T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

aktueller Austausch T1 bezogen

Moderatoren: tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 21.09.2018, 07:14

Servus Bullifreunde,

ich wollte hiermit mal eine kleine Umfrage eröffnen, ob eurerseits Interesse an einem kleinen Bullitreffen in Oberbayern besteht.

Austragungsort wäre auf einem gemütlichen Campingplatz in Kochel am See.
Auf diesem fand 2009 das BK Jahrestreffen statt, und die Besitzer
wären ganz entzückt, wenn wieder mal ein paar Bullis bei Ihnen anrollen würden.

Rahmenprogramm gibts erstmal keins, einfach treffen, quatschen, grillen, campen und baden im Kochelsee.
Die Umgebung bietet sich natürlich auch für traumhafte Ausfahrten und Ausflüge an.

Das ganze würde voraussichtlich an einem Wochenende im Juni/Juli 2019 stattfinden.

Es sind natürich auch T2 Busse herzlich willkommen.

Ab 20 festen Zusagen können wir Nägel mit Köpfen machen und uns näher
ans Detail wagen

Um den Rahmen nicht zu sprengen sollten jedoch maximal 50-60 Busse daran
teilnehmen.

Würde mich auf reichlich Feedback freuen.

Gruß
Martin

Benutzeravatar
samba.t1
Stammposter
Beiträge: 323
Registriert: 10.10.2013, 23:34
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50+ PS
Motorkennbuchstabe: ??
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Schalchen, Oberösterreich

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von samba.t1 » 22.09.2018, 08:11

Hallo Martin,

hört sich interessant an, ein gemütliches kleines Treffen.
Vom Glocknertreffen war ich ein wenig enttäuscht - zu groß und unpersönlich.

Ist das am Kesselberg-Camping?

Halt uns weiter am Laufenden!
Leider ist es für eine definite Zusage noch etwas zu bald, aber mal schauen...
.
LG Ewald
.
Hier geht's > zum Sinn des Lebens!

"Ein Auto kann man nicht behandeln wie ein menschliches Wesen... Ein Auto braucht Liebe."
(Walter Röhrl)

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 22.09.2018, 20:34

Hallo Ewald,

ja, ist der Kesselberg Camingplatz.

Bis jetzt hab ich ca. 12 Zusagen, ich warte noch bis März ab, dann kann ich sagen,
obs was draus wird und mal einen genaueren Termin ins Auge fassen.
20 Besucher sollten schon zusagen, denn selbst wenn dann nur die
Hälfte kommen, ist ein kleines Treffen mit 10 Bullis immer noch ganz gemütlich :bier

Evtl. ist ja jemand hier öfter im FB unterwegs, und kann das ganze dort mal publik machen.
Ich bin da nicht angemeldet, aber es tummeln sich bestimmt auch massig Bullifahrer dort.

Gruß
Martin

Camp67
Mit-Leser
Beiträge: 5
Registriert: 05.09.2018, 17:47
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 44 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von Camp67 » 23.09.2018, 08:33

Hallo Martin,

wenn es bei uns zeitlich irgendwie passt, sind wir gerne dabei.

Danke!
Ludger

merkflo
Mit-Leser
Beiträge: 20
Registriert: 25.06.2014, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Magnum
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayern

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von merkflo » 23.09.2018, 10:47

Hallo
Wären auch dabei!!
Der Platz ist Top!
Grüße Flo

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 04.01.2019, 19:18

So langsam muß ich die Planung starten, falls was zusammen geht.

Datum haben wir jetzt mal das Wochenende (Fr.-So) 05.-07.07.2019 eingeplant.

Wäre schön, wenn sich die Leute die Interesse und Zeit haben, bei mir melden würden.

Ich mach jetzt mal beim Campingplatz eine Anfrage für ca. 20 Busse an diesem Wochenende. Da der CP aber sehr klein ist, bitte ich um Verständnis, daß wir nur Leute aufnehmen können, die sich vorab angemeldet haben.

Danke
Gruß
Martin

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 05.01.2019, 19:42

Das Treffen findet am 05. - 07.07.2019 auf dem Campingplatz Renken
direkt am Kochelsee statt.

Es gibt kein Programm, einfach campen, grillen, essen, trinken, quatschen, baden...
Natürlich kann jeder auf eigene Faust Ausflüge oder Ausfahrten machen, wie er will.

Der Platzbetreiber freut sich riesig, daß ein kleines Bullitreffen auf seinem Platz statt findet,
und reserviert uns einen größeren Bereich, daß wir alle zusammen stehen können.

Wir bitten um Verständnis, daß man nur mit Voranmeldung kommen kann,
da die Kapazität auf dem Platz doch ein bisschen eingeschränkt ist.

Wenn Du also Zeit und Lust hast, gib mir kurz Bescheid,
mit wievielen Bussen und evtl. Wohnwagen Du kommst.

Würd mich echt freuen :bier

Gruß
Martin

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 28.01.2019, 20:10

Also, bis jetzt sind es 10 Busse, die fix zugesagt haben :g5

Wär schön, wenn noch ein paar dazu kämen :dance

Gruß
Martin

bienenblacky
Mit-Leser
Beiträge: 26
Registriert: 17.06.2017, 13:41
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Helsinki
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CJ
Anzahl der Busse: 3

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von bienenblacky » 10.02.2019, 21:25

Hallo, hier bienenblacky,
würde mit meinem T2 teilnehmen, wenn es von der Arbeit her passt (Schichtdienst) - auch am Wochenende.
Liebe Grüße

Benutzeravatar
samba.t1
Stammposter
Beiträge: 323
Registriert: 10.10.2013, 23:34
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50+ PS
Motorkennbuchstabe: ??
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Schalchen, Oberösterreich

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von samba.t1 » 15.02.2019, 08:43

Hallo Martin,

ich muss noch ein paar Befunde einer Krankheit abwarten.

Es wäre nett, wenn Du mich aber schon mal vormerken könntest.
Wenn nichts dazwischen kommt (derzeit schaut es ganz gut aus), möchte ich gerne dabei sein.
Andernfalls melde ich mich natürlich.
.
LG Ewald
.
Hier geht's > zum Sinn des Lebens!

"Ein Auto kann man nicht behandeln wie ein menschliches Wesen... Ein Auto braucht Liebe."
(Walter Röhrl)

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 15.02.2019, 10:01

Super, freut mich :sun

Ewald und Bienenblacky sind vorgemerkt.

Langsam wirds, sind mittlerweile ca. 15 Busse, die kommen :dance

Gruß
Martin

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 12.03.2019, 04:51

Es sind noch ein paar Plätze frei, bis Ende März muß ich dem Platz die finale Zahl
der Teilnehmer übermiteln.
Also wenn noch wer Lust oder Zeit hat zu kommen, bitte mir kurz Bescheid geben :post

Gruß
Martin

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 01.04.2019, 20:37

Wenn noch wer Lust hat, bis Ende der Woche kann man sich noch anmelden :sun

Bis jetzt haben wir 17 Anmeldungen, wird bestimmt eine gemütliche, kleine Bulli Runde :bier

Gruß
Martin

Benutzeravatar
samba.t1
Stammposter
Beiträge: 323
Registriert: 10.10.2013, 23:34
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50+ PS
Motorkennbuchstabe: ??
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Schalchen, Oberösterreich

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von samba.t1 » 02.05.2019, 09:41

zwergnase hat geschrieben:Hallo Ewald,

ja, ist der Kesselberg Camingplatz.
...
zwergnase hat geschrieben:Das Treffen findet am 05. - 07.07.2019 auf dem Campingplatz Renken
direkt am Kochelsee statt.
...
Äähm, Martin?

Welcher nun? Die sind zwar gleich nebeneinander, aber ....
.
LG Ewald
.
Hier geht's > zum Sinn des Lebens!

"Ein Auto kann man nicht behandeln wie ein menschliches Wesen... Ein Auto braucht Liebe."
(Walter Röhrl)

tomster
Poster
Beiträge: 103
Registriert: 27.05.2016, 17:09
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Fensterbus
Leistung: 44 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei München

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von tomster » 02.05.2019, 11:29

Och menno, jetzt muss ich leider absagen...

Ich hab mich schon so gefreut am Kochelsee vorbeischauen zu können und jetzt kommt mir eine von mir organisierte Ausfahrt dazwischen :-(
Eigentlich wollten wir das darauffolgende Wochenende fahren, aber nun hat sich kurzfristig ergeben, dass wir auf genau Euer Wochenende verschieben müssen. Grrr.

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 02.05.2019, 20:21

@ Tom, das ist schade :-(

@ Ewald, wir sind auf den kleineren Platz, quasi den ersten, der kommt, wenn man von Kochel am See kommt.
Das ist der Campingplatz Renken.
Sorry, wenn ich das falsch interpretiert habe.

@alle, die kommen: Das Treffen findet auf dem Campingplatz Renken statt, nicht auf dem Kesselberg Camping.

Gruß
Martin

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 25.06.2019, 20:33

Servus liebe Bullifreunde,

die Zeit rückt näher, bald ist es soweit.
Ich war die Tage auf dem Campingplatz um noch einige Dinge zu besprechen.
Die Besitzer sind große Fans von Oldtimern und insbesondere von Bullis.
Daher haben Sie in der Hauptreisezeit das Risiko auf sich genommen, für unser Wochenende fast den halben Platz zu reservieren. inkl. des Gruppenplatzes mit Grill- und Feuerstelle, auf dem man auch ein bisschen feiern darf, ohne die restlichen Campinggäste zu "belästigen".
Um uns den Platz evtl. auch für die kommenden Jahre zu sichern, gibt es einige Dinge, die wir beachten sollten:

- Ihr meldet euch bei Ankunft bitte an der Rezeption an, und sagt, daß Ihr zur Bullitruppe gehört, ich übernehme dann die Einweisung auf dem Platz.

- Der Platz ist von Freitag 12 Uhr bis Sonntag 12 Uhr für uns reserviert, wer noch einen Tag dran hängen will, ist natürlich kein Problem.

- Der Campingplatz ist relativ klein, naturbelassen und nicht parzelliert, wir sollten also etwas zusammen rücken damit unsere komplette Gruppe Platz hat.

- Bitte nehmt Auffahrkeile mit, da der Platz nicht immer ganz eben ist.

- Stromkästen sind ausreichend vorhanden, aber denkt an Verlängerungskabel.

- Der Platz verfügt über einen sehr schönen Rasen, daher bitten die Besitzer von Vorzeltteppichen abzusehen.

- Es darf natürlich auf dem Platz gegrillt werden, aber offenes Feuer (auch Feuerschalen) sind nur auf dem Gruppenplatz (und evtl. am Strand) erlaubt. Bitte seht davon ab, bei den Fahrzeugen eine Feuerschale aufzustellen. Unser Plan wäre eh abends am Gruppenplatz das Lagerfeuer für ein gemütliches Beisammensein zu entfachen.

- Wir dürfen den Gruppenplatz gestalten, wie wir wollen, und bekommen von den Besitzern kostenlos Grill, Bänke und Tische gestellt. Ich würde dort gerne ein paar Pavillons aufstellen, um auch bei schlechten Wetter oder zu viel Sonne einen Rückzugsort mit Grillmöglichkeit zu haben. Wer also einen Pavillon über hat, darf ihn gerne mitbringen.

- Die Besitzer bieten in Ihrer Gaststätte auch mal eigene Spezialitäten (Spareribs, selbst geangelten Räucherfisch, usw...) an, ausserdem haben wir die Möglichkeit uns fürs Frühstück dort Semmeln zu bestellen.

- Weitere Einkaufsmöglichkeiten gibt es in einem 3km entferntem Supermarkt.

- Hunde sind natürlich erlaubt, aber bitte an der Leine zu halten. Da der Badestrand des Platzes sehr klein ist, dürfen dort keine Hunde ins Wasser. Es gibt aber direkt neben dem Campingplatz die Möglichkeit mit den Hunden ins Wasser zu gehen.

Wir haben jetzt erst mal bewust nichts organisiert, was Essen oder Trinken betrifft, da muß bitte jeder selbst für sich sorgen. Wir werden natürlich auf dem Gruppenplatz jederzeit den Grill anwerfen können und jeder kann sein mitgebrachtes Grillgut auflegen oder auch gerne in der Gaststätte Essen und Trinken. Wer lieber vor dem Bus grillt, auch kein Problem, das soll jeder machen, wie er will.

Uns geht es hauptsächlich darum, ein ganz ungezwungenes Campingwochenende mit schönen Fahrzeugen auf die Beine zu stellen und sich mal ein bisschen kennen zu lernen.

Hier nochmal der Link zum CP: http://campingplatz-renken.de/

Wir freuen uns auf euch!

Gruß
Martin (mit Familie)

P.S.: Bitte wundert euch nicht, wenn Ihr den Text mehrmals bekommt, ich verschick den auch nochmal an jeden der sich angemeldet hat per eMail und PM.

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 05.07.2019, 06:56

Endlich ist es soweit :-)

Das Basiscamp wird heute aufgebaut, für Grill, Brennholz, Kohlen, Kühlschrank usw. ist gesorgt.
Der See ist auch herrlich erfrischend (21°C).

Falls noch jemand kurzentschlossen anreisen will, wir haben noch freie Kapazitäten.

Ich würd mich freuen :-)

Gruß
Martin :bier

Benutzeravatar
JürgenS
Poster
Beiträge: 144
Registriert: 21.07.2016, 07:27
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Fenster Bus
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: nix
Anzahl der Busse: 2
Kontaktdaten:

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von JürgenS » 05.07.2019, 08:16

Hallo,
ich wünsche allen Teilnehmern ein super schönes Wochenende und viel Spaß bei dem Meeting.
Vielleicht schaffe ich es nächstes Jahr auch mal ein Treffen......wenn ich dann fertig bin :roll:

Gruß Jürgen
Original kann jeder

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 294
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von zwergnase » 07.07.2019, 15:47

Ich bedanke mich bei allen Bullifahrern, die teilgenommen haben.
Es war ein sehr gemütliches kleines Treffen mit super angenehmen Leuten.

Gerne organisier ich das Treffen in 2020 wieder!
Die Zusage vom Platzwart, der übrigens auch sehr begeistert war, hab ich bereits eingeholt.

Ich werd Anfang nächsten Jahres mal ein paar
Termine zur Auswahl bekannt geben, aber es wird wohl wieder im Juni oder Juli
stattfinden.

Ich freu mich jetzt schon auf ein Wiedersehen und hoffe, daß auch ein paar neue
Bullifahrer zu uns stoßen!

Eine knitterfreie Restsaison wünscht euch
Martin mit Familie :bier

Benutzeravatar
MunichT1
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 11.10.2011, 15:04
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 11 Fenster
Leistung: O:-)
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: München

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von MunichT1 » 07.07.2019, 20:50

Hey Martin,

nochmals danke an dich und deine Familie für die Top-Orga. :bier

War echt nett und verlangt definitiv nach einer Wiederholung.

Viele Grüße

Markus

Benutzeravatar
samba.t1
Stammposter
Beiträge: 323
Registriert: 10.10.2013, 23:34
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50+ PS
Motorkennbuchstabe: ??
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Schalchen, Oberösterreich

Re: T1 und T2 Bullitreffen in Oberbayern

Beitrag von samba.t1 » 08.07.2019, 08:57

Hallo Martin,

auch wir waren begeistert. Sowohl von Deinem Engagement als auch vom Platz. Noch dazu die Region.
Nicht so fein war die Heimfahrt, bis RO schüttete es, dann "nur" mehr Regen, bis nach Hause.

Wenn möglich bin nächstes Mal sicher wieder dabei!

LG auch von meinem Navigator und Copiloten Sigi.
.
LG Ewald
.
Hier geht's > zum Sinn des Lebens!

"Ein Auto kann man nicht behandeln wie ein menschliches Wesen... Ein Auto braucht Liebe."
(Walter Röhrl)

Antworten

Zurück zu „T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)“