Was kann ich gegen Marder tun?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Nini
Stammposter
Beiträge: 223
Registriert: 15.05.2008, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 82069 Hohenschäftlarn
Kontaktdaten:

Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Nini » 04.05.2010, 20:18

Hallo... nachdem ich jetzt zum 3. mal neue Zündkabel (Bei meinem Fiesta) kaufen musste und
diese mittlerweile das doppelte kosten wie vor nem halben Jahr brauche ich dringend Tipps was ich
gegen dieses (Sorry) Mistvieh tun kan!
Sie sehen ja sooo nett aus... aber sind sooo gemein...
Wolf im Schafspelz sag ich da nur! :muaha

Naja auf jeden Fall hab ich schon ein paar sachen ausprobiert...
Anti Marder Spray was ganz extrem wiederlich und bitter schmekt (pflanzlich) ... das schmeckt dem Marder anscheinend.
und diese Hartplastikschläuche die man über die Kabel zieht... zerbissen... bringt also auch nichts...
Hundehaare... ich weiß ja nicht...
Welche Tipps habt ihr für mich??? Helft mir...
Dank schonmal!
Liebe Grüße, Nini
aus Bayern
Bild
wünsche allen immer eine gute Fahrt
Bulli T3 KY, 251 BJ: 1988! 42 KW 57 PS 1,7 l

Benutzeravatar
Mr.J
Harter Kern
Beiträge: 1789
Registriert: 08.10.2004, 15:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doppelkastenkabine
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erbstetten
Kontaktdaten:

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Mr.J » 04.05.2010, 20:23

auf jeden Fall mal ne Motorwäsche; die Duftspur, die Marder a hinterlassen hat, verleitet Marder b da richtig Randale drin zu machen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen 100% Schutz gibts jedoch nicht, aber zumindest die Kombination verschiedener Sachen;

a) Ultraschallgerät , funktioniert meistens, aber auch nicht immer
b) Hochspannungsplättchen im Motorraum verteilt (die meisten der Geräte haben zusätzlich noch ein Ultraschall drin)
c) wenn das Auto immer am gleichen Platz vom Marder besucht wird, einfach einen Holzrahmen unter das Auto legen, der mit Hasendraht bespannt ist. Da laufen die Marder wohl nicht gerne drüber, haben meine Nachbarinnen an drei Autos, das hilft wohl ....


ICH hab komischerweise keine Probleme mit Mardern , obwohl ich nix mache... wobei der Passat der einzige ist, der draussen steht, und der riecht ein klein wenig nach Hund. Wenn jemand Hundehaare braucht, Abgabe gerne Sackweise :mrgreen:
Alles, was nichts mit Elefanten zu tun hat, ist irrelefant....

Benutzeravatar
gvz
Moderator
Beiträge: 5775
Registriert: 09.10.2004, 13:23
Aufbauart/Ausstattung: offen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 67549 Worms

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von gvz » 04.05.2010, 20:28

Mr.J hat geschrieben: c) wenn das Auto immer am gleichen Platz vom Marder besucht wird, einfach einen Holzrahmen unter das Auto legen, der mit Hasendraht bespannt ist. Da laufen die Marder wohl nicht gerne drüber, haben meine Nachbarinnen an drei Autos, das hilft wohl ....
dem kann ich nur zustimmen---eine kleine Stromquelle angeschlossen--haelt auch andere Tiere fern 8-)
Member of the C.d.a.S

Benutzeravatar
Mr.J
Harter Kern
Beiträge: 1789
Registriert: 08.10.2004, 15:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doppelkastenkabine
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erbstetten
Kontaktdaten:

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Mr.J » 04.05.2010, 20:44

gvz hat geschrieben:
Mr.J hat geschrieben: c) wenn das Auto immer am gleichen Platz vom Marder besucht wird, einfach einen Holzrahmen unter das Auto legen, der mit Hasendraht bespannt ist. Da laufen die Marder wohl nicht gerne drüber, haben meine Nachbarinnen an drei Autos, das hilft wohl ....
dem kann ich nur zustimmen---eine kleine Stromquelle angeschlossen--haelt auch andere Tiere fern 8-)

Hmmm, wenn du das nächste Mal meine Katzen streichelst, dann erinnere ich dich mal dran.... :mrgreen:
Alles, was nichts mit Elefanten zu tun hat, ist irrelefant....

Benutzeravatar
sam
Stammposter
Beiträge: 935
Registriert: 14.12.2006, 23:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: München

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von sam » 04.05.2010, 22:08

FInalgon Salbe

betroffene Schläuche und Kabel satt eincremen, fertig.

Vielleicht beißt er noch einmal kurz zu. dann aber nicht wieder... :muaha
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(A. Einstein)

Benutzeravatar
Kieler-Syncro
Stammposter
Beiträge: 291
Registriert: 10.02.2007, 20:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Syncrofalia
Leistung: 80
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Landeshauptstadt von S.-H.
Kontaktdaten:

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Kieler-Syncro » 05.05.2010, 07:32

Moin,Moin

Lege dir Draht (Karnickeldraht mit Holzrahmen) unters Auto !

Die Fiecher mögen darauf nicht laufen !!!


MfG
Stefan
91er Syncro Carafalia AAZ 1Sperre,SCA Zwitterdach
89er BW Doka 1Z TDI, 40% Sperre
86er Syncro Transporter 1.6TD,2Sperren
83er Opel Kadett D 1.3S
74er Zündapp GTS 50


http://www.rostdoc.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Nini
Stammposter
Beiträge: 223
Registriert: 15.05.2008, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 82069 Hohenschäftlarn
Kontaktdaten:

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Nini » 05.05.2010, 11:55

danke... sind schon mal gut Tipps... aber der Holzrahmen bringt auch nichts... dir Trunen dadrauf rum... hab ich schon beobachtet!
aber ich werd einfach mal alles ausprobieren und zur not lege ich mich persönlich auf die Lauer
---
@ Sam was ist das für eine Creme/Salbe???
Liebe Grüße, Nini
aus Bayern
Bild
wünsche allen immer eine gute Fahrt
Bulli T3 KY, 251 BJ: 1988! 42 KW 57 PS 1,7 l

siggi_f
Stammposter
Beiträge: 371
Registriert: 06.08.2007, 11:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von siggi_f » 05.05.2010, 15:04

Noch ne Idee:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?tit ... 0127230233" onclick="window.open(this.href);return false;

:mrgreen:
Das feuerrote Spielmobil - '81 'Westi-Joker mit CU Maschine und 07er - Kennzeichen

siggi_f
Stammposter
Beiträge: 371
Registriert: 06.08.2007, 11:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von siggi_f » 05.05.2010, 15:07

Bevor sich jemand aufregt: DAS WAR EIN GAG!


Siggi
Das feuerrote Spielmobil - '81 'Westi-Joker mit CU Maschine und 07er - Kennzeichen

martinw
Stammposter
Beiträge: 240
Registriert: 18.03.2008, 06:38
Modell: T3
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: St.Gangloff

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von martinw » 05.05.2010, 15:47

Finalgon Salbe
Das Zeug ist abartig, kann man richtig Schabernack mit treiben. Wenn die Viecher da ran gehen hört man sie die ganze Nacht jammern.

hansi-T3
Stammposter
Beiträge: 599
Registriert: 28.02.2005, 12:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multifunktional
Leistung: 170 PS
Motorkennbuchstabe: AVF
Anzahl der Busse: 3

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von hansi-T3 » 05.05.2010, 16:20

zweimal ordentlich über den ganzen motor gepink.... und du hats nie mehr ein marder-problem ;)
vorher noch gut spargel essen.
allerdings etwas wartungsunfreundlich.. :tl

Benutzeravatar
kajunga
Stammposter
Beiträge: 864
Registriert: 07.10.2008, 21:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex-Trapo-Camper
Leistung: 80 PS
Motorkennbuchstabe: TKY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Würzburg

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von kajunga » 05.05.2010, 17:25

Nen Haufen alter Kabel und Schläuche neben das Auto legen.

Vielleicht lenkt es den Marder ja ab. :kp
"Traue niemahls einem Nackten Busfahrer" - Woody Allen

Suche Heckstoßstange - Transporter (Stahl)

over night
Poster
Beiträge: 174
Registriert: 30.03.2008, 19:25
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Syncro
Leistung: 80
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bamberg

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von over night » 05.05.2010, 19:15

also das mit dem hasendraht auf einem holzgestell funktionierte bei uns auch!

Michii
Bild

Benutzeravatar
sam
Stammposter
Beiträge: 935
Registriert: 14.12.2006, 23:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: München

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von sam » 05.05.2010, 22:28

Nini hat geschrieben: ---
@ Sam was ist das für eine Creme/Salbe???
zur Muskelentspannung oder so...

So ne thermo Salbe, wird ordentlich warm wo die ran kommt.

Habs immer mit Handschuhen aufgetragen
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(A. Einstein)

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18915
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von neujoker » 05.05.2010, 22:44

Mit einer Pumpflasche etwas Diesel im Motorraum versprühen. Das mögen die auch nicht.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Nini
Stammposter
Beiträge: 223
Registriert: 15.05.2008, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 82069 Hohenschäftlarn
Kontaktdaten:

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Nini » 06.05.2010, 13:53

@ siggi_f
daran habe ich auch schon gedacht! :-)
(scherz)
...
ja ich werd mal alles mögliche ausprobieren... erst mal die Kostengünstigsten Varianten!

@ sam...
macht diese Salbe den Schläuchen nichts aus????

Liebe Grüße!
und danke euch allen! :bet
Liebe Grüße, Nini
aus Bayern
Bild
wünsche allen immer eine gute Fahrt
Bulli T3 KY, 251 BJ: 1988! 42 KW 57 PS 1,7 l

Benutzeravatar
kajunga
Stammposter
Beiträge: 864
Registriert: 07.10.2008, 21:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex-Trapo-Camper
Leistung: 80 PS
Motorkennbuchstabe: TKY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Würzburg

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von kajunga » 06.05.2010, 18:32

neujoker hat geschrieben:Mit einer Pumpflasche etwas Diesel im Motorraum versprühen. Das mögen die auch nicht.
AAAh, dann haben sich die Ingeneure bei VW doch was dabei gedacht, und die siffende Einspritzleitung letztens war reiner Selbstschutz.
:tl
"Traue niemahls einem Nackten Busfahrer" - Woody Allen

Suche Heckstoßstange - Transporter (Stahl)

Benutzeravatar
sam
Stammposter
Beiträge: 935
Registriert: 14.12.2006, 23:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: München

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von sam » 09.05.2010, 13:31

Nini hat geschrieben: @ sam...
macht diese Salbe den Schläuchen nichts aus????
nicht soweit ich das beurteilen kann
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(A. Einstein)

Benutzeravatar
dokapilot
Inventar
Beiträge: 2895
Registriert: 14.10.2007, 09:19
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Wohnort: Im wilden Osten

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von dokapilot » 09.05.2010, 13:37

neujoker hat geschrieben:Mit einer Pumpflasche etwas Diesel im Motorraum versprühen. Das mögen die auch nicht.
kann ich bestätigen. seit ich diesel fahre und die motoren vom basteln immer leichte öl- oder dieselrückstände haben bzw. eine leichte inkontinenz aufweisen hat sich nie wieder ein marder an meinen karren vergangen.

der toyota-benziner vom nachbarn gefällt denen besser zum austoben.

Benutzeravatar
SyncroHorst
Stammposter
Beiträge: 538
Registriert: 07.03.2009, 17:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Krankenwagen
Leistung: 51 KW
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: NRW

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von SyncroHorst » 23.06.2010, 20:02

Hallo zusammen...

Auf der Arbeit (mitten in Wuppertal) schleicht ein Marder herum. Bei meinem Arbeitskollegen hat er sich schon mehrfach am Auto vergangen und Kabel zerbissen. Jetzt letztens hab ich ihn mal wieder gesehen und wie soll es anders sein, ist natürlich unter meinen Bus geschlichen. Bislang konnte ich noch keine Schäden feststellen aber was mach ich wenn mein Arbeitskollege im Urlaub ist und mein Bus da Nachts ganz alleine steht. Ich überlege jetzt was effektives zu machen ohne viel Geld für nichts aus zu geben. Das blaue Licht unter dem Bus hat den Marder nicht abgeschreckt. Ich überlege jetzt Haare vom Frisör zu holen, mit Natursekt nach Spargelessen zu tränken und dann in einer Jutetasche unter dem Bus zu deponieren. Ob das was hilft?

Gruß Horst
Ich fahre T3 Syncro was sonst...

Benutzeravatar
Q-Master
Inventar
Beiträge: 4128
Registriert: 02.06.2007, 22:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle + Kasten
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 31028 Gronau (Leine)

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Q-Master » 23.06.2010, 22:14

Dat hilft nix.

Bus ist doch groß genug.
Feinen Maschendraht (Kükendraht) besorgen, hinlegen, mit den Hinterrädern drauf stellen.
Die Marderkumpels mögen das nicht.

Das einzige was sonst noch hilft, sind die Elektroschockplatten, kosten aber richtig teuer.

Ansonsten alle Kabel mit Wellschlauch umwickeln, den bekommt der Marder nicht durchgebissen.
Kostet nur ein paar €uro und etwas Arbeit.
Gibt es bei den üblichen Elektronikversender, Westfalia, .....
Gruß Stephan,
der jetzt auch als "Rückwärtsfahrer" unterwegs ist (T5GP)

****
"Some cause happiness wherever they go; others whenever they go."
(Oscar Wilde; 1854-1900; Irisch poet, playwright, novelist, and critic)

Benutzeravatar
Loudpipes
Harter Kern
Beiträge: 1851
Registriert: 28.01.2009, 12:12
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: EX-BW->Holzklasse
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Loudpipes » 24.06.2010, 12:16

Kabel mit Tabasco einschmieren :-)
Bild
----
Verkaufe:
[ ] P2-Stoßstangen
[ ] Alu-Dachbox auf Trägern
[ ] Caravelle Sitzbank Velour blau
----
Die größte Herausforderung ist die Arbeit am eigenen Leben.
Pablo Picasso

Benutzeravatar
scheunenfund-customs
Stammposter
Beiträge: 489
Registriert: 22.04.2010, 17:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Limited Last Edition
Leistung: 136 PS
Anzahl der Busse: 5
Wohnort: Köllefornia
Kontaktdaten:

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von scheunenfund-customs » 24.06.2010, 13:22

ich hab bei uns im Passat jetzt seit einem Jahr nen Ultraschall drinne und das funktioniert wunderbar, kostet vllt. 10-15 € aber mein Gott was solls denn? Dafür die wieder den Dreck + kaputte Zündkabel im Auto!

bei meinem Golf ist leicht, da brauchte ich nix machen! Der Motor der da vorne drinn ist füllt die ganze Karosse aus, da kommt nichtmal nen Marder durch :hehe :hehe :hehe

:muaha
Home is, where my bed is parking...

seit 08/2011 -> 1992er "Limited Last Edition #0618" 2.1 WBX (SS) in TORNADOROT
seit 08/2015 -> 1992er "Limited Last Edition #0618" mit Subaru EJ22 136PS

Bild

Benutzeravatar
Zange13
Poster
Beiträge: 178
Registriert: 07.05.2009, 19:41
Modell: T3
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Siegen

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von Zange13 » 25.06.2010, 17:29

Bild


Das hat bei mir wunderbar geholfen...


Ist nur Spaß... Bevor sich jemand aufregt
Legenden sterben nicht im Bett!

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von t3freundeffm » 25.06.2010, 17:40

Die Guten Alten Urinsteine reinhängen und alles gut mit Rostlöser einsprühen,
hat etwas vom Bahnhofsklo aber da willst Du ja auch schnell wieder naus. :g5
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

VW Bulli T5
Stammposter
Beiträge: 266
Registriert: 01.09.2007, 19:47
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 134 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Schwandorf

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von VW Bulli T5 » 25.06.2010, 22:56

Nabend,
:-bla Nachbars Kater hilft da bei uns aus,der hat sein Revier zu verteidigen. :tl
Ich hab keine Probleme mit den "niedlichen" Tierchen.

Nice Weekend und gn8

VW Bulli T5

zimski
Poster
Beiträge: 153
Registriert: 18.04.2008, 15:43
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: SSD, 2 Sperren
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Jülchendorf

Re: Was kann ich gegen Marder tun?

Beitrag von zimski » 29.06.2010, 08:15

moin moin,
hab heute morgen gerade im radio gehört, dass chilipaste wohl auch helfen soll...

gruß
zimski
'91er syncro DJ 2 Sperren und SSD
nein, der war nie ein Polizeibus, das ist ESCORIALGRÜN!!!

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“