Eigenbau-Camper?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
Der Purist
Stammposter
Beiträge: 362
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Eigenbau-Camper?

Beitrag von Der Purist » 21.11.2018, 08:24

Moin,

anbei mal was für die Freunde von Kuriositäten:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-216-5446

Es ist nicht meine Anzeige und ich habe mit dem Verkauf auch sonst nichts zu tun. Ich fand den einfach mal zeigenswert.
Auch die Motorbeschreibung ist interessant: DG getauscht gegen 68 PS Benziner aus Golf 3?

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von Bus-Froind » 21.11.2018, 08:43

Ich bin spontan dankbar, dass es kein Internet mit Geruch gibt. :lol:

Benutzeravatar
harm
Stammposter
Beiträge: 829
Registriert: 13.04.2008, 19:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kiel

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von harm » 21.11.2018, 09:16

Da fehlt aber eindeutig das Abschleppseil im Zubehör.
Sonst: Top!

Vielleicht hätte er noch reinschreiben sollen, daß H-Kennzeichen möglich ist.

Gruß, Harm.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9712
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von TottiP » 21.11.2018, 10:07

Wieder was gelernt...
#
- verbaut ist ein VW Golf 3 Motor mit ca. 87.000 km

VW hat also doch länger am Boxer festgehalten als wir alle dachten :-bla :mrgreen:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
solosyncro
Poster
Beiträge: 98
Registriert: 23.10.2014, 11:18
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Vollausstattung
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: avg
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Alicante

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von solosyncro » 21.11.2018, 10:25

Der hat schon viel gesehen....
Saludos,
Christian

It´s the open road, men!

Benutzeravatar
ToMa
Poster
Beiträge: 157
Registriert: 03.07.2016, 13:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Sachsen

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von ToMa » 21.11.2018, 11:57

Der Satz "Verkaufe meinen geliebten Bulli" fehlt noch... :roll:
T3 Multivan - JX
T4 Kasten - ABL

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 362
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von Der Purist » 21.11.2018, 15:06

"Sxhweren Herzens müssen wir uns wegen Zuwachses leider von unserem geliebten Bubi trennen."

classick
Inventar
Beiträge: 3340
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von classick » 21.11.2018, 15:48

Ach kommt, für die paar € doch einer der letzten zu bekommenden Liebhaberfahrzeuge! :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2407
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von BUSbahnhof » 21.11.2018, 19:33

Hahaha :tl bei dem Satz mit dem Golf 3 Motor konnte ich nicht mehr. Boxer im Golf 3 :tl
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2399
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von CBSnake » 21.11.2018, 19:39

der wird halt brabbeln was ihm der verkäufer vor 2 jahren aufgetischt hat :-)
Erst gestern hab ich ein video gesehen, die fahrt vom gefilmt vom fahrersitz die blinkenden Kühlwasser LED fällt sofort auf, wird dann auch in den kommentaren erwähnt, die standardantwort der besitzerin: die LED ist kaputt :-) und das hat sie bestimmt so vom verkäufer gesagt bekommen ;-)
Bild mit Autogas

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 749
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von Relaxo » 21.11.2018, 23:53

So übel finde ich das ding nicht, Beschreibung is natürlich müll aber aus dem Camper kann man sicher was machen, vorausgesetzt der GFK Aufbau taugt was und ist vor allem dicht. Für den halben Preis eines selbst ausgebauten Postbus geht der Zustand absolut in Ordnung.

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 26.11.2018, 13:23

Hallo!

Schöner Autowagen!


MUAHAHAHAHAHAHHA!!!!!!


Leider geht aus dem Text nicht hervor, ob der Aufbau irgendwas Professionelles (z.B. Borco-Höhns Verkaufswagen o.Ä.) oder komplett Eigenbau ist. "Individuell" ist die Kiste auf jeden Fall! :-) Als ich den "Kühlergrill" und die "Armaturenbrett-Verbesserung" gesehen habe, hab ich fast auf die Tastatur gespuckt! :-) :-)
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Getriebekiller
Stammposter
Beiträge: 377
Registriert: 27.11.2015, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Selbstausbau
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Münster

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von Getriebekiller » 30.11.2018, 19:00

Tatsächlich eine ziemlich interessante, wenn auch gleich abartig abgerockte Reuse. Mit einer normalen Front, neuer Farbe und nem radikalen Innenraumneubau seh ich den schon fast irgendwo Streetfood verticken.

Und nen Golf3 mit Boxermotor suche ich wirklich schon ewig, leider sind die sehr selten gewesen... :mrgreen:

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 274
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von zwergnase » 30.11.2018, 20:50

Getriebekiller hat geschrieben:Und nen Golf3 mit Boxermotor suche ich wirklich schon ewig, leider sind die sehr selten gewesen... :mrgreen:
:bier

Gruß
Martin

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 274
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von zwergnase » 30.11.2018, 20:50

Sorry, Link vergessen :oops:

http://www.vwclub-rheinneckar.de/golf-iii-typ-1-ha/

Gruß
Martin

Getriebekiller
Stammposter
Beiträge: 377
Registriert: 27.11.2015, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Selbstausbau
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Münster

Re: Eigenbau-Camper?

Beitrag von Getriebekiller » 01.12.2018, 07:59

Der ist cool! Erinnert mich spontan an den Porsche mit Käfer- Motor, der vor ein paar Jahren mal auf dem Maikäfertreffen stand.

Bild

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“