Was habt ihr heute am Bus gemacht?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 183
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 20.01.2020, 21:49

Joar bis zur ersten Kontrolle :lol:

Quax4711
Stammposter
Beiträge: 216
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Quax4711 » 20.01.2020, 21:55

:muaha :sun
MFG
Markus
PS würde das Kennzeichen schwärtzen

Benutzeravatar
Bienenbulli85
Mit-Leser
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2020, 20:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: Jx
Anzahl der Busse: 3

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Bienenbulli85 » 22.01.2020, 18:11

Habe heute den Zahnriemen am JX einer Freundin gewechselt. Wenn die Kinder im Bett sind geht es mit Dachfenstereinbau bei meinem und ihrem Bulli weiter.

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 27.01.2020, 00:16

Solar fertig eingebaut, Lichtmaschine gegen eine Überholte ausgetauscht, viele kleine Fehler behoben.

Auf dem Heimweg hats die neue Lima zerrissen. Ladekontrolle an, mit vollem Licht und stark fallender Spannungsanzeige zurück zur Halle, dort mit 9V angekommen.
Mal sehen ob er Morgen nochma anspringt wenn ich das Trennrelais brücke. Erstmal wieder die alte Lima einbauen, die hat nur etwas laute Lager erzeugt aber immerhin Strom.

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1389
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 05.02.2020, 09:37

Gestern die Ansaugbrücke für den 1,9TD vom Schweisser geholt.
Bild
:dance

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 05.02.2020, 18:06

Is keine 1.9l Brücke. Für was soll das gut sein ?

Ich wollte schon lange eine AAZ Brücke auf Bus Einbaulage umschweiße um durch die richtige Kanalform die letzten 0,73PS raus zu kitzeln aber bisher haben immer andere Dinge Vorrang.

Mich hat heute meine Zweitbatterie gerettet. Licht den ganzen Tag an gelassen, Anlasser hat natürlich nix mehr gesagt. Trennrelais gebrückt, gewartet bis sich die Spannung nicht mehr verändert und schon lief er wieder. Das China 100A Trennrelais hat damit bewiesen, dass es wohl wirklich mindestens 100A kann.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10204
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 05.02.2020, 18:17

Das habe ich mich auch gefragt... Eine JX Brücke mit einer dicken Raupe... Hm...*grübel* :gr :kp
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
VW220
Mit-Leser
Beiträge: 48
Registriert: 03.07.2019, 18:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2xWesti
Leistung: 70&78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von VW220 » 05.02.2020, 20:58

T3 Mosaik:
An zwei Ladegeräten Steckverbinder angequescht und an die Original Ladegerät Anschlüsse gelegt: Nichts lädt.
Schaltpläne gewälzt und verglichen. Alles ist ein wenig anders. Es sind bei mir zwei Trennschalter an den Baterien nachgerüstet worden => alles nachsehen und prüfen wo der Fehler ist. Bisher nichts gefunden. :-(

Nur so mal getestet ob der Kühlschrank auf 220V läuft; tut er nicht. Herd ausgebaut um besser an die Anschlüsse vom Kühlschrank etc. zu kommen, war wohl nix. Kühlschrank ausgebaut und Hand aufgeschürft. Heizelement gemessen; grrrrr. Preis gesucht; grrrrrrrr. :-(

Result: Interieur zerlegt und doch nicht weiter gekommen.
gn8

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1389
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 06.02.2020, 06:37

Wenn ich die Dichtung vom 1,9er auf die JX-Brücke halte, kann ich in den Ecken der D-Kanäle durchgucken, den Ladedruck hätte ich aber lieber im Brennraum :-) .
Jetzt ist genug Fleisch um die Kanalform anzupassen und Dichtfläche. :dance

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10204
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 06.02.2020, 06:40

Na, meinst Du nicht, es wäre sinniger gewesen, man hätte die AAZ Brücke mit den passenden Kanälen angepasst - oder ganz stumpf die Krümmerdichtung vom JX genommen. Die passt dann nämlich ;-)
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1389
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 06.02.2020, 06:44

Mit JX Dichtung fehlt mir doch der halbe Kanal.
AAZ Brücke hab ich nicht.

:cafe

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10204
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 06.02.2020, 06:46

Neeee, da fehlt nix, die Dichtung gibt die Form der JX Brücke wieder
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 06.02.2020, 08:33

Mit JX Dichtung fehlt der halbe Kanal. Ich hätte einen AAZ Krümmer genommen, gibts fürn 10er in der Bucht, da muss man nur einen Flansch schweißen oder die alle anderen auf den halben Kanal verzichten, läuft auch so.

Benutzeravatar
pepso85
Poster
Beiträge: 132
Registriert: 18.05.2016, 14:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Hatrick
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Remscheid

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von pepso85 » 06.02.2020, 09:18

Nach Neuaufbau KY + JX + Oettinger WLLK, zum ersten mal den Motor angelassen...
Schon schön, wenn alles funktioniert :)

https://youtu.be/8KSf0ZnjqiA

Benutzeravatar
pepso85
Poster
Beiträge: 132
Registriert: 18.05.2016, 14:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Hatrick
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Remscheid

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von pepso85 » 06.02.2020, 20:17

Zu früh gefreut, jetzt geht der Öldrucksummer los :/
Also beginnt dann mal die Fehlersuche.

Benutzeravatar
VW220
Mit-Leser
Beiträge: 48
Registriert: 03.07.2019, 18:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2xWesti
Leistung: 70&78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von VW220 » 07.02.2020, 07:46

RM184EGI repariert und restauriert und geputzt

220V Heizpatrone als Ersatzteil beim Günzl besorgt und eingebaut.
Computerlüfter eingebaut als Ersatz für den Miefquirl am Kühlschrank eingebaut.
Bei der Gelegenheit gleich noch zwei Leuchtdioden für die Indikation des 220V und 12V Betriebes oberhalb der Schalter eingesetzt. Durch die nun vorhandenen drei Lampen läßt sich nun zweifelsfrei ablesen ob:

220V anliegen; Sicherung, FI, Versorgung
220V Thermostat schaltet.
12V Dauerplus vorhanden sind; Kl30
das Trennrelais 12V durchschaltet bei Fahrbetrieb; Signal KL61

da bei mir kein sonstiges Kontrollgerät verbaut ist.

So wollte ich das schon immer mal haben.
:g5

Benutzeravatar
*Wolfgang*
Inventar
Beiträge: 3580
Registriert: 07.10.2007, 22:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Karlstadt

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von *Wolfgang* » 08.02.2020, 21:36

Heute begonnen, das Schaltgetriebe auszubauen. Soll überholt werden, so langsam kommt es halt doch in die Jahre.
Viele Grüße

Wolfgang

T3 - der fahrbare Wohncontainer...
Bild

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 09.02.2020, 15:09

Im Schwabenländle mit dem Bus gestrandet. Ich hatte bei ~90kmh am ende einer Steigung vom 4. in 5. Gang geschalteten, dann war direkt die Batteriewarnlampe an und die Temperaturanzeige stieg massiv. Etwa 5 km weit gesegelt, runter von der Autobahn und auf einen P+R Parkplatz.
Der Flachriemen ist verschwunden und der Wasserschlauch vom Zylinderkopf zur Wasserpumpe ist auf ganzer länge aufgeplatzt. :roll:

Ich hoffe der Motor hat nix, lief jedenfalls sauber im Leerlauf und hab ihn nach dem abkühlen auch noch mal ohne Probleme starten können. Plane gerade die Bergung. Mit Flix-Bus hin fahren Schlauch wechseln, neuen Riemen drauf, entlüften, heim fahren

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10204
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 09.02.2020, 17:56

Nicht am aber doch für nen Bus :

Bild
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Mettigel
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2018, 09:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter JX 1,6TD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Mettigel » 10.02.2020, 12:11

neuen Tankdeckel verbaut...


Bild

newt3
Inventar
Beiträge: 3601
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von newt3 » 10.02.2020, 12:42

VW220 hat geschrieben:
07.02.2020, 07:46
RM184EGI repariert und restauriert und geputzt
220V Heizpatrone als Ersatzteil beim Günzl besorgt und eingebaut.
Ich habe dir mal eine PN geschickt bzgl deiner alten Heizpatrone (ursachen auf welche weise/bzw was an dem Dingern defekt geht).
Ich habe da so eine Vermutung (bzw das an einem Kühlschrank auch schonmal entsprechend gesehen=den Leitungen der Patrone untersucht).

Da du deine alte Patrone ja ggf noch im Zugriff liegen laßt schaust/mißt du vielleicht mal die Dinge nach die ich dir per PN geschrieben haben.
Ggf ist das für's T3-Pedia dann Interessant (so dass es sich anbietet ggf auch Bilder zu machen).

Danke

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2392
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von T3TDISyncro » 10.02.2020, 21:20

Da für meinen Golf die RBZ (einer ist verreckt, nach 18 Monaten !) eine Lieferzeit von über 24h haben und ich ein Auto brauche, wurde heute der Syncro, kurzfristig und vorübergehend, aus dem Winterschlaf geholt.
Bei salzfreien Straßen geht das ja momentan. Schönes Fahrgefühl. :bier
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Benutzeravatar
VW220
Mit-Leser
Beiträge: 48
Registriert: 03.07.2019, 18:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2xWesti
Leistung: 70&78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von VW220 » 11.02.2020, 00:08

Restaurierten gereinigten und mit LED Indikatoren erweiterten Kühlschrank wieder eingebaut.
12V Kühlschrankfunktion bei laufenden Motor getestet.
Gasdruckverlusttest wegen des Neuanschlusses von Kocheinheit und Kühlschrank durchgeführt.
Fehlerstromschutzschalter an den Steckdosen mittels Testgerät geprüft. Korrekten Anschluss der Karosserie an den Schutzleiter der 220V Zuleitung gemessen.
Safety first.
Gasbetrieb Kühlschrank getestet.

@NewT3:
Heizpatrone 220V aufgesägt und festgestellt, das Heizdraht im 180 Grad Bogen durchgeglüht war. Auf voller Länge keinerlei Beschädigung an den Zuleitungsdrähten der Heizpatrone. Keinerlei Beschädigungen an irgendeiner Isolierung. Neuen 220V Heizkörper mit Wärmeleitpaste in das Führungsrohr eingesetzt. AMP Stecker wegen Hitzeschäden (Hochlast) am 12V Trennrelais des Kühlschrankes erneuert.

:bier

Benutzeravatar
Jokeringo
Stammposter
Beiträge: 296
Registriert: 22.03.2013, 16:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Jokeringo » 11.02.2020, 10:29

Hallo VW220

Muss unbedingt die Heizpatrone mit Wärmeleitpaste eingesetzt werden ? Wer weiß Antwort ,danke im voraus

Gruß Ingo
mit 50 gemütlichen PS unterwegs

Benutzeravatar
VW220
Mit-Leser
Beiträge: 48
Registriert: 03.07.2019, 18:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2xWesti
Leistung: 70&78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von VW220 » 11.02.2020, 22:22

Habe heute die Drehkonsohle ausgebaut und auf die Terrasse gelegt.
Die Flex aus den Keller geholt und vier weitere Schlitze für die Sitzverstellung reingeflext um den Sitz 10cm weiter nach hinten schieben zu können.
Hat funktioniert.
Ich hoffe nun ist Ruhe mit Mecker vom Weibchen. :kuss eher nicht, nun reichen sicher die Füße nicht mehr bis zum Boden ;
was macht Mann dann ???


Bezüglich Wärmeleitpaste in Heizpatronenrohr:
Keine Ahnung ob es hilft aber Transistoren werden immer mit solcher Paste auf die Kühlkörper geschraubt; immer!.
Ob es in diesem Kühlschrank-Fall was bringt kann ich nicht sagen aber ich habe so´n Zeugs halt immer da.
Die alte Heizpatrone war schon recht blau angelaufen und hatte auch Spiel im Halterohr was den Wärmeübergang sicher nicht besser macht. Die neue Patrone hat exakt den selben Durchmesser, also auch keine Verbesserung.
Schaden tut es sicher nicht die Paste reinzuschmieren habe ICH mir gedacht.

Das Einbringen eines Thermoschalters ist sicher auch eine Möglichkeit dem Heizelement ewiges Leben zu bescheren zumal der Preis schon happig ist. ABER, diesen Schalter VDE konform und gegen alle Widrigkeiten gewappnet an die richtige Stelle einzubauen ist auch so ne Sache. Hohe Temperatur, scharfe Kanten, lange Finger, Kaffeewasser und Vibrationen etc. Machbar ist es ganz sicher.
Vieleicht bau ich ihn nochmal aus.... und mach Fotos.
:pic

puckel0114
Inventar
Beiträge: 4977
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von puckel0114 » 12.02.2020, 08:06

Schon am Wochenende:
Hab mir vor Weihnachten einen T5 gekauft, um ihn zum Werkstattwagen umzubauen.

Dafür wird er noch umlackiert, im Innenraum hab ich das schon gemacht.

Aber am Wochenende dann begonnen, den Innenraum zu dämmen und Kabel für Licht und Strom zu legen.
Bild
Bild
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 1931
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von burger » 12.02.2020, 11:24

cool, bietest du dann mobile Schweißarbeiten an? :g5
Gruß aus OWL,
Markus

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 12.02.2020, 12:00

Mein Bus ist wieder zuhause. :-)

Mit neuem Kühlerschlauch und Flachriemen drei Stunden Fernbus gefahren, eingebaut 5l Wasser nachgekippt. Motor hat von der Aktion zum Glück keinen Schaden genommen. Da ich nicht entlüftet habe wollte ich mein glück aber nicht über Strapazieren und bin den ganzen Heimweg hinter den LKW her geschlichen.

An dem Schlauch hätte auch kein Tape mehr geholfen, Trotzdem wandert eine Rolle davon zukünftig in den Bus.
Bild

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1389
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 13.02.2020, 11:06

Genau der Schlauch ist bei mir auch schon geplatzt, aber ohne Riemenriss. Ich schieb es auf den Diesel der dort immer draufsaut.

Ich hab trotzdem planiert und portiert. :hehe
Bild

Der Querschnitt ist schon deutlich grösser und vor allem fehlt die Abrisskante, die bei unbearbeiteter Brücke entsteht.
Das wird wohl mehr als 0,37 PS bringen behaupte ich, die Luft ist dort schnell. :-)

Gruss, Max

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 14.02.2020, 09:15

Du musst noch die Rippen an einigen Stellen bearbeiten sonst geht der Ventildeckel nicht drauf.

Mein Schlauch war von innen Porös, vermutlich Altersschwäche. Werde jetzt auch alle Kunststoff Flansche wechseln, die Alten fahren als Reserve mit, ebenso wandern die Wichtigsten Schläuche ins mobile Ersatzteillager. An dem Punkt beneide ich doch etwas die Lufti Fahrer.

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1389
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 14.02.2020, 10:28

Oh, ist das dort so knapp? Das muss ich mir anschauen, Ich fahr ja den Busdeckel.

Ist auch alles nicht eilig, nächste HU ist 6/21, vorher kommt da kein Lader dran, ich hatte nur jetzt Verbindung zum Aluschweisser.

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 14.02.2020, 21:45

Der vom Bus sollte passen, der vom 1,9l is am Rand dicker

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 120 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 15.02.2020, 07:48

Wärmeabfuhr fürn 2,3er verbessert.

Bild

Bild

Bild

Die Klappe ist von Autocraft, die Originale wird beiseite gelegt,
bis meine Sturm und Drang Zeit vorbei ist, und ich wieder mit 40 PS rumzuckeln will :tl

Gruß
Martin

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2392
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von T3TDISyncro » 15.02.2020, 20:24

Nachdem am Mittwoch mal wieder der Anlasser (Massekabel) verreckt ist, gestern beim Patentinhaber die Adapterplatte für den TDI Anlasser bestellt und heute schon in den Händen gehabt. Jetzt noch einen günstigen 2KW Anlasser finden und bei Gekegenheit einbauen.
Hab jetzt keine Lust mehr auf JX Anlasser. Auch wenn ich einen frisch überholten da habe... :kp
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

puckel0114
Inventar
Beiträge: 4977
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von puckel0114 » 16.02.2020, 10:49

Gestern beim T5 den Himmel mit LED- Spots und einer LED- Lichtleiste bestückt und wieder eingebaut.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Inventar
Beiträge: 2519
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von BUSbahnhof » 22.02.2020, 16:04

Heute die Syncrohängerkupplung und den Zusatzölkühler verbaut. Parallel dazu den Einstieg vorne rechts vom Flugrost befreit :sun
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

baraccuda
Stammposter
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2014, 21:02
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bw
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Nürnberg

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von baraccuda » 22.02.2020, 19:08

5-gang Getriebe eingebaut, eingestellt, nun hat der aaz sein ass :muaha
Ich will im Schlaf sterben wie mein Opa - und nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer

Gaxeler
Mit-Leser
Beiträge: 5
Registriert: 03.12.2017, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Gaxeler » 22.02.2020, 19:09

Tank am Multi ausgebaut um besser an die Bremsleitungen zu kommen, neue Bremsleitungen verlegt... also das muss ich nicht öfter haben :roll:

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2399
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von bullifried » 22.02.2020, 20:04

Ach komm... Alle dreissig Jahre kannste dit schon mal machen, :lol:
:bier

Gaxeler
Mit-Leser
Beiträge: 5
Registriert: 03.12.2017, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Gaxeler » 23.02.2020, 17:26

Ach komm... Alle dreissig Jahre kannste dit schon mal machen, :lol:
So habe ich das noch gar nicht betrachtet :gr an der Kiste hab ich jetzt 30 Jahre Ruhe was die Bremsleitungen angeht :dance :-)

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“