Fahrersitz zerlegen

aktueller Austausch T 2 bezogen
(T2a/T2 08/1967-07/1972)
(T2b 08/1972-08/1979)

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Antworten
Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 02.01.2019, 16:19

Hallo zusammen,

ich möchte den Sitzbezug des Fahrersitzes waschen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich den Bezug entfernen kann? Haken, wie beim Beifahrersitz, sind leider nicht vorhanden.

Beste Grüße
Timo

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9703
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von TottiP » 02.01.2019, 16:29

:kp
Gibt es Bilder? Ohne zu wissen, welcher Sitz aus welchem Baujahr Du hast wird das nix
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 03.01.2019, 12:01

Hi Totti,

ja, gibt es:

Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 03.01.2019, 12:05

ACCE15CF-111A-48D5-B312-F6A4406D6AD6.jpeg
ACCE15CF-111A-48D5-B312-F6A4406D6AD6.jpeg
6A4BF345-70E0-4B6C-B2B3-F9CD081C8036.jpeg
Dateianhänge
502586D8-45B1-40E0-8453-61E1E8D96287.jpeg
0969046A-AE7D-4616-8057-43630923BA94.jpeg

Benutzeravatar
T2NJ
Stammposter
Beiträge: 746
Registriert: 11.09.2012, 22:15
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: AD
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Algermissen

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von T2NJ » 03.01.2019, 12:38

Hallo Timo,
kommst Du mit diesem Beitrag vielleicht weiter:
https://forum.bulli.org/forum/viewtopic.php?t=9114
Freundliche Gruesse aus Algermissen
Norbert

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9703
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von TottiP » 03.01.2019, 13:06

Der Sitz dürfte eine Klemmkannte haben, ähnlich wie es beim T3 am Himmel über den Türen gegeben ist. Also Federn raus und den Bezug aus der Kante nach unten rausziehen
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 03.01.2019, 14:31

Super! Vielen dank euch beiden. Werde es gleich heute Abend ausprobieren...

Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 14.02.2019, 09:46

Hallo zusammen, das hat sehr gut geklappt. Vielen Dank für euren Support....

Jetzt geht’s an den Wiederaufbau. Dazu habe ich auch ein paar Fragen:

1. Lackierung der Metallteile des Sitzgestells: kann mir jemand den RAL Ton nennen? VW hat ja meistens kein reines schwarz, sondern ein grau/schwarz verwendet.

2. welche Dicke müsste das Polstervlies idealerweise haben?

3. Der Keder löst sich an einigen Stellen. Auswechseln oder neuen einkleben? Kennt ihr eine Bezugsquelle für den grünen Keder und womit würdet würdet ihr kleben?


Vielen Dank im Voraus ...

Lieben Gruß!!

Timo

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18905
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von neujoker » 14.02.2019, 09:58

Zu 1: nimm einen Farbfächer und vergleiche einmal mit RAL 7016 Anthrazitgrau, RAL 7021 Schwarzgrau oder RAL 9011 Graphitschwarz. Ich halte letzteres für am wahrscheinlichsten.

Zu 3: Welchen Keder wo meinst du wegen Kleben? Wenn du den am Sitzbezug meinst - der ist nicht geklebt sondern eingenäht.
Zuletzt geändert von neujoker am 14.02.2019, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 14.02.2019, 10:06

Ich meine den grünen Keder des Sitzbezuges.

Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 14.02.2019, 10:09

Anbei ein Bild
Dateianhänge
291F7CCD-6DA1-4063-BB6A-26095CCF5A68.jpeg

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18905
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von neujoker » 14.02.2019, 10:13

ein Beispiel:
https://www.amazon.de/Keder-mit-Fahne-M ... B01HOGZSLI

Google-Suche: polster kederband grün
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9703
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von TottiP » 14.02.2019, 10:15

Wie Joachim schon schreibt, der Keder ist eingenäht. Ich würde in Deinem Fall den Keder mit einer Schlaufe "hin nähen". Ist nicht original, natürlich, aber wegen eines Keders den kompletten Sitzbezug auftrennen wäre mir zu viel des Guten
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 14.02.2019, 10:51

Vielen Dank Jungs. Wieder annähen könnte tatsächlich auch funktionieren. Ein Austausch des kompletten Keders ist in der Tat sehr aufwändig.

Kann jemand noch etwas zur Dicke des Vlies sagen?

Benutzeravatar
T2NJ
Stammposter
Beiträge: 746
Registriert: 11.09.2012, 22:15
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: AD
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Algermissen

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von T2NJ » 14.02.2019, 12:11

Hallo Timo,
Timo_Helsinki1 hat geschrieben:Kann jemand noch etwas zur Dicke des Vlies sagen?
Ich hatte seinerzeit so etwas genommen:
https://www.polstereibedarf-online.de/g ... g-m/a-209/
… also Dicke ca. 0,5 cm bis 1 cm.
… und dann einen Überzug aus Baumwollnessel genäht und drüber gezogen, erst dann den Sitzbezug aufgezogen.
Viel Erfolg!
Freundliche Gruesse aus Algermissen
Norbert

Timo_Helsinki1
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2018, 21:36
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 23-517
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Fahrersitz zerlegen

Beitrag von Timo_Helsinki1 » 14.02.2019, 12:47

Hey Norbert, recht herzlichen Dank!! Das ist eine gute Anleitung :-) .

Gruß aus Wilhelmshaven!

Antworten

Zurück zu „T2-Aktuell (BJ 08/1967 - 07/1979)“