Kauftipp ? Aldi nord Quigg Ultraschallreiniger

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
newt3
Inventar
Beiträge: 3889
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Kauftipp ? Aldi nord Quigg Ultraschallreiniger

Beitrag von newt3 » 26.11.2019, 21:45

Gibt es diese Woche bei Aldi Nord zu kaufen. Kostenpunkt 20€.
Quigg Ultraschallreiniger 600 mililiter

hier im netz mal ein youtube video dazu rausgesucht.
https://www.youtube.com/watch?v=fRH4PbUPUvw

hab vorhin zugeschlagen:
+ scheint zu funktionieren. vollbringt aber natürlich in kürzester Zeit keine Wunder
+ hat eine Heizung (das wasser/die flüssigkeit wird nach einiger zeit, mehreren durchgängen) tatsächlich gut warm (glaub das gerät hat 50 watt)
+ ca 600ml. schaltwerk vom fahrrad geht rein. durchmesser ist ungefähr für die größe einer cd/dvd ausgelegt

- man kann den edelstahleinsatz nicht rausnehmen. der ist fest verbaut - keine ahnung wie es da bei anderen geräten aussieht. packt man mehrere kleinteile rein läßt sich ein beigelieferter weißer kunststoffkorb nutzen (der sieht natürlich dann schnell saumäßig aus)
- ausgiesen ist recht undurchdacht. man kippt das ding quasi über die seitenränder leer aber das edelstahlbecken geht nicht über den rand sondern der oberste rand ist plastik vom gehäuse. sinnvoll wäre eine giessrinne
- reinigen vom behälter dann indem du das ding entweder auswischst oder eben unter den wasserhahn hälst (stecker vorher raus. logisch. keine ahnung wie lange das die elektrik mitmacht. die zeitanzeige beschlägt da schon von innen)
- maximale dauer eines vorgangs sind 480sekunden also 8 minuten. keine anung ob es für ein gebiss recht. für verschmutzte schrauben, werkzeug, fahrard und autoteile mußt den contdown jedenfalls mehrmals einschalten (angeblich um überhitzung vorzubeugen......nunja werd mir trotzdem überlegen ob ich das ding irgendwann öffne und die uhr umgehe denn 8 minuten ist einfach kurz....ich möcht das teil reinpacken und 60 oder 90 minuten später mal nachschauen.....um es nicht zum vergessen gibt es ja kurzzeitwecker, hand oder um sicher zu gehen eben eine zeitschaltuhr für die steckdose)

wie das bei billigkram manchmal so ist ging auch direkt am ersten tag was kaputt. mit ist der komplette deckel abgebrochen!
geschah beim siebten oder achten ausgiesen des gerätes da hab ich versehentlich etwas druck auf den ausgeklapten nach unten hängenden deckel gegeben. der deckel geht haber nur maximal 90grad auf dann knack und ab ist er.
->dies ist meinen augen völlig fehlkonstruiert.
nunja werd mit dem defektem deckel leben. muss man halt jetzt beim ausgiessen immer komplett abnehmen.
reklamieren steht im raum (mal sehen ob ichs probieren) - auch wenn man da sicherlich mit fehlbedienung meinerseits argumentieren wird.
->mir ist auch klar dass wenn sie sich drauf einlassen (ist ja aldi das könnte klappen) der nächste abgebrochene deckel vermutlich nicht lange auf sich warten läßt.

--------------
gemischter eindruck daher das fragezeichen in der überschrift . mal schauen ob die 20€ völligst fehlinvestiert sind oder ob das billige gerät an sich wenigstens einige zeit durchhält.

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1669
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Kauftipp ? Aldi nord Quigg Ultraschallreiniger

Beitrag von Max Power » 27.11.2019, 06:59

"Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend"

Son Mist. Ich dachte die Brille löst sich auf.
Dudelvideo schon am frühen Morgen :-)

Zahnbürste :-bla

Hacky
Inventar
Beiträge: 3920
Registriert: 02.09.2007, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: bei Hamburg

Re: Kauftipp ? Aldi nord Quigg Ultraschallreiniger

Beitrag von Hacky » 27.11.2019, 09:14

Das Spielzeug ist doch nur für die "dritten" zu gebrauchen, meins mit 4 Litern Inhalt ist ja schon manchmal zu klein...
Lieber mit nem Holzlenkrad in der Brust sterben, als mit Airbag 100 Jahre alt werden!

T3 Posti, AAZ, Bj 92, grüne Unsinnplakette
T3 Pritsche, JX, Bj 90, Rostlaube, grüne Unsinnplakette
/8 230.6 Bj 68
Güldner G40S Bj 67

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20892
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Kauftipp ? Aldi nord Quigg Ultraschallreiniger

Beitrag von neujoker » 27.11.2019, 09:40

Die Dinger taugen für Schmuck, Brillen oder Modellbahnteile usw. Ich hab so etwas für genau diese Zwecke seit Jahren. Die Ultraschallenergie ist bewusst nicht sehr hoch. Bei einem professionellen Ultraschallreiniger kann man die Energie regeln und muss z.B. bei Aluteilen vorsichtig sein, dass die natürlich entstehende Passivierungsschicht oder eine Eloxalschicht nicht gelöst wird. Die wird wegen ihrer größeren Härte auf dem "weichen" Alu nämlich einfach "abgeschlagen". (Auch da habe ich im Dekont-Bereich durch "professionelle" Anwender negative Erfahrungen erleiden müssen.)

Und dass der Edelstahltrog nicht entnehmbar ist liegt daran, dass dieser Fest mit dem Ultraschallgenerator verbunden sein muss, da sonst der Ultraschall (hochfrequente Vibrationen) nicht ohne eminenten Energieverlust an die Flüssigkeit weitergegeben würde.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20892
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Kauftipp ? Aldi nord Quigg Ultraschallreiniger

Beitrag von neujoker » 27.11.2019, 09:43

Und noch etwas: Der hat keine Heizung sondern die geleitete Energie des Ultraschalls muss ja irgend wo hin und die Flüssigkeit wie das Reinigungsgut erwärmt sich deswegen.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

newt3
Inventar
Beiträge: 3889
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Kauftipp ? Aldi nord Quigg Ultraschallreiniger

Beitrag von newt3 » 27.11.2019, 09:51

"Der hat keine Heizung sondern die geleitete Energie des Ultraschalls"
dane fürs klarstellen. die vermutung kam mir gestern aufgrund unterschiedlichen temperaturverhaltens bei unterschiedlichem inhalt auch schon

Benutzeravatar
macone
Stammposter
Beiträge: 477
Registriert: 28.02.2015, 20:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Weinsberg HD
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Paderborn / Bielefeld

Re: Kauftipp ? Aldi nord Quigg Ultraschallreiniger

Beitrag von macone » 28.11.2019, 12:51

Ich hab so ein 15l Gerät aus China, das funzt auch ganz ordentlich und man bekommt wenigstens mal ein paar Vergaser da rein. Hat definitiv eine (recht schwache) Heizung, die separat schaltbar ist.

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“