VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

hier könnt Ihr Urlaubs- und Tourberichte reinstellen. Fotos bitte an admin@bulliforum.com schicken, ihr bekommt dann die links mitgeteilt, dadurch kann eine dauerhafte Präsenz gewährleistet werden.

Moderatoren: jany, tce, Staff

Benutzeravatar
Kea1812
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 06:58
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: noch nix :-(
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Kea1812 » 30.10.2014, 07:29

Hallo!

Ich bin neu hier und hoffe, nicht gegen Postingregeln zu verstoĂźen (vielleicht gibt es schon so einen Beitrag, vielleicht kein passendes Thema etc.) :-)
Falls nicht, dann hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt. Ich plane den Start für meine ca. 9-12 monatige Busreise nächstes Jahr im November. Ich möchte durch Europa düsen (siehe Liste anbei). Dann bin ich draufgekommen, dass der Winter nicht so prickelnd sein wird, jetzt dachte ich, dass ich übern Winter nach Marokko bzw. Nordafrika fahre. Hat wer Erfahrungen mit Fahrten über den Winter?

Wäre nett, wenn ihr da ein paar Tipps für mich hättet? Für mich gehts jetzt daran, mich einzulesen und reinzuhauen in die Thematik VW Bus.
Es fehlen nur mehr Bus und Reisepartner, dann kanns losgehen ;-)
Danke!!
Liebe GrĂĽĂźe
Kerstin

1. Monat (Nov.): Ungarn, Serbien, Griechenland

2. Monat (Dez.): Griechenland, Albanien, Italien

3. Monat (Jan.): Frankreich, Spanien, Portugal

4. Monat (Feb.): Marokko, Portugal

5. Monat (März): Spanien, Frankreich, Belgien

6. Monat (April): Belgien, England

7. Monat (Mail): Deutschland, Norwegen, Schweden, Finnland

8. Monat (Juni): Norwegen, Schweden, Finnland

9. Monat (Juli): Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien

10. Monat (Aug.):

11. Monat (Sept.):

12. Monat (Okt.):

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1631
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon bernd68 » 30.10.2014, 08:04

Moin Kerstin,

willkommen hier im Forum.

Du stehst ja noch ganz am Anfang - so ohne Bus :g5

Gut ist das rechtzeitig zu planen - auch das richtige Fahrzeug fĂĽr den richtigen Einsatzzweck.

Bus und Reisepartner :idea: Hm, ist das eine Kontaktanzeige? :mrgreen:

Dann braucht es noch ein paar Details mehr ;-)

So eine Reise ist immer sehr individuell meine ich und es kommt drauf an was für ein Typ Du bist. Es gibt Länder die finden manche toll, andere fahren da hin weil es andere toll fanden und sind dann halt dort gewesen; na gut.

Es gibt viele Reiseberichte im Internet, schau Dich mal um.
Zu fix planen ist auch nicht immer gut, Zeit nehmen, ungefähre Route und dann los... Der Rest findet sich.

Maximale Wahlmöglichkeiten hast Du natürlich mit einem Syncro. Der ist dann halt gleich mal ein bisschen teurer.
Im Winter ist immer bissle schwierig weil es in den von Dir genannten Ländern auch richtig Winter sein kann- oder halt auch nur mässig kalt. Der skandinavische Raum ist im Winter ein Erlebnis. Über zugefrorene Seen zum Nordkap; Schnee sicher. Ist halt ein Abendteuer für etwas Fortgeschrittene. Machen nicht so viele - zum Glück.

Jetzt schau erst mal nach Reisepartner und Bus oder Bus und Reisepartner, dann bissle ĂĽben und dann klappt das schon :mrgreen:

GruĂź Bernd

Benutzeravatar
Agrotiko
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 03.04.2014, 14:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Griechenland

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Agrotiko » 30.10.2014, 08:39

Hallo Kea

Im November/Dezember 2 Monate in Griechenland, Albanien, Serbien rumfahren halte ich rein wettermaessig fuer keine gute Idee.
Vielleicht wenn du es runter bis Kreta schaffst, aber sonst musst du halt mit viel Regen, Matsch und auch Schnee rechnen.

Auch ist die touristische Infrastruktur bis auf wenige Ausnahmen in der Zeit komplett geschlossen.
Und alle paar Tage mal nen Campingplatz ansteuern zu koennen hat mit dem Bulli schon seine Vorteile.

Gruss Sebastian

Benutzeravatar
littlejoe
Stammposter
Beiträge: 656
Registriert: 29.03.2009, 14:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: +-78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 35415 Hesse mittich

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon littlejoe » 30.10.2014, 09:37

Moin und Hallo Kerstin,
als Lesetip kann ich Dir die Homepage von "Jonson" empfehlen (jonsonglobetrotter.de).
Dort sind auch Bullifahrer unterwegs, z.B. unsere Frau Zugvogel gerade in Marokko.
Hier gibts natĂĽrlich auch viele Langfernreisende und die besten Infos zum Bulli.
Viel Erfolg und SpaĂź hier
gruĂź joe
Bild nicht ohne meinen Bulli

Benutzeravatar
selli79
Stammposter
Beiträge: 248
Registriert: 29.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo
Leistung: 85 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wetzlar/HĂĽttenberg

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon selli79 » 30.10.2014, 11:43

Hi,

wenn du deine Ziele von Juni auf Juli-August legst, bin ich dabei! :bier Stelle auch einen Bulli zur VerfĂĽgung. :lol:

Ansonsten wĂĽnsche ich dir fĂĽr deine geplante Tour viel SpaĂź. Plane nicht so viel, denn es kommt eh immer anders wie man denkt! 8-)

Tschö

Selli
---------------------------------Eat my Feinstaub---------------------------------------

indiana
Poster
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2012, 16:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping Spartanisch
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: MĂĽnchen

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon indiana » 30.10.2014, 15:51

Hi


also von den Ländern die du aufzählst sind Dezember bis März eigentlich nur Südspanien und Marokko warme Gebiete.
Ist bei vielen Reisenden sehr beliebt im Winter. Alles andere wĂĽrde ich im Bulli nur mit guter Isolierung, Standheizung und guter AusrĂĽstung machen. Also nicht so wie ich unterwegs bin ;-)

Aber wenn Bus und co passen dann nichts wie los! :bier

Benutzeravatar
Kea1812
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 06:58
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: noch nix :-(
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Kea1812 » 31.10.2014, 07:14

Danke danke! Sehr cool fĂĽr eure Antworten, das hilft mir schon sehr.
Das mit dem zuviel planen stimmt wohl!!! Ich habe den Bus ja länger (hoffe ich :-)) und nicht nur für diese eine Reise.

Ja auf einmal hatte ich den Geistesblitz, dass ich einen VW Bus brauche und "einfach" herumfahren möchte.
Raus aus dem Alltag (ein paar Jahre Erwerbsarbeit reichen jetzt mal ;-)) und neue Menschen, Länder, Landschaften, Berge, Seen, Merre usw. sehen!

Zuerst hat sich das so toll angehört, jetzt merk ich schon den Berg, der da auf mich zukommt! Aber wird schon :-)

Im Frühjahr möchte ich mir dann einen (T4, T5) kaufen (am besten umgebaut und so um die max. 15.000 Euro, wenn das realistisch ist, ein paar hätte ich schon gesehen im Internet) und mal im Sommer austesten. Und dann eben im November oder so losstarten. Schaff ich es da ohne Winterreifen runter, blöde Frage?
Haha, hauptsache ich habe schon meine Packliste geschrieben und Finanazplan ;-) Puhh.. da heißts jetzt sparen! Ich habe mir gedacht, dass ich durchschnittlich so 1.300 Euro im Monat brauchen werde mit allem (Versicherung, Essen, Benzin etc.? Ist das realistisch? Zu zweit wäre es dann weniger..

Freut mich, hier dabei zu sein :-)
Schönen Tag euch!

ChristianNM
Stammposter
Beiträge: 270
Registriert: 16.12.2009, 09:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex-Bundeswehr
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon ChristianNM » 31.10.2014, 09:07

Hallo,

Da ich auch schon länger eine große Tour und schon mehrfach in Skandinavien war, mal ein paar Erfahrungen von mir:

Wie ich auf deinem Bild sehe hast du einen Hund, beachte die Einreisebestimmungen genau - gerade in Norwegen kann es sehr teuer und im schlimmsten Fall auch sehr schlecht für den Hund enden (soll jetzt aber keine unnötige Panikmache sein, einfach vorab gut informieren). Falls in der Richtung noch Fragen sind einfach mal melden.

Zu den Reifen: ich fahre immer im mit winterreifen um auch mal im leichten Gelände besser von der Stelle zu kommen. Ich würde davon abraten im Mai mit Sommerreifen nach Norwegen zu fahren, wir hatten dieses Jahr im Mai in Südnorwegen noch teilweise meterhoch Schnee (gut die hauptrouten sind frei, aber die will man ja nicht immer fahren oder muss diese zum übernachten verlassen).
Ich würde in dem Fall spätestens bei der Rückkehr nach DE auf Winterreifen umbauen und dann erst nach Skandinavien.

Zum Bus selbst: ich bin in der Materie T4/5 nicht so tief drin, halte aber 15t€ für einen fertig ausgebauten Bus, der auch noch ein solches Streckenprofil schaffen soll, für eher an der Untergrenze angesetzt. Gerade ein guter Ausbau verschlingt Unsummen :roll:

Reicht euch der Platz im Bus oder soll ein Hänger mit?

Zum Budget: Laufen die Kosten zu Hause weiter?

GrĂĽĂźe

Christian

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1631
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon bernd68 » 31.10.2014, 09:33

Moin,

zum Fahrzeug: T5 halte ich für die genannte Summer für unrealistisch. T4 gibt es gute - die kosten halt so 10000 aufwärts - immernoch. Die letzten Baujahre sind zu empfehlen.
Ausbau: kommt halt darauf an. Gerade wenn man noch wenig Erfahrung hat schätzt man das schon mal falsch ein. Es ist auch was anderes ob man in den Urlaub fährt oder einen so lange Reise plant.
Menschen sind verschieden und nach der Reise weiĂźt Du was fĂĽr ein Typ Du bis. Also vorher schon mal probieren und am besten minimalistisch beginnen und dazu bauen.
Ich bin sehr überrascht was Menschen alles mitschleppen - unglaublich. Dafür stehen genau diese Menschen vor meinem Bus und staunen wie das - nämlich eigentlich fast nix - geht.
Mit 1300 Euro im Monat kann in manchen Ländern klappen - in anderen bestimmt nicht (Norwegen etc . ist schon extrem teuer)
Du brauchst Puffer fĂĽr teure Reparaturen am Fahrzeug - und das kann fern der Heimat sehr teuer werden wenn Du z.b. ein neues Getriebe brauchst das Dir geschickt werden muss mit Zoll etc.
10000 wĂĽrde ich ohne das Fahrzeug zu kennen - Du kennst es ja auch noch nicht - in der Hinterhand haben wollen. Vergiss den normalen VerschleiĂź nicht!

Man kann ganz viel planen und lesen - man kann auch einfach losfahren. Beides geht und beides hat sein Vor- und Nachteile. Ăśberleben kann man beides.
Ausgenommen sind die formalen Anforderungen; hier stimmt das mit dem einfach los heute nicht mehr. Gut vorher informieren und abwägen; nicht alles ist wirklich notwendig - das eine vom anderen zu unterschieden ist die Kunst.

GruĂź Bernd

Benutzeravatar
Kea1812
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 06:58
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: noch nix :-(
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Kea1812 » 08.11.2014, 08:55

Danke nochmal fĂĽr eure Anregungen, finde das super hilfreich :-)

Ich habe zuhause keine laufenden Kosten, in meine Mietwohnung zieht inzwischen wer ein.

Autoversicherung 90
Benzin 200
Maut/Vignetten etc. 50
Sozialversicherung 90
Handy 10
Rechtsschutz 9
Unfallversicherung 11
Stellplatz (Couchsurfen) 100
Essen, Trinken 300
Autopannen 200
sonstiges (Toilettartikel,
Wäsche waschen etc.) 20
Eintritte, Konzerte etc. 80

Das ist mal so eine grobe Überschlagsrechnung. Das wären dann im Monat 1.160 Euro an Fixausgaben. Habe ich da viel zu wenig eingerechnet und vieles vergessen?? Ich weiß, der Norden ist sehr teuer! Fähre und so weiter ist noch nicht eingerehnet.. Was sind so eure Erfahrungen bitte :-)?

Danke!
LG aus dem kalten, nassen Ă–sterreich :-)

Benutzeravatar
Kea1812
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 06:58
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: noch nix :-(
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Kea1812 » 08.11.2014, 08:58

PS: das ist nicht mein Hund, ich bin nur die "Tante" :-) also hundelos unterwegs..

Benutzeravatar
Magnum Markus
Poster
Beiträge: 126
Registriert: 25.07.2009, 21:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Magnum
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Paderborn

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Magnum Markus » 08.11.2014, 16:28

Also 200,- Benzin sind auch schnell an 1-2 Tagen verfahren wenn man etwas vorwärts kommen möchte. Sind ja teilweise 2-3 Länder pro Monat bei deiner Route.

Sprich ich schätze das ist deutlich zu wenig.

Bei ähnlichen Reisen hab ich immer von ca. 500,- für Sprit pro Monat gelesen.

Benutzeravatar
Kea1812
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 06:58
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: noch nix :-(
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Kea1812 » 09.11.2014, 07:43

ja das mit den benzinkosten stimmt wohl :-) da werde ich besser mit 500 euro rechnen!
zwecks meiner versicherung.. da ich ja nicht beim arbeitsamt gemeldet bin in der zeit, muss ich mich selber sozialversicherung (das sind ca. 90 euro im monat). eine zusätzliche reiseversicherung wäre wohl nicht schlecht.. da gibt es die europäische reiseversicherung um 719 euro für 11 monate. kennt ihr die? da ist anscheinend alles dabei (ärzte, krankentransporte und auch gepäckversicherung etc.).
hm.. ich werde mir wohl noch ein gewerbe einfallen lassen müssen um während der reise zu geld zu kommen.. verkauf von guten österreichischen speisen und schnäpsen oder so ;-)

Benutzeravatar
selli79
Stammposter
Beiträge: 248
Registriert: 29.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo
Leistung: 85 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wetzlar/HĂĽttenberg

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon selli79 » 09.11.2014, 09:12

Hi,

ADAC kann ich empfehlen! :-) Kostet zwar was, aber da sind viele Leistungen schon inkl. und bei einer Panne haben die mir bisher in ganz Europa super und kostengünstig helfen können.

MFG
Selli
---------------------------------Eat my Feinstaub---------------------------------------

Bandito1976
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2014, 19:55
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Bandito1976 » 09.11.2014, 11:47

hmm, echt eine tolle Sache. Ich zwar noch nicht in Afrika mit einem Bus aber ich denke, dass könnte eine Interessante Reise werden. :cafe

prometheus0815
Harter Kern
Beiträge: 2072
Registriert: 17.09.2012, 14:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niederösterreich

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon prometheus0815 » 09.11.2014, 15:23

Kea1812 hat geschrieben:jverkauf von guten österreichischen speisen und schnäpsen

Mit Lebensmitteln und erst recht mit Spirituosen würde ich mich auf einer Reise in Nicht-EU-Ausland, zumal in teilweise muslimisch geprägte Gegenden eher nicht einlassen wollen.

selli79 hat geschrieben:ADAC kann ich empfehlen!

ÖAMTC käme hier wohl eher infrage. Aber klar kann man mal die Schutzbrief-Leistungen mit AvD, ACE und, wenn man mit denen Geschäfte zu machen bereit ist, auch ADAC vergleichen und halt abchecken, ob das alles auch für Österreicherinnen mit österreichischem Fahrzeug gilt.

Geiles Projekt jedenfalls. Sowas würde mir auch taugen. Na ja, wenigstens "normale" Bulli-Reisen nach Nordafrika habe ich für die nächsten Jahre vorgesehen.

Benutzeravatar
Kea1812
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 06:58
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: noch nix :-(
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Kea1812 » 10.11.2014, 08:03

ja danke, habe gesehen, es gibt um 120 euro die auslandsversicherung von arbö (so wie öamtc nur politisch gesehen rot nicht schwarz ;-)).

bezüglich nächtigungen wollte ich fragen, ob es oft geht, "einfach so" wo parken und drinnen schlafen?
es braucht doch nicht jeden tag einen zu bezahlenden stellplatz oder? da ich selber öfters couchsurfer da habe, möchte ich dieses angebot auch manchmal nutzen :-)

prometheus0815
Harter Kern
Beiträge: 2072
Registriert: 17.09.2012, 14:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niederösterreich

Re: AW: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Ro

Beitragvon prometheus0815 » 10.11.2014, 08:50

Kea1812 hat geschrieben:bezüglich nächtigungen wollte ich fragen, ob es oft geht, "einfach so" wo parken und drinnen schlafen?
es braucht doch nicht jeden tag einen zu bezahlenden stellplatz oder? da ich selber öfters couchsurfer da habe, möchte ich dieses angebot auch manchmal nutzen :-)

Wildcamping kann man kaum für alle Reiseländer pauschal beurteilen. Da wirst Du Dich einzeln im Netz schlau machen und möglichst vor Ort mit Einheimischen und anderen Reisenden unterhalten müssen. Couchsurfing, Hospitality Club etc. gehen natürlich eh immer, solange Du WLAN findest.

Benutzeravatar
Kea1812
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 06:58
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: noch nix :-(
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Kea1812 » 13.11.2014, 07:54

danke danke!
ihr seid spitze :-) habt mich in meinem vorhaben (vor allem bezĂĽglich route, kosten und noch mehr vorfreude) schon sehr weitergebracht!

jaja der bus fehlt noch :-) was ist denn mit folgenden modellen? da sind ganz schöne preisunterschiede.. http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwag…?adId=96735957&, http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwag…?adId=95245739&, http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwag…?adId=92264670& oder http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwag…adId=103863108&??

vielleicht habt ihr ja ein paar anregungen fĂĽr mich :-)
liebe grĂĽĂźe

Benutzeravatar
Kea1812
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 06:58
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: noch nix :-(
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Kea1812 » 14.11.2014, 07:41

morgen!
habe gerade bemerkt, dass die links nicht gehen!
jetzt mĂĽsste es funktionieren.. haha.. genau zu den t4s ziehts mich immer hin, weiĂź auch nicht warum :-) freue mich ĂĽber tipps, was z.b. gegen die spricht: http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwa ... 102262190&, http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwa ... 103863108&, http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwa ... 103201163&, http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwa ... 103088143&, http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwa ... 102262190& oder http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwa ... 104013786&?
danke :-)

Blumenbeetle
Mit-Leser
Beiträge: 11
Registriert: 10.01.2014, 13:48
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: 1
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon Blumenbeetle » 27.04.2015, 10:59

Hallo :)

Wollen Ende nächste Woche auch nach Finnland...Ö-HU-PL-LT-LET-LIT-FIN

Werden versuche so viel wie möglich wild zu campen - ich berichte wenn wir zu hause sind :)

Hat wer superschöne Campingplätze oder Sehenswürdigkeiten die ma UNBEDINGT sehn muss?

Liebe Grüße aus dem sonnigen Niederösterreich :sun

Natalie
Busfahrer aus Leidenschaft

GenSĂĽden
Mit-Leser
Beiträge: 5
Registriert: 31.01.2015, 11:42
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Alkoven
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: VW Busreise fĂĽr 9-12 Monate (Start November15) Winter?Route?

Beitragvon GenSĂĽden » 30.05.2015, 12:05

Hallo Kerstin, na das hört sich ja super cool an!
Wir waren auch ein Jahr unterwegs, allerdings "nur" in Frankreich, Spanien, Portugal, Marokko und haben alle Tipps zum Schlafen, Stellplätze, Campingplätze, Wildcampen etc auf unserer Seite gensueden.com gesammelt. Da findest du bestimmt ein hübsches Plätzchen zum übernachten oder auch für länger :-)


Zurück zu „Tourbeschreibungen/Campingplatz Tips/Stellplätze für eine Nacht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast