7–Gang DSG Ölwechsel

aktueller Austausch, T6 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Antworten
Fränkie
Harter Kern
Beiträge: 1926
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 75+?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Dresden

7–Gang DSG Ölwechsel

Beitrag von Fränkie »

Ich möchte den Ölwechsel fürn Freund machen, seh aber nicht ganz durch welchen Filter und welches und wie viel Öl.
Auf Youtube ist es ja für den Golf und den Passat verschiedentlich erklärt. Soo unterschiedlich wird da t6-Getriebe nicht sein...
schraube Raus, Röhrchen raus. Öl rein Durchschalten, Restmenge raus. Ist es beim T6 Auch so? Brauch ich 6 oder 7 Liter?
1000 Dank.

Fränkie
Zuletzt geändert von Fränkie am 18.03.2021, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1948
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: 7–Gang DSG Ölwechsel

Beitrag von Bus-Froind »

Moin,

Zitat aus dem tx-board:
es müssen bei einem reinen Ölwechsel 6Liter nachgefüllt werden. Gesamtinhalt ca. 7,2 Liter. Und den Filterwechsel evtl. auch machen lassen. Soll wohl erst bei 120 tkm gemacht werden.
Unser bekommt den 1. DSG Ölwechsel inkl. Filter bei 30 tkm. Habe so die besten Erfahrungen gemacht beim Passat.


Ich kann natürlich nur zitieren, der Schreiber hat laut Profil einen 4motion. Ich würde die abgelassene Menge wieder auffüllen.
puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5768
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: 7–Gang DSG Ölwechsel

Beitrag von puckel0114 »

Hier https://www.oelberater.de/home findest du Füllmengen und welches Öl.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar
Benutzeravatar
Atlantik90
Antik-Inventar
Beiträge: 21573
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: 7–Gang DSG Ölwechsel

Beitrag von Atlantik90 »

Ich würde mich an deiner Stelle erst mal mit dem VW-Reparaturleitfaden zu dem Getriebe (ERWIN) auseinandersetzen. Vielleicht lässt du dann die Finger davon, weil deine Werkzeugausrüstung nicht angepasst ist.

Füllmengen
Füllmenge 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0BT
Erstbefüllung 7,2 l bis 7,6 l
♦ Wechselmenge ohne Aus- und Einbau der Mechatronik etwa 6,0 l
♦ Wechselmenge bei Aus- und Einbau der Mechatronik etwa 7,2 l
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum
Fränkie
Harter Kern
Beiträge: 1926
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 75+?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Dresden

Re: 7–Gang DSG Ölwechsel

Beitrag von Fränkie »

Ok, ok, danke für die Infos..

Das mit dem Erwin muss ich mir wohl wirklich mal anschauen... :oops:

Nun ja.... der thread soll ja ergründen ob meine Ausrüstung ausreichend ist... :kp
Was ich bisher rausgefunden hab braucht man 2 Imbusschlüssel... das geht grad noch so....
Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 3340
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: 7–Gang DSG Ölwechsel

Beitrag von CBSnake »

*Ironie*

Imbus Schlüssel wirst du vermutlich nirgendwo finden.
Inbus wird etwas einfacher zum auftreiben sein.
Noch einfacher und vermutlich vorhanden: Innensechskantschlüssel von einem anderen Hersteller

*Ironie*

Sorry der musste sein :bier
Bild mit Autogas
Benutzeravatar
Atlantik90
Antik-Inventar
Beiträge: 21573
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: 7–Gang DSG Ölwechsel

Beitrag von Atlantik90 »

INBUS ist eine Markenbezeichnung von damals "Bauer und Schaurte" für Innensechskantschrauben nach einem Patent von 1936. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung des 1910 von Allen entwickelten Herstellverfahrens.
Heute ist INBUS® (DE 477514) eine Marke der INBUS IP GmbH, Breckerfeld, Germany
Wenn du einen INBUS-Schlüssel kaufen willst, dann bekommst du den nur von der INBUS Werkzeug GmbH über den Fachhandel.

Und zum benötigten Werkzeug:
mit den von dir genannten Schlüsseln kannst du das Öl wohl ablassen, aber du bringst kein neues hinein. Du brauchst dafür einen speziellen Fülladapter VAS 6262 A.
Und das ganze Vorgehen ist etwas komplex, so dass du eine Hebebühne oder eine Grube brauchst.

Zitat aus VW-"Reparaturleitfaden Transporter 2016 ➤ 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0BT Ausgabe 03.2018:
Getriebeöl auffüllen
ACHTUNG!
• Flaschen vor dem Öffnen gut durchschütteln, damit sich
die auf dem Flaschenboden abgesetzten Bestandteile gut
mit dem Öl vermischen.
– Vor dem Öffnen Flaschen schütteln.
– Flasche für Getriebeöl auf den Adapter zur Ölbefüllung - VAS
6262 A- schrauben.
Hinweis
Wenn das Gewinde der Gebindeflasche nicht auf den Adapter zur
Ölbefüllung - VAS 6262 A- passt, Adapter - VAS 6262/6- verwenden.
– Adapter -A- vom Adapter zur Ölbefüllung - VAS 6262 A- handfest in die Kontrollbohrung einschrauben.
– Getriebeöl auffüllen und korrekte Füllmenge beachten
...
Damit das Getriebeöl von selbst aus der Flasche in das Getriebe laufen kann, die Flasche kopfüber mit angeschlossenem Schlauch und geöffnetem Hahn so hoch halten, dass sie sich oberhalb des Getriebes befindet.
– Zum Flaschenwechseln Hahn verschließen oder Adapter zur Ölbefüllung - VAS 6262 A- höher als das Getriebe halten.
– Motor starten.
– Bremse treten und jede Wählhebelstellung für ca. 3 Sekunden einlegen, danach Hebel wieder in »P« stellen.
– Motor nicht abstellen.
– Motor laufen lassen und Getriebeöltemperatur auf 40 °C bringen.
– Schnellkupplung des Adapters zur Ölbefüllung - VAS 6262 A bei laufendem Motor trennen.
– Überschüssiges Öl ablaufen lassen.
– Sobald das Öl abgelaufen ist (es beginnt zu tropfen), Adapter zur Ölbefüllung - VAS 6262 A- herausdrehen.
– Ölstand prüfen
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum
Fränkie
Harter Kern
Beiträge: 1926
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 75+?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Dresden

Re: 7–Gang DSG Ölwechsel

Beitrag von Fränkie »

Genau so hab ich das nun gemacht. seit Ich die ECON III von Maha habe, passen auch lange Transporter auf die Bühne.

Den Fülladapter gibt es für 14 € im Internet, kein Hexenwerk zumal das ja auch für andere DSG Getriebe passt.


Danke für die Hilfe!
:bet
Antworten

Zurück zu „T6-Aktuell (BJ ab 2015)“