Tausche MB W114 Coupé gegen T1 oder T2

aktueller Austausch T 2 bezogen
(T2a/T2 08/1967-07/1972)
(T2b 08/1972-08/1979)

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Benutzeravatar
Martin-R
Poster
BeitrÀge: 51
Registriert: 21.10.2015, 12:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Tausche MB W114 Coupé gegen T1 oder T2

Beitragvon Martin-R » 06.08.2018, 13:06

Hallo,

und zwar habe ich seit ĂŒber 10 Jahren einen Tip-Top erhaltenen W114 (Mercedes-Benz 250 CE CoupĂ©) aus dem Baujahr 69 und trage mich schon lĂ€nger mit dem Gedanken, ihn gegen einen T1 oder T2 Bus einzutauschen. Ich hatte ihn damals in einem rostfreien Zustand und mit Sonder-Ausstattung gekauft. Bis heute habe ich alles machen lassen (in einer Mercedes-Restaurations-Werkstatt, mit Rechnungen belegbar), was zu einem perfekten FahrvergnĂŒgen fehlte. Die Ausstattung ist die Ă€ußerst seltene Lenkrad-Automatik, was ein ganz anderes Fahrerlebnis als eine Schaltung in der Mittelkonsole ist. Außerdem gibt es elektrische Fensterheber vorn und hinten (was toll ist, da es ja keine B-SĂ€ule gibt) und ein elektrisches Stahlschiebedach. Viel mehr gab es damals nicht, aber das ist wie gesagt schon selten. Dazu gehören noch einige kleinere Dinge wie z.B. originale restaurierte Alufelgen, Weißwandreifen oder das originale Becker-Radio. Er lĂ€uft tadellos und alles funktioniert einwandfrei. NatĂŒrlich ist er nach wie vor rostfrei, da er immer in der Garage steht und Regen nicht kennt. Das einzige, was störend sein könnte, ist die Farbe. Original ist er in einem dunklen grĂŒn (innen sandfarben) und mein VorgĂ€nger meinte, in mattschwarz lackieren zu mĂŒssen. Ich fand es immer gut so bzw. sieht es mit dem vielen Chrom als Kontrast richtig gut aus, aber wem das nicht gefĂ€llt, der mĂŒsste eine Lackierung einplanen. Vorteil dabei wĂ€re aber auch, das er ihn so lackieren lassen könnte, wie es ihm am besten gefĂ€llt.

Warum tauschen: Wir sind nun mittlerweile zu fĂŒnft und ein grĂ¶ĂŸerer Hund gehört auch noch mit zur Familie. Da ist so ein CoupĂ© nicht so ideal und so fahren wir immer mit unserem T3 Multivan, was natĂŒrlich auch schön ist. Der Mercedes bleibt deshalb aber immer mehr in der Garage. Durch den T3 bin ich großer Bus-Fan geworden und nun wĂ€re eine Überlegung, ihn gegen ein Oldi-Bus einzutauschen. Dieser mĂŒsste nicht wirklich schön sein (oder ein Restaurations-Objekt), mir ist schon bewusst, wo die Preise fĂŒr die Busse liegen.

Wie gesagt, es ist nur mal eine Anfrage. Den Mercedes wĂŒrde ich nicht verkaufen, aber ein Tausch wĂ€re schon interessant. Ich könnte auch noch ein altes Motorrad bzw. Motorroller drauf packen, davon steht das eine oder andere in meiner Garage. Ein Wertausgleich ist natĂŒrlich auch möglich, das muss man dann einfach sehen.

Meine Mail-Adresse lautet: martin@designplanung.com
Ich freue mich ĂŒber jedes Angebot bzw. Anfrage, auch wenn man nur mal drĂŒber spricht. Daher meldet euch einfach. Eine Bilderserie kann ich dann gern rĂŒber schicken.
DateianhÀnge
IMG_5989.JPG
Interessen: T3 Multi 2.1 WBXMV Bj89, Mercedes W114 Bj 69 + W126 Bj 89, IWL Roller Berlin + Wiesel Bj 63/59, Simson AWO Bj 54, Vespa VNB125 Bj 63, MZ ETS250, Vjatka 150 Bj 62

ZurĂŒck zu „T2-Aktuell (BJ 08/1967 - 07/1979)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste