Erfahrungen Camping Cards

hier könnt Ihr Urlaubs- und Tourberichte reinstellen. Fotos bitte an admin@bulliforum.com schicken, ihr bekommt dann die links mitgeteilt, dadurch kann eine dauerhafte Präsenz gewährleistet werden.

Moderatoren: tce, jany, Staff

Antworten
Benutzeravatar
emiljoker
Poster
Beiträge: 139
Registriert: 03.06.2013, 11:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Konstanz

Erfahrungen Camping Cards

Beitrag von emiljoker » 11.03.2016, 12:43

Hallo zusammen
wir ( 2 erwachsene 2 kinder 6 und 2 Jahre) werden Ab Anfang Mai für 4-6 Wochen unterwegs sein.
Wir wollen Richtung Baskenland, Spanien, Frankreich, evtl. auf dem Rückweg an dei Ardeche.
Ich habe immer wieder von Campingcards gelesen (ADAC/ACSI/Camping Cheque) mit welchen man in der Nebensaison unschlagbar günstig unterwegs sein soll.
Habt ihr für diese Gegend Erfahrungen mit solchen Karten?
Ist ein bestimmter Hersteller zu empfehlen?
Braucht man alle Hersteller, oder ist es dem CP eh egal welche Rabattkarte man hat?

Wir bevorzugen eher kleinere, Naturnahe Campingplätze als die grossen Parzellierten.

liebe Grüsse

Benutzeravatar
roetka
Stammposter
Beiträge: 466
Registriert: 22.05.2013, 15:51
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Fensterbus/Camper
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Erfahrungen Camping Cards

Beitrag von roetka » 11.03.2016, 12:47

Wir haben die CampingCard von ACSI. Sind bisher eigentlich sehr zufrieden damit. Wie schon gesagt meist nur in der Nebensaison gültig. Bei manchen Plätzen immer. Du müsstest dich halt vorher informieren für welche Plätze das gilt. Nicht jeder Platz nimmt jede Karte an. Für die ACSI CampingCard kannst du z. B. HIER sehen welche Plätze abgedeckt sind.
Für die von dir genannte Region kann ich dir leider nichts genaueres sagen.
Viele Grüße,
Sebastian


Bild

Snirf
Mit-Leser
Beiträge: 14
Registriert: 26.11.2013, 12:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Erfahrungen Camping Cards

Beitrag von Snirf » 11.03.2016, 15:08

Aktuell gibt es die App ADAC Camping / Stellplatz 2016 bis zum 10. April für 4,99€ anstatt 8,99€. (gibts auch für iOS). In der App enthalten ist die digitale ADAC CampCard mit der du ebenfalls die Rabatte bekommst. Hatte die App letztes Jahr auch schon und hat wunderbar funktioniert. Haben damit glaub ~150€ gespart.
Gruß

Snirf

rizzi_rv
Poster
Beiträge: 101
Registriert: 07.10.2014, 12:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: GW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ravensburg

Re: Erfahrungen Camping Cards

Beitrag von rizzi_rv » 11.03.2016, 15:54

Interessiert mich auch, ich häng mich mal dran :)
Grüße Daniel
VW T3 Westfalia Joker 1985 1,9WBX GW 90PS + AAP Getriebe

Benutzeravatar
emiljoker
Poster
Beiträge: 139
Registriert: 03.06.2013, 11:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Konstanz

Re: Erfahrungen Camping Cards

Beitrag von emiljoker » 11.03.2016, 23:23

Snirf hat geschrieben:Aktuell gibt es die App ADAC Camping / Stellplatz 2016 bis zum 10. April für 4,99€ anstatt 8,99€. (gibts auch für iOS). In der App enthalten ist die digitale ADAC CampCard mit der du ebenfalls die Rabatte bekommst. Hatte die App letztes Jahr auch schon und hat wunderbar funktioniert. Haben damit glaub ~150€ gespart.
Gruß

Snirf
Wir sind leider technisch so vor ca. 10 Jahren stehen geblieben, also gibbet keine App fähigen Geräte.

Benutzeravatar
nacki
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 26.11.2012, 19:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dresden

Re: Erfahrungen Camping Cards

Beitrag von nacki » 12.03.2016, 16:56

Hallo,

wir hatte auf unserer Elternzeit-Reise auch die ACSI Card dabei. Ging durch Süd-Ost Europa und Italien. Gerade in Italien konnte man durch die Karte extrem sparen. Wie das jetzt in Spanien oder Frankreich ist, kann ich leider nicht beurteilen. Ich hatte das Gefühl, das die ACSI Card an mehr Campingplätzen akzeptiert wird als die ADAC Karte. Aber nur meine subjektive Erfahrung.

Ich denke bei uns hat sie sich gelohnt und würde sie immer wieder empfehlen.

Viele Grüße,
Erik

Lupao
Stammposter
Beiträge: 552
Registriert: 17.08.2010, 03:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Pfalz-Kurpfalz

Re: Erfahrungen Camping Cards

Beitrag von Lupao » 12.03.2016, 19:35

Die ACSI Karte wird in Spanien und Frankreich bei sehr vielen Campingplätzen akzeptiert.
Viele Grüße
Rüdiger

Antworten

Zurück zu „Tourbeschreibungen/Campingplatz Tips/Stellplätze für eine Nacht“