Wer rettet diese beiden Bully ?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Gesperrt
poetenstaub
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2018, 11:55
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von poetenstaub » 21.12.2018, 12:19

Wer rettet diese beiden Bully ?

Seit Jahren, wenn nicht schon Jahrzehnten stehen diese beiden Bully bei uns in Berlin-Wedding auf einem Privatparkplatz. Es ist traurig mit anzusehen, wie der Zustand immer schlechter wird.
Warum sich der Besitzer nicht weiter um diese Fahrzeuge kümmert und ob dieser überhaupt noch lebt, ist unklar.
Kann und will ein detektivisch begabter Bully-Liebhaber hier ermitteln und sich um diese beiden kümmern, oder ist der Zustand jetzt schon nur noch Schrott ?

PS: Ich bin selbst kein Bully-Fahrer, aber mir blutet doch das Herz, wenn ich Oldtimer so sehe.


Bild[/URL]
Bild[/URL]
Bild[/URL]

poetenstaub
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2018, 11:55
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von poetenstaub » 21.12.2018, 12:29


Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von zwergnase » 21.12.2018, 18:09

Für die Pritsche hätt ich evtl. einen Abnehmer, aber leider ist Berlin zu weit zum recherchieren für mich.
Evtl. wohnt ja wer in der Nähe, der mal da rumfragen kann :gr

Gruß
Martin

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von BUSbahnhof » 21.12.2018, 19:55

Wenn ich das richtig sehe, haben die Reifen noch Restluft drauf. Jahrzehnte werden es damit schonmal nicht sein.

Echt schade drum! Ich würde bei den Anwohnern mal höflich nachfragen :kp
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
AKA
Poster
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2014, 10:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von AKA » 21.12.2018, 21:27

Hab' ich das Wort "Privatparkplatz" gelesen?
So what?

Ich werde nie verstehen, mit welchem Recht sich manche Leute in anderer Leute Sachen einmischen. Wenn da jetzt Öl oder sonstwas austreten würde, wäre längst irgend ein Amt da, da hätte in Germanien längst irgendein Gartenzwerg-Grössen-Überwacher für gesorgt. Für den Rest darf sich der Eigentümer der zwei Autos als Skulptur aufstellen was er will. Ist sein Gelände und wahrscheinlich sind es auch seine Autos.

Das Ganze erinnert mich an die Story, wo mal auf einem Campingplatz im Nieselregen ein deutscher Camper mich ohne Begrüssung zu meinem draussen im Regen stehenden "Beiboot" (eine originale alte Honda Monkey) ansprach: "Sie sollte man enteignen, sowas lässt man nicht draussen stehen". Und das meinte der ganz im Ernst... denn mein Auto war in F zugelassen und ich sagte kein Wort... er durfte also davon ausgehen, dass ich sein Gebrabbel nicht verstand...

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Railslide » 22.12.2018, 13:31

Wer mischt sich denn hier irgendwo ein? Da stehen zwei Autos rum, die gerettet werden könnten. Ob die zu einem Gesamtkunstwerk gehören, ist völlig zweitrangig. Diese Berufs-Empörerei geht mir viel mehr auf den Senkel. Irgendwer sagt oder macht was, es wird sich empört. Irgendwer hält die Klappe und macht nichts, es wird sich empört. Irgendwer empört sich, es ist scheiß egal.

Benutzeravatar
Gustav61
Poster
Beiträge: 113
Registriert: 25.06.2016, 11:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper Teca
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 12529 Schönefeld

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Gustav61 » 22.12.2018, 14:37

Diese Bullis sind schon Kulturgeschichte, und diese sollte doch für die Allgemeinheit bewahrt werden.
Von daher finde ich den Ansatz zur „Rettung“ schon gut.
Klar kann es nachvollziehbare Gründe dafür geben warum sie da stehen und verrotten.
Irgendwann wird die Wohnungsbaugesellschaft sie entfernen lasen und dann war’s damit.
Wenn es also eine Lösung zur „Rettung“ gäbe, wäre es doch gut.

Gruß
Gustav

Benutzeravatar
AKA
Poster
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2014, 10:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von AKA » 22.12.2018, 15:18

Railslide hat geschrieben:Wer mischt sich denn hier irgendwo ein? Da stehen zwei Autos rum, die gerettet werden könnten. Ob die zu einem Gesamtkunstwerk gehören, ist völlig zweitrangig. Diese Berufs-Empörerei geht mir viel mehr auf den Senkel. Irgendwer sagt oder macht was, es wird sich empört. Irgendwer hält die Klappe und macht nichts, es wird sich empört. Irgendwer empört sich, es ist scheiß egal.
Warum empörst Du Dich so? :lol:

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Railslide » 22.12.2018, 15:36

Warum mischst du dich vorher so unqualifiziert ein? Lass die Leute doch denken und machen was sie wollen. Hast Du noch nie irgendwo geklingelt und nach dem Auto im Vorgarten gefragt? Im schlimmsten Fall bekommt er gesagt, daß das schon seine Richtigkeit hat. Ja, darüber kann und darf man sich empören. Deine Empörung war dagegen refelxartig und somit blödsinnig. Also, zurück zum schrauben. Das hier führt eh zu nix, außer Streit. :muaha

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9701
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von TottiP » 22.12.2018, 15:41

Jungs? Haben wir's? Oder ist das wieder ein Thema zum Schließen?
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Railslide » 22.12.2018, 16:08

An mir solls nicht liegen. Die Idee, Wraks vom Straßenrand zu retten, sollte weiter verfolgt werden. Auch wenn man sich dazu "einmischen" muß. :tl

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von zwergnase » 22.12.2018, 21:12

Also, gibts nun einen Forumsberliner, der sich bereit erklärt, da mal bisschen tiefer zu stochern?

Evtl. kann ja der TE mal in der Nachbarschaft rumfragen, ob jemand den Besitzer kennt?

Die Pritsche wäre echt interessant, da grad ein Spezl von mir eine T2 Pritsche zum aufbauen sucht.

Gruß
Martin

classick
Inventar
Beiträge: 3338
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von classick » 23.12.2018, 15:25

Ich hoffe die Teile stehen in 10 Jahren noch da und alle paar Tage erfreut sich jemand dran.... :fl :fl :fl
Bild

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1882
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von bernd68 » 23.12.2018, 15:46

...in 10 Jahren liegt da nur noch die Fussmatte und Motor mit Getriebe. Der Rest ist vom Rost davongeschafft worden :roll:

Wenn sich hier niemand findet kann man das auch im T2 Forum versuchen. Dort gibt es einige Berliner. Denen kann man das zutraun.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von zwergnase » 23.12.2018, 16:02

classick hat geschrieben:Ich hoffe die Teile stehen in 10 Jahren noch da und alle paar Tage erfreut sich jemand dran.... :fl :fl :fl
Wäre auch ok, aber oft landen solche "Leichen" früher oder später in der Presse, und dann ist niemanden geholfen,
höchstens denen, die sich daran gestört haben :-(

Gruß
Martin

classick
Inventar
Beiträge: 3338
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von classick » 23.12.2018, 16:44

Man wird sehen. Aber da die Teile in Berlin stehen, wird´s bestimmt schon mal jemand probiert haben an den Halter zu kommen. Und auch wenn mich für meine Meinung andere gerne lynchen würden: Autos beim gammeln zusehen ist auch nicht gerade unsexy. Ein Bulli ist ja nix mega seltenes. Da würden mir so mach andere Exemplare eher in der Seele schmerzen. :sun
Bild

Benutzeravatar
3t3
Inventar
Beiträge: 2819
Registriert: 14.02.2006, 13:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Syncro & 2WD
Wohnort: GoiN

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von 3t3 » 23.12.2018, 16:54

Mindestens solange hier erhaltenswuerdige seltene Fahrzeuge systematisch zur Befriedigung persoenlicher Gelueste unter dem Applaus der Mitleser zerstoert werden, habe auch ich kein Problem damit, dass ein paar nicht wirklich objektiv erhaltenswerte T2 ihrem natuerlichen Verfall preisgegeben werden. Ich beneide bestenfalls denjenigen, der sich das einfach so finanziell leisten kann.

Gruss,
Axel

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1882
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von bernd68 » 23.12.2018, 17:02

Ich finde es bemerkenswert das die beiden noch vollständig sind. Radkappen, Blinker, Rückspiegel - alles noch da.

Mit Berlin verbinde ich anderes....

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Railslide » 23.12.2018, 17:03

:gr Was will er uns damit sagen? Wer applaudiert?

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von BUSbahnhof » 24.12.2018, 09:46

bernd68 hat geschrieben:Ich finde es bemerkenswert das die beiden noch vollständig sind. Radkappen, Blinker, Rückspiegel - alles noch da.

Mit Berlin verbinde ich anderes....

Gruß Bernd
Das habe ich mir auch schon gedacht. Vielleicht eine etwas ruhigere Ecke :kp

Auf jeden Fall schade um die Autos. Auch wenn sie wie oben geschrieben "ja nichts seltenes sind" :roll:
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von zwergnase » 24.12.2018, 10:20

Natürlicher Verfall :roll:

Die gehören auf den Boden geschmissen, dicken Motor rein und als Ratte auf die Straße gebracht... :mrgreen: :fl

Gruß
Martin

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9701
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von TottiP » 24.12.2018, 11:01

:muaha

Der Mann spricht meine Sprache

:et
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Quax4711
Poster
Beiträge: 193
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Quax4711 » 24.12.2018, 16:56

Gebe mal meinen Senf zun Tehma Teile klaun dazu vor ca 25 Jahrren ist bei uns im Kaff ein T2b Camper gegen ein Baum auf einem Feldweg geknallt die Karre stand ca 14 Tage ich habe dan Teile der Küche ausgebaut ( hatte keinen Bus aber einen WOWA wo die Teile passten)kam einer vorbei und fragte ist das dein Bus?? ich nein klaue nur ein paar Teile er lachte schaute in den Motorraum holt Werzeug und baute die Maschiene aus, nach ca 10 Tagen stand da nur noch ne Rohkarosse das Benzin hab ich auch noch " entsorgt"
MFG
Markus

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von BUSbahnhof » 24.12.2018, 22:29

Nennt man zB Langfinger....
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Zange13
Poster
Beiträge: 178
Registriert: 07.05.2009, 19:41
Modell: T3
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Siegen

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Zange13 » 25.12.2018, 08:10

Quax4711 hat geschrieben:Gebe mal meinen Senf zun Tehma Teile klaun dazu vor ca 25 Jahrren ist bei uns im Kaff ein T2b Camper gegen ein Baum auf einem Feldweg geknallt die Karre stand ca 14 Tage ich habe dan Teile der Küche ausgebaut ( hatte keinen Bus aber einen WOWA wo die Teile passten)kam einer vorbei und fragte ist das dein Bus?? ich nein klaue nur ein paar Teile er lachte schaute in den Motorraum holt Werzeug und baute die Maschiene aus, nach ca 10 Tagen stand da nur noch ne Rohkarosse das Benzin hab ich auch noch " entsorgt"
MFG
Markus
Genau das was man nach einem Unfall braucht...

:roll:
Legenden sterben nicht im Bett!

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2256
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von bullifried » 25.12.2018, 08:20

Moin,
14 Tage... Da war die Liebe dann wohl doch nicht so gross. :gr
Bei mir wären es 1.4 Stunden gewesen und ich hätte meine Karre geholt. :kp
Gruss und schöne Feiertage noch.
Ole

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9701
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von TottiP » 25.12.2018, 08:33

Da liegste mit schweren Verletzungen im Krankenhaus und solche Flachzangen erklären das muntere Teileklauen für eröffnet. Prima. Und 25Jahre danach prahlen die Vögel damit noch...

Man man man, in was für einer Welt leben wir eigentlich :evil:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1882
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von bernd68 » 25.12.2018, 09:42

Quax4711 hat geschrieben:Gebe mal meinen Senf zun Tehma Teile klaun dazu vor ca 25 Jahrren ist bei uns im Kaff ein T2b Camper gegen ein Baum auf einem Feldweg geknallt die Karre stand ca 14 Tage ich habe dan Teile der Küche ausgebaut ( hatte keinen Bus aber einen WOWA wo die Teile passten)kam einer vorbei und fragte ist das dein Bus?? ich nein klaue nur ein paar Teile er lachte schaute in den Motorraum holt Werzeug und baute die Maschiene aus, nach ca 10 Tagen stand da nur noch ne Rohkarosse das Benzin hab ich auch noch " entsorgt"MFGMarkus
...er war jung und hatte kein Geld :mrgreen: :tl

Das läuft unter Jugendsünde :sun

Gruß Bernd

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von BUSbahnhof » 25.12.2018, 11:54

Das läuft eher unter Skrupellosigkeit und ist gestehen einer Straftat.
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Railslide » 25.12.2018, 12:39

das läuft unter Wichtigtueritis und ist so nie passiert. :tl

Quax4711
Poster
Beiträge: 193
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Quax4711 » 25.12.2018, 17:24

An Busbahnhof hast recht würde das heute nicht mehr machen
An Railside warst du dabei ?? Lampe hängt heute noch im WOWA
Wer 14 Tage seinen Schrott im Feldeweg stehen hatt muss sich nicht wundern wenn er geschlachtet wird dafür gibt es Abschlepdienste
MFG
Markus und ende

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Railslide » 25.12.2018, 18:20

JA, bestimmt. Und meine Oma hat nen Bart.

14 Tage sind also die Spanne, in der aus Diebstahl gutgemeinte Entsorgung wird? :muaha
Burschi, wenn das wirklich so war, würdest Du besser schweigen.

Benutzeravatar
Stone
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 11.10.2009, 22:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: von allem was
Leistung: bissl
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Pilsting

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Stone » 25.12.2018, 21:41

Füße still halten! :-bla

Wäre doch schade wenn ein weiteres Thema aufgrund Stänkereien dichtgemacht wird.
Leiterfolie defekt? Nachricht mit Fehlerbeschreibung und/oder Foto an mich!
Grün: KY, ex-Bundeswehr Bus, Multivan/Caravelle
Blau: DG->GW, ex-THW 4WD Doka, Caratsitze
Schieferblau: JX, Halbkasten, Camper
und diverse alte Schweden...

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von Railslide » 07.01.2019, 11:29

Wegen Stänkerei? Nicht etwa wegen Prahlen mit einer Straftat? Könnte man ob der bisher erfolgten Straflosigkeit auch als Anstiftung zu einer Straftat ansehen. Übertragen könnte man es so auslegen, irgendwer solle die beiden Leichen "einfach mitnehmen" ist ja erlaubt, wenn sie 14 Tage und länger irgendwo stehen.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9701
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Wer rettet diese beiden Bully ?

Beitrag von TottiP » 07.01.2019, 12:14

Es bringt hier mal wieder nix... :roll:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Gesperrt

Zurück zu „Plauderecke“