Bremsdruck controller 211 612 501

aktueller Austausch T 2 bezogen
(T2a/T2 08/1967-07/1972)
(T2b 08/1972-08/1979)

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 20.05.2020, 06:26

Ich brauchen diese teil oder alternativ die reparatur serie fur die kolben so das ich ein in ordnung bringen kan wo kan ich es finden?
early 1971 - 1972
https://www.thesamba.com/vw/gallery/pix/1049084.jpg
Ich könte auch ein andere brems druck controller benuzen aber es mus die selbe kugel mit kolben haben, so wen sie ein andere wersion vorschlagen dan bitte mit ein bild wo die funktion klar komt. Ich wird es nicht in ein bus bauen aber als lösnung zu den bremsbalans problem in ein Kitcar. Ich habe schon ein pedalbox und ich weis das wilwood und girling einstelbare dingen bieten abre die kugel un die kolben is was ich brauchen zu krigen den effect das ich suche.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19826
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von neujoker » 20.05.2020, 11:54

Nimm halt den aus dem T3 (Teilenummer 251612501), der das alte Teil (211612501A) mit gleicher Funktion ablöste.

Du wirst ohnehin die richtige Neigung des verzögerungsabhängigen Bremskraftbegrenzers für deine Bremsbalance austesten müssen.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
T2NJ
Stammposter
Beiträge: 810
Registriert: 11.09.2012, 22:15
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: AD
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Algermissen

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von T2NJ » 20.05.2020, 12:43

neujoker hat geschrieben:
20.05.2020, 11:54
Nimm halt den aus dem T3 (Teilenummer 251612501), der das alte Teil (211612501A) mit gleicher Funktion ablöste.
Nunja, das gilt aber nur für den T2 ab dem MJ '72. Da ist das eingebaute Restdruckventil wie beim 211612501 nicht mehr erforderlich bzw. vorhanden, weil die hinteren Radbremszylinder entsprechend geändert wurden.
Der angefragte Bremsdruckminderer / Bremskraftregler mit der Teilenummer ohne A am Ende besitzt noch das besagte Ventil (Residual pressure Valve).
Ab dem 72er Modell war anstelle dieses Ventils ein Reduzierstück eingebaut und bei späteren Modellen (vielleicht ab Dez. 72) wurde die Konstruktion geändert: http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... B_66-1.jpg
Osku hat geschrieben:
20.05.2020, 06:26
Ich brauchen diese teil oder alternativ die reparatur serie fur die kolben so das ich ein in ordnung bringen kan wo kan ich es finden?
Ersatzteile gab / gibt es nicht mehr. Manchmal tauchen irgendwo im Netz Gebrauchtteile auf. Dann ist es aber fraglich, ob die tatsächlich noch funktionstüchtig sind. Ferner sieht das Reduzierstück genau so aus wie das Restdruckventil. Da müsste man dann schon einmal hineinschauen...
Freundliche Gruesse aus Algermissen
Norbert

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19826
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von neujoker » 20.05.2020, 15:56

Norbert, nachdem es sich um ein Kitcar handelt, in das das Teil soll, ist auch die Bremse nicht so aufgebaut wie im alten Bus. Und bei einer selbst nachstellenden Trommelbremse oder einer Scheibenbremse braucht er kein Restdruckventil.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 20.05.2020, 17:38

Wen ihr ein teknsche zeihnung von dem teilen haben dan kan ich besser sagen geht es oder nicht. Diese hab ich durch geschaut nd das wurde gehen. Wie gesagt ich habe nicht ein bus aber die habt zylinder ist mit balans bar im pedal box so das regeln von unterschidlichen brems kraften für hinten und vorne kan ich einstellen. Jezt die vorne von den teil wiegt nix und hinten hat ein Flachen sexa von Porsche so wen die wetter nas ist mus die bremsen zumlich nach hinten gesteuert aber wen grif gibts und die dinge von hochen schvinduchkeit am trocknen weg runter gebracht ist ist es die voder bremsen das tut dem arbeit. zu krigen das zu funcktioniren brauch ich en dynamischen komponent genau wie diesem. Es reduziert dem druck wen die grif da ist dem punckt wen es pasiert kan gesteuret werden mit dem vinkel und es reduziert nicht die schwere hinten zum null.
Die bremsen sein selbst sind 911S bremsen von 77.
Die haubt zylinder wie gesagt ein pedalbox.
Ich habe diese kiste schon im den 90'er gebaut aber jezt möchte ich es richtig tun weil ich es restariren so das ein alte man wie ich sich damit fahren kan.
Die kiste hat ich schon wielgefaren und ich weiss genau was solte anderes sein, und weil es mein erste auto ist glaub mir es gibt wiel zu tun.
Zuletzt geändert von Osku am 20.05.2020, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 20.05.2020, 17:49

ich hat sucht für ein teknische zeichnung von die teilen von den neueren busen aber nix gefunden. Ich habe drei syncros mit dem teil, möchte nur nicht dem öfnen weil sie wunderbar funtionirt im meine bussen. Ich habe auch ein kaputen alten welche braucht neue gumis von dem richtigen typ. So wen sie bilder haben dan kan ich sagen geht es oder nicht.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19826
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von neujoker » 20.05.2020, 18:17

Für das alte Teil
Funktionszeichnung zum Vordruckventil findest du da:
http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... 1_2-8.html
Funktionszeicnung zum verzögerungsabhängigen Bremsdruckregler da:
http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... 1_5-3.html

Für den neuen kann ich dir leider kein Funktionsbild hier einstellen wegen Copyright
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 20.05.2020, 18:46

http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... 1_5-3.html
ist genau was ich fragen und auch die selbe bild das ich fragen mit so dem würde gehen wunderschön.

Die andere geht nicht.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 21.05.2020, 07:09

Ich brauche ein regultor das bestimt nicht den maximalen druck wie die neueren aber ein das am ein prozentuelle reduction macht. Ein dobel zylinder par macht das weil die zylindern unterschidlichen grösen haben. Das bebeutet das ich kan von dem pedalbox immernoch stellen den oerfeckten balans für dem obenen kraft berich wen am asphalt und höcheren schwindichkeiten. Weil dn pedal box hilft mir nix wen ich am nassen strasen fahren mit kein gewicht an vorder acsel brauch ich den teil zu krigen mehr effect von hinten bremsen wo alle die gewicht ist. So ich prinzipiel erst dobeln den kraft zu hinten bremsen und dan wen negativen beschloinigung da ist steuern es zuruck zu normalen bereich mit dem teil. Wen die refler anfängt zu bestimmen den maximalen druck ubersteuert es den pedalbox und das geht nicht.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 21.05.2020, 07:14

Das hier ist ein pedalbox.
Dateianhänge
IMG_20200508_231130.jpg
IMG_20200515_163838.jpg
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 21.05.2020, 07:17

65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 21.05.2020, 07:23

So den typ von regulator das ich im den anfang gefragt hat ist schon was ich brauchen und die neueren macht nicht die selbe ding weil sie wersuchen die ganze zeit über steuern den pedalbox. Es muss nicht unbedingt diese sein aber es mus die selbe functiin haben was man mit dem dobel kolben schaft. Es kan von mir aus genau so gut von ein Barkas oder ein Chevrolet stamnen so lang die funktion richtig ist.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 21.05.2020, 07:57

Ich habe zimlich viel info gekrigt von dem teilen kan sein das einige von dem neueren doch funktioniert zmb. neujokers idee könte fliegen mus das nachfolgen.
Ich hat vieleicht ein bischen zu schnell gesagt das es nicht funktioniert weil wen ich hier am morgen die tecnishe zeichnungen von unterschidlichen stellen gekrigt hat und am grosen schirm angeschaut kan sein das doch etwas anderes es tun wurde.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Benutzeravatar
Osku
Poster
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2019, 18:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 88
Leistung: 69 ps
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 4

Re: Bremsdruck controller 211 612 501

Beitrag von Osku » 23.05.2020, 13:50

Es kan sein das ich könte den Bremsdruck reglage von T3 vileicht benuzen aber ich würde gern ein technisch zeichnung von dem sehen oder ein par photos von den teil serlegt so das ich kan sicher sein von was es erhältet.
65-T1 1500 45PS
87-T3 Syncro 1.6TD JX 69PS
88-T3 Syncro 1.9TDi ALH 150PS
89-T3 Syncro 1.6TD JX Oettinger Intercooler 90PS

Antworten

Zurück zu „T2-Aktuell (BJ 08/1967 - 07/1979)“