Felgen und Reifen Frage

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Felgen und Reifen Frage

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 17:27

Hallo,

habe folgende Felgen für meinen Bus (Stahlfelge Mefro Bus T3 6J x 15 H2 ET 30 ), von Tristar. Meine Frage ist nun, wird dafür ein Gutachten benötigt ?
Wenn ja, woher bekomme ich das ?
thx
Hans
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11345
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Felgen

Beitrag von TottiP » 12.01.2021, 17:32

Deine Mefro ist eine Anhängerfelge, für die es ein Gutachten beim Hersteller gibt. Aber genau da liegt der Hase im Pfeffer, Anhängerfelgen sind auf Kraftfahrzeugen offiziell nicht mehr legalisierbar.
P.S.
Schöne nichtssagende Überschrift...
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 17:37

In der Beschreibung steht nichts von Anhänger.....
der letzte macht das Licht aus

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 17:39

der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
the-cableguy
Poster
Beiträge: 165
Registriert: 23.09.2016, 18:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Subaru-Motor
Leistung: 136PS
Anzahl der Busse: 2

Re: Felgen

Beitrag von the-cableguy » 12.01.2021, 17:42

Wenn Du eine KBA Nummer auf den Felgen findest gibt es damit normalerweise
irgendwo Unterlagen im Internet zu finden.
Also nach KBAxxxxx suchen und ab in die Suchmaschine.
Gruß, Andi

"Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen."

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 17:58

Oke,
aber dann schau ich mal.
Grundsätzlich ist die Felge ok für den Bus?
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11345
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Felgen

Beitrag von TottiP » 12.01.2021, 18:14

Ein kurzer Klick in der Suche gibt das aus: KLICK AUCH DU
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 19:15

Danke für Deinen Hinweis.
Ich würde nicht unbedingt mit 140 über die AB.
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11345
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Felgen

Beitrag von TottiP » 12.01.2021, 19:43

Darum geht es auch nicht. Eintragen ist immer Einzelabnahme und das muss der Prüfer wollen. Weil eben Hänger Felge...
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2971
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Felgen

Beitrag von CBSnake » 12.01.2021, 19:50

Hi,

den Prüfer interessiert nur ob du könntest, nicht ob du würdest :-)
Wenn du die Felge unbedingt willst wirst ein paar Prüfer abklappern müssen, das alte Gutachten hat wie du im Link oben ja lesen kannst, nichts von Anhängern erwähnt, im Neuen steht drin, nur für Anhänger. Und das wird der Prüfer sich aus dem PC ziehen wenn du nicht das alte mitbringst und selbst dann kann es passieren er "findet" das neue bzw. kennt die Thematik schon. Dekra intern wurde das z.B. schon thematisiert.

Viel Erfolg
Achim
Bild mit Autogas

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 19:55

Folgendes hab ich noch gefunden :

Grundsätzlich sind diese Felgen eintragungsfähig beim VW Bus T3. Kennzeichung DOT-E - Herstellerfreigabe bis 140 km

also nur eine Frage der Eintragung?
bzw. dem willigen Prüfer?
der letzte macht das Licht aus

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 20:01

Prinzipiell geht es mir nicht darum genau um diese Felgen, sondern da die Reifenauswahl deutlich höher ist als bei 14 er.
Ich hätte gerne breitere Reifen um das Fahrverhalten /Windanfälligkeit zu optimieren.
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2971
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Felgen

Beitrag von CBSnake » 12.01.2021, 20:03

Ohne jetzt Tristar schlecht machen zu wollen:

Grundsätzlich sind das Anhängerfelgen und es waren schon immer welche. Durch das "unglückliche" formulierte Gutachten war die Eintragung früher einfacher. Durch die Änderung/Nachbesserung heute deutlich schwerer da jeder Prüfer quasi drauf gestoßen wird: Anhänger

Der geneigte Prüfer kann die aber eintragen so er denn möchte und sich traut, es gibt diese Prüfer noch, nur wird hier keiner schreiben:

Der Herr Meier in der Prüfstelle München macht das noch, weil sonst sicher einer dafür sorgt, dass der Herr Meier ein Gespräch mit seinem Vorgesetzten führen darf und die Mefros zukünftig nicht mehr einträgt ;-)

Das Gleiche gilt für die KPZ 622 2A, nur das es hier kein neues Gutachten mit Anhängererwähnung gibt.
Bild mit Autogas

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 20:12

Wenn ich gewusst hätte daß es Anhänger Felgen sind, hätte ich die auch nicht gekauft.....
Dort steht nichts davon...
Aber egal.
Von der Qualität passen die?
Mal abgesehen von der Eintragung.
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2971
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Felgen

Beitrag von CBSnake » 12.01.2021, 20:17

ja bis jetzt kenne ich keine Berichte über gebrochene Mefro, selbst bei den Syncros mit großen Reifen und hartem Gelände
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20752
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Felgen

Beitrag von neujoker » 12.01.2021, 21:01

Ich fahre die Räder auch, aber schau dir mal bei den Nutzern die Wuchtgewichte an. Die Räder brauchen nach meiner Erfahrung davon eine Masse.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 21:42

Welche Reifen hast du drauf?
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20752
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Felgen

Beitrag von neujoker » 12.01.2021, 23:18

Goodyear Cargo Vector 2 - zusammen mit einem Satz Cargo Vector 1 den 3. Satz seit 2005. Den gibt es aber nicht mehr. Der Nachfolger ist Goodyear Vector 4Seasons Cargo 205/65 R15C 102/100T
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Felgen

Beitrag von Feuer » 12.01.2021, 23:33

wenn schon den Aufwand, dann hätt ich gerne 215 oder 225 er drauf. Da liegt er auch irgendwie satter auf der Straße.
Zumal ich grad häufiger auf der AB unterwegs bin.
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20752
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Felgen

Beitrag von neujoker » 13.01.2021, 12:56

Du scheinst irgend wie beratungsresistent zu sein. Laut Profil hast du einen MV als Motor --> angegebene Höchstgeschwindigkeit 141 km/h beim 2WD. Damit kannst du die Mefros komplett vergessen.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11345
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Felgen

Beitrag von TottiP » 13.01.2021, 13:16

Und wir sind hier im t2 Eck - oder reden wir von einem t3?
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
metallikart
Stammposter
Beiträge: 558
Registriert: 11.01.2019, 13:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2e
Anzahl der Busse: 1

Re: Felgen

Beitrag von metallikart » 14.01.2021, 06:36

Guten Morgen,
also ich glaube nicht, dass du bei einer nur 6" breiten Felge einen Unterschied zwischen 205 und 215er Reifen sehen wirst.

Gruss, Christian

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Reifenfrage

Beitrag von Feuer » 17.01.2021, 13:31

Nachfrage:
Folgende Reifen habe ich mir mal ausgesucht für die 15 Zoll Felge:
Goodyear Vector 4Seasons Cargo 215/65 R15 104T müsste passen für den 2WD ?
Die Reifenhöhe ist auch ok ?
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11345
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Reifenfrage

Beitrag von TottiP » 17.01.2021, 14:04

Für welche 15" Felge denn? Oder sind wir noch immer bei dem Thema aus dem t2 Eck?
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Reifenfrage

Beitrag von Feuer » 17.01.2021, 14:10

Mal davon abgesehen über die unterschiedlichen Meinungen der Mefro, ist es immer noch die Frage.
Mir geht es darum ob ich die Reifen so für die Felgen bestellen und montieren kann.
Auf den 2WD.
Zur Not würde ich die Felgen in naher Zukunft austauschen, ist halt ein Haufen Geld versemmelt dann.
der letzte macht das Licht aus

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Reifenfrage

Beitrag von Feuer » 17.01.2021, 14:14

Immer noch die gleiche Frage. Passen diese Reifen auf die 15 Zoll Mefros?
Abgesehen von der unterschiedlichen Meinung darüber.
Zur Not würde ich die Felgen auch noch zeitnah tauschen, wenn es da große Probleme geben würde.
Sind halt schon da. Sonst wäre ein Haufen Geld versemmelt.
der letzte macht das Licht aus

Benutzeravatar
Tigertreiber
Poster
Beiträge: 168
Registriert: 05.02.2012, 15:53
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Lyding Rog 2
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Lütjensee

Re: Reifenfrage

Beitrag von Tigertreiber » 17.01.2021, 14:28

Ja paßt.Ich fahre die Goodyear in 215/65 x 15 auf ARC 73 Felgen.
Am Syncro hatte ich 25/75 x 15 auf den Mefrofelgen gefahren und auch eingetragen.
Und genau hier ist der Punkt! Suche dir erst jemanden der das einträgt und dann kaufe die Teile.
Am Syncro hatte keine Einschränkungen.
am 2WD mit den ARC Felgen wollte der Prüfer Abdeckung vorn und hinten am Radhaus.
Ist wohl auch immer Glück wie die Tagesform der Ings ist.
Viel Glück Thomas
100 % Sauger....nur halbtote müssen beatmet werden!

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20752
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Reifenfrage

Beitrag von neujoker » 17.01.2021, 14:31

Mit 215/65R15 musst du für eine Eintragung ziemlich sicher den Tacho überprüfen lassen, denn der Nenn-Abrollumfang liegt bei C-Reiden 3 mm und bei PKW-Reifen 16 mm über den für die Wegzahl von 500 verantwortlichen maximal 2000 mm. Zusätzlich wird es auch schon mit der Radabdeckung bei ET 30 grenzwertig. Vom polternden Fahrverhalten mal ganz abgesehen, denn der Reifen wird im Eigenfederverhalten sehr steif.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11345
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Felgen und Reifen Frage

Beitrag von TottiP » 17.01.2021, 16:20

Ich habe die beiden Themen zusammen geführt und mal eine Sinn volle Überschrift drüber gemalt... :roll:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Feuer
Poster
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2016, 03:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: in bearbeitung
Leistung: 20
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

Re: Reifenfrage

Beitrag von Feuer » 17.01.2021, 18:45

neujoker hat geschrieben:
17.01.2021, 14:31
Mit 215/65R15 musst du für eine Eintragung ziemlich sicher den Tacho überprüfen lassen, denn der Nenn-Abrollumfang liegt bei C-Reiden 3 mm und bei PKW-Reifen 16 mm über den für die Wegzahl von 500 verantwortlichen maximal 2000 mm. Zusätzlich wird es auch schon mit der Radabdeckung bei ET 30 grenzwertig. Vom polternden Fahrverhalten mal ganz abgesehen, denn der Reifen wird im Eigenfederverhalten sehr steif.
okay,
dann gehe ich auf 205er runter, um die Radabdeckung zu umgehen ? Kompliziert das Thema...
der letzte macht das Licht aus

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“