Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

OT fĂŒr alle Foren von T1-T5

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Benutzeravatar
Oli_36
Stammposter
BeitrÀge: 690
Registriert: 17.10.2010, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayern

Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon Oli_36 » 02.06.2018, 19:19

Servus,
an meinem alten Air Camping Classic-Dachzelt ist ein Teil vom Plastik-Klappscharnier (das StĂŒck was ins GestĂ€nge kommt) abgebrochen. Leider gibt es bei Air Camping dieses Scharnier nicht mehr. Hat jemand eine Idee, wie ich es richten könnte bzw. ob es solche Teile noch zu kaufen gibt?

Bild

Bild

Bild

Hannes
Harter Kern
BeitrÀge: 1486
Registriert: 28.03.2010, 17:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bundesheer-Hochdach
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon Hannes » 02.06.2018, 19:29

Aus einem StĂŒck Metall (Messing?) arbeiten lassen?

newt3
Inventar
BeitrÀge: 2912
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon newt3 » 02.06.2018, 21:24

aus hartholz nachbauen. oder aus kunststoff (POM Kunststoff oder so)
mach doch mal ein bild vom gesamtem konstrukt.
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1773
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon bullifried » 03.06.2018, 08:06

Moin,
was hat denn das Teil fĂŒr Abmessungen?
Hab ne kleine FrÀsmaschine und könnte Dir evtl. was aus Messing machen.
Gruss :cafe

Benutzeravatar
Oli_36
Stammposter
BeitrÀge: 690
Registriert: 17.10.2010, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayern

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon Oli_36 » 03.06.2018, 16:10

@ bullifried
Vielen Dank fĂŒr das Angebot. Ich messe das Teil gerne aus und gebe bescheid. NatĂŒrlich könnte ich es dir auch schicken.
Ich selber kann da nichts machen, hab dafĂŒr keine Maschinen :-(
Gruß Oliver

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1773
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon bullifried » 03.06.2018, 16:22

Moin,
das LĂ€ngenmaß (GesamtlĂ€nge) sollte grob reichen. Ich hab nĂ€mlich absolut keine Grössenvorstellung.
Die beiden Fragmente hĂ€tte ich dann gerne sowieso wegen aller anderen Maße.
Gruss :cafe

Benutzeravatar
Oli_36
Stammposter
BeitrÀge: 690
Registriert: 17.10.2010, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayern

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon Oli_36 » 03.06.2018, 16:48

@bullifried

GesamtlĂ€nge mißt 85mm / Breite-& Höhe max. 15mm

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 17310
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon neujoker » 03.06.2018, 18:20

Auf 3mm weniger Durchmesser axial aufbohren und passenden Stahlstift reinkleben wĂ€re meine feldmĂ€ĂŸige Reparatur.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂŒnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1773
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon bullifried » 03.06.2018, 18:39

Dit war eigentlich Plan A, Achim. :g5
Wenn das Ding aus Plaste ist, wird es so viele KrĂ€fte nicht aushalten mĂŒssen.
Oli, schick her das Teil.
PN bekommste gleich.
Gruss :bier

Benutzeravatar
Oli_36
Stammposter
BeitrÀge: 690
Registriert: 17.10.2010, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayern

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon Oli_36 » 03.06.2018, 20:44

@ bullifried
Super, hast was gut bei mir! :g5

@ Neujoker
Danke fĂŒr den Tipp! Das Teil hat aber schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Als Notlösung sicher brauchbar, aber das olle Ding soll ja noch ein paar Jahre auf dem Bullidach stehen und Wind- und Wetter trotzen...Wenn Bullifried mir das FrĂ€sen kann, ist das natĂŒrlich eine sehr gute Sache!

Viele GrĂŒĂŸe
Oli

Benutzeravatar
littlejoe
Stammposter
BeitrÀge: 658
Registriert: 29.03.2009, 14:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: +-78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 35415 Hesse mittich

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon littlejoe » 03.06.2018, 21:07

wenn ich das Teil betrachte fÀllt mir zum Ersatz ein langer Gabelkopf mit Gewindestange ein.
Welchen Durchmesser hat die Bohrung und der Zapfen?
Bild nicht ohne meinen Bulli

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1773
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon bullifried » 05.06.2018, 20:00

Moin,
um mal die Fragen zu beantworten: der Zapfen 12 mm, das Loch 6 mm. Dis Orridschinell ist bei mir eingetroffen und wird in Messing nachgefertigt. :g5 Ma kieken. Der Schlitz ist dreikommanochwat breit.
Ick wees bis heute nicht, wo dit sitzt. :gr :mrgreen: Egal.
:bier

Benutzeravatar
Oli_36
Stammposter
BeitrÀge: 690
Registriert: 17.10.2010, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayern

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon Oli_36 » 07.06.2018, 15:28

Danke allen fĂŒr die Tipps!

bullifried hat ja schon geschrieben, das er das Teil von mir bekommen hat und neu macht...dafĂŒr ein sehr sehr großes DANKESCHÖN!!! :g5
Bild kommt, bitte etwas Gedult. Das Zelt ist zur Zeit nicht bei mir Zuhause!

Gruß Oli

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1773
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon bullifried » 13.06.2018, 20:18

Moin,
ich ab das dann mal in Messing getan. FĂŒr meine MickerfrĂ€se grenzwertig. :mrgreen:
Und dem Kaputten hab ich dann ein achter Gewinde geschnitten und einen Bolzen gedreht. Wie gesagt: bei Plaste sollten die KrÀfte nicht so doll wirken.
Bild
:bier

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
BeitrÀge: 1844
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Teltow

Re: Schanier kaputt - Air Camping Classic-Dachzelt

Beitragvon BUSbahnhof » 14.06.2018, 12:00

Sauber! :bier
Bullige GrĂŒĂŸe vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild


ZurĂŒck zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dehlerdeern, Der-Pate, Hiho22 und 2 GĂ€ste