T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Frala
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 13.10.2013, 12:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niedersachsen, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Frala » 25.07.2019, 20:52

Hallo,
da mein ansonsten recht ordentlich aussehende und noch nahezu orginale T3 wegen seines beschädigten Dachhimmel ( hatten sich Mäuse eingenistet!) kein H-Kennzeichen zugesprochen bekommt, muß sich hier was tun... :evil:

Den kompletten Dachhimmel inkl. Seitenteilen zu ersetzten ist wohl ein zu großer technischer und finanzieller Aufwand, daher suche ich nach möglichkeiten zur Ausbesserung... :gr

Kennt irgendwer jemanden im Raum Niedersachsen zw. Hannover und Hamburg , der da was machen kann???
Ein Leben ohne Bulli ist möglich, aber sinnlos...!

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10681
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von TottiP » 25.07.2019, 20:57

Ja, ein anderer Prüfer kann da was tun
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
Beiträge: 2158
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Alexander » 25.07.2019, 21:07

TottiP hat geschrieben:Ja, ein anderer Prüfer kann da was tun
Moin,
ohne seinen Himmel gesehen zu haben ist das aber schwer zu beurteilen.
Damit meine ich jetzt sowohl das Thema Prüfer, wie auch die Möglichkeit der Reparatur.
Viele Grüße,
Alexander

Quax4711
Stammposter
Beiträge: 227
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Quax4711 » 25.07.2019, 21:37

Würde zu einem anderen Prüfer gehen, meiner hatte keinen Himmel nur Dämmung ich sagte der neue ist besstellt dauert halt, H bekommen :mrgreen:
MFG
Markus

Benutzeravatar
Frala
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 13.10.2013, 12:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niedersachsen, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Frala » 25.07.2019, 22:00

Alexander hat geschrieben: Moin,
ohne seinen Himmel gesehen zu haben ist das aber schwer zu beurteilen.
Damit meine ich jetzt sowohl das Thema Prüfer, wie auch die Möglichkeit der Reparatur.
Er hat halt ein paar Mauselöcher, aus denen die Dachdämmung rauslukt, und die Seitenbezüge um die Fenster sind stellenweise sehr vergilbt...(Kleber?)
Es haben bereits drei verschiedemne Prüfer von versch. Organisationen damit ihre Schwierigkeiten... "... der Innenraum sieht nicht nach einem gepflegten Oldtimer aus!" Der Rest des Innenraumes (Verkleidungen und Sitze) sind noch recht ordentlich bzw neu!!
Gut, ist aber Zustandsnote 3 nicht ein gebrauchtes Fahrzeug???
Ein Leben ohne Bulli ist möglich, aber sinnlos...!

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19974
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von neujoker » 25.07.2019, 22:08

Meinst du wirklich, du kommst mit einer professionell gemachten Reparatur deines Himmels billiger als mit einem neuen. Zum Reparieren muss der alte auch raus und wieder rein.
https://www.werk34.de/de/innenhimmel-in ... -etc..html
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
Frala
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 13.10.2013, 12:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niedersachsen, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Frala » 25.07.2019, 22:25

neujoker hat geschrieben:Meinst du wirklich, du kommst mit einer professionell gemachten Reparatur deines Himmels billiger als mit einem neuen. Zum Reparieren muss der alte auch raus und wieder rein.
https://www.werk34.de/de/innenhimmel-in ... -etc..html
Mir wäre eine Reperatur ohne Ausbau lieber, denn sonst sollten ja auch alle Fenster raus, wenn man es vernünftig machen will... Dann kann wirklich ein neuer Himmel rein, aber die Seiten sehen dann immer noch vergilbt aus...

Hat wer schon Erfahrungen mit Smartrepair???
Ein Leben ohne Bulli ist möglich, aber sinnlos...!

Benutzeravatar
*Wolfgang*
Inventar
Beiträge: 3660
Registriert: 07.10.2007, 22:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Karlstadt

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von *Wolfgang* » 25.07.2019, 22:39

Das vergilbte könnte man ja noch mit Kunstlederlackspray aufbereiten. Aber einen löchrigen Dachhimmel im eingebauten Zustand instandsetzen - ich weiß nicht, sehe das ähnlich wie Joachim. Das wird doch ziemlich nach Flickwerk aussehen. Man bekommt ja das passende Dachhimmelmaterial, aber wie sollte ein Sattler hier eine gleichmäßige Naht hinbekommen wenn der Himmel noch im Auto ist?
Viele Grüße

Wolfgang

T3 - der fahrbare Wohncontainer...
Bild

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Harter Kern
Beiträge: 1385
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von 14Feuerwehr245 » 26.07.2019, 09:14

Moin Frala,

das reparieren kannst Du selbst.
Besorg Dir aus einem Schlachter ein Stück Himmel schneide es in einer beliebigen Form(Kreis, Vieleck oder Quadrat) zu und klebe es mit Gummiprofilkleber oder alternativ Produkt über die Löcher.Achte darauf das kein Kleber an den Rändern rausquilt sonst hast Du dort braune Kleberreste.
Die verfärbte Fensterumrandung würde ich wie schon genannt versuchen zu reinigen.
Dann fährst Du zu einem anderen Prüfer und stellst Ihm Deinen Ofen vor, wen er freundlich ist sagt es Dir seine Bedenken.
Meine Caravelle habe ich zwei Prüfern vorgestellt, beide fanden den Farbwechsel der Sitze vorn und hinten nicht toll, gut dann gibt es eben beige Sitze statt grau und beige.Der dritte Prüfer hat es mit einem Verweis auf den ausgebessert Lack aber sonst gepflegten Zustand durchgewuncken.

Guten Wirkungsgrad :sun

Schöne Grüße von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel(flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen ( im Aufbau) Bj. '87 '89
VW T3 DG 1,9l Caravelle ( mit H ) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

Benutzeravatar
Frala
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 13.10.2013, 12:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niedersachsen, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Frala » 28.07.2019, 20:17

14Feuerwehr245 hat geschrieben: ...Besorg Dir aus einem Schlachter ein Stück Himmel schneide es in einer beliebigen Form(Kreis, Vieleck oder Quadrat) zu und klebe es mit Gummiprofilkleber oder alternativ Produkt über die Löcher.Achte darauf das kein Kleber an den Rändern rausquilt sonst hast Du dort braune Kleberreste...
habe ich gemacht... Sieht schon mal besser aus als die Löcher vorher...
Die verfärbte Fensterumrandung würde ich wie schon genannt versuchen zu reinigen.
da habe ich geschrubbt, was das zeug hält, aber komplett gehen die vergilbungen nicht raus, muß wohl wirklich mit farbe nachbehandelt werden!
Dann fährst Du zu einem anderen Prüfer und stellst Ihm Deinen Ofen vor, wen er freundlich ist sagt es Dir seine Bedenken.
Werde mal diese Woche mit dem verbesserten Innenraum nochmal zu den wohl am besten zu überzeugenden Prüfer fahren, könnte ev. Klappen...
Ein Leben ohne Bulli ist möglich, aber sinnlos...!

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Harter Kern
Beiträge: 1385
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von 14Feuerwehr245 » 28.07.2019, 21:28

Hallo frala,

vielleicht hilft das.
https://www.hygi.de/erdal-farbreparatur ... 987?pg=209
Kannst Du an einer unauffälligen Stelle Nähe Schubstür an der B-Säulen mal probieren.

Guten Wirkungsgrad :sun

Schöne Grüße von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel(flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen ( im Aufbau) Bj. '87 '89
VW T3 DG 1,9l Caravelle ( mit H ) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

Han
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 05.07.2018, 15:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle L
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Han » 29.07.2019, 13:56

Ich kenne das mit den Mäusen im Himmel leider nur zu gut (nicht aufgepasst beim Kauf :evil: ), und kann Dir nur empfehlen den Himmel und die Dämmungen komplett auszubauen und am besten zu entsorgen. Du willst gar nicht wissen das da alles zum Vorschein kommt, und so ständig über Deinem Kopf schwebt...
Einen Himmel zu tauschen ist auch gar keine so große Hexerei, hatte mir das wesentlich schwieriger vorgestellt.

Benutzeravatar
bullimarin
Stammposter
Beiträge: 781
Registriert: 26.11.2012, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan / Caravelle
Anzahl der Busse: 3

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von bullimarin » 29.07.2019, 15:25

Kannst du mal Bilder einstellen von den problematischen Stellen?
Corona ist irgendwann vorbei!
Bild
https://youtu.be/0AREPdnwpZg

Han
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 05.07.2018, 15:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle L
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Han » 29.07.2019, 22:46

@ bullimarin:
Meinst Du mich?
Wenn ja, was meinst Du mit problematischen Stellen?

Benutzeravatar
bullimarin
Stammposter
Beiträge: 781
Registriert: 26.11.2012, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan / Caravelle
Anzahl der Busse: 3

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von bullimarin » 30.07.2019, 00:12

:mrgreen: Nein, war nicht eindeutig. Ich meinte den Threat-Ersteller frala und die Stellen, die der TÜV beanstandet hat. Wir haben schon so einiges genäht und geflickt, was am Ende ein H bekommen hat - ohne das es uns geschenkt wurde 8-)
Corona ist irgendwann vorbei!
Bild
https://youtu.be/0AREPdnwpZg

Benutzeravatar
Frala
Poster
Beiträge: 122
Registriert: 13.10.2013, 12:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niedersachsen, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: T3 Dachhimmel ausbessern??? Wer kann das??

Beitrag von Frala » 16.08.2019, 19:55

14Feuerwehr245 hat geschrieben:Hallo frala,

vielleicht hilft das.
https://www.hygi.de/erdal-farbreparatur ... 987?pg=209
...habe ich mir besorgt, klappt einigermaßen gut, ist halt ein starkes Deckweiß, eigendlich etwas zu weiß... 8-) muß man dann halt dünn auftragen oder den kompletten Himmel nachweißen... :lol:

Aber vielen Dank für den Tip, der Innenraum ist nun mit kleinen Flicken auf den Mauslöchern und dem Nachweißen im anerkannten Oldtimerzustand!
Aber leider hat der (sehr gründliche) Prüfer noch einige kleine Rostlöcher entdeckt...
...muß ich noch schweißen lassen, dann sollte es mit dem H klappen... :sun
Ein Leben ohne Bulli ist möglich, aber sinnlos...!

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“