Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Felix157
Mit-Leser
Beiträge: 41
Registriert: 11.04.2016, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mannheim

Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

Beitrag von Felix157 » 07.04.2019, 16:41

Moin,

ich bin auf der Suche nach jemandem, der/die mit mir in 1-2 Wochen in HH-Altona nen Bus besichtigen würde. Geht um den hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-216-9506

Hab eben mit dem Verkäufer telefoniert, noch steht der Bus nicht in HH und er macht noch TÜV neu. Er schätzt in 1-2 Wochen ist er dann in HH und kann besichtigt werden.
Auf der Liste mit den Postleitzahlen habe ich niemanden in direkter Nähe gefunden, deshalb frage ich hier. Bin kein kompletter Neuling, würde mich aber sehr darüber freuen, wenn sich jemand findet, der mich unterstützt. Vier-Augen-Prinzip und so. :g5

Falls du also Lust hast, oder wen kennst der/die Lust hat mich zu begleiten schreib mir doch bitte ne PN um alles weitere zu besprechen.

Beste Grüße
Felix

caravelle c
Stammposter
Beiträge: 947
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

Beitrag von caravelle c » 07.04.2019, 23:59

Kann Dir leider in HH nicht weiterhelfen, allerdings sind 14.000€ für ein Auto mit durchgerosteter Schiebetür und verschließen Fahrersitz eine ordentliche Nummer. Vor allem weil es den Sitzstoff nirgends mehr gibt.

Die beiden anderen Multivan die Du im Auge hattest waren ja dann schnell weg, genau wie ich es vorhergesagt hatte.

Hacky
Inventar
Beiträge: 3920
Registriert: 02.09.2007, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: bei Hamburg

Re: Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

Beitrag von Hacky » 08.04.2019, 07:50

Moin, frag doch mal beim vw-bus-stammtisch-hh an, die tagen in Altona, vielleicht findet sich da jemand...
Lieber mit nem Holzlenkrad in der Brust sterben, als mit Airbag 100 Jahre alt werden!

T3 Posti, AAZ, Bj 92, grüne Unsinnplakette
T3 Pritsche, JX, Bj 90, Rostlaube, grüne Unsinnplakette
/8 230.6 Bj 68
Güldner G40S Bj 67

Benutzeravatar
burger
Harter Kern
Beiträge: 2459
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

Beitrag von burger » 08.04.2019, 08:44

caravelle c hat geschrieben:Kann Dir leider in HH nicht weiterhelfen, allerdings sind 14.000€ für ein Auto mit durchgerosteter Schiebetür und verschließen Fahrersitz eine ordentliche Nummer. Vor allem weil es den Sitzstoff nirgends mehr gibt.

Die beiden anderen Multivan die Du im Auge hattest waren ja dann schnell weg, genau wie ich es vorhergesagt hatte.
Ist das eigentlich alles was du kannst? Busse die du nicht kennst hier schlecht zu reden? Bei Marktdiskussionen bist du immer ganz vorne mit dabei aber sonst hört man von dir wenig. Und dann auch immer nach dem selben Muster. Sicherlich ein stolzer Preis, aber wo siehst du denn eine durchgerostete Schiebetür? Man sollte etwas vorsichtiger mit vorschnellen Urteilen sein aber das liegt dir ja wie man immer wieder sieht nicht so.
Gruß aus OWL,
Markus

caravelle c
Stammposter
Beiträge: 947
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

Beitrag von caravelle c » 08.04.2019, 13:00

@Burger Da kann ich ja schon mal mehr als Du :tl
Ich zumindest möchte den Leuten hier helfen. Wenn sie sich einen T3 kaufen wollen, und möglicherweise nicht 100% in der Materie drin sind. Und wer ist das schon?

Ich hab hier schon an mehrere Forumsmitglieder Busse vermittelt, das mache ich gerne und vor allem kostenlos!

Die Schiebetür ist durch, sieht man auf den Bildern. Dem Threadstarter hatte ich schon zwei Busse ans Herz gelegt, die er sich selber herausgesucht hatte. Diese sind beide allerdings schnell weggewesen. Und dass die gut waren, habe ich auch an den Bildern erkannt.

Benutzeravatar
HansB
Stammposter
Beiträge: 857
Registriert: 27.04.2009, 14:25
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California(Hochdach)
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: bei Dresden

Re: Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

Beitrag von HansB » 08.04.2019, 13:32

Der o.g. Bus ist prinzipiell schon ganz gut - sieht gut aus(mir gefällt die braune Innenausstattung), scheint vollständig und original.

Jedoch hat er auch Mängel - die aber meiner Meinung nach machbar sind.

Auch ich finde, dass 14k€ schon eine Hausnummer sind - meiner Meinung nach ca. 3000 - 4000€ zu viel - besonders wenn man andere Angebote gesehen hat.

Letztlich muss natürlich der Interessent entscheiden - wenn das Angebot passt, der Traumbus scheinbar genau so sein soll - warum nicht. In 3-5Jahren lachen wir (evtl.) über diese Preise.

Was ich gut finde, ist der rege Austausch hier im Forum und die wertvollen Hinweise (Danke @caravelle c !!!). Wenn man alles zusammen nimmt, von Extrempostings absieht, erhält man dann ein gutes Gefühl von dem besprochenem Bus.

VG,
HansB.

Benutzeravatar
Felix157
Mit-Leser
Beiträge: 41
Registriert: 11.04.2016, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mannheim

Re: Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

Beitrag von Felix157 » 08.04.2019, 14:32

Moin.

@caravelle c: Stimmt. Der in Hockenheim war schneller weg als ich anrufen konnte, bei dem anderen in Berlin war der Verkäufer telefonisch nicht zu erreichen und irgendwann kam dann keine Rückmeldung mehr von ihm. Der wird auch genug Leute gehabt haben, die den Bus haben wollten. Dann braucht er sich nicht die Mühe zu machen so viele Fragen zu beantworten. Doof für mich, kann ich aber nicht ändern. Pech gehabt.

Bei dem Bus hier im Thread habe ich direkt mit dem Verkäufer telefonieren können, er hat mir alle Fragen beantwortet, sich Zeit genommen und mir 200 Bilder geschickt, auf denen der Bus aus (fast) allen Blickwinkeln zu sehen ist. Ob die Schiebetür durch ist oder nicht kannst du/ können andere hier besser beurteilen als ich. Hab auf jeden Fall schon Schlimmeres gesehen. Dass 14.900€ ne Menge Geld sind ist mir klar, dass der Bus Macken hat auch, der Markt gibt aber m.M.n. zur Zeit wenig anderes her - und wenn doch, dann dauert es zu lange wen zu finden, der/die mit mir hinfährt um den anzuschauen, bis dahin hat den wer anders schon gekauft. Das ist hier ein Vorteil, da der Bus erst in 1-2 Wochen in HH steht und er mir ihn bis zur Besichtigung reserviert hat. (Ob er sich dran hält oder nicht werde ich sehen)

Also danke für deine Einschätzung zur Schiebetür und zum Sitzstoff, ich mag den trotzdem anschauen und mir ein Urteil bilden, ob er mir das viele Geld wert ist.


@hacky: Danke für den Tipp mit dem Stammtisch. Da werd ich mich gleich mal melden!


Ich stell den Bus einfach im anderen Thread mal noch zur Diskussion, um ein paar mehr Einschätzungen schon vorab zu haben. Und den regen Austausch hier finde ich auch gut, der hat mir schon viel geholfen! :g5

LG Felix

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Harter Kern
Beiträge: 1690
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: Busbesichtigung HH-Altona Mitte April

Beitrag von 14Feuerwehr245 » 08.04.2019, 15:33

Hallo Felix,

jetzt war ich gerade am Freitag in der Rinderschlachthalle und beim Portugiesen in Altona.
Möglicherweise bin ich ich diese Woche Do./Fr. wieder in Hamburg/Harburg/Reinbek in der Karwoche leider nicht dann erst wieder nach Ostern. Genaue Termine kann ich Dir leider nicht anbieten.
Vielleicht hilft ja der Stammtisch mit Terminen aus.

Guten Wirkungsgrad :sun

Schöne Grüße von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel(flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen ( im Aufbau) Bj. '87 '89
VW T3 DG 1,9l Caravelle ( mit H ) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“