Ist sowas seriös?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
michelito
Poster
Beiträge: 169
Registriert: 05.03.2018, 23:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Atlantic
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Ist sowas seriös?

Beitrag von michelito » 14.05.2020, 23:09

Ich bin heute auf eine Verkaufsanzeige angeschrieben worden, nach relativ allgemeinem Hin und Her kam folgendes Angebot:

"OK, ich möchte Ihnen jedoch das Geld in bar in einem Umschlag per Kurierdienst der UPS GROUP an Ihre Adresse schicken, und sobald das Geld eingegangen ist, werde ich auf meine Kosten einen Abholservice zu Ihnen nach Hause schicken."

Ich habe das noch nie gesehen und mir kam es unseriös vor, deshalb habe ich es in dieser Form abgelehnt, weiß von Euch jemand mehr drüber? :kp

Benutzeravatar
CaravElla
Stammposter
Beiträge: 320
Registriert: 18.06.2015, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle CL
Leistung: 112PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Köln

Re: Ist sowas seriös?

Beitrag von CaravElla » 14.05.2020, 23:42

Auto gegen Bargeld ist unter Privatleuten ja nun nicht so unüblich. Du hättest in dem besonderen Fall hier sogar die Chance die Scheinchen bei deiner Bank einzuzahlen, bevor dein Auto abgeholt wird. Und wenn die das annehmen, so what. Dann kannst du zumindest sicher sein, dass du keine falschen Fuffziger in der Hand hältst. Ich würde allerdings nicht den Empfang von Bargeld quittieren, sondern nur den Empfang des Umschlags in dem es von UPS übergeben wird. Und keinesfalls Fahrzeugpapiere rausrücken, bevor du das Geld auf deinem Konto gutgeschrieben hast.
Es begann mit der Idee, dass EIN Zweitwagen Spaß machen und nützlich sein soll.....
VW Caravelle CL 1988 112PS 381.000km
VW Vanagon GL 1990 95PS 224.000mls - Projekt
Fiat Uno 45 i.e. 1990 45PS 61.000km

michelito
Poster
Beiträge: 169
Registriert: 05.03.2018, 23:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Atlantic
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Ist sowas seriös?

Beitrag von michelito » 14.05.2020, 23:48

Es geht sogar nur um Teile. Es hat mich aber stutzig gemacht, dass der Käufer nur sehr allgemeine Fragen gestellt hat, die sich eigentlich schon aus der Anzeige ergeben haben und mir der Ablauf sehr vorstrukturiert vorkam; vielleicht hast Du aber recht und ich habe mir einfach ein Geschäft entgehen lassen.

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 2089
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Ist sowas seriös?

Beitrag von bernd68 » 15.05.2020, 06:58

Moin,

hm, es könnte sein das das Geschäft nicht zustande kommt und der Interessent das Geld anschließend zurücküberwiesen haben will. Klingt harmlos und Dir entsteht kein Schaden. Ist aber glaube ich Geldwäsche oder einfach Geld welches in schwarzen Kassen schlummert legal zu machen.

Sicher bin ich mir da nicht. Aber irgendwas klingelt da bei mir.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Ultimo
Poster
Beiträge: 189
Registriert: 11.03.2018, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Motorkennbuchstabe: Aaz
Anzahl der Busse: 1
Kontaktdaten:

Re: Ist sowas seriös?

Beitrag von Ultimo » 15.05.2020, 08:04

Lass die Finger davon!
Gruß Timo

Benutzeravatar
metallikart
Stammposter
Beiträge: 410
Registriert: 11.01.2019, 13:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2e
Anzahl der Busse: 1

Re: Ist sowas seriös?

Beitrag von metallikart » 15.05.2020, 08:07

Hat wahrscheinlich auch nicht versucht den Preis zu drücken, oder?

Finger weg!!

Gruss, Christian

Turbofeind
Stammposter
Beiträge: 431
Registriert: 21.07.2016, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 45kw
Motorkennbuchstabe: 1x
Anzahl der Busse: 1

Re: Ist sowas seriös?

Beitrag von Turbofeind » 15.05.2020, 08:17

Mahlzeit

Ist ne betrugsmasche. Frag mal Onkel Go... Da kannst es nachlesen

Gruss Christian

michelito
Poster
Beiträge: 169
Registriert: 05.03.2018, 23:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Atlantic
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Ist sowas seriös?

Beitrag von michelito » 15.05.2020, 17:16

Turbofeind hat geschrieben:
15.05.2020, 08:17
Mahlzeit

Ist ne betrugsmasche. Frag mal Onkel Go... Da kannst es nachlesen

Gruss Christian
Danke für den Tipp, hatte ich mit meinem Bauchgefühl doch recht... es gibt nichts, was es nicht gibt :cafe

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“