06.2009, 14:13

Danke für die Antwort. Wir werden vermutlich für die erste NAcht einen Platz im Vorfeld buchen, da wir wahrscheinlich erst gegen Abend ankommen werden und es danach spontan handhaben. Zur Not wird halt wild gecampt.

dabost4
Mit-Leser
Beiträge: 37
Registriert: 27.06.2009, 17:26
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Zürich

Und mit Hund?

Beitrag von dabost4 » 30.06.2009, 21:33

Hallo zusammen,

Wir wollen im September nach Kroatien, unsere erste Bustour mit dem T4. Wie habens den die Kroaten so mit Hunden auf den Campingplätzen? Darf man den Hund auch mit an den Strand nehmen? Unsere zwei sind nämlich ziemliche Wasserratten.

Danke für Tipps!
Daniel

Edy
Mit-Leser
Beiträge: 45
Registriert: 07.03.2008, 19:13
Modell: T2
Leistung: 68+50
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Zagreb

Beitrag von Edy » 01.08.2009, 22:46

Infos über Kroatien könnt ihr über den Kroatischen Autoklub, der mit dem ADAC gute Verbindungen hat, erfahren. Campingplätze gibt es ausreichend entlang der ganzen Küste und vollbesetzt sind sie auch nicht.
Wer es nicht zu eilig hat und die Autobahn-Gebühr umbehen will, kann durch Lika (das heisst Richtung Gospić) auf einer sehr schönen Landstrasse mit wenig Verkehr fahren. Dies gilt für die Richtung gen Zadar. Aber auch die anderen Landstrassen sind recht gut.
Wild Schlafen ist zwar nicht erlaubt, aber im "Notfall" kann man es schon versuchen, nur darf es nicht mehrere Nächte hintereinander sein, es ist auch lokalbedingt.

Gute Erfahrungen auf folgenden Inseln und in den Ortschaften
Istra: Koversada, Stella Maris, Bi-village
Krk: Politin, Konobe, Bunculuka, Ježevac, Glavotok
Cres: Slatina, Baldarin
Pag: Straško, Šimuni
Dalmatien und südlicher: See Lovišća, Solitudo, Nin, Adriatic, Starigrad-Paklenica, Slanica, Đardin

Benutzeravatar
Pholgix
Moderator
Beiträge: 2116
Registriert: 13.02.2007, 18:51
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carafalia
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Pholgix » 05.08.2009, 20:30

Hi,

war auch mit Junior und Frau auf Krk. Is super. Vor allem ganz unten.
Campingplätze:
http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?t=10728
siehe auch mein Signaturbild, das ist auf dem Pisca :)

Zu besichtigen gibts folgendes:
Mittendrin eine Bärenhöhle, weiter unten ein Moorstrand der bekannt für seinen Heilschlamm ist, noch weiter unten ein Idyllisches Bergdörflein (weis den Namen nimmer) wo Du eine gigantische Aussicht über die ganze Insel hast. Vom Moorstrand aus siehst Du das Dorf hoch oben. Das Bild zeigt den Blick vom Dorf auf den Strand. (der ist übrigens so flach da musste erstmal 500m laufen um Knietief zu kommen)
Bild

Auf der Insel ist nicht soo viel los und ich denke wild campen ist im Abseits sehr gut möglich. Aber ich denke mir bei Preisen zwischen 15 und 22€ pro Tag geh ich lieber auf nen schönen Platz mit Dusche und tu den Einheimischen was gutes.

Istrien ist mir zu überlaufen gewesen, zu viele peinliche Deutsche mit Bierwampe und Satschüssel am Wohnwagen, aber die Fahrt von Pula nach Rijeka an der Küste entlang ist TRAUMHAFT! Siehe unten


Bild
Gruss Holger
Bild

Mein Westfaliaumbau: http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?t=15315
Rostentfernung-Thread: bulliforum.com/viewtopic.php?f=1&t=96971&p=788707#p788707

Antworten

Zurück zu „Tourbeschreibungen/Campingplatz Tips/Stellplätze für eine Nacht“