Westk√ľste Schweden bis Oslo

hier könnt Ihr Urlaubs- und Tourberichte reinstellen. Fotos bitte an admin@bulliforum.com schicken, ihr bekommt dann die links mitgeteilt, dadurch kann eine dauerhafte Präsenz gewährleistet werden.

Moderatoren: jany, tce, Staff

Benutzeravatar
harm
Stammposter
Beiträge: 698
Registriert: 13.04.2008, 19:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kiel

Westk√ľste Schweden bis Oslo

Beitragvon harm » 23.07.2016, 11:32

Moin!

Wir wollten dieses Jahr via Malm√∂ die Westk√ľste Schwedens hochfahren bis wir in Oslo sind.
Ist das √ľberhaupt zu empfehlen?

Wir haben jetzt von einigen Seiten geh√∂rt, da√ü die K√ľste ziemlich √ľberlaufen ist (auch von Dieben).

Vor zwei Jahren waren wir am Siljan und sind dazu zwischen den beiden grossen Seen Vättern und Vänern durchgefahren, da war es sehr ruhig und schön.

Vielleicht hat jemand von Euch beides schon gemacht und kann das vergleichen?

Wir sind nicht solche Fans von Massenaufläufen (erwartet man in Schweden ja auch nicht so direkt).

√úber Tipps w√ľrde ich mich freuen!

Viele Gr√ľsse, Harm.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 17310
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Westk√ľste Schweden bis Oslo

Beitragvon neujoker » 23.07.2016, 13:43

Du hast halt f√ľr Schweden da eine relativ hohe Siedlungsdichte. In dem Moment, wo du ins Hinterland gehst, wird es ruhiger.
Ich w√ľnsche allen unfall- und st√∂rungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vern√ľnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
harm
Stammposter
Beiträge: 698
Registriert: 13.04.2008, 19:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kiel

Re: Westk√ľste Schweden bis Oslo

Beitragvon harm » 23.07.2016, 20:47

Na gut, das kann man dann ja jederzeit machen, wenn es einem wirklich zu trubelig wird. Wobei das nach unseren Erfahrungen ja in Schweden meistens dennoch erträglich bleibt.

Gruss, Harm.

nomansland
Stammposter
Beiträge: 823
Registriert: 22.09.2008, 14:39
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California Exclusive
Motorkennbuchstabe: ACV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Westk√ľste Schweden bis Oslo

Beitragvon nomansland » 17.08.2016, 17:39

moin, Schwedens Westk√ľste ist immer voll...
Mir persönlich zu viel Menschenmassen, zu viel Tourismus, "wild-campen" nicht möglich.
nur ein paar Km "weiter links" (im Landesinneren) geht es viel ruhiger zu...
.

Bild

Benutzeravatar
harm
Stammposter
Beiträge: 698
Registriert: 13.04.2008, 19:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kiel

Re: Westk√ľste Schweden bis Oslo

Beitragvon harm » 29.08.2016, 20:08

Moin!

Wir hatten Gl√ľck, die Saison neigte sich schon dem Ende zu.

Insofern: Schön da, ich kann es empfehlen.

Gruss, Harm.


Zur√ľck zu ‚ÄěTourbeschreibungen/Campingplatz Tips/Stellpl√§tze f√ľr eine Nacht‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast